Konferenz

Sonntag | 03.10.2021

Ansetzungen

Fussball | 2. Bundesliga 13:30 Uhr

FC St. Pauli - Dynamo Dresden 3:0 (1:0)

Fussball | Regionalliga Nordost 13:00 Uhr

Chemnitzer FC - Eilenburg 2:0 (0:0)

BSG Chemie Leipzig - Auerbach 1:1 (0:0)

Fussball | Bundesliga 13:00 Uhr

Sand (F) - CZ Jena (F) 0:0

Konferenz

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Stimme Timo Schultz

"Es war ein hochverdienter Sieg für uns - mit einem Traumstart, der uns absolut in die Karten gespielt hat. (...) Der weitere Spielverlauf ist dann sehr dominant gewesen. Der Elfmeter zum 2:0 hat uns noch mal Sicherheit gegeben. Die Jungs wollten immer nach vorne spielen und waren hinten immer griffig, gerade in Phasen mit Ballverlusten."

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Auf Wiedersehen!

Das war es aus Chemnitz. Der CFC spielt am 13.10. gegen Lok Leipzig, Eilenburg empfängt erst am 17.10. Halberstadt. Beide Teams sind aber vorher im Pokal gefordert.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Stimmen nach dem Abpfiff

CFC-Kapitän Zickert: "Wir sind nicht die Mannschaft, die jeden an die Wand spielt. Wir wussten, dass es ein Geduldspiel wird."

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Stimme Alexander Schmidt

"Wir sind auf eine Mannschaft getroffen, die eine unglaubliche Wucht nach vorne hatte. Das frühe 0:1 hat alles über den Haufen geworfen. In der 2. Halbzeit wurde es besser, aber der Gegner war heute am Ende zu stark. Gratulation an St. Pauli."

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Fazit

Auch wenn die Niederlage ein wenig zu hoch ausfällt, geht Dynamo als verdienter Verlierer vom Platz. St. Pauli war in der Spielanlage insgesamt reifer und bestimmender und belohnt sich mit der Tabellenspitze. Dynamo konnte zudem keinen einzigen Torschuss verbuchen.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Abpfiff

Am Ende steht eine deutliche Niederlage für die Dresdner zu Buche. Nach einer schwachen ersten Hälfte startete die SGD gut nach der Pause, knockte sich durch Sollbauers Foul und den folgenden Strafstoß aber selbst aus.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

90+3 Tor FC St. Pauli! 3:0

Beifus setzt den Schlusspunkt. Nach einem weiten Ball aus dem Mittelfeld kommt der eben eingewechselte Beifus frei vorm Tor zum Abschluss und netzt unten rechts ein. Broll war noch dran, aber am Ende erneut chancenlos.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

90+1 Wechsel FC St. Pauli

Beifus für Burgstaller

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

90+1 Wechsel FC St. Pauli

Ritzka für Kyereh

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

90' Nachspielzeit

Drei Minuten zusätzlich. Am Ausgang des Spiels wird sich aber nichts mehr ändern.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

88' Dynamo bäumt sich nochmal auf

Aber St. Pauli steht hinten weiter sicher und lässt nichts zu. Dynamo hat damit immer noch keinen Torschuss auf der Habenseite.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

87' Wechsel FC St. Pauli

Paqarada für Dzwigala

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

87' Wechsel FC St. Pauli

Lawrence für Zander

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

85' Wechsel Dynamo Dresden

Aidonis für Becker

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

82' Gelbe Karte FC St. Pauli

Zander robust im Zweikampf gegen Stark. Nächste Verwarnung.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

81' Wechsel Dynamo Dresden

Will für Löwe

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

80' Dynamo gefühlt platt

Der zweite Gegentreffer hat Spuren hinterlassen. Dresden wirkt platt, läuft aktuell nur dem Ball hinterher. Pauli drängt auf die Vorentscheidung.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

78' Freistoß St. Pauli

Paqarada probiert es aus zentraler Position direkt. Broll fängt die Kugel sicher.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

76' Bitter für Dynamo

Jetzt wird es natürlich ganz schwer. Der Treffer für St. Pauli hatte sich nicht wirklich angedeutet, erstickt die Bemühungen von Dynamo aber im Keim.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

73' Tor FC St. Pauli! 2:0

Mit Hilfe der Unterkante der Latte versenkt Burgstaller den Strafstoß kompromisslos. Broll hatte sich für die falsche Ecke entschieden.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

73' Elfmeter FC St. Pauli!

