Ticker

Sonnabend | 13.11.2021 | 14:00 Uhr

Fussball 3. Liga

FSV Zwickau 2:0 (0:0) TSV Havelse

Statistik

Tore

1:0 Baumann (49.), 2:0 Schikora (57.)

FSV Zwickau

Brinkies - Butzen (46. Hauptmann), Nkansah, Reinthaler, Schikora - Göbel, Jansen (85. Frick), Könnecke (58. Möker), Horn (46. Starke) - Gomez, Baumann (78. Lokotsch)

TSV Havelse

Quindt - Riedel, Tasky, Arkenberg, Teichgräber - Daedlow (48. Daedlow) - Damer, Düker, Froese (78. Cicek), Meyer - Lakenmacher

Zuschauer

2.968

Gelb

Zwickau: Schikora
Havelse: Meyer, Teichgräber

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Der FSV Zwickau hat seine Ungeschlagen-Serie auch gegen den TSV Havelse fortgesetzt. Nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte gewannen die Westsachsen verdient mit 2:0 (0:0) und bleiben so zum achten Mal in Folge ohne Niederlage. Im ersten Durchgang waren dagegen die Gäste dominant und hatten mehrere gute Gelegenheiten. Kurz nach Wiederanpfiff brachte Dominic Baumann dann den FSV in Führung (49.), acht Minuten später erhöhte Marco Schikora. Nach dem vierten Saisonsieg springen die Zwickauer in der Tabelle auf Rang zwölf.

Abpfiff

Es war ein hartes Stück Arbeit, aber in der zweiten Hälfte steigerten sich die Zwickauer und verdienten sich so den zweiten Heimsieg in dieser Saison. Für Havelse war der Spielverlauf sehr bitter.

90+2 Chance FSV

Starke prüft noch einmal Quindt, der sicher pariert.

90+1 Drei Minuten Nachschlag

Die Partie dürfte entschieden sein.

90' Chance FSV

Riedel rettet im letzten Moment vor dem einschussbereiten Gomez. Es gibt die 14. Ecke (!) für Zwickau.

85' Wechsel FSV Zwickau

Frick kommt für Jansen.

85' Chance FSV

Teichgräber kann nach Flanke von Starke gerade so vor dem einschussbereiten Göbel klären.

81' Chance FSV

Den folgenden Freistoß bringt Göbel auf den Kopf von Lokotsch, der über Kasten köpft.

80' Gelbe Karte Havelse

Teichgräber hat Lokotsch gefoult.

78' Wechsel FSV Zwickau

Lokotsch kommt für Baumann.

78' Wechsel Havelse

Cicek kommt für Froese.

76' Gelbe Karte FSV Zwickau

Schikora sieht Gelb und fehlt damit in der nächsten Partie gegen Magdeburg.

71' Chance Havelse

Auf der Gegenseite hält Brinkies erst stark gegen den Abschluss von Lakenmacher und hat danach die Kugel sicher.

70' Chance FSV

Nkansah passt im Strafraum auf Schikora, der aus spitzem Winkel den langen Pfosten verfehlt.

69' Chance FSV

Göbel flankt butterweich auf Baumann, der in die Arme von Quindt köpft.

67' Chance FSV

Wieder mal eine Ecke von Göbel, Quindt rutscht mit der Faust am Ball und es gibt die nächste Ecke.

64' Havelse unglücklich

Für die Gäste läuft es in der zweiten Halbzeit maximal negativ: Erst die Verletzung von Daedlow und dann der Zwei-Tore-Rückstand trotz eigener guter Chancen.

62' Chance Havelse

Riedel mit einem Abschluss aus fast 30 Metern. Der Ball springt auf, ist aber letztlich kein Problem für Brinkies.

58' Wechsel FSV Zwickau

Möker kommt für Könnecke.

57' Tor FSV Zwickau!

Auf der anderen Seite köpft Schikora nach einer Ecke von Göbel freistehend ins Tor.

