Ticker

Freitag | 13.08.2021 | 19:00 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

Germania Halberstadt 2:0 (1:0) FSV Optik Rathenow

Statistik

Tore

1:0 Weigel (1.), 2:0 Löder (74.)

Germania Halberstadt

Cichos - Bachmann, Kohn, Baudis, Wenzel (29. Kuhnhold) - Schätzle, Vogt - Weigel (65. Grzega), Löder (82. Lisowski), Korsch - Heike (65. Kowal)

FSV Optik Rathenow

Hiemann - Gröger, Langner, Wilcke, Zingu (46. Techi-Menson) - Pistol (46. Januario), Köhler (75. Sejdovic), Leroy, Polichronakis - Muiomo, Will (59. Bell Bell)

Zuschauer

526

Gelb

Polichronakis (27./Optik)
Vogt (36./Germania)
Kuhnhold (45.+1/Germania)
Langner (84./Optik)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Nach der 0:5-Heimpleite gegen Luckenwalde hat Germania Halberstadt wieder in die Erfolgsspur gefunden. Das Duda-Team setzte sich vor eigener Kulisse verdient mit 2:0 über Rathenow durch. In einer temporeichen Partie hatte Weigel kurz nach dem Anpfiff für die Führung gesorgt. Optik blieb zwar bemüht, doch in der Offensive fehlte der letzte Biss. Nach der Pause gab es weitere gute Chancen für Germania. Schließlich machte Löder (74.) alles für die Sachsen-Anhalter klar.

Hier geht es zum Tor-Video.

Hier gibt es den Spielbericht.

Abpfiff

Germania feiert einen verdienten 2:0-Sieg über Rathenow. Nach der Pause waren die Gäste zwar um den Anschluss bemüht, doch es fehlte an Durchschlagskraft. Germania war auch nach dem Wechsel das gefährlichere Team, hatte zahlreiche Chancen und belohnte sich mit dem 2:0 durch Löder. Wir verabschieden uns und wünschen noch einen schönen Abend!

88' Chance Germania

Korsch zieht aus zehn Metern im linken Strafraum ab - Hiemann klärt erneut glänzend.

87' Chance Germania

Grzega zieht aus 18 Metern ab - Hiemann macht sich lang und kann den Flachschuss gerade noch mit den Fingerspitzen klären.

85'

Die Halberstädter haben die Partie nach dem zweiten Treffer weiter im Griff.

84' Gelbe Karte Optik Rathenow

Langner

82' Wechsel Halberstadt

Lisowski für Löder

82' Wechsel Halberstadt

Singbeil für Schätzle

75' Wechsel Optik Rathenow

Sejdovic für Köhler

74' Tor Halberstadt! 2:0

Baudis flankt von der Mittellinie an den Strafraum, dort legt Kowal mit dem Kopf auf Löder ab, der die Kugel überlegt aus neun Metern an Hiemann vorbei ins Tor lupft.

70' Chance Germania

Die Gastgeber kontern über Löder, der aus 19 Metern mit einem Aufsetzerball knapp rechts vorbeischießt.

65' Wechsel Halberstadt

Kowal für Heike

65' Wechsel Halberstadt

Grzega für Weigel

62'

Die Gäste erhöhen allmählich den Druck und drängen auf den Ausgleich.

59' Wechsel Optik Rathenow

Bell Bell für Will

58'

Die Gäste sind zwar bemüht, doch es fehlt in der Offensive an Durchschlagskraft.

52' Riesenchance Germania

Heike probiert es mit einem Flachschuss aus halblinker Position- die Kugel geht knapp am langen Pfosten vorbei.

51'

Ein Pressschlag landet im Strafraum von Halberstadt dort lauert Will - aber Cichos ist aufmerksam und schnappt sich die Kugel vor dem Rathenower.

50' Chance Germania

Ein langer Ball der Halberstädter fliegt in den Strafraum, wo Löder rechts am Tor vorbeiköpft.

46' Wechsel Optik Rathenow

Januario für Pistol

46' Wechsel Optik Rathenow

Techi-Menson für Zingu

46' Es geht weiter

Halbzeit

Und jetzt ist Pause! Germania führt durch das frühe Tor von Weigel. es ist eine flotte und unterhaltsame Partie mit einem Chancenplus für Halberstadt. Wir melden uns mit dem Beginn der zweiten Halbzeit wieder.

45.+1

Ein Freistoß von Zingu aus halbrechter Position dreht sich am langen Pfosten vorbei ins Aus.

45 +1 Gelbe Karte Halberstadt

Kuhnhold

45' Chance Rathenow

Nach einer Ecke von Leroy köpft Wilcke knapp rechts am Tor vorbei.

42'

Ein Freistoß, getreten von Muiomo aus halbrechter Position, faustet Cichos aus dem Sechzehner.