Burgstaller tritt gegen Broll an.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

72' Videobeweis!

Sollbauer hat Hartel im Strafraum gelegt. Es gibt Elfmeter für St. Pauli. Völlig unnötige Aktion von Sollbauer.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

69' Gelbe Karte Dynamo Dresden

Giorbelidze holt sich direkt mal Gelb ab.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

68' Wechsel Dynamo Dresden

Außerdem macht Schröter für Giorbelidze Platz.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

68' Wechsel Dynamo Dresden

Doppelwechsel Dynamo. Zum einen kommt Seo für den heute fleißigen aber glücklosen Königsdörffer.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

65' Wechsel FC St. Pauli

Torschütze Buchtmann geht. Benatelli kommt neu ins Spiel.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

63' Gelbe Karte Dynamo Dresden

Königsdörffer holt sich nach einem Trikotzupfer die erste Verwarnung der Partie ab.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

63' St. Pauli abgeklärt

Dresden hat etwas mehr vom Spiel, belohnt sich aber nicht für die Mühe. St. Pauli verteidigt sehr diszipliniert und hat defensiv weiter alles im Griff.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

Abpfiff

Ein Punkt für den FCC, doch aufgrund der Großchancen war auch ein Sieg drin. Etwas schade aus FCC-Sicht, dass es nicht zum ersten Saisonsieg gereicht hat.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

61' Guter Versuch

Schröter wird am rechten Sechzehner freigespielt, geht ein paar Meter und zieht ab. Sein Schuss segelt nur knapp am rechten Pfosten vorbei.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Abpfiff

Das Spiel ist aus. Chemnitz gewinnt völlig verdient, aber ohne zu glänzen. Beim CFC ist die Erleichterung nach dem ersten Heimsieg seit dem 30. Juli spürbar. Eilenburg trat nach dem 0:9 zuletzt deutlich stabiler auf und überzeugte zumindest defensiv.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

90' Wechsel CZ Jena (F)

Gora für Walter

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Abpfiff

Alle sind fassungslos im Chemie- Block. Auerbach ist natürlich aus dem Häuschen.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

89' Tor Auerbach!

Eingabe, Ablage und plötzlich ist Seidel auf rechts frei und schiebt ins linke Eck ein. Die Gäste wissen gar nicht, wie ihnen geschieht.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

55' Zwei Standards in Folge

Beide kann die SGD ohne größere Probleme klären.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

54' St. Pauli wieder in Aktion

Tiki-taka-like spielen sich die Hamburger um den Dresdner Strafraum. Am Ende gibt Paqarada die Kugel flach rein, doch Dynamo kann zur Ecke klären.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

87' Ecke Chemie

Und wieder findet Brügmann keinen eigenen Spieler. Da gibt es noch einiges zu tun. Chemie aber weiter klar überlegen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

87' Naumann fliegt...

... für die Galerie und hält stark gegen den Schuss von Pagliuca von der Strafraumgrenze.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

52' Freistoß Dresden

Löwe tritt den Standard von links, den Pauli zunächst klären kann. Dynamo bleibt aber dran, ehe die Kugel auf dem Außennetz landet. Wir warten weiter auf den ersten Torschuss der Schwarz-Gelben.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

85' Einsatz stimmt...

... doch die Durchschlagskraft fehlt den Teams. Die paar Chancen, die es dann gibt, müssen besser genutzt werden.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

86' Das Spiel plätschert dahin...