57' Chance FSV

Wieder viel Dusel für Zwickau: Nach einer Flanke ist ein Riesengewusel kurz vor der Zwickauer Torlinie, bis Brinkies die Kugel hat.

54' Zwickau ist nun da

Die Hausherren haben durch den Treffer Selbstvertrauen gewonnen und gehen jetzt anders in die Zweikämpfe.

49' Tor FSV Zwickau!

Starke wird im Strafraum bedient - leicht abseitsverdächtig - und legt für Baumann auf, der nur noch einschieben muss.

48' Wechsel Havelse

Und auch die Gäste wechseln verletzungsbedingt: Plume kommt für Daedlow.

46' Wechsel FSV Zwickau

Starke kommt für Horn.

46' Wechsel FSV Zwickau

Hauptmann kommt für Butzen.

46' Zweite Halbzeit läuft...

... mit zwei Wechseln beim FSV.

Halbzeit

Es war eine abwechslungsreiche erste Hälfte mit vielen Chancen und noch mehr Ecken. Die besseren Gelegenheiten hatten dabei die Gäste, die eigentlich schon führen müssten.

45' Gelbe Karte Havelse

Meyer mit einem Foul an Jansen, der behandelt werden muss.

45' Chance FSV

Beste Gelegenheit für Zwickau: Erst schießt Könnecke Richtung langer Pfosten, Quindt pariert zu Baumann, der den Ball nicht kontrollieren kann.

42' Chance Havelse

Nach einem Kuddelmuddel landet der Ball bei Düker, der aus Nahdistanz die Kugel nicht im Tor unterbringen kann. Wieder Glück für den FSV!

38' Chance FSV

Nach der nächsten Ecke flankt Göbel auf Reinthaler, dessen Kopfball neben dem kurzen Pfosten ins Aus geht.

35' Chance FSV

Ein starker Konter, der von Nkansah eingeleitet wird. Am Ende gibt Göbel in die Mitte, wo Horn ganz knapp die Kugel verpasst.

28' Zwickau kann sich befreien

Zwischendurch roch es schon stark nach dem 0:1, doch jetzt ist die Partie wieder offener.

26' Chance FSV

Göbel fasst sich mal ein Herz und zieht aus 20 Metern ab. Knapp über die Latte.

21' Fans werden lauter

Die Zwickauer Anhänger versuchen nun, ihre Mannschaft mit einem Wechselgesang zu unterstützen.

19' Chance Havelse

Nach Flanke von links ist Lakenmacher völlig frei vorm Tor, doch der Stürmer schließt volley übers Tor ab. Glück für Zwickau!

15' Chance Havelse

Chancen im Sekundentakt: Jetzt prüft Lakenmacher Brinkies, der gerade so zur Ecke klären kann. Die bringt nichts ein.

15' Chance Havelse

Der nächste Abschluss der Havelse. Jetzt zieht Teichgräber von halbrechts ab - ein Stück über den Kasten.

13' Chance Havelse

Und der TSV jetzt fast mit dem 0:1! Riedel schickt Meyer, der frei vor Brinkies auftaucht und knapp neben den rechten Pfosten abschließt.

12' Havelse wird stärker

Jetzt auch schon die dritte Ecke für die Gäste, die Zwickau immer weiter hinten reindrängen.

7' Chance Havelse

Auf der anderen Seite Lakenmacher mit einem Abschluss von der Strafraumgrenze. Kein Problem für Brinkies.

4' Chance FSV

Die nächste Ecke, die Göbel auf den Kopf von Gomez tritt. Der Kopfball wird noch abgefälscht und es gibt wieder eine Ecke. Danach hat Quindt schließlich den Ball.

3' FSV offensiv

Gomez setzt sich erst gut durch und holt dann eine frühe Ecke raus. Die bringt nichts ein.

1' Anpfiff

Das Spiel läuft. Havelse hatte Anstoß.

