Boxen | "X-Mas Fight Night" in Magdeburg Das müssen Sie zur Weihnachts-Boxnacht in Magdeburg wissen

Wer sind die Hauptkämpfer? Folgt bald eine WM? Auf welche Vorkämpfe sollte ich achten? Wo gibt es die Kämpfe zu sehen? Sind Zuschauer zugelassen? Alle wichtigen Infos zur Boxnacht in Magdeburg gibt es hier!

Roman Fress und Michael Eifert 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Fr 17.12.2021 14:59Uhr 00:49 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-boxen-opener-fress-eifert-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Roman Fress und Michael Eifert 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Fr 17.12.2021 14:59Uhr 00:49 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-boxen-opener-fress-eifert-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Wer sind die Hauptkämpfer?

Halbschwergewichtler Michael Eifert und Cruisergewichtler Roman Fress kämpfen um Deutsche Meisterschaften und steigen in den beiden Hauptkämpfen in den Ring – die Duelle der beiden sind auch am Samstag (18.12.2021) ab 22.45 Uhr im MDR-TV und im Livestream zu sehen. Der Bautzner Eifert muss sich in seinem zehnten Profikampf mit dem in 20 Fights noch ungeschlagenen Niels Schmidt aus Wismar auseinandersetzen. Trotz blitzsauberer Weste von Schmidt ist Eifert durchaus favorisiert.

Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Fress (li.) und Usumov. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister

Favorit ist auch Fress, der in seinem 15. Kampf gegen den Torgauer Adam Usumow ran muss. Der gebürtige Russe Usumov ist in 35 Kämpfen erfahren und stand u.a. mit Ex-Weltmeister Krzystof Wlodarczyk im Ring. Doch Usumov, der lange unter dem Namen Adam Gadajew boxte, hatte seit zwei Jahren keinen Kampf.

Folgt schon bald eine WM für Fress und Eifert?

Sagen wir es so: Mit den Kämpfen können sich beide Boxer um einen baldigen WM-Kampf bewerben. Theoretisch könnte ein solcher WM-Kampf schon bald kommen, Fress steht in den Ranglisten der Weltverbände WBA und WBO bereits auf Rang elf, Eifert hat bei der IBF auf Rang elf geschafft. Damit könnten beide bei freiwilligen Titelverteidigungen nominiert werden. Realistischer ist bei Fress aber nach Aussage von Promoter Ulf Steinforth aber erst einmal ein EM-Duell, für den dreifachen Junioren-Weltmeister Eifert ist ein drittes Duell gegen Dzemski denkbar.

Alle Boxer der Magdeburger "X-Mas Fight Night"" im Bild

Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Roman Fress Box-Wiegen mal anders: Am Samstag steht Roman Fress als Hauptkämpfer im Ring - beim Wiegen am Freitag überzeugte er mit Gitarre und dem Weihnachtslied "Stille Nacht". Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Roman Fress Box-Wiegen mal anders: Am Samstag steht Roman Fress als Hauptkämpfer im Ring - beim Wiegen am Freitag überzeugte er mit Gitarre und dem Weihnachtslied "Stille Nacht". Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Fress vs. Usumov Roman Fress (li.) und Adam Usumov (re.) nach dem Wiegen. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Eifert vs. Schmidt "Zeig mal, wie lang Deine Haare sind. Oh, länger als meine ..." - das könnte Niels Schmidt (re.) zu Eifert sagen. Eifert lässt die "Haarprobe" ungerührt zu ... Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Stancic vs. Grundulis Titelkampf im Leichtgewicht: Nenad Stancic (li.) (9-0-0) kämpft gegen den Letten Marcis Grundulis (re.) (10-1-0-) um die vakante Junioren-Weltmeisterschaft der WBO. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Dzemski vs. Bezvoda Im Halbschwergewicht will Tom Dzemski seine Niederlage gegen Michael Eifert vergessen machen. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Und jetzt noch einmal alle: "Stille Nacht" Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Mit Fress sangen alle Boxer des Kampfabends von Magdeburg. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Eine Idee von Box-Promoter ulf Steinforth, u.a., um zu zeigen, "dass die Boxerfamilie in diesen Tagen zusammensteht." Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Fress vs. Usumov Cruisergewichtler Roman Fress steht im zweiten Hauptkampf am Samstag im Ring. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Fress vs. Usumov Der Gegner von Fress, Adam Usumov aus Torgau, musste nach dem ersten Wiegen noch einmal nachschwitzen. Usumov war 400 Gramm schwerer als die geforderten 90,7 Kilogramm. Erst beim Nachwiegen 2 Stunden später passte alles. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Eifert vs. Schmidt Wie Fress zeigte sich aauch Hauptkämpfer Nummmer 1, Michael Eifert aus Bautzen, in Weihnachtslaune. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Eifert vs. Schmidt Halbschwergewichtler Eifert setzte sich im Sommer in einem Stallduell um drei Junioren-WM-Titel gegen Tom Dzemski durch ... Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Eifert vs. Schmidt ... in Magdeburg bekommt er es mit dem in 20 Kämpfen ungeschlagenen Niels Schmidt zu tun. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Michael Eifert (li.) und Freundliche Gesichter zwischen Eifert und Schmidt - mal sehen, ob das am Samstag auch so sein wird. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Blin vs.Walter Eröffnet wird der Kampfabend von einem Boxer mit bekaanntem Namen: Joscha Blin, Enkel vom ehemaligen Muhammad-Ali-Herausforderer Jürgen Blin, ... Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Blin vs.Walter ... kämpft im Mittelgewicht gegen den Tschechen Richard Walter (re.) Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister
Alle (21) Bilder anzeigen
Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Michael Eifert (li.) und Niels Schmidt (re.) Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister

