Ticker

Sonntag | 07.11.2021 | 14:00 Uhr

Fussball 3. Liga

1. FC Magdeburg 2:0 (1:0) SC Verl

Statistik

Tore

1:0 Ceka (25.), 2:0 Schuler (77.)

1. FC Magdeburg

Reimann - Knost, Bell Bell, Burger - Krempicki (80. Rieckmann), A. Müller, Ceka (80. Granatowski), Condé - Brünker (74. Schuler), Kath (70. Rorig), Atik

SC Verl

Thiede - Ochojski, Jürgensen, Schäfer, Lannert - Baack (74. Schikowski), Mirchev (60. Schwermann), Corboz - Berlinski (60. Akono), Rabihic (84- Saglik), Putaro (75. Steinwender)

Zuschauer

15.304

Gelb

Baack (20./Verl)
Schäfer (32./Verl)
Berlinski (45./Verl)
Krempicki (47./FCM)
Ochojski (53./Verl)
Ceka (58./FCM)
Rabihic (83./Verl)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Spitzenreiter 1. FC Magdeburg hat Verfolger VfL Osnabrück auf Abstand gehalten. Die Elbestädter gewannen mit 2:0 gegen den SC Verl und haben weiterhin vier Zähler Vorsprung auf die Niedersachsen. Beide Teams begannen offensiv. Ein Lattentreffer von Putaro (15.) markierte den Start einer Verler Druckphase, die allerdings mit der FCM-Führung durch einen abgefälschten Schuss von Ceka endete (25.). Nach der Pause blieben die Gäste bemüht – die besseren Chancen hatte jedoch der FCM. Erst traf Atik den Pfosten, ehe der kurz zuvor eingewechselten Schuler (77.) auf 2:0 erhöhte. Bell Bell verpasste danach gar noch das 3:0.

Hier geht's zum Spielbericht und Tor- Video!

Abpfiff

Und jetzt ist Schluss! Der personell gebeutelte FCM gewinnt sein 300. Heimspiel in der MDCC-Arena gegen Verl verdient mit 2:0. Nach der Pause bewies FCM-Coach Titz ein goldenes Händchen und brachte Schuler, der kurz darauf den zweiten Treffer markierte. Der FCM bleibt mit 28 Treffern die beste Offensivkraft und weiterhin Tabellenführer.

90' Nachspielzeit 3 Minuten

90' Chance FCM

Atik mit einem Sturmlauf passt nach links zu Bell Bell - dessen Schuss aus halblinker Position pariert Thiede erneut glänzend.

89' Chance Verl

Saglik taucht frei im Strafraum auf - seinen Schuss blockt aber Reimann

88' Chance FCM

Atik fasst sich nochmal ein Herz und zieht aus der zweiten Reihe ab - Thiede ist aber auf dem Posten.

86'

Ein Freistoß der Verler wird ohne Probleme geklärt.

85'

Noch fünf Minuten auf der Uhr - der FCM hat hier alles fest im Griff.

84' Wechsel SC Verl

Saglik für Rabihic

83' Gelbe Karte SC Verl

Rabihic

80' Wechsel 1. FC Magdeburg

Granatowski für Ceka

82'

Rieckmann für Krempicki

78'

Das 2:0 müsste wohl die Entscheidung sein.

77' Tor 1. FC Magdeburg! 2:0

Krempicki steckt auf den gerade eingewechselten Schuler durch, der die Kugel links am Keeper vorbeilegt.

75' Wechsel SC Verl

Steinwender für Putaro

74' Wechsel SC Verl

Schikowski für Baack

74' Wechsel 1. FC Magdeburg

Schuler für Brünker

71'

Der FCM lässt den Ball und Gegner weiter laufen - bislang eine ganz souveräne Vorstellung der Gastgeber nach der Pause.

70' Wechsel 1. FC Magdeburg

Rorig für Kath

69'

Atik mit einem schönen Seitenwechsel auf Kath, der macht noch ein paar Schritte und schlenzt die Kugel links am Tor vorbei.

68'

Ceka mit einem Schuss aus halblinker Position - die Kugel geht aber zwei Meter drüber.

65'

Magdeburg lässt den Ball sehenswert laufen. Ein zweiter Treffer wäre durchaus verdient.

63'

Verl ist weiterhin um den Ausgleich bemüht - die FCM-Abwehr und Reimann lassen aber bislang nichts anbrennen.

61' Pfosten FCM

Ceka steckt auf Atik durch, der aus spitzem Winkel abzieht und den linken Pfosten trifft.

60' Wechsel SC Verl

Akono für Berlinski

60' Wechsel SC Verl

Schwermann für Mirchev

58' Gelbe Karte 1. FC Magdeburg

Ceka

57'

Krempicki legt nach einem Doppelpass im Strafraum quer auf Brünker, der den Ball aber über die Latte haut

53' Gelbe Karte SC Verl

Ochojski

53'

Burger bisher mit einer klasse Leistung - klärt einen Konter der Gäste.

50'

Nach einem Foul von Kath gibt es Freistoß für die Gäste - der Schuss von Corboz aus 20 Metern wird zur Ecke abgewehrt. Diese wird zur nächsten Ecke geklärt.

