Basketball | BBL Syntainics MBC feiert dritten Saisonsieg

4. Spieltag

Der Syntainics MBC hat Würzburg geschlagen und seinen dritten Saisonsieg im vierten Spiel gefeiert. Nach Rückstand in der Anfangsphase drehten die Weißenfelser im zweiten Viertel auf.

S. Oliver Würzburg Filip Stanic ( 65 S. Oliver Würzburg), Gorna Huskic ( 23 Syntainics MBC) in der EasyCredit Bundesliga zwischen Syntainics MBC und S. Oliver Würzburg in der Stadthalle Weissenfels
Bildrechte: IMAGO / Hartmut Bösener

Die Basketballer von Syntainics MBC haben am Samstagabend vor heimischer Kulisse gegen s.Oliver Würzburg einen überzeugenden 95:73 (42:31)-Sieg gefeiert. Mit dem dritten Sieg in Folge setzen sich die Weißenfelser in der Spitzengruppe der Bundesliga fest. Nikola Rebic (19), Chris Coffey (18), Jamel Morris (18) und Behnam Yakchali (12) hatten den größten Anteil an diesem Erfolg. Für die Würzburger erzielten Craig Moller (16), Cameron Hunt (15) und Desi Rodriguez (13) die meisten Punkte.

Die Gastgeber taten sich in der Anfangsphase schwer, kamen aber Mitte des zweiten Viertels in Fahrt. Mit einem 14:0-Lauf wandelten die Mitteldeutschen den 24:27-Rückstand (15.) innerhalb von vier Minuten in eine 38:27-Führung und bauten diesen Vorsprung bis zur 27. Minute auf 62:41 aus. Den Grundstein zum Erfolg legten die Hausherren dabei in erster Linie mit einer starken Leistung in der Defense und einer guten Trefferquote von jenseits der Dreierlinie (13 Treffer bei 30 Versuchen).

---
dpa

Syntainics MBC - Baskets Würzburg 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten So 17.10.2021 15:35Uhr 04:58 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Syntainics MBC - Baskets Würzburg 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten So 17.10.2021 15:35Uhr 04:58 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | MDR aktuell | 16. Oktober 2021 | 22:40 Uhr

0 Kommentare