Ticker

Freitag | 20.08.2021 | 19:00 Uhr

Fussball 3. Liga

FC Viktoria Berlin 0:1 (0:1) Hallescher FC

Statistik

Tore

0:1 Boyd (28.)

FC Viktoria Berlin

Krahl - Menz, Lewald, Kapp - Pinckert (83. Hovi), Jopek, Theisen (57. Kayo), Becker - Cigerci (76. Seiffert), Falcao (57. Benyamina), Küc

Hallescher FC

S. Müller - Kreuzer, Nietfeld, Landgraf, Kastenhofer - Zimmerschied (73. Shcherbakovski), Samson, Herzog (63. Titsch Rivero) - Guttau (89. Derstroff), Eberwein, Boyd

Zuschauer

2.512

Gelb

Viktoria: Pinckert
Halle: Kreuzer, Boyd, Samson

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Der Hallesche FC hat bei Spitzenreiter Viktoria Berlin einen überraschenden 1:0(1:0)-Sieg gefeiert. Dank einer starken Einzelleistung von Terrence Boyd ging der HFC in der 28. Minute in Führung. Danach verteidigten die ersatzgeschwächten Hallenser mit viel Herz und hätten per Konter sogar noch das 2:0 erzielen können. Am Ende reichte es auch so für den ersten Auswärtssieg des HFC, mit dem man in der Tabelle auf Rang fünf springt.

Abpfiff

Und dann ist Schluss. Mit ganz viel Kampf hat der HFC die knappe Führung über die Zeit gerettet. Das war eine starke Mannschaftsleistung gegen die bisher so souveräne Viktoria, die erstmals in dieser Saison Punkte abgeben muss.

90+3 HFC-Fans euphorisch

Die Hallenser Anhänger skandieren schon "Auswärtssieg"

90' Nachspielzeit begonnen

Der Überraschungssieg des HFC wird immer wahrscheinlicher.

89' Wechsel Halle

Derstroff kommt für Guttau.

88' Chance Viktoria

Ein langer Ball auf Küc, der aus Nahdistanz noch beim Abschluss gestört wird und übers Tor schießt.

87' Hartes Kopfballduell

Samson und Benyamina rasseln mit den Köpfen zusammen. Der Berliner muss mit einer Platzwunde erstmal vom Feld.

86' Chance Viktoria

Küc geht von außen in die Mitte, sein Abschluss dreht vom Tor weg ins Aus.

83' Wechsel FC Viktoria Berlin

Hovi kommt für Pinckert.

79' Chance Viktoria

Seiffert mit einem zu mittigen Abschluss. Müller hat keine Probleme bei der Parade.

78' Gelbe Karte Halle

Samson mit einem Trikotzupfer.

77' HFC lässt Konter liegen

Die Hallenser könnten hier auch schon 2:0 führen, wenn sie ihre Konter besser ausspielen würden.

76' Wechsel FC Viktoria Berlin

Seiffert kommt für Cigerci.

74' Chance Viktoria

Becker mit einer Schussflanke von links, Müller ist im kurzen Eck auf dem Posten.

73' Wechsel Halle

Shcherbakovski kommt für Zimmerschied.

72' Chance HFC

Wieder Guttau über rechts auf Boyd, der diesmal mit den Füßen knapp verpasst.

71' Fast-Chance HFC

Ein Konter über Guttau, der mit seiner Flanke Boyd knapp verfehlt.

69' Viktoria-Kids laut

Am meisten Stimmung machen unter den Anhängern der Berliner die Kinder aus den U-Mannschaften, die heute zu Besuch sind.

64' HFC kämpft

Die Gäste kämpfen um jeden Ball und halten so hinten weiter die Null. Allerdings wird die Viktoria nun offensiv stärker.

63' Wechsel Halle

Titsch Rivero kommt für Herzog.

60' Chance HFC

Krahl verschätzt sich bei einer Eberwein-Flanke und Boyd kann es mit einem Kopfball fast ausnutzen.

58' Chance Viktoria

Benyamina gleich mit einer Direktabnahme, Müller hat leichte Probleme mit dem zentralen Ball.

57' Wechsel FC Viktoria Berlin

Benyamina kommt für Falcao.

56' Wechsel FC Viktoria Berlin

Kayo kommt für Theisen.

53' Chance HFC

Auf der Gegenseite ein schöner Angriff über rechts, Boyd wird beim Torschuss noch entscheidend gestört.

52' Chance Viktoria

Fast der Ausgleich! Küc passt auf Falcao, der aus fünf Metern genau auf Müller abschließt. Da hatte der HFC etwas Glück.

50' Himmel zieht zu

Jetzt sind dunkle Wolken über dem Jahnsportpark. Es könnte noch Regen geben.

46' Zweite Halbzeit läuft...

...ohne Wechsel.

Halbzeit

Der HFC geht mit der ersten Halbzeitführung in dieser Saison in die Kabine. Das haben sich die Hallenser mit einer couragierten Leistung auch redlich verdient.

46' Abschluss Viktoria

Küc versucht es nun aus fast 30 Metern. Das zeigt, wie gut die Hallenser hinten stehen.

44' Partie wird ruppiger

Nun hemmen mehrere kleine Fouls den Spielfluss. Boyd muss zudem wegen seiner Gelben Karte aufpassen.

40' Chance Viktoria

Cigerci chippt den Ball auf Falcao, der mit dem Hinterkopf genau in die Arme von Müller köpft.

36' Chance Viktoria

Küc wird beim Abschluss von der Strafraumgrenze noch gestört und verzieht deswegen ein wenig.