... es geht in die letzten Minuten hier, die Fans sind glücklich und feiern hier den ersten Heimsieg seit dem 30. Juli.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

85' Konter

Leipzigs Brügmann holt sich im eigenen Strafraum den Ball, marschiert und setzt Horschig ein, der aber im Strafraum hängen bleibt.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

85' Wechsel Eilenburg

Nathe für Stelmak

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

50' Kabinenansprache mit Wirkung

Ganz andere Körpersprache der Dresdner mit Wiederanpfiff. Der Ball zirkuliert gut in den eigenen Reihen, St. Pauli kommt nicht in Ballbesitz und agiert abwartend.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

81' Wechsel Sand (F)

Gavat für Hoppius

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

83' Wechsel Auerbach

Bochmann für Sieber

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

83' Leipzig bleibt dran

Die Gastgeber lassen jetzt keine Luft ran, arbeiten am zweiten Tor. Auerbach kommt gar nicht mehr vor. Boltze köpfte nach einer Ecke in die Arme.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

81' Wechsel Sand (F)

George für Kreil

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

83' Jetzt schwimmen die Eilenburger

Mal sehen, ob wir hier noch mehr Tore sehen. Eilenburg war nach dem 0:3 gegen Cottbus in den letzten Minuten eingebrochen. Es wäre den Eilenburgern zu wünschen, dass das heute nicht passiert.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

81' Wechsel BSG Chemie Leipzig

Horschig für B. Schmidt

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

82' Zum Spiel

Majetschak spielt im Aufbauspiel direkt in die Beine von Bickel, der macht es schnell und schickt Pagliuca, dessen Querpass schießt Joker Freiberger stark ins Tor.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

46' Wechsel Dynamo Dresden

Diawusie für Kade

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

46' Die 2. Hälfte läuft

Schmidt wechselt zur zweiten Halbzeit. Diawusie ersetzt Kade.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

79' Tor Chemnitzer FC!

Die Entscheidung! Freiberger bestraft einen schlimmen Fehler der Eilenburger.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

78' Wechsel BSG Chemie Leipzig

Luis für Jäpel

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

77' Druckphase

Da ist er, der Druck der Leipziger. Kirstein verpasst knapp per Kopf. Aber es gibt noch eine Ecke von links. Die bringt wieder nichts.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

78' Wechsel Chemnitzer FC

Köhler für Aigner

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

78' Wechsel Chemnitzer FC

Schimmel für Caciel

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

77' Freiberger drückt ab

Mal wieder ein Abschluss: Freiberger versucht es aus der Distanz, Naumann klärt mit beiden Fäusten.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

75' Riesenchance Schumacher!

Das muss es sein! Aus Nahdistanz kommt sie frei zum Schuss, setzt diesen aber genau auf Torfrau Pal...

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

76' Wajer zieht die Ecke

Leipzig von der linken Seite. Der Ball geht zum zweiten Pfosten, da steht aber kein Spieler der Gastgeber.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

75' Wechsel Eilenburg

Dimespyra für Vogel

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

74' Wechsel BSG Chemie Leipzig

T. Müller für Kanther

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

74' Zug zum Tor fehlt

Leider können wir in dieser Phase keine Torchancen beschreiben. Es gibt mehr Auswechslungen als Offensivaktionen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

74' Wechsel Chemnitzer FC

Simon Noah Roscher für Shala

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

73' Druck ist weg

Auch wenn Auerbach nicht de Eindruck acht, hier ein Tor erzwingen zu können. Die Leipziger sollten den Druck hochhalten und auf das zweite Tor spielen. Der Dampf ist in den letzten Minuten ein wenig raus.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

73' Was für eine Konterchance

Drei gegen Eins! Aber der Eilenburger findet nicht seinen Mitspieler, stattdessen ist der eine Chemnitzer dazwischen. Das hätte aus CFC-Sicht gefählrich werden können.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

71' Wechsel Sand (F)

Plasmann für Browne

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

71' Auerbach

doch sehr limitiert in der Offensive. Schmidt mit einem Verlegenheitsschuss aus 25 Metern, der Ball geht weit am Tor vorbei.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

70' Wechsel Eilenburg

Kein Spiel ohne einen Verletzten, diese Serie setzt sich fort: Michael humpelt vom Platz, dafür kommt Kim.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

69' Wechsel CZ Jena (F)