47' Gelbe Karte 1. FC Magdeburg

Krempicki

Es geht weiter

Halbzeit

Der FCM geht mit einer knappen 1:0- Führung in die Pause. Die Führung durch Ceka bislang einen guten Auftritt zeigen. Wir melden uns gleich wieder!

45' Gelbe Karte SC Verl

Berlinski

41' Chance Verl

Rabihic bringt einen Freistoß von der linken Seite in den Strafraum - dort kommt Schäfer zum Schuss - doch Reimann hat die Kugel sicher.

37' Halbchance FCM

Kath rappelt sich nach einem Zweikampf wieder auf und sprintet Richtung Tor - sein Abschluss aus 20 Metern geht links am Tor vorbei.

32' Gelbe Karte SC Verl

Schäfer

31'

Ceka probiert es auf der Gegenseite mit einem Distanzschuss, der aber knapp am Tor vorbeigeht.

28' Chance Verl

Die darauffolgende Ecke kommt in den Strafraum, wo Mirchev ungestört köpfen kann - Reimann ist wieder hellwach.

28' Chance Verl

Berlinski zieht von der rechten Strafraumkante ab - doch TReimann ist aufmerksam und rechtzeitig unten.

25' Tor 1. FC Magdeburg! 1:0

Atik schlenzt den Ball in die Strafraummitte- die Kugel köpft Jürgensen vor die Füße von Ceka, der nimmt Maß und zieht ab -sein Schuss wird von Jürgensen abgefälscht und landet im Tor.

23' Ball im Tor

Ein erneuter Freistoß von Atik wird von Thiede weggefaustet - der zweite Ball kommt auf Umwegen zu Ceka, der aus halblinker Position am Keeper vorbei einschiebt - doch sofort ertönt der Pfiff wegen einer Abseitsposition.

20' Gelbe Karte SC Verl

Baack

19'

Verl versteckt sich hier bislang überhaupt nicht und sucht immer wieder den Weg nach vorn.

15' Latte Verl

Nach einem kurz ausgeführten Freistoß der Gäste zieht Putaro aus der zweiten Reihe ab und trifft die Querlatte - Reimann hatte sich da wohl verschätzt und gehofft, dass der Ball über das Tor geht.

9'

Atik mit einem Freistoß aus halbrechter Position - der Ball kommt in den Strafraum, doch kein Magdeburger Spieler kommt an das Spielgerät.

7'

Die Gäste mit einem ersten Distanzschuss, den Reimann ohne Probleme aufnehmen kann.

2' Rauch liegt über dem Rasen

Einige gezündete Pyros erschweren die Sicht auf das Spielfeld. Die Partie muss kurz unterbrochen werden, ehe es weitergeht.

1' Erste Chance FCM

Nach 20 Sekunden die erste Chance für Magdeburg durch Ceka, der aus 14 Metern Keeper Thiede mit einem Flachschuss prüft.

2' Abpfiff

Die Partie läuft.

Vor der Partie gibt es eine Gedenkminute für den kürzlich verstorbenen Manfred Eckardt.

Die Spieler kommen auf den Platz. Die Magdeburger kicken in weißen Hosen und blau-weißen Trikots. Die Gäste spielen komplett in Schwarz.

Das Stadion ist gut gefüllt - aber nicht ausverkauft. Die Fans stimmen sich mit Fangesängen ein. Gleich geht's los.

Bei den Gästen gibt es drei Wechsel im Vergleich zur Niederlage gegen Osnabrück: So rücken Berlinski, Ochojski und Corboz für Petkov, Stellwagen sowie Saoina in die Anfangsformation.

FCM-Aufstellung

Im Gegensatz zum 0:1 gegen Köln gibt es vier Veränderungen. Aber auch unser Trainer ist gezwungen Änderungen vorzunehmen. Für Tobias Müller (Rotsperre) kommt Knost in die Partie. Für die verletzten Obermair und Bittroff rücken Kath und Burger in die Startelf. Zudem beginnt Brünker für Schuler.

Hier geht's zum Vorschaubericht!

FCM-Coach Titz

"Das 0:4 aus der vergangenen Saison war gar kein Thema mehr. Wir leben im Hier und Jetzt und haben uns Gedanken gemacht, wie wir die aktuelle Verler Mannschaft bestmöglich bespielen können."

0:4-Pleite im Februar

In der vergangenen Saison gab Titz im Februar gegen den SC Verl sein Heim- Debüt. Dieses misslang jedoch gründlich, denn Magdeburg kassierte eine empfindliche 0:4-Niederlage. Für die Vorbereitung auf die Partie am Sonntag spielte die Pleite keine Rolle.

FCM ohne Neun

Die Partie dürfte alles andere als einfach werden, denn FCM-Coach Titz muss auf neun Spieler verzichten.

FCM empfängt Verl

Nach der unglücklichen 0:1-Niederlage gegen Viktoria Köln empfängt Spitzenreiter 1. FC Magdeburg am Sonntag (14 Uhr im Liveticker) das Team vom SC Verl.