32' Starker Auftritt

Die Führung für Halle ist nicht mal unverdient, weil die Saalestädter bisher mehr vom Spiel hatten. Ein starker Auftritt beim Spitzenreiter.

30' Gelbe Karte Halle

Boyd ist nach dem Tor zu den Fans gestürmt und sieht dafür Gelb.

30' Ein wahrer Torjäger

Die Vorarbeit von Zimmerschied und Boyd trifft dann durch die Beine von Kapp genau ins lange Eck.

29' Tor Halle!

Boyd bringt den HFC in Führung!

29' Abschluss Halle

Landgraf nach einer Ecke mit vollem Risiko. Der Ball geht fast auf die Tribüne.

25' Gelbe Karte Halle

Kreuzer hat sich dabei zu vehement beschwert.

25' Gelbe Karte FC Viktoria Berlin

Pinckert mit einem taktischen Foul beim nachfolgenden Konter.

24' Chance Viktoria

Die wird auch gefährlich, weil Boyd seinen Keeper prüft, der erneut stark pariert.

23' Chance Viktoria

Nun Becker mit einem schönen Solo über links, Müller wehrt seinen Schuss noch zur Ecke ab.

23' HFC dominiert

Die Hallenser spielen sich nun am Viktoria-Strafraum fest. Das ist bisher ein starker Auftritt der HFC- Notelf.

20' Chance Viktoria

Samson mit dem Ballverlust, dann ein Konter über Cigerci und am Ende trifft Küc aus spitzem Winkel nur das Außennetz.

15' Chance HFC

Fast das 0:1! Zimmerschied zieht aus 18 Metern einfach mal ab und trifft den linken Außenpfosten.

14' Ruhiger Beginn

Beide Teams tasten sich zu Beginn noch ab. Wirkliche Chancen haben sich dadurch bisher nicht ergeben.

10' HFC offensiv

Die Hallenser wagen sich das erste Mal nach vorn. Am Ende landet eine Flanke von Kreuzer in den Armen von Krahl.

6' Halbchance Viktoria

Lewald mit einem ersten Kopfball- Abschluss. Der Berliner stand dabei aber auch im Abseits.

5' HFC-Fans machen Stimmung

Es sind mehr als 100 Hallenser Anhänger mit nach Berlin gereist, die gerade lauter sind als die Viktoria- Fans.

1' Anpfiff

Das Spiel läuft. Der HFC hatte Anstoß.

Gleich geht's los

Die Mannschaften sind auf dem Feld. Viktoria spielt ganz in Weiß, Halle in Schwarz.

Entscheidung pro Müller

Wie HFC-Coach Schnorrenberg gerade erklärte, hat die Entscheidung, im Tor zu wechseln nichts mit der Leistung von Schreiber im Spiel gegen Braunschweig zu tun. Stattdessen gab der bessere Spielaufbau von Sven Müller den Ausschlag für ihn.

Zwei 17-Jährige beim HFC

Auf der Hallenser Bank sitzen mit Lukas Griebsch und Lucas Halangk zwei 17-jährige Talente, letzterer auch zum ersten Mal. Dazu kommt der 19- jährige Tom Bierschenk.

Schiri Aarnink

Schiedsrichter der Partie ist der bundesligaerfahrene Arne Aarnink aus Nordhorn. Ihn assistieren Daniel Fleddermann und Timo Daniel.

Gute Bedingungen

Die Sonne scheint gerade in Berlin, dazu ist es mit 20 Grad angenehm warm.

Kein Wechsel bei Viktoria

Viktoria-Coach Muzzicato schickt exakt dieselbe Elf wie beim 4:0 gegen Kaiserslautern ins Rennen.

Drei Wechsel beim HFC

Im Vergleich zum 0:2 gegen Braunschweig gibt es beim HFC drei Änderungen: Im Tor steht S. Müller für Schreiber, Kastenhofer ersetzt den verletzten Sternberg und Guttau Derstroff im Sturm.

HFC mit letztem Aufgebot

Wegen der vielen Verletzten (insgesamt sieben) reist der HFC heute nur mit 17 Profis plus einem Talent nach Berlin.

Jopek nun in Berlin

Mit Björn Jopek spielt ein alter Bekannter des HFC bei der Viktoria. Der 28-jährige Mittelfeldmann kickte von 2018 bis 2020 an der Saale und erzielte in 54 Drittliga-Partien fünf Tore.

Viktoria stellt Rekord auf

Seit anderthalb Jahren hat Viktoria Berlin kein Pflichtspiel mehr verloren und führt nun als Aufsteiger die 3. Liga an - sogar mit einen neuen Rekord.

Viktoria grüßt von Spitze

Die Berliner fertigten dagegen am Sonntag den 1. FC Kaiserslautern mit 4:0 ab und stehen mit drei Siegen aus drei Spielen auf Tabellenrang eins.

Sternberg fällt aus

Dazu muss der HFC nun auch noch länger auf Janek Sternberg verzichten, der sich gegen Braunschweig eine schwere Gesichtsverletzung zuzog.

HFC unterliegt Eintracht

Der HFC verlor am Montag auch gegen Eintracht Braunschweig. Damit setzte sich die schwarze Serie an diesem Wochentag fort.

Hallo und herzlich willkommen...

...zum Liveticker der Partie Viktoria Berlin gegen den Halleschen FC. Am Freitagabend rollt der Ball im Jahnsportpark und hier gibt's alle wichtigen Infos dazu.