Basketball | Olympia Chemnitzer Basketballer Wimberg und Hallenser Obst fahren nach Tokio

Basketball-Bundestrainer Henrik Rödl setzt bei den Olympischen Spielen in Tokio (23. Juli bis 8. August) wie zuvor angekündigt auf die Helden von Split. Mit dabei ist auch Niners-Spieler Wimberg.

Sport

Jan Niklas Wimberg 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Rödl nominierte die zwölf Spieler, die beim Qualifikationsturnier in Kroatien das Ticket für Japan lösten. Mit dabei auch Jan Niklas Wimberg von den Niners Chemnitz und der gebürtige Hallenser Andreas Obst.

Wimberg: "Können jeden schlagen"

Jan-Niklas Wimberg
Jan Niklas Wimberg: "Team ist noch weiter zusammengewachsen". Bildrechte: imago images/Hartmut Bösener

Rückblickend auf den Sieg beim Qualiturnier in Kroatien sagt Wimberg: "Das war unglaublich. Die Emotionen sind mit allen durchgegangen", sagte der 25-Jährige am Montag (05.07.2021) dem MDR. "Wir haben natürlich gefeiert. Wir konnten nur im Hotel feiern. Aber das haben wir gemacht. Wir sind als Team dadurch noch weiter zusammengewachsen", so Wimberg.

Bei den Olympischen Spielen trifft das deutsche Team auf in der Vorrunde auf Australien, Nigeria und Italien. Für Wimberg eine machbare Gruppe: "Italien haben wir schon im Supercup gespielt. Das ist auf jeden Fall machbar. Australien ist schwer einzuschätzen, die sind sehr stark. Aber es ist ein Spiel, und in einem Spiel kann alles passieren. Wenn wir es schaffen, unsere Leistung abzurufen, können wir jeden von denen schlagen", sagte der Chemnitzer.

Rödl belohnt seine Spieler

"Es ist ja klar, dass diese Zwölf sich das verdient haben. Ich hoffe, alle bleiben gesund, damit wir mit ihnen nach Tokio fahren können", hatte Rödl am Sonntag nach dem Finalsieg gegen Brasilien (75:64) gesagt.

Der Kader im Überblick

Danilo Barthel (Fenerbahce Istanbul/Türkei), Robin Benzing (Casademont Saragossa/Spanien), Isaac Bonga (vertragslos/zuletzt Washington Wizards), Niels Giffey (Zalgiris Kaunas/Litauen), Maodo Lo, Johannes Thiemann (beide Alba Berlin), Andreas Obst (vertragslos/zuletzt ratiopharm Ulm), Joshiko Saibou (Champagne Basket Reims/Frankreich), Johannes Voigtmann (ZSKA Moskau/Russland), Jan Niklas Wimberg (Niners Chemnitz), Moritz Wagner (vertragslos/zuletzt Orlando Magic), Lukas Wank (Löwen Braunschweig).

(ten/dh/dpa)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 05. Juli 2021 | 19:30 Uhr

0 Kommentare