Eishockey | Turnier Eishockey vom Feinsten: "So geht sächsisch.-Cup" mit Hochkarätern in Dresden

Eishockey freie Zeit? Nicht in Dresden. Die Eislöwen laden am Wochenende im "So geht sächsisch.-Cup" Hochkaräter ein und messen sich mit den Lausitzer Füchsen, den Eisbären Berlin und dem EHC Red Bull München. Der MDR überträgt alle Spiele live.

Spielvorbereitung der Dresdner Eislöwen
EnergieVerbund Arena: Heimstätte der Dresdner Eislöwen. (Archiv) Bildrechte: imago images/Hentschel

Während sich die DEL2-Klubs bereits auf einen Punktspiel-Start Anfang November einstellen können, hängen die DEL-Vereine mit dem Beginn noch in der Luft. Was aber sicher ist, ist ein Eishockey-Schmeckerchen am kommenden Wochenende (3./4. Oktober) in der EnergieVerbund Arena. Im "So geht sächsisch.-Cup" werden sich die DEL2-Klubs Dresdner Eislöwen und die Lausitzer Füchse mit den Erstliga-Hochkarätern Eisbären Berlin und dem  EHC Red Bull München messen.

Auftakt mit Knaller: Berlin gegen München

Am ersten Turniertag (15.30 Uhr) trifft der Hauptstadt-Klub aus der Deutschen Eishockey Liga gleich auf die Münchner. Im zweiten Spiel stehen sich die Dresdner Eislöwen und die Lausitzer Füchse gegenüber (19:30 Uhr). Einen Tag später wird ab 13 Uhr das Finale zwischen den beiden Halbfinal-Siegern ausgetragen. 17:30 Erfolgt dann die Begegnung der "Enttäuschten" um Platz drei.

Eishockey mit Zuschauern

Je 1.800 Zuschauer sind zu den Partien in der Dresdner Arena zugelassen, die strenge Auflagen erfüllen müssen. Wie auf der Eislöwen-Homepage beschrieben, dürfen nur Eishockeyfans aus Dresden und Umgebung rein. Ausgenommen sind Bewohner aus Landkreisen und kreisfreien Städten, deren Wert der Sieben-Tages-Inzidenz über 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner liegt. Jeder Besucher muss beim Einlass einen vorher ausgefüllten Gesundheitsbogen abgeben. Es gilt verpflichtend das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für den gesamten Aufenthalt in der EnergieVerbund Arena.

jmd

SpiO Talk mit Maik Walsdorf (Dresdner Eislöwen) & Dirk Rohrbach (Lausitzer Füchse) 21 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Fr 02.10.2020 14:00Uhr 20:38 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

SpiO Talk mit Maik Walsdorf (Dresdner Eislöwen) & Dirk Rohrbach (Lausitzer Füchse) 21 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport im Osten Fr 02.10.2020 14:00Uhr 20:38 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR+ | Sport im Osten | 03. Oktober 2020 | 15:30 Uhr

0 Kommentare