Boxen | Profis Schwergewichtler Kadiru muss gegen Bosnier Adnan Redzovic ran

Eine Woche vor dem Kampfabend in Magdeburg kennt Peter Kadiru nun auch seinen Gegner. Der Hamburger muss gegen einen erfahrenen Bosnier ran.

Boxkampf zwischen Erik Pfeifer und Adnan Redzovic
Adnan Redzovic (Mitte) boxte bereits in Halle/S. gegen Erik Pfeifer. Bildrechte: IMAGO / Hartmut Bösener

Box-Schwergewichts-Hoffnung Peter Kadiru muss sich in seinem elften Profikampf mit dem Bosnier Adnan Redzovic auseinandersetzen. Der 44 Jahre alte Redzovic ist der kommende Gegner von Kadiru beim Boxabend am 17. Juli auf der Magdeburger Seebühne.

Redzovic: 21 Siege in 26 Kämpfen

Redzovic steigt mit der Bilanz von 21 Siegen und fünf Niederlagen in den Ring. Der Mann aus Sarajevo ist im mitteldeutschen Boxen kein Unbekannter. Im April 2017 kämpfte er in Erfurt gegen Tom Schwarz, im November 2019 in Halle/Saale gegen Erik Pfeifer. Beide Duelle verlor er vorzeitig.

Elfter Sieg für Kadiru?

Der 24-jährige Kadiru, der zuletzt bei Dreifach-Weltmeister Anthony Joshua zum Sparring war, strebt auf der Open-Air-Veranstaltung in Magdeburg seinen elften Sieg im elften Kampf an. In seinem letzten Kampf eroberte er im Oktober 2020 den deutschen Schwergewichts-Gürtel.

Peter Kadiru vs. Roman Gorst
Kadiru eroberte zuletzt den BDB-Gürtel. Bildrechte: Bernd Wende/Fotowende

Weitere Kämpfe, u.a. Re-Match Dzemski vs. Eifert

Außerdem kommt es am 17. Juli in Magdeburg zum Rückkampf des mitteldeutschen Halbschwergewichts-Duells zwischen Tom Dzemski und Michael Eifert sowie zu den Kämpfen von Cruisergewichtler Jurgen Uldedaj, von Supermittelgewichtler Artur Henrik, Weltergewichtler Julian Vogel sowie Super-Bantam-Gewichtlerin Lara Ochmann.

Video-Beiträge rund ums Boxen

Alle anzeigen (76)

Dirk Hofmeister

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 17. Juli 2021 | 22:35 Uhr

0 Kommentare