Schir Hildenbrandt

Für Mario Hildenbrandt, den Schiedsrichter der heutigen Partie wird es ebenfalls eine Premiere, denn er hat zuvor noch nie in der 3. Liga gepfiffen.

Gleich geht's los

Die Mannschaften sind auf dem Feld. Zwickau spielt in Rot-Weiß, Havelse ganz in Schwarz.

Enochs über König

"Hauptsache, ihm geht's gut. Er hat keine Symptome. Und wir hoffen, dass er möglichst bald wieder zu uns stößt", erklärt der Zwickauer Coach zum Ausfall seines Trojägers.

Ziehl über Lakenmacher

"Für ihn war es eine große Erlösung mit den Toren. Er hatte aber vorher schon seine Wichtigkeit für die Mannschaft gezeigt", sagte der TSV- Coach gerade bei "Magenta Sport" über den Doppelpacker vom Halle-Spiel

Ein Wechsel bei Havelse

Im Vergleich zum 2:1 gegen Halle wechselt Havelse-Coach Ziehl einmal: Tasky kommt für Fölster in die Startelf.

Zwei Wechsel beim FSV

Der "King" wird durch Johan Gomez ersetzt. Außerdem rotiert Butzen für Hauptmann rein im Vergleich zum 2:2 in Wiesbaden.

König nicht dabei

Wie die Zwickauer gerade mitgeteilt haben, kann König heute jedoch nicht mitwirken, da er vor der Partie positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Ungemütliches Wetter

Regen ist angesagt, dazu soll es um die 7 Grad werden. Also schön warm anziehen.

Zwickau kann springen

Mit einem hohen Sieg heute kann der FSV in der Tabelle einen Satz bis auf Rang elf machen. Ob das geklappt hat, wissen wir in gut vier Stunden.

König: Gerne ohne Gegentor

In Wiesbaden war Zwickaus Oldie Ronny König mal wieder erfolgreich. Im Interview mit dfb.de erklärt der Stürmer, dass er nun gegen Havelse gerne ohne Gegentor auskommen würde. Denn "für einen eigenen Treffer sind wir immer gut".

Pokalspiel in Kamenz abgesagt

Der Pokalauftritt des FSV in der Westlausitz bei Einheit Kamenz muss verschoben werden. Da der regionale Fußballverband einen Spielstopp beschlossen hat, kann die Partie nicht wie geplant stattfinden.

Quindt selbstbewusst

Der Havelser Keeper Norman Quindt ist in Mitteldeutschland. Der frühere Jenaer sagt vor dem Spiel: "Wir werden alles dafür tun, um die drei Punkte mit nach Havelse zu bringen."

2G auch im Zwickauer Stadion

Im Sachsen gilt seit Montag die 2G- Regel. Heißt auch: Beim FSV Zwickau sind Ungeimpfte und Nicht-Genesene am Samstag erstmals Zaungäste. Vor allem im Heimspiel gegen Magdeburg dürften damit Einnahmen flöten gehen.

Havelse schlägt Halle

Einen Tag zuvor musste der TSV gegen den Halleschen FC antreten und schaffte dabei einen überraschenden 2:1-Erfolg - nach drei Niederlagen zuvor.

Zwickau holt Punkt in Wiesbaden

An diesem Sonntag zeigten die Zwickauer beim SV Wehen Wiesbaden eine kämpferisch starke Leistung und schafften trotz zweimaligen Rückstands noch einen Punktgewinn.

Hallo und herzlich willkommen...

... noch einmal zum Liveticker der Partie FSV Zwickau gegen den TSV Havelse. Der Nachholtermin für die verschobene Partie ist nun der 13. November.

Spiel abgesagt

Weil dem FSV Zwickau nach mehreren Corona-Infektionen im Team aktuell weniger als 16 einsatzberechtigte Spieler zur Verfügung stehen, ist das Heimspiel der Westsachsen gegen den TSV Havelse vom DFB abgesagt worden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.