Gibt es noch mehr Titelkämpfe?

Ja, einen weiteren. Im Leichtgewicht kämpft der Nenad Stancic um die WBO-Junioren-WM. Der 23-jährige Hamburger bekommt es dabei mit einem Boxer zu tun, der in der Weltrangliste rund 100 Plätze vor ihm platziert ist: dem Letten Marcis Grundulis. Stancic steht auf Rang 331, Grundulis auf Rang 230 – keine leichte Aufgabe also für den in neun Kämpfen ungeschlagenen Stancic.

Auf wen sollte ich noch achten?

Joscha Blin

Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Joscha Blin Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister

Blin bestreitet in Magdeburg seinen ersten Kampf – und das heißt: Wirklich seinen allerersten Boxkampf. Der 24-Jährige kommt aus einer echten Boxerfamilie, sein Großvater Jürgen Blin forderte 1971 den großen Muhammad Ali heraus und Onkel Knut Blin wurde 1990 Deutscher Schwergewichts-Meister. Doch Joscha Blin selbst hat keine Amateurkarriere. Nach knapp einem Jahr Training bei Georg Bramowski geht es für Blin nun zum Debüt in den Ring. Der Coach lobt die Schnelligkeit und die Willensstärke von Blin.

Felix Langberg

Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Felix Langberg Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister

Schwergewichtler Felix Langberg ist deutlich erfahrener und auch älter als Blin. Der 30-Jährige sammelte als K1-Kämpfer bereits Titel und gewann seit seinem Profidebüt vor gut einem Jahr alle fünf Kämpfe. Coach Christian Morales, der auch Top-Talent Peter Kadiru betreut, ist von Langberg überzeugt: "Man muss ihn noch ein bisschen schleifen, aber er hat großes Talent". Bisher gewann Langberg alle fünf Kämpfe durch K.o., vier davon in der ersten Runde. In Magdeburg steht erstmals ein Kampf über acht Runden an. Gegner ist der erfahrene Sebastian Tuchscherer aus Euskirchen (15-18-0).

Tom Dzemski

Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Tom Dzemski Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister

Nach 17 Siegen kassierte der 24-jährige Tom Dzemski im Juli in Magdeburg seine erste Niederlage. Gegen Michael Eifert unterlag er knapp nach Punkten. Nun kurz vor Weihnachten will der Görziger zeigen, dass er sich von dem Rückschlag in seiner Karriere erholt hat. "Die Niederlage ist vergessen, ich schaue nach vorn", sagte Dzemski vor dem Duell am Samstag gegen den Tschechen Tomas Bezvoda.

Und sonst?

Boxer beim offiziellen Wiegen vor der X-Mas Fight Night mit Roman Fress und Michael Eifert
Nick Hannig boxt jetzt im Supermittelgewicht. Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister

Ebenfalls nach einer Niederlage steigt Nick Hannig in den Ring. Der Boxer aus Königs-Wusterhausen unterlag im Mai in Belgrad in einem Duell um den WBC-International-Titel im Halbschwergewicht. Nun will sich "Mr. Business" eine Gewichtsklasse tiefer probieren. Gegner im Supermittelgewicht ist der in 63 Kämpfen erfahrene Belarusse Siarhei Khamitski (32-23-3). Der 47-Jährige stand bereits mit Robert Stieglitz und Wladimir Schischkin (Russland) im Ring und ging mit John Ryder (Großbritannien) und Elvis Hetemi über die Runden.

Außerdem sind Weltergewichtler Julian Vogel aus Aschersleben (5-0-0) und Mittelgewichtler Max Suske aus Stralsund (1-0-0) gefordert.

Sind Zuschauer zugelassen?

