Ticker

Sonntag | 22.08.2021 | 13:00 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

Germania Halberstadt 7:1 (4:0) VfB Auerbach

Statistik

Tore

1:0 Heike (24.), 2:0 Weigel (25.),
3:0 Heike (40.), 4:0 Löder (45.),
5:0 Löder (50.), 6:0 Löder (57.),
7:0 Heike (65.), 7:1 Guzlajevs (80.)

Germania Halberstadt

Cichos - Kuhnhold, Baudis, Kohn, Bachmann (77. Fa. Heinke) - Vogt, Schätzle (60. Lisowski) - Korsch (60. Malina), Löder (77. Minkmar), Weigel - Heike (68. Grzega)

VfB Auerbach

Ste. Schmidt - Sieber, Müller (8. Mo. Seidel), Weiß, Kubitz - Max. Schmidt, Brejcha - Donner, Stiller (46. Osse), Guzlajevs - Lu. Seidel

Zuschauer

454

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Am 7. Spieltag der Regionalliga Nordost hat sich der VfB Germania Halberstadt mit einem wahren Tore- Feuerwerk mit 7:1 (4:0) gegen den VfB Auerbach durchgesetzt. Dabei konnten die Vogtländer lediglich die Anfangsminuten für sich verbuchen. Danach zeigte die Germania ihre ganze spielerische Klasse und hatte mit Elias Löder und Tim Heike zwei "torgeile" Spieler auf dem Platz. Lediglich Aleksandrs Guzlajevs konnte die geschundene Auerbach-Seele kurz vor dem Abpfiff etwas streicheln.

Abpfiff

Schluss und aus. Das war heute eine unfassbare Machtdemonstration vom VfB Germania Halberstadt. Wir sind gespannt, wo die Reise der Sachsen- Anhalter noch hingeht. Auerbach muss sich in Zukunft enorm steigern.

90' Fast das 8:1

Minkmar fast mit dem 8:1. Keeper Schmidt hält den Abschluss aber sicher.

83' Gelbe Karte Halberstadt

Weigel mit gestreckten Bein. Dafür sieht er die Gelbe Karte.

82' Zehn Minuten noch

Noch gut zehn Minuten sind hier zu gehen. Ich wage einfach mal die Prognose, das hier jetzt nix mehr passieren wird. Irgendwann ist auch mal gut:)

80' Tor Auerbach!

Tooor für Auerbach! Etwas Balsam für die geschundenen VfB-Seele. Guzlajevs mit einem schönen Fernschuss zum 1:7.

77' Wechsel Halberstadt

Minkmar für Löder

77' Wechsel Halberstadt

Heinke für Bachmann

74' Auerbach gibt auf

Auerbach ergibt sich jetzt seinem Schicksal. Man hofft fast schon für das Köhler-Team, dass hier kein Gegentreffer mehr fällt.

68' Wechsel Halberstadt

Grzega für Heike

65' Tor Halberstadt!

Tooor für Halberstadt!! Kombinationsspiel vom feinsten hier. Heike wird der Ball schön durchgesteckt und dann kracht es einfach nur noch im Gebälk. Brutal!!

60' Hut ab!

Ein bisschen fehlen mir die Worte. Was diese junge Truppe bislang in der Regionalliga-Saison spielerisch leistet ist echt stark. Hut ab. Dennoch tut mir Auerbach heute leid.

60' Wechsel Halberstadt

Lisowski für Schätzle

60' Wechsel Halberstadt

Malina für Korsch

57' Tor Halberstadt!

Toooor für Halberstadt. Puhh, ist das bitter. Und wieder ist es Löder, der einen schönen Pass bekommt, den Keeper überspielt und zum 6:0 einschiebt.

55' Ecke Auerbach

Donner bringt eine Ecke in den Halberstadt-Strafraum. Einen Abnehmer findet die Flanke jedoch nicht.

55' Beeindruckend

Das Beeindruckende heute. Halberstadt lässt nicht locker, die drittjüngste Truppe der Liga will weitere Tore nachlegen.

