Basketball | Bundesliga MBC verpflichtet Tübinger Talent Nadjfeji

Der Syntainics MBC hat das deutsche Nachwuchstalent Nemanja Nadjfeji unter Vertrag genommen. Der 1,98 Meter große Forward wechselt vom Zweitligisten Tigers Tübingen nach Weißenfels und erhält einen Ausbildungsvertrag über zwei Jahre mit der Option auf eine weitere Spielzeit. Der 19-Jährige soll sich beim Kooperationspartner BSW Sixers zum Leistungsträger entwickeln und so den Sprung ins Erstligateam schaffen.

Nemanja Nadjfeji
Nemanja Nadjfeji noch im Tübinger Trikot. Bildrechte: imago images / ULMER Pressebildagentur

Poropat: "Hat Talent und Arbeitseinstellung auf hohem Niveau"

In Tübingen durchlief der Sohn von Ex-Profi Aleksandar Nadjfeji seit 2014 seine Basketballausbildung. Zunächst in der Jugend Basketball Bundesliga, dann in der Nachwuchs Basketball Bundesliga über das Regionalliga-Team der Tigers bis hin in den Profi-Kader der Tübinger ProA-Mannschaft. "Es ist eine sehr große Chance für mich, mich weiter zu entwickeln und den nächsten Schritt zu machen", sagte Nadjfeji. MBC-Trainer Silvano Poropat meinte über sein Potential: "Nemanja verkörpert das, was ich haben möchte in meinem Team. Das sind Arbeitseinstellung auf hohem Niveau und Talent. So können wir langfristig arbeiten."

Zuletzt hatte der MBC Talent Marko Krstanovic in den eigenen
Profi-Kader befördert
. Der 22-Jährige erhielt einen Vertrag für die
Spielzeit 2020/21 mit der Option auf ein weiteres Jahr.

---
dpa/cdi

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 08. Juni 2020 | 12:40 Uhr

0 Kommentare