Sahraoui für Fetaj

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

69' Gelbe Karte Auerbach

Giaouplari holt sich Gelb ab.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

69' Die Chancen häufen sich

Eilenburg arg in Not: Chemnitz trifft erst nach einer Ecke den Pfosten und hat dann Pech, dass Naumann den Volleyschuss hält. Gute Offensivaktionen der Gastgeber.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

67' Wechsel Chemnitzer FC

Wir müssen einen Wechsel nachtragen: Freiberger war für Kircicek gekommen.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

66' Wechsel Auerbach

Seidel für Ph. Müller

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

65' Wechsel Sand (F)

Triendl für Evels

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

66' Fast das 2:0

Der eingewechselte Freiberger scheitert an Naumann, der mit dem Gesicht klärt. Tat weh - war aus Eilenburger Sicht aber wichtig.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

65' Wechsel Auerbach

Osse für Guziajevs

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Halbzeit

Auch die Statistik spricht eine klare Sprache: St. Pauli bisher mit fünf Torabschlüssen, bei Dynamo steht noch die null. Da muss in Halbzeit zwei vor allem offensiv mehr kommen. Bis gleich!

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

65' Gut kombiniert...

... von den Eilenburger, die sich den Ball zu spielen, Michael will den Abschluss, doch Zickert klärt mit Volldampf und ist eher als Michael am Ball.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Halbzeit

Die Gastgeber liegen nach 45 Minuten hochverdient vorne. Dynamo spielt nicht wirklich schlecht, doch St. Pauli steht defensiv sicher und schafft es immer wieder mit wenigen Pässen gefährlich vor den Kasten von Broll zu kommen. Dazu kommt der Sonntagsschuss zum 1:0 von Buchtmann.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

64' Fast die zweite Bude

Jetzt läuft der Ball super, Brügmann quer auf Kirstein, der aus acht Metern aber knapp über den Balken zielt. Führung jetzt natürlich hoch verdient.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

63' Gut besucht

645 Zuschauer sehen das Spiel in der Adams Arena.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

60' Guter Abschluss

Arnold schießt einen Freistoß, doch direkt in die Arme von Pal.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

63' Wechsel Eilenburg

Fiedler für Sauer

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

61' Grieche im Spiel

Jetzt hat Auerbachs Stürmer sein Debüt, aber Chemie weiter im Vorwärtsgang. Boltze bringt den Ball von rechts, Schmidt im Tor hat das Ding aber sicher.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

62' Wechsel Chemnitzer FC

Bickel kommt für Kurt ins Spiel.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

44' Aremu mit Wucht...

...aus der Distanz. Doch zu hoch angesetzt, Broll muss nicht angreifen. Auf der Gegenseite wartet Dynamo weiter auf den ersten Torabschluss.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

60' Gelbe Karte Sand (F)

Bruce nach Foulspiel.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

59' Mal wieder Jena

Schumacher mit einer schönen Aktion auf links, doch ihre Flanke findet keine Abnehmerin im Zentrum.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

61' Nicht mehr nur Langholz

Eilenburg versucht jetzt mehr mitzuspielen, kombiniert auch mal über mehrere Stationen. Das sieht schon deutlich gefährlicher aus als in Hälfte eins.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

59' Wechsel Auerbach

Fragkos für Stiller

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

55' Flieg nicht so hoch...

Kreil mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, doch der Ball fliegt aus dem Stadion...

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

59' Chemie munter

Plötzlich geht was, Schmidt aus 20 Metern, Auerbachs Keeper kann noch abwehren.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

58' Gelbe Karte Eilenburg

Sauer sieht Gelb. Meckern.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

53' Jena weiter aktiver

Doch das Spiel plätschert nun dahin.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

56' Tor BSG Chemie Leipzig!

Brügmann mit dem tödlichen Pass und Kirstein schiebt den Ball aus 17 Metern ins linke Eck. War das der Löser?

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

40' Wieder die Lücke auf links

Zum mittlerweile dritten Mal findet Pauli per Flachpass den komplett verwaisten linken Strafraum der Dresdner. Buchtmann bekommt im Anschluss aber nicht genügend Druck hinter den Schuss.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

57' Ball im Tor...

