Ticker

Freitag | 17.09.2021 | 19:00 Uhr

Fussball NOFV-Oberliga Süd

FC Rot-Weiß Erfurt 3:0 (1:0) Wacker Nordhausen

Statistik

Tore

1:0 Woiwod (26.), 2:0 Nkoa (68.), 3:0
Ortlepp (ET/90.+3)

FC Rot-Weiß Erfurt

Petzold - Schneider (84. Bärwolf), Nkoa, A. Startsev (84. Aguilar Alvarez), Ballo - E. Startsev - Seidemann (77. Sivaci), Elezi, Catic (84. Persson) - Woiwod (77. Rückert), Mergel

Wacker Nordhausen

Hennig - Franz (90. Thelemann), Dhaliwal, Vopel, Pietsch (75. Stix) - Schwerdt, Gorges (29. Ostmann) - Schneider, Liese (90. Ortlepp), Knopp - Penzler (46. Husung)

Zuschauer

3.347

Rot

Vopel (Wacker/Notbremse/58.)

Ticker

Zusammenfassung

Tabellenführer Rot-Weiß Erfurt hat im Thüringen-Duell gegen Wacker Nordhausen klar mit 3:0 (1:0) die Oberhand behalten. Vor etwas mehr als 3.300 Fans war RWE fast über die gesamte Spielzeit das bestimmende Team, vergabe aber reihenweise Hochkaräter. Woiwods 1:0 ins lange Eck aus etwa 14 Metern schien der Brustlöser zu sein (26.), doch es fehlte im Anschluss die Präzision. Zu Beginn des zweiten Durchgangs hatte Wacker seine beste Phase, schwächte sich aber nach einer Notbremse von Kapitän Vopel selbst (58.). Nkoa per Kopf (68.) und ein Eigentor von Ortlepp in der Nachspielzeit sorgten für den Endstand.

Abpfiff

Erfurt gewinnt verdient das Thüringen-Duell gegen Nordhausen - auch in der Höhe. Deutliches Chancenplus für die Rot-Weißen. Wacker hatte zwei richtig starke Chancen, diese aber nicht genutzt.

90.+3 Tor RW Erfurt! 3:0

Und dann doch noch ein Tor! Aber es macht ein Nordhäuser. Der gerade erst eingewechselte Ortlepp drückt eine Hereingabe von Mergel aus wenigen Metern unglücklich über die Linie.

90' Fast das 3:0

Angriff über die rechte Seite. Mergel mit einer weiten Flanke, aber Aguilar Alvarez köpft aus wenigen Metern neben den rechten Pfosten.

90' Wechsel W. Nordhausen

Ortlepp für Liese

90' Nachspielzeit

Drei Minuten gibt es obendrauf.

88' Das Spiel ist durch

Erfurt hat noch einmal kräftig durchgewechselt. Viel sollte hier nicht mehr passieren, wenn überhaupt, dann legt RWE noch ein Tor nach.

84' Wechsel RW Erfurt

Bärwolf für Schneider

84' Wechsel RW Erfurt

Persson für Catic

84' Wechsel RW Erfurt

Aguilar Alvarez für A. Startsev

83' Schuss Nordhausen

Aus dem Nichts kommt Liese zum Schuss, weil Petzold den Ball im Strafraum in den freien Raum spielt. Aber der Nordhäuser schießt drüber.

77' Wechsel RW Erfurt

Rückert für Woiwod

77' Wechsel RW Erfurt

Sivaci für Seidemann

75' Wechsel W. Nordhausen

Sixt für Pietsch

72' Pietsch am Boden

Im Vorgang der Chance wurde Pietsch hart gefoult. Jetzt muss sogar eine Trage auf das Feld. Für ihn wird es nicht weitergehen.

72' Knopp vergibt erneut

Wieder ist der Nordhäuser alleine durch, doch wieder versagen ihm die Nerven im 1-gegen-1-Duell gegen RWE- Keeper Petzold.

68' Tor RW Erfurt! 2:0

Da ist der zweite Treffer. Eine Ecke von Elezi köpft Nkoa vom Elfmeterpunkt ins rechte Eck. Klasse Kopfball.

67' RWE wieder mit der Kontrolle

Die Sturm und Drang-Phase von Nordhausen ist nach dem Platzverweis natürlich wieder vorbei. RWE spielt sich immer wieder Richtung gegnerisches Drittel, ist dort aber weiter nicht konsequent genug.

59' Keine Gefahr

Der Freistoß geht einen guten Meter über den Kasten.

58' Rote Karte W. Nordhausen!

Mergel dreht sich an Vopel vorbei und wäre durchgewesen, doch der Wacker- Kapitän hat etwas dagegen und stoppt ihn drei Meter vor dem Strafraum.

55' Konter RWE

Da Wacker nun nicht mehr so tief steht, gibt es natürlich Räume für Erfurt. Seidemanns Hereingabe von der Grundlinie zeigt aber, warum wir uns hier in der Oberliga befinden.

54' Wacker wird mutiger

Die gelben Karten gegen RWE sind auch die Folge vom veränderten Auftreten Wackers. Die spielen jetzt gut mit und nach vorne.

