Eishockey | DEL2 Eispiraten Crimmitschau verpflichten Stürmer für DEL2-Finish

DEL2-Schlusslicht Eispiraten Crimmitschau setzen im Kampf um Punkte für den Klassenerhalt auf einen neuen Stürmer. Dieser ist den Fans in Crimmitschau durchaus bekannt.

Fedor Kolupaylo schaut.
Bildrechte: imago images/DeFodi

Die Eispiraten Crimmitschau haben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Das teilten sie am Samstag (15.02.2020) mit. Nach Torhüter Patrik Červený wechselt dem DEL2-Klub zufolge auch Fedor Kolupaylo von den Fischtown Pinguins zu den Westsachsen

Kolupaylo schon mit drei Spielen für Crimmitschau

Bei den Eispiraten soll der 23-jährige Kolupaylo, der beim DEL-Klub in Bremerhaven um eine Vertragsauflösung bat, helfen, den Klassenerhalt zu sichern. Er ist den Crimmitschauern bereits bekannt: In der vergangenen Saison bestritt er bei den Eispiraten drei Partien per Förderlizenz. Dabei gab er zwei Assists. Die Fischtown Pinguins sind Kooperationspartner der Eispiraten, die mit 56 Punkten auf dem letzten Rang stehen. Nach der Niederlage am Freitagabend gegen die Bietigheim Steelers tritt Crimmitschau am Sonntag erneut bei Bietigheim an. Die vier Mannschaften mit den wenigsten Punkten müssen im März in die Playdowns.

mkö

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 15. Februar 2020 | 16:00 Uhr

0 Kommentare