Eishockey | DEL2 Timo Gams verlässt Eispiraten

Timo Gams bei einem Spiel
Bildrechte: imago images/Eibner

Die Eispiraten Crimmitschau und Timo Gams gehen künftig getrennte Wege. Der 22-jährige Offensivmann wird die Westsachsen nach einer Saison wieder verlassen und sich einem anderen Club aus der DEL2 anschließen.

Im vergangenen Jahr stieß Gams zu den Eispiraten. In insgesamt 49 DEL2-Partien für die Rot-Weißen erzielte der gebürtige Tölzer 16 Tore und gab 15 Vorlagen. Es war seine bisher punktbeste Profisaison. "Timo möchte auf Dauer in die DEL und wollte sich deshalb einem Club anschließen, welcher Aufstiegsambitionen besitzt. Wir wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute", sagte Teammanager Ronny Bauer zum Abgang des Stürmers.

rd/pm

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Sachsenspiegel | 22. Juli 2021 | 19:00 Uhr

0 Kommentare