Mannschaftsfoto mit Pokal
Bildrechte: Thuringia Bulls/Stephanie Wunderl

Rollstuhl-Basketball Thuringia Bulls holen europäische Krone

Im dritten Anlauf hat es endlich geklappt: Die Rollstuhl-Basketballer der Thuringia Bulls gewinnen die Champions League. Der Titelverteidiger aus Madrid wurde dabei im Finale förmlich deklassiert.

Mannschaftsfoto mit Pokal
Bildrechte: Thuringia Bulls/Stephanie Wunderl

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte haben die Thuringia Bulls die europäische Krone im Rollstuhlbasketball gewonnen. Im Finale in Hamburg setzte sich das Team von Trainer Michael Engel gegen Titelverteidiger CD Ilunion Madrid mit 74:39  durch. Zuvor hatten sich die Thüringer in einem rein deutschen Halbfinale gegen Dauerrivale RSV Lahn Dill mit 85:47 durchgesetzt.

Bärenstarker zweiter Durchgang

Jubelnde Spieler 4 min
Die Thuringia Bulls feiern den Champions-League-Titel. Bildrechte: Thuringia Bulls/Stephanie Wunderl

Die besten Werfer in einem überragenden Bulls-Team waren Matt Scott und Jake Williams mit 25 bzw. 22 Punkten. Nur in den ersten beiden Vierteln konnten die Spanier die Partie einigermaßen offen halten, zur Pause führte der frisch gebackene deutsche Meister mit 35:25.

Im dritten Viertel gelangen Madrid ganze vier Punkte, die Bulls zogen auf 52:27 davon. Vor allem Scott machte einige spektakuläre Zähler und zwang Madrid zu ungewöhnlich vielen Turnover. Damit war die Partie entschieden, der Rest war eine Machtdemonstration des neuen Champions-League-Siegers. "Es ist unglaublich, wie wir uns über die Saison entwickelt haben. Wir haben den Rollstuhlbasketball mit interessanten Details weiter vorangebracht und können nun zufrieden in die Sommerpause gehen sowie uns auf die neue Saison freuen", jubelte Trainer Engel.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 06. Mai 2018 | 15:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. Mai 2018, 17:55 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

07.05.2018 08:34 Erfurter Bürger 2

So viel zu den wahren Sporthelden in Thüringen. Die spielen in Elxleben und Bad Langensalza!! Gratulation .

06.05.2018 18:12 Lothar Walter 1

Gratulation