Basketball | BBL "Werden als bessere Mannschaft zurückkommen" – MBC startet Slowenien-Trainingslager

Zehn Tage bereitet sich BBL-Klub Syntainics MBC in Slowenien auf die neue Saison vor. Mit ins Trainingslager sind auch der jüngst verletzte Spielmacher Roko Rogic und ein Power Forward auf Probe gereist. Neben intensiven Trainingseinheiten warten drei Testpartien auf die Weißenfelser.

Trainer Silvano Poropat, Syntainics MBC
MBC-Cheftrainer Silvano Poropat absolviert mit seinem Team ein zehntägiges Trainingslager in Slowenien. Bildrechte: imago images/Hartmut Bösener

Der Syntainics MBC tritt in die nächste Phase der Saisonvorbereitung ein. Donnerstagfrüh (10. September) machte sich der Tross des Weißenfelser Basketball-Erstligisten in den 800 Kilometer entfernten slowenischen Kurort Zrece auf, wo Chefcoach Silvano Poropat zum zehntägigen Trainingslager inklusive drei weiteren Testspielen bittet.

"Viele Stunden in der Halle stehen"

Poropat schwärmte von "besten Rahmenbedingungen" und "guten Erfahrungen in der Vergangenheit" vor Ort und kündigte an: "Wir werden viele Stunden in der Halle stehen." Das Hauptaugenmerk wolle der 49-Jährige sowohl auf die spielerische Weiterentwicklung als auch auf das menschliche Zusammenwachsen des runderneuerten Kaders legen. "Ich gehe davon aus, dass wir als bessere Mannschaft zurückkommen werden", unterstrich Poropat.

Team Syntainics MBC waehrend eines öffentlichen Trainings
Bildrechte: imago images / Hartmut Bösener

Mit dabei auf dem Trip ins Land des amtierenden Basketball-Europameisters ist auch Spielmacher Roko Rogic, der im jüngsten Test gegen die BSW Sixers Sandersdorf einen Anriss der Augennetzhaut erlitten hatte. Die "Wölfe"-Verantwortlichen hoffen, dass der 27-jährige Kroate bereits am Wochenende wieder ein leichtes Training aufnehmen und womöglich sogar die Partie gegen den zweimaligen slowenischen Meister Helios Domzale absolvieren kann. Zudem gehört Probespieler Sandro Antunovic, ein 22-jähriger und 2,08 Meter großer Power Forward (zuletzt in Crailsheim unter Vertrag), zur Trainingsgruppe.

Saison beginnt mit DBB-Pokal

Die neue Saison beginnt am 17. Oktober zunächst mit dem binnen wenigen Wochen komplett ausgespielten DBB-Pokal im Turniermodus. Der MBC ist dabei Ausrichter von einem der vier Vorrundenturniere und empfängt dabei BBL-Krösus FC Bayern München sowie Medi Bayreuth und die Crailsheim Merlins.

Testspiele während des Trainingslagers

So., 13. September, 18 Uhr: Krka Novo Mesto – Syntainics MBC

Mi., 16. September, 19:15 Uhr: Helios Domzale – Syntainics MBC

Fr., 18. September, 19:30 Uhr: BC Raiffeisen Flyers Wels – Syntainics MBC

---
red/pm

Dieses Thema im Programm: Sport im MDR Aktuell Hörfunk | 10. September 2020 | 11:40 Uhr

0 Kommentare