Ja, insgesamt 500 Zuschauer dürfen beim Boxabend in einem Magdeburger Hotel dabei sein. Die Karten waren bis Freitagabend fast restlos ausverkauft. Zutritt hat nur, wer vollständig geimpft oder genesen ist – außerdem müssen alle Zuschauer einen tagesaktuellen Test vorlegen. So hofft der Veranstalter, Ansteckungen und Infektionsketten zu unterbinden.

Welche Kämpfe kann ich sehen? Gibt es eine Live-Übertragung?

Ja. Ab 22.45 Uhr im MDR FERNSEHEN, in der Sport-im-Osten-App und auf sport-im-osten.de. Live und in Farbe gibt es dann Michael Eifert und Roman Fress. Außerdem sollen die aufgezeichneten Kämpfe von Felix Langberg und Tom Dzemski gezeigt werden.

Wo kann ich alle Kämpfe live verfolgen?

Alle Infos zu den Kämpfen, jeder Uppercut und jedes Ergebnis können am Samstag ab 18.30 Uhr im Live-Ticker in der "Sport im Osten"-App nachgelesen werden.

Eine Übersicht aller Kämpfe?

Klar. Hier. Bitteschön.

Gewichtsklasse (Dauer) Blaue Ecke Rote Ecke
Mittelgewicht (maximal 4 Runden) Joscha Blin (Hamburg) - Debüt Richard Wagner (Tschechien) - 31 Kämpfe, 9 gewonnen - 21 verloren - 1 Remis (8 K.o.-Siege)
Weltergewicht (max. 4) Jullian Vogel (Aschersleben) - 5, 5-0-0 (3) Jakub Laskowski (Polen) - 15, 4-10-1 (2)
Mittelgewicht (max. 4) Max Suske (Stralsund) - 1, 1-0-0 (1) Gergo Vari (Ungarn) - 51, 22-28-1 (8)
Leichtgewicht, WBO-Junioren-WM (max. 8) Nenad Stancic (Hamburg) - 9, 9-0-0 (4) Marcis Grundulis (Lettland) - 11, 10-1-0 (2)
Halb-Schwergewicht (max. 8) Tom Dzemski (Görzig) - 18, 17-1-0 (10) Tomas Bezvoda (Tschechien) - 28, 11-17-0 (7)
Super-Mittelgewicht (max. 8) Nick Hannnig (Königs Wusterhausen) - 11, 9-1-1 (5) Siarhei Khamitski (Belarus) - 58, 32-23-3 (14)
Schwergewicht (max. 8) Felix Langberg (Rostock) - 5, 5-0-0 (5) Sebastian Tuchscherer (Euskirchen) - 33, 15-18-0 (6)
Deutsche Meisterschaft Halb-Schwergewicht (max 10) Michael Eifert (Bautzen) 9, 8-1-0 (2) Niels Schmidt (Wismar) 20, 20-0-0 (14)
Internationale Deutsche Meisterschaft Cruisergewicht (max 10) Roman Fress (Magdeburg), 14 (14-0-0) (8) Adam Usumov (Torgau) 35, 20-15-0 (9)
Wiegen vor der Boxgala aus Magdeburg 35 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
35 min

Sport im Osten Fr 17.12.2021 14:00Uhr 35:26 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Roman Fress und Michael Eifert 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Michael Eifert 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 17:45 Uhr Mi 15.12.2021 17:45Uhr 00:59 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Michael Eifert 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR aktuell 17:45 Uhr Mi 15.12.2021 17:45Uhr 00:59 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Roman Fress 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR aktuell 19:30 Uhr Mi 15.12.2021 19:30Uhr 01:01 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Roman Fress 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR aktuell 19:30 Uhr Mi 15.12.2021 19:30Uhr 01:01 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Video-Beiträge rund ums Boxen

Tom Dzemski - Alexander Lorch
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
16 min

Tom Dzemski und Alexander Lorch haben sich um den Titel des deutschen Meisters duelliert. Hier finden Sie den Kampf in voller Länge.

So 17.07.2022 00:57Uhr 15:54 min

https://www.mdr.de/sport/boxen/video-boxen-dzemski-lorch100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Sarah von Neuburg und Tom Dzemski
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport

Meinke - Hubmeier
Meinke - Hubmeier Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
23 min

Im siebten Vorkampf des Abends stieg Nina Meinke gegen Eva Hubmayer in den Ring. Über die volle Distanz lies Meinke ihrer Gegnerin kaum eine Chance.

Sa 16.07.2022 21:37Uhr 22:47 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-boxen-ses-gala-magdeburg-hubmayer-meinke-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Alle anzeigen (63)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten extra | 18. Dezember 2021 | 22:45 Uhr

0 Kommentare