Basketball | BBL MBC-Coach Harmsen trotz Sieg in Rage: "Ein paar Jungs ist es scheißegal"

20. Spieltag

Wutrede nach Abpfiff: Syntainics-MBC-Coach Björn Harmsen war nach dem Sieg gegen Rasta Vechta ordentlich auf Betriebstemperatur. Er sieht bei einigen Akteuren ein Einstellungsproblem und forderte die Klubführung zum Handeln auf.

von Christian Kerber

Björn Harmsen (Trainer MBC)
Bildrechte: imago images/Hartmut Bösener

Trotz oder vielleicht gerade wegen des ersten Sieges nach zuvor acht vergeblichen Anläufen seit Ende November 2019 hat Syntainics-MBC-Chefcoach Björn Harmsen mächtig Dampf abgelassen. Nach dem 88:87-Erfolg am Mittwoch in der BBL gegen Playoff-Aspirant Rasta Vechta kritisierte der 37-Jährige die Einstellung einiger seiner Spieler scharf und forderte die Klubführung zu Konsequenzen auf.

Björn Harmsen 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Do 13.02.2020 10:32Uhr 03:42 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-382188.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Björn Harmsen 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Do 13.02.2020 10:32Uhr 03:42 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-382188.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

"Ihr könnt ja mal ins Training kommen und euch das angucken"

Im Gespräch mit dem MDR zürnte er: "Wir haben die beste Offensive der Liga und die schlechteste Defensive! Und der Grund dafür ist, dass manche Spieler sich nur dafür schonen, in der Offensive ihre Statistiken zu haben. Sie spielen nicht physisch – ihr könnt ja mal ins Training kommen und euch das angucken, das ist lächerlich. Da trainiere ich besser und da trainiert ihr besser! Das ist manchen Spielern egal, das ist manchen Spielern einfach total egal."

Einige seien im Training mit so wenig Elan bei der Sache, dass sie für den MBC eigentlich gar nicht aufzulaufen bräuchten: "Die, die sich tagtäglich im Training nicht reinhängen und es aus meiner Sicht auch nicht verdienen, das Trikot für diesen Klub zu tragen. Hier kommen Zuschauer, die ihr letztes Geld geben, um uns anzufeuern. Und dann hast du ein paar Jungs dabei, denen es scheißegal ist", echauffierte sich Harmsen.

Trainer Bjoern Harmsen
Björn Harmsen (re.) ist mit Jovan Novak derzeit alles andere als zufrieden. Bildrechte: imago images/Eibner

Harmsen: Novak will nur in der Offensive glänzen

Besonders schlecht weg kam Guard Jovan Novak, der eigentlich als Leistungsträger vorgesehen war und vor der Saison davon sprach, dass "nur das Team zähle". Harmsen sieht das allerdings gerade anders: "Die Leistung, die Jovan Novak abliefert, ist eine Katastrophe, weil sie nur offensiv ist. Es ist eine Frechheit, was er sonst in der Verteidigung zeigt und wie seine Trainingseinstellung ist. Auch wenn er die meisten Assists in der Liga macht, aber das ist einfach nur für die offensive Statistik. Wir brauchen Leute, die kämpfen und die sich auf dem Feld den Hintern zerreißen."

Und auf diese Akteure baute Harmsen beim ersten Saisonheimsieg im zehnten Anlauf. Zwar sind die Weißenfelser immer noch das BBL-Schlusslicht, zogen nun aber zumindest nach Pluspunkten mit den direkten Konkurrenten Bonn und Aufsteiger Hamburg gleich: "Es haben heute die Spieler gespielt, die sich im Training einigermaßen anstrengen, die verteidigen wollen, die für den Klub alles geben, die sich den Arsch aufgerissen und verteidigt haben. Und deswegen haben wir das Spiel gewonnen", betonte der gebürtige Göttinger.

Björn Harmsen und Martin Geissler
Harmsen (re.) und MBC-Geschäftsführer Martin Geissler Bildrechte: imago images/Köhn

Harmsen fordert Konsequenzen vom Klub

Dennoch könne es so nicht weitergehen, unterstrich Harmsen, der schon von 2008 bis 2011 beim MBC arbeitete: "In meiner Herangehensweise ist es so, dass man ins Training kommt und sich einfach anstrengt. Also ohne, dass ich jemanden darum bitte und ohne dass ich einem mit der Peitsche auf den Rücken haue, dass er ordentlich trainiert. Das ist selbstverständlich."

Die Spieler werden dafür bezahlt, einige werden sehr gut bezahlt, erinnerte Harmsen und "das, was sie im Training abliefern, ist teilweise eine absolute Frechheit. Da müssen, ganz klar, von der Geschäftsführung Konsequenzen kommen. Ich kann als Trainer entscheiden, wer heute nicht spielt und wer spielt. Aber von der Führung im Klub muss ganz klar auch Druck aufgebaut werden auf die Spieler, die sich so verhalten. Das geht nicht!"

Basketball 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 17:45 Uhr Do 13.02.2020 17:45Uhr 01:22 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Basketball 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 17:45 Uhr Do 13.02.2020 17:45Uhr 01:22 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dreieinhalb Wochen Pause - Trainingslager in Slowenien

Die anstehende dreieinhalbwöchige Spielpause nutzten die "Wölfe" für ein Trainingslager mitsamt zwei Testspielen in Slowenien. Dort soll ein neuer Teamgeist entstehen. Allein schon aus finanziellen Gründen will der Klub in dieser Saison unbedingt den Klassenerhalt schaffen. Der von der BBL geforderte Drei-Millionen-Mindestetat wäre nach einem Abstieg in der Zukunft nur noch sehr schwer zu stemmen. Der Klub steht nach dem Sieg gegen Vechta jedenfalls vor einer kleinen Zerreißprobe.

Martin Geisler 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Do 13.02.2020 10:13Uhr 02:12 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-382182.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Martin Geisler 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Do 13.02.2020 10:13Uhr 02:12 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-382182.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
David Brembly 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Do 13.02.2020 10:36Uhr 02:25 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-382190.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

David Brembly 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Do 13.02.2020 10:36Uhr 02:25 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-382190.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 13. Februar 2020 | 17:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Februar 2020, 12:14 Uhr

0 Kommentare

Ergebnisse und Tabelle

Mehr zum MBC