51' Halberstadt on fire

Ein absolut bitterer Nachmittag heute für die Gäste aus dem Vogtland. Die Halberstädter agieren heute brutal effektiv.

50' Tor Halberstadt!

Toooor für Halberstadt. Und es geht einfach so weiter .... Konter Halberstadt, der Ball kommt letztlich zu Löder, der aus sechs Metern einschiebt.

48' Wie geht es weiter?

Wir sind hier auf jeden Fall gespannt, ob sich Auerbach noch einmal so richtig reinhängt oder ob es nur noch um die Absicherung geht. Halberstadt wird weiter drücken.

46' Wechsel Auerbach

Osse für Stiller

46' Weiter gehts

Und weiter gehts im Friedensstadion.

Halbzeit

Halbzeit und ja was soll ich sagen? Auerbach fing toll an, wurde dann aber von einer wahnsinnig gewordenen Germania förmlich überrollt. Was macht Duda nur mit diesem Halberstadt?

45' Tor Halberstadt!

Toooor für Halberstadt. Wenn hier schon viele Treffer fallen, dann muss natürlich auch Löder sich noch auf der Anzeigetafel eintragen. Löder trifft aus gut 14 Metern mit einem trockenen Abschluss.

44' Harter Zusammenprall

Das hat geknallt auf dem Platz. Stiller und Schätzle liegen da nach einem Zusammenprall auf dem Boden. Letztlich geht es aber für beide weiter.

43' Schachmatt Auerbach

Das ist schon sehr stark von den Duda-Mannen. Und jetzt wahrscheinlich wirklich Schachmatt Auerbach. Die Köpfe hängen bei den Gästen.

40' Tor Halberstadt!

Tooooor für Halberstadt. Heike wird in den Strafraum geschickt und vollendet aus spitzesten Winkel zum 3:0.

39' Auerbach probiert

Auerbach ackert und rennt an, jedoch fehlt jetzt die nötige Präzision. Die Abwehrkette der Halberstädter agiert jetzt äußerst seriös.

37' Gelbe Karte Halberstadt

Das war etwas zu hart. Korsch sieht den ersten Gelben Karton der Partie.

36' VfB brandgefährlich

Es sind jetzt die einzelnen offensiven Nadelstiche, die den Auerbachern besonders weh tun. Immer wieder sorgt Heike und seine Spielerkollegen für Alarm im Gäste- Strafraum.

31' Auerbach muss mehr machen

Die Gäste aus dem Vogtland müssen jetzt natürlich ein brutales Risiko eingehen, wenn sie hier noch einen Punkt oder mehr mitnehmen wollen. Das wird ein gefundenes Fressen für die Germania sein.

29' Duda der "Zauberer"

Knappe halbe Stunde rum. Auerbach hat das hier hervorragend gemacht die ersten Minuten. Halberstadt agiert heute einfach eiskalt.

27' Unfassbar

Irgendwie unfassbar, was zur Zeit in Halberstadt abgeht. Heute brilliert das Team von Duda bislang noch nicht. Zwei Treffer erzielen sie dennoch. Unfassbar!

25' Tor Halberstadt!

Tooor Halberstadt!! Ja seid ihr denn verrückt? Auf einmal geht's Schlag auf Schlag. Nach einem langen Pass kommt der Ball zu Weigel, der aus kurzer Distanz einnetzt.

24' Tor Halberstadt!

Toooor Halberstadt. Und da ist es passiert. Nach einer Ecke zeigt Heike sein technisches Können und netzt mit der Hacke ein. Wahnsinn!!

21' Tempo etwas raus

Es ist weiterhin ein sehr attraktives Regionalligaspiel hier. Etwas Tempo wurde jedoch rausgenommen. Halberstadt zieht das Spielgeschehen etwas auf seine Seite.

