Eishockey | DEL 2 Corona bei den Eispiraten: Spiele gegen Frankfurt und Bad Tölz abgesagt

Puck und Schläger auf dem Eis
Bildrechte: imago images/Chai v.d. Laage

Nach einer behördlich angeordneten Quarantänemaßnahme für das Team der Eispiraten Crimmitschau, infolge von mehreren bestätigten positiven Testergebnissen, werden die Partien gegen die Löwen Frankfurt (17.02.2022) sowie gegen die Tölzer Löwen (19.02.2022) gemäß Spielordnung abgesagt und verlegt.

Frankfurt-Spiel auf 7. März verlegt

Die Auswärtspartie bei den Löwen Frankfurt wird auf den 7. März (19:30 Uhr). Für das Spiel gegen die Tölzer Löwen konnte auf Grundlage des aktuellen Rahmenterminplans und der bereits vollständig besetzten Termine, für mindestens eines der betroffenen Teams, kein neuer Spieltermin angesetzt werden.

red/pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | SACHSENSPIEGEL | 16. Februar 2022 | 19:00 Uhr

0 Kommentare