Radsport | Ladies Tour Hammes verteidigt Gelbes Trikot

3. Etappe

Kathrin Hammes hat auf der dritten Etappe der Thüringen-Rundfahrt zwar keinen Spitzenplatz erreicht, dennoch konnte sie sich nach der Zieleinfahrt freuen.

Konfetti bei Zieleinfahrt der Thüringen Rundfahrt
Bildrechte: MDR/Jürgen Kolarzik

Der Grund: Die 30-Jährige hat das Gelbe Trikot als Gesamtführende bei der Lotto Thüringen Ladies Tour verteidigt. Die Mainzerin behauptete sich zwar nicht unter den Top Drei am Donnerstag (30.05.), kam aber nach 94 Kilometern rund um Dörtendorf mit dem Hauptfeld ins Ziel. Hammes hatte das Gelbe Trikot am Vortag erstmals übernommen. Sie startet für das WNT Rotor Pro Cycling Team.

Den Sieg sicherte sich die lettisch-norwegische Radfahrerin Vita Heine vom Hitec Products-Birk Sport. Auf den zweiten Platz kam Liane Lippert vom Team Sunweb. Die 21-Jährige aus Friedrichshafen verwies die Gewinnerin der zweiten Etappe, Marta Bastianelli aus Italien, auf Platz drei.

Fahrerfeld und Zuschauer bei Thüringen Rundfahrt
Bildrechte: MDR/Jürgen Kolarzik

An diesem Freitag stehen 114,8 Kilometer rund um Gotha auf dem Programm. Die Thüringen-Tour endet am Sonntag in Altenburg.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 30. Mai 2019 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 30. Mai 2019, 15:17 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.