Jeffery Garrett und Nicholas Tischler
Vergangene Saison noch Konkurrenten, nun Mannschaftskollegen: Niners-Neuzugang Nicholas Tischler (r.) und Jeff Garrett. Bildrechte: IMAGO / Fotostand

Basketball | BBL Niners Chemnitz verpflichten Flügel-Juwel Nicholas Tischler

14. Juni 2024, 18:29 Uhr

Nach der überaus erfolgreichen Saison haben die Niners Chemnitz ihren ersten Neuzugang vorgestellt. Nicholas Tischler kommt von Ligakonkurrent Braunschweig und soll in den nächsten Jahren zum festen Bestandteil des Teams aufgebaut werden.

Mit den Vertragsverlängerungen von Kapitän Jonas Richter, DeAndre Lansdowne, Jeff Garrett und Aher Uguak steht das Grundgerüst für die kommende Saison bei den Niners Chemnitz. Nun hat der Europapokalsieger auch den ersten Neuzugang bekanntgegeben: Nicholas Tischler wechselt von Ligakonkurrent Löwen Braunschweig nach Sachsen und erhält einen Zweijahresvertrag, wie die Niners am Freitag (14. Juni 2024) mitteilten.

Pastore: "Großes Entwicklungspotenzial"

"Nicho passt perfekt in unser System, kann das Team offensiv wie defensiv verstärken und hat außerdem noch großes Entwicklungspotenzial", äußerte sich Headcoach Rodrigo Pastore voll des Lobes über den 23-Jährigen Flügelspieler. Chemnitz hatte seine Fühler schon länger nach Tischler ausgestreckt, der offenbar auch bei anderen Clubs hoch im Kurs stand.

Dessen Leistungen in den letzten drei Spielzeiten in insgesamt 106 Pflichtspielen hätten ihn zu einem "der interessantesten jungen deutschen Spieler" gemacht. Der 2,01 Meter große Tischler, der im Februar schon einmal im vorläufigen Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft stand, brachte es in der vergangenen Saison auf durchschnittlich 8,5 Punkte und 4,2 Rebounds und war mit seiner Defensivstärke fester Bestandteil in der Anfangsformation der Braunschweiger.

Ähnliche Auftritte erhofft man sich nun von ihm auch in Chemnitz, wo die Messlatte nach dem Europapokalsieg und dem Einzug ins Playoff-Halbfinale der BBL weiter hoch liegt. "Er ist in der Lage, sowohl offensiv als auch defensiv als Initiator zu fungieren", führte Pastore aus. "Mit seiner Athletik wird uns Nicho gerade in Korbnähe an beiden Enden des Feldes helfen".


spio/pm

Dieses Thema im Programm: Sport in MDR AKTUELL – Das Nachrichtenradio | 14. Juni 2024 | 18:40 Uhr

0 Kommentare