41'

Die Rathenower Abwehr wirkt nicht immer sattelfest, doch noch kann Germania nicht davon profitieren.

38' Ball im Tor - aber Hand

Eine Flanke der Halberstädter fliegt in den Strafraum - dort kommt Löder an den Ball und stochert das Ding irgendwie über die Linie. Doch die Hand war im Spiel und der Schiri pfeift sofort - kein Tor!

36' Gelbe Karte Halberstadt

Vogt

36' Chance Rathenow

Leroy zieht von der Strafraumgrenze ab - sein Schuss geht ganz knapp am rechten Pfosten vorbei.

32'

Heike tritt zum Solo an, doch sein Schuss wird geblockt. Es gibt Ecke, die jedoch nichts einbringt.

29' Wechsel Halberstadt

Für Wenzel geht es nicht weiter, er muss raus. Für ihn kommt Kuhnhold.

29' Riesenchance Germania

Das hätte das 2:0 sein müssen! Weigel bekommt den Ball im Strafraum und schießt aus 5 Metern über die Querlatte.

27' Gelbe Karte Optik Rathenow

Polichronakis sieht nach einem Foul an Wenzel an der Seitenlinie den ersten karton.

26'

Es ist bislang eine ausgeglichene und kurzweilige Partie mit Chancen auf beiden Seiten.

24'

Germania kontert - Korsch zieht aus 17 Meter von der strafraumgrenze ab - aber der Ball fliegt in den vorabendlichen Himmel.

19' Riesenchance Rathenow

Germania bekommt den ball im Strafraum nicht geklärt - die Kugel kommt zu Wilcke, der aus 6 Metern direkt in die Arme von Cichos schießt.

16' Halbchance Rathenow

Muiomo zieht aus halblinker Position im Strafraum ab und schießt den Ball am langen Pfosten vorbei.

14' Riesenchance Germania

Fast das 2:0! Vogt flankt zwei Meter vor der Grundlinie von links in den Strafraum - dort wartet Löder, doch er erwischt den Ball nicht richtig und die Kugel fliegt am Tor vorbei.

10' Halbchance Germania

Vogt schickt Löder steil, dessen Eingabe ins Zentrum ist aber schwach und Hiemann kann die Kugel aufnehmen.

10'

Die Optiker immer wieder im Vorwärtsgang. Trotz des Rückstandes zeigt sich Rathenow wenig beeindruckt.

8'

Ein Freistoß der Gäste aus 18 Metern landet in der Mauer.

1' Tor Halberstadt! 1:0

Nach einem weiten Einwurf von Wenzel können die Gäste nicht entscheidend klären. Der Ball kommt zu Löder, der im Strafraum quer auf Weigel legt - der zieht aus Nahdistanz mit einem Drehschuss ab und setzt die Kugel in die Maschen. Was für ein Auftakt!

1' Anpfiff

Es geht los. Die Gäste haben angestoßen.

Die Teams kommen auf das Spielfeld. Halberstadt kickt komplett in Rot, die Gäste spielen ganz in Weiß.

Aufstellung Optik

Auch bei den Gästen gibt es im Vergleich zum 1:1 gegen Eilenburg gibt es eine Veränderung. Für Bell Bell (Bank) steht Pistol in der anfangsformation.

Aufstellung Germania

Im Gegensatz zur 0:5-Niederlage gegen Luckenwalde hat Germania- Coach Duda gibt es eine Veränderung. Für Henke, der auf der Bank beginnt, rückt Weigel in die Startelf.

Bilanz bisheriger Duelle

In bislang elf Pflichtspielen behielt Germania sieben Mal die Oberhand, Rathenow gewann zwei Partien. Im letzten Duell (September 2020) siegten die Optiker in Halberstadt mit 3:0.

Auch die Nominierung von Elias Löder, der es mit seinem Treffer bis in die Sportschau zur "Tor-des- Monats-Auswahl" geschafft hat, könnte für einen zusätzlichen Motivationsschub sorgen.

Das Spiel findet erneut an einem Freitagabend statt. Vermeintlich ein gutes Omen für die Gastgeber.

Für Halberstadt, das mit sechs Punkten nach drei Spielen auf dem 7. Tabellenplatz steht, ist die Partie gegen die Optiker (zwei Zähler nach vier Spielen), ein Spiel auf Augenhöhe.

Die bittere 0:5-Heimpleite gegen Luckenwalde ist inzwischen verdaut. Die Mannschaft und das Trainerteam haben die zwei Wochen genutzt, um sich auf das Duell gegen Rathenow bestmöglich vorzubereiten.

Zum Auftakt des 5. Regionalliga- Spieltages empfängt Germania Halberstadt am Freitag das Team vom FSV Optik Rathenow.