52' Gelbe Karte RW Erfurt

A. Startsev kommt gegen Knopp zu spät. Auch er wird verwarnt.

51' Nanu?

Komplett missglückter Rückpass von Wacker. Mergel und Woiwod sind sich nicht einig, was sie damit anstellen sollen und verlieren das Duell gegen Keeper Henning.

49' Gelbe Karte RW Erfurt

Schneider rauscht in Pietsch rein und sieht gelb.

48' Kurze Unterbrechung

Die Erfurter Fans sorgen für eine neue Lichtstimmung im Stadion. Das grelle Rot gefällt dem Schiri nicht ganz so doll, er macht sich ein paar Notizen für den Spielbericht.

46' Wechsel W. Nordhausen

Husung für Franz

46' Weiter geht es

Und wie. Vom Anstoßpunkt haut Mergel die Kugel auf das Nordhäuser Tor und trifft die Latte. Wow!

Halbzeit

Erfurt führt verdient, aber auch viel zu niedrig. Die Rot-Weißen müssen ihre Möglichkeiten einfach besser ausspielen. Wacker im Vorwärtsgang mit dem ersten Hochkaräter des Spiels, ansonsten aber eigentlich gar nichts.

45.+1 Auch Mergel trifft nicht

Scharfe Hereingabe von links, Mergel kommt vier Meter vor dem Tor an den Ball und haut am Pfosten vorbei. Danach tritt er vor Wut an den Pfosten.

45' Gelbe Karte W. Nordhausen

Dhaliwal zerrt und zupft und bettelt so um die Gelbe Karte.

43' Katic vergibt

Chancenwucher bei RWE: Catic alleine durch, will die Kugel von der Strafraumkante ins Dreiangel schlenzen und verzieht.

40' RWE nicht kosequent

Die Erfurter spielen sich immer wieder gut vor das gegnerische Tor, sind dann aber in der letzten Aktion nicht zielstrebig genug. Wenn sich das mal nicht rächt ...

33' Doppelchance

Mergel wird erst geblockt und zieht gleich noch einmal ab. Der Ball geht aber links neben den Kasten.

32' Freistoß RWE

Schöne Variante auf Seidemann, der links völlig freisteht, weil sich der Rest auf die andere Seite begeben hat. Sein Flachschuss aber wird pariert.

30' Zweikampffolge?

Möglich, dass der Wechsel noch auf die Nachwirkungen des Zusammenstoßes aus der ersten Minute zurückzuführen ist.

29' Wechsel W. Nordhausen

Ostmann für Gorges

26' Tor RW Erfurt! 1:0

Da ist die Führung für den Favoriten. Enrico Startsev schickt Mergel, der leitet auf Woiwod weiter und dieser trifft aus gut 14 Metern halbrechter Position.

24' Riesenchance Wacker

Schneider mit dem Traumpass hinter die Viererkette, Knopp ist durch, kann den Ball aber nicht an RWE- Goalie Petzold vorbeilegen.

18' Schuss Nordhausen

Also wir nennen es mal Torannäherung. Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld fliegt gut fünf Meter über den Kasten.

15' Chance RWE

Mergel tanzt im Strafraum mehrere Spieler aus, legt auf Catic, dessen Schuss aber geblockt wird.

11' Klares Übergewicht RWE

Die Hausherren haben die Spielkontrolle, Nordhausen nur mit seltenen und nicht wirklich strukturierten Entlastungsangriffen.

6' Erste Chance

Mergel geht alleine auf den Keeper zu, ist aber im Abschluss nicht konsequent genug. Dennoch ein erster Abschluss.

5' Erste Annäherung

RWE mit einem Angriff über rechts. Aber die Hereingabe landet in den Armen des Torhüter.

3' Alle wieder dabei

Für Gorges geht es weiter.

1' Ein Nordhäuser am Boden ...

... und wir meinen keinen runtergefallenen Schnaps. Direkt mal ein hartes Einsteigen im Mittelfeld. Nkoa springt da in Gorges rein. Der muss direkt behandelt werden.

1' Anpfiff

Los geht das Spiel. Nordhausen hatte Anstoß.

Statistik Wacker

Ganz anderes Bild bei den Gästen aus Nordhausen. Die warten Saisonübergreifend seit mehr als einem Jahr auf einen Sieg. 2021/22 gab es in fünf Partien zwei Unentschieden und drei Niederlagen. Die Punkte wurden dabei jeweils auswärts geholt.

Statistik Erfurt

RWE hat von seinen bisher sieben Saisonspielen fünf gewonnen und zweimal Remis gespielt. Damit stehen sie auf Rang eins und haben vier Zähler Vorsprung auf Wernigerode und Plauen, die aber beide ein Spiel weniger haben.

Duell der Gegensätze

In der Thüringischen Landeshauptstadt treffen heute der Tabellenführer und der Vorletzte des Tableaus aufeinander. Völlig unterschiedliche Vorzeichen also.

Thüringenduell im Livestream

Fluchtlichtpartie im Steigerwaldstadion: Am 7. Spieltag empfängt der FC Rot-Weiß Erfurt in der Oberliga den FSV Wacker Nordhausen. Wir zeigen das Spiel exklusiv im Livestream.