Eishockey | DEL2 Eispiraten begrüßen Rückkehrer Christoph Körner

Kaum weg und schon wieder da: Die Eispiraten Crimmitschau haben am Mittwoch (18.09.) die Verpflichtung von Angreifer Christoph Körner bekanntgegeben. Der 22-Jährige war erst kürzlich zur Düsseldorfer EG in die DEL gewechselt.

Christoph Körner
Bildrechte: Eispiraten Crimmitschau

Nach Vereinsangaben habe Körner in Düsseldorf um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Künftig soll er wieder für die Eispiraten auf Torejagd gehen.

"Wir freuen uns, dass Körni zurück in Crimmitschau ist. Er war in der vergangenen Saison sehr wichtig für das Team und ist ein Stürmer, der nicht nur offensiv Akzente setzt, sondern auch wichtige Defensivarbeit verrichtet. Die Jungs freuen sich genau so ihn wiederzusehen, denn er war schon im letzten Jahr sehr angesehen", sagt Cheftrainer Danny Naud zum Rückkehrer, der ebenfalls freudig in die Zukunft blickt: "Jetzt packen wir gemeinsam die nächsten Aufgaben an“, so Körner.

In der vergangenen Spielzeit lief der Linksschütze insgesamt 47 Mal für die Eispiraten in der DEL2 auf. Dabei gelangen ihm acht Tore und 20 Vorlagen. In der Sommerpause wagte der 22-Jährige den Wechsel nach Düsseldorf, wo er allerdings nur eine Partie bestritt.

red/pm

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 18. September 2019 | 19:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. September 2019, 18:43 Uhr

0 Kommentare