18' Germania mit Härte

Die Tonart auf dem Platz wird etwas rauer. Halberstadt bringt jetzt ganz gut Härte mit rein. Mal sehen, wie die Auerbacher darauf reagieren.

16' Halberstadt aktiver

Die Germania traut sich jetzt etwas aus der Deckung und spielt offensiver mit.

14' Wieder Auerbach

Und erneut ist es Auerbach, die an einem Treffer riechen. Brejcha mit einem Abschluss aus gut dreizehn Metern. Der Ball rauscht knapp am Kasten vorbei.

11'

Die ersten zehn Minuten sind vorbei. Zeit für das erste kleine Zwischenfazit. Auerbach spielt hier munter und gefährlich mit. Die Halberstädter agieren noch in Lauerstellung.

8' Wechsel Auerbach

Erster verletzungsbedingter Wechsel der Partie. Moritz Seidel ersetzt Müller.

6' Offenes Spiel

Bei Halbrstadt ist auf einmal Heike durch. Auerbach-Keeper Schmidt kann den ball aber vor dem Angreifer klären.

5' Start geht an den VfB

Auerbach kommt hier sehr drückend aus den Startlöchern. Halberstadt noch im Verteidigungs-Modus.

3' Erste Großchance

Huiii. Erste Großchance der Partie. Guzlajevs mit einer butterweichen Flanke auf Seidel, der gefährlich mit dem Kopf abschließt. Cichos hält aber stark!

2' Auerbach ohne Capitano

Eine spannende Frage wird heute sein: Wie kommt der VfB ohne ihren Top- Stürmer und Kapitän Zimmermann klar?

1' Anpfiff

Und los gehts im Friedensstadion. Die Hausherren stoßen in roten Trikots an. Auerbach agiert in gelben Jerseys.

Gleich gehts los

Die Teams laufen auf den Spielplatz. Gleich gehts hier los.

Zimmermann nicht dabei

Das kommt überraschend. Auerbach- Coach Sven Köhler kann beim Auswärts-Auftritt im Friedensstadion nicht auf die Dienste seines Kapitäns Marc- Philipp Zimmermann bauen.

Die Aufstellungen sind da

Trotz der knappen Jena-Niederlage, Halberstadt-Trainer belässt es bei der gleichen Startelf.

Fokus auf Elias Löder

Das wohl größte Ausrufezeichen der Liga hinter Christian Beck setzt der Germaina-Stürmer Elias Löder. Fünf Treffer und zwei Vorlagen. Sehr starke Werte des 21-Jährigen, der sich enorm ins Rampenlicht spielt. Fortsetzung am Sonntag?

Halberstadt mischt mit

Nach fünf Partien steht der VfB mit neun Punkten auf einem hervorragenden siebten Tabellenplatz. Tendenz: Es geht mit Obacht weiter nach oben.

"Zauberer" Benjamin Duda

Einen großen Anteil am Aufschwung der Halberstädter hat vor allem Trainer Benjamin Duda. Der 33- jährige Coach hat das durchschnittlich drittjüngste Team (22, Jahre) vor allem spielerisch enorm weiterentwickelt.

Überraschungs-Team der Saison

Am Sonntag gastiert das Überraschungsteam der Saison beim VfB. Der VfB Germania Halberstadt musste zwar zuletzt die zweite Saisonniederlage beim FC Carl Zeiss Jena einstecken, kann aber gerade im spielerischen Auftreten beeindruckende Leistungen abrufen.

Auerbach nicht überzeugend

Bezeichnend für die bisherige Saison der Auerbacher: Erst ein Eigentor sorgte FCE für die Entscheidung.

Propfen beim VfB gelöst?

Fünf Spieltage hat es gedauert bis der VfB Auerbach die ersten Punkte in der Regionalliga Nordost einsacken konnte. Gegen Aufsteiger Eilenburg war es dann so weit.

Hallo und ...

herzlich willkommen zum 7. Spieltag der Regionalliga Nordost. Der VfB Germania Halberstadt trifft auf den VfB Auerbach.