Basketball | Bundesliga Halle Lions bekommen neue Centerin

Die Basketballerinnen der Halle Lions haben sich die Dienste einer erfahrenen Centerin gesichert. Kourtni Perry ist viel in der Welt herumgekommen und freut sich jetzt auf die deutsche Bundesliga.

Kourtni Perry
Bildrechte: imago images/Bildbyran

Die Gisa Lions Halle haben eine neue Centerin gefunden. Wie der Basketball-Bundesligist mitteilte, wird Kourtni Perry für die Saalestädter auflaufen. Die 27-Jährige wechselt aus Göteborg nach Halle und hat in verschiedenen europäischen Ligen, in Marokko und Puerto Rico bereits Erfahrungen gesammelt.

"Starke Spielerin am offensiven Brett"

Halle-Trainerin Katarina Hatzidaki freut sich: "Sie stand sehr früh und sehr weit oben auf unserer Wunschliste. Sie ist eine sehr starke Spielerin am offensiven Brett und auch defensiv eine klare Verstärkung. Trotz ihrer Erfahrung ist sie in einem Alter, in dem sie sich weiter entwickeln kann."

Perry freut sich auf die Bundesliga

Für die 1,88 Meter große Perry ist es die erste Station in Deutschland. Die US-Amerikanerin freut sich auf die Bundesliga. "Ich spiele das erste Mal in Deutschland und bin sehr neugierig auf das, was der Coach zu bieten hat und was auf mich so zukommen wird. Ganz besonders freue ich mich auf die Heimspiele und hoffe, dass wir die Fans mit unserem Basketball begeistern können."

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Sportblock | 15. Juli 2021 | 10:40 Uhr

0 Kommentare