Basketball | BBL MBC-Spielmacher Rogic fällt mit Augenverletzung aus

Es war ein lockeres Testspiel beim Kooperationspartner in Sandersdorf, doch für den Spielmacher des Syntainics MBC wurde es eine schmerzhafte Angelegenheit. Roko Rogic wird den Wölfen einige Zeit fehlen.

Roko Rogic  32 Syntainics MBC während des Öffentlichen Trainings der Syntainics MBC in der Stadthalle Weissenfels.
Pointguard-Neuzugang Roko Rogic fällt vorerst aus. Bildrechte: imago images/Hartmut Bösener

Hiobsbotschaft bei Basketball-Erstligist Syntainics MBC: Spielmacher Roko Rogic verletzte sich bei einem Testspiel gegen Kooperationspartner BSW Sixers aus Sandersdorf am Auge und fällt vorerst aus. Der Kroate erlitt einen Anriss der Netzhaut. Rogic hatte in der 14. Minute beim Kampf um den Ball den Finger eines Gegenspielers ins Auge bekommen.

Shavon Coleman glänzt auf dem Parkett

Trainer Silvano Poropat, Syntainics MBC
MBC-Chefcoach Silvano Poropat. Bildrechte: imago images/Hartmut Bösener

Beim 112:63 vor 150 Zuschauern in Sandersdorf setzte Trainer Silvano Poropat sechs Neuzugänge ein, im ersten Viertel war nach gutem Start auch noch ordentlich Sand im Getriebe, das Pro-B-Team kam auf 23:24 heran. Danach lief es deutlich besser, die Wölfe sorgten schnell für klare Verhältnisse.

Das sah auch der Trainer des MBC: "Am Anfang haben wir etwas Zeit gebraucht, bis wir ins Spiel gefunden haben. Ab dem zweiten Viertel haben wir eine lebendige Mannschaft gesehen, die viel gelaufen ist, viel Wert auf die Defensive gelegt hat und für die eine oder andere attraktive Aktion gesorgt hat." Shavon Coleman war nicht nur auffälligster Spieler, sondern mit 21 Punkten auch bester Werfer bei den Wölfen.

---
red/pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 09. September 2020 | 17:45 Uhr

0 Kommentare