MotoGP Sachsenring
Bildrechte: imago/Action Plus

Motorsport | Motorrad-WM Termin für Sachsenring-Grand-Prix 2020 steht

Die Motorrad-WM wird auch im nächsten Jahr auf dem Sachsenring gastieren. ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk bestätigte am Samstag auf einer Pressekonferenz, dass bereits ein Termin für die Saison 2020 vereinbart wurde.

MotoGP Sachsenring
Bildrechte: imago/Action Plus

Im nächsten Jahr findet der Sachsenring-Grand-Prix auf dem Traditionskurs in Hohenstein-Ernstthal vom 19. bis zum 21. Juni statt - und damit deutlich früher als in den vergangenen Jahren.

ADAC verhandelt mit Dorna über Vertragsverlängerung

Zudem soll die Motorrad-WM über das Jahr 2021 hinaus am Sachsenring Station machen. So lauten die Pläne von Veranstalter ADAC und WM-Vermarkter Dorna. In Kürze werden Gespräche zwischen beiden Parteien über die Zukunft des einzigen deutschen WM-Laufs beginnen, erklärte Tomczyk. Die Vereinbarung endet 2021, die neue soll von 2022 bis 2026 gelten. Tomczyk und der spanische Dorna-Boss Carmelo Ezpeleta gaben sich bezüglich einer schnellen Einigung optimistisch.

Eindrücke vom Freitag am Sachsenring
Bildrechte: Christian Essler

Der ADAC hat den Vertrag zum Deutschland-GP mit der Dorna geschlossen, dieser ist aber nicht an eine Strecke gebunden. Vor der diesjährigen Auflage hatte Tomczyk mitgeteilt, dass 2020 und 2021 auf dem Sachsenring gefahren wird. Im Vorjahr hatte der Verbleib noch auf der Kippe gestanden.

fth

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 06. Juli 2019 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. Juli 2019, 14:09 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.