Basketball | ProA Neuer Sponsor: Science City Jena wird zu Medipolis SC Jena

Die Zweitliga-Basketballer aus Jena haben einen neuen Großsponsor an Land gezogen und laufen künftig als "Medipolis SC Jena" auf. Der Sponsor kommt aus der Stadt und war auch schon beim FC Carl Zeiss.

v.li. Jenas Finanzdezernent Benjamin Koppe, Baskets Jena Geschäftsführer Lars Eberlein und Medipolis-Geschäftsführer Dr. Christian Wegner präsentieren das neue Logo
V. li.: v.li. Jenas Finanzdezernent Benjamin Koppe, Baskets-Jena-Geschäftsführer Lars Eberlein und Medipolis-Geschäftsführer Dr. Christian Wegner präsentieren das neue Logo. Bildrechte: IMAGO / Christoph Worsch

Basketball-Zweitligist Science City Jena firmiert künftig als Medipolis SC Jena. Das gaben die Thüringer am Dienstag bekannt. Die große Online-Apotheke, die ihren Sitz in Jena hat, unterschrieb einen für die ProA und die BBL geltenden Fünf-Jahres-Vertrag.

Auch schon Trikotsponsor beim FC Carl Zeiss

Logo Medipolis Jena
Bildrechte: Medipolis SC Jena

Medipolis-Chef Christian Wegner sagte: "Mit dem Namenssponsoring wollen wir ein Zeichen für die Region setzen und dazu beitragen, dass der Basketballsport in und um Jena weiterwächst – sowohl im Leistungssport, als auch im Breitensport und in der Nachwuchsförderung." Das Unternehmen ging bereits im Winter 2016 auf das Trikot von Fußballverein FC Carl Zeiss Jena. In den eineinhalb Jahren stieg der FCC dann in die 3. Liga auf.

"Gut gewappnet für die Bundesliga-Rahmenbedingungen"

Lars Eberlein
Lars Eberlein, Geschäftsführer von Jenas Basketballteam Bildrechte: IMAGO / Christoph Worsch

Jenas Geschäftsführer Lars Eberlein freut sich: "Dass wir Medipolis als Namensgeber gewinnen konnten, ist für uns alles andere als selbstverständlich und ermöglicht uns für die ehrgeizigen Ziele der Zukunft Planungssicherheit. Darüber hinaus sind wir im Falle eines Erstliga-Aufstiegs gut gewappnet, um die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der easyCredit BBL erfüllen zu können. Medipolis und die Baskets verbinden viele gemeinsame Werte wie Verantwortung, Engagement, Fleiß und Verbindlichkeit." Die Stadt Jena, die als "Wissenschaftsstadt" (englisch Science City) geworben hatte, zieht sich nach 14 Jahren aus dem Namenssponsoring zurück, bleibt dem Klub aber erhalten Die Farben der Basketballer werden nur ergänzt: Zu blau, orange und schwarz kommt nun Rot.

cke

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | Thüringenjournal | 27. Juli 2021 | 19:00 Uhr

0 Kommentare