... aber abgepiffen! Michael hatte den Ball ins Tor gejagt, vorher hatte der Schiri aber wegen eines Foulspiels abgepfiffen. Eilenburg greift aber etwas früher an.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

55' Dankbare Fans

BSG-Wechselgesang, man freut sich über etwas mehr Druck. Jetzt aber die Eingabe von rechts auf das Tornetz.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

38' Deutliche Statistiken

Pauli mit mehr Schüssen aufs Tor (3:0), mehr Ballbesitz und auch den besseren Zweikampfwerten. Das Gute aus Dynamo-Sicht: Nur ein Tor Rückstand.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

55' Wird Eilenburg mutiger?

Schwer vorstellbar, dass Eilenburg hier zurückkommt. Bisher haben die Nordsachsen noch keine gefährliche Offensivaktion verbucht.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

52' Ecke Chemie

Immerhin, ein Eckball von der linken Seite. Jäpel spielt den Ball auf Karau, der aber noch mal quer spielt. Da hätte er schießen müssen.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

35' Freistoß Dynamo

Zentrale Position aus gut 25 Metern. Mörschel läuft an, schießt die Kugel aber in den Oberrang.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

52' Berlinski...

... hat vor dem Spiel gesagt: "Ich nehme auch ein 1:0." Das hat er jetzt... Mal sehen, ob seine Mannschaft weiter Dampf macht.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

50' Weg ist das Bällchen...

Weiter viele Ballverluste im Mittelfeld. Es fehlt auf beiden Seiten an Genauigkeit.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

51' Jäpel humpelt

Das schon bandagierte rechte Bein. Mal sehen, wie lange das noch geht. Vorn kommt Kanther knapp nicht an den Ball. Schon mehr los als in der ersten Halbzeit.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

48' Zum Tor

Es war nicht unbedingt schön herausgespielt, aber erfolgreich: Kurt bedient Shala, der sieht Caciel und mit Glück ist er drin. Pure Erleichterung beim CFC.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

50' Auerbach

wieder mit dem besseren Start, Bellot fängt eine Linksflanke mit einer Hand weg, dahinter hatte Zimmermann gelauert.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

31' Pauli aus der Distanz

Aremu zieht fünf Meter vorm Strafraum ab. Doch die Kugel fliegt zwei Meter am linken Pfosten vorbei.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

48' Tor Chemnitzer FC!

Da ist das frühe Tor!

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

46' Keine Wechsel

Beide Teams behalten das Personal der ersten Hälfte auf dem Platz.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

46' Anpfiff

Es geht weiter mit Ballbesitz Jena.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

30' Agieren statt reagieren...

...genau das hat Dynamo-Trainer Schmidt vor der Partie gefordert. Bisher kann sein Team die Marschroute nicht wirklich umsetzen.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

46' Anpfiff

Die zweite Halbzeit läuft. Es sieht nicht nach Wechseln aus.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

46' Weiter geht's

Die 2. Halbzeit läuft. Mal sehen, ob Chemnitz die Lücke findet.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Wechsel Eilenburg

Eilenburg hat gewechselt. Assaf kommt für Moutsa.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Beide Temas kommen zurück

Gleich geht es hier weiter. Wir müssen mal schauen, ob die 22 Akteure alle wieder da sind.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

25' Glück für Dynamo

Die Dresdner können sich nicht beschweren, wenn es hier schon 0:2 steht. St. Pauli hat die zwingenden Chancen und schafft es immer wieder, die SGD-Defensive auszuhebeln.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

23' Broll mit einer Glanztat

Paqaradas Freistoß von links kann zunächst geklärt werden. Im Nachsetzen wird Burgstaller im linken Sechzehner bedient, scheitert mit seinem Flachschuss aber am glänzend parierenden Broll. Riesige Lücke im Defensivverbund der Dresdner. Da stand Burgstaller mutterseelenallein...

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

21' Spiel wieder offener

Pauli zwar mit etwas mehr Ballbesitz, doch Dynamo kann das Geschehen auf dem Rasen wieder ausgeglichener gestalten. Einzig gefährliche Torraumszenen fehlen bisher.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

18' Chance St. Pauli

Wunderbarer One-Touch-Fußball der Hamburger im Strafraum der SGD. Am Ende vergibt Kyereh, der ohnehin im Abseits stand. Der Angriff dennoch wirklich sehenswert.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Halbzeit

Alles gesagt.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

15' Wieder Königsdörffer

Dieses Mal per Flanke aus dem rechten Halbfeld bedient. Sein Kopfball landet aber ein gutes Stück neben dem linken Pfosten.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

Halbzeit

Es ist das erwartete Spiel auf Augenhöhe. Jena mit mehr Chancen, die Kaltschnäuzigkeit fehlt. Sand zu ungenau im Passspiel und ohne große Aktionen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Halbzeit

Pause in Chemnitz! Pfiffe von der Tribüne. Das hatten sich die Chemnitzer ganz anders vorgestellt. Die Eilenburger machen aus ihren Möglichkeiten momentan das Beste und gehen lächend in die Pause.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

14' Erster Abschluss Dynamo

Königsdörffer wird im linken Sechzehner bedient, dreht sich um seinen Gegenspieler und zieht ab. Allerdings weit drüber...

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

44' Ball im Tor

Plötzlich ist Brügmann durch und trifft auch noch für die Leipziger. Beim Pass stand er aber im Abseits. Immerhin.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

12' Pauli hat mehr vom Spiel

Angefeuert von den eigenen Fans kontrollieren die Hausherren bisher die Partie. Erneut eine schöne Seitenverlagerung aus dem Mittelfeld aus die linke Seite. Paqaradas flache Hereingabe fischt Broll weg.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

45' Gelbe Karte Eilenburg

Moutsa kommt zu spät. Klare gelbe Karte.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

42' Weiterhin

passiert auf dem Platz einfach mal gar nichts. Jetzt ist Brügmann mal links durch, die Eingabe geht aber an zwei freien Leuten vorbei, Immerhin mal ein Hauch Gefahr vor dem Auerbacher Tor.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

10' Mal wieder...

...ein früher Gegentreffer für die Dresdner. Bereits das fünfte in der Anfangsviertelstunde in dieser Saison.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

43' CFC mit Standards...

... gefährlich. Die Freistoßeingabe landet bei Shala, der den Ball im Fallen nicht kontrollieren kann und knapp am Tor vorbeischiebt.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

8' Dynamo flügellastig

Die Gäste starten ihre Angriffe vor allem über die Flanken. Die Abwehr der Hamburger hat damit bisher aber wenig Probleme.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

41' Erster Abschluss

Es sollte ein Torschuss sein. Dos Santos mit einem Freistoß-Kullerball. Er rollt neben den Kasten. Eilenburg wird aber mutiger.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

40' Schuss Bruinenberg

Doch auch dieser Freistoß ist kein Problem für Schuldt.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

7' Nächste Chance Pauli

Irvine wird von links im Sechzehner bedient, kann den Ball aber nicht kontrollieren. Broll begräbt das Spielgerät anschließend unter sich.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

5' Dresden läuft hoch an

Dynamo jetzt besser drin in der Partie. Ball und Gegner werden früh attackiert.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

37' Ein Hauch Druck

Leipzig macht jetzt ein wenig mehr, allerdings geht auch diese Flanke von Kanther ins Nichts.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

39' Technische Fehler

Wenn es einmal gefährlich werden könnte, springt den Spielerinnen auf beiden Seiten der Ball zu weit vom Fuß, sodass der Gegner das Spielgerät bekommt.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

3' Dynamo überrumpelt

St. Pauli zeigt direkt, wer Herr im Hause ist. Für Buchtmann ein ganz besonderer Treffer, nachdem er nach 625 Tagen Verletzungspause wieder in der Startelf steht.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

35' Gelbe Karte Auerbach

Ein Höhepunkt, Stiller sieht die Gelbe Karte, weil er nach einem Foul noch den Ball gesperrt hat.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

35' Präzision fehlt

Stockfehler auf beiden Seiten. Arnold verteidigt gut gegen Brandenburg, spielt dann aber auch einen Fehlpass.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

36' Plötzlich mal Eilenburg

Moutsa mit einem schnellen Diagonalpass auf Pascal Sauer, der überrascht ist und ein Luftloch schlägt. Sauer wäre völlig frei gewesen, wenn denn da die technischen Probleme nicht wären.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

34' Timo Mauer

steht eigentlich in der Startelf, hatte aber Probleme, also spielt doch Kanther von Beginn an.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

1' Tor FC St. Pauli! 1:0

Blitzstart für St. Pauli! Buchtmann leitet den Treffer selbst ein, legt auf Kyereh vorm Sechzehner ab, der per Hacke direkt wieder zurückgibt. Dann donnert Buchtmann die Kugel unhaltbar in den linken Winkel.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

1' Anpfiff

Es geht los! St. Pauli stößt in Braun an, Dynamo hält klassisch in Schwarz und Gelb dagegen.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

32' Tempo etwas raus

Ungenauigkeiten im Aufbau verhindern weitere Offensivaktionen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

34' Außenpfosten!

CFC-Kapitän Zickert schlenzt einen Freistoß an den Außenpfosten. Glück für die Eilenburger.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

30' Erwähnenswert

ist eigentlich nur, dass die Leutzscher Fans seit der ersten Minute durchsingen. Stark!

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

31' Unordnung und Abschluss

Chemnitz mal wieder mit einer gefährlichen Szene: Pagliuca schießt nach Zickert-Zuspiel, Naumann lässt sich aber nicht überrumpeln und hält den Ball.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

28' Jena laufstark

Das Team von FCC-Trainerin Anne Pochert macht ordentlich Meter. Noch kann sich Jena nicht für den Aufwand belohnen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

28' 10 Eilenburger in der CFC-Hälfte

Zum ersten Mal wagt sich der Aufsteiger aus der Defensive, Stelmak kann den langen Ball von Majetschak aber nicht verwerten. Dem US-Boy fehlt schlichtweg das Tempo.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

27' Freistoß Chemie

Das ganze von der linken Seite, Brügmann bringt den Ball, wieder schwach. Es ist ein schönes Spiel, um ein Bierchen zu trinken. Auf dem Platz passiert nichts.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

25' Freistoß Auerbach

Zimmermann wurde gelegt. Gibt Freistoß von rechts, gut 28 Meter. Auch das bringt keine Gefahr.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

27' Langsam werden die Fans...

... ungeduldig. Chemnitz ist nicht mehr ganz so zielstrebig wie in den ersten Minuten, spielt zu oft nach hinten. Eilenburg kann sich so besser stellen und verteidigt das bisher gut.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

24' Sand sieht keinen Stich

Ein paar Ecken für Sand, doch die werden gut verteidigt.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

23' Erste Aktion

Jäpel versucht aus 25 Metern den Lupfer, geht schief, ist aber die erste ernsthafte Torannäherung des Spieles.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

24' CFC-Abwehr nicht gefordert

Jakubov hat noch nicht einen Ball auf sein Tor bekommen. Ein ganz ruhiger Nachmittag für den Schlussmann der "Himmelblauen".

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

21' Ecke Auerbach

Weiß zieht auf rechts die Ecke. Vielleicht jetzt mal Gefahr und die erste Chance? Zimmermann verpasst die scharfe Eingabe knapp.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

22' Naumann verhindert das 1:0

Nach einbem Freistoß kommt Pagliuca an den Ball, aber Naumann riecht den Braten und reißt die Hände hoch. Der Keeper ist der wichtigste Faktor im Eilenburger Team.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

21' Gutes Pressing

Das frühe Anlaufen des FCC verursacht Fehler im Angriffsspiel der Gastgeberinnen.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

19' Guter Job der FCC-Abwehr

Auch in der Defensive ist Jena präsent und lässt Sand kaum Platz zum Kombinieren.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

18' Chemie

mal sehenswert über die rechte Seite, die Eingabe dann aber kann Auerbach einfach per Kopf klären. Es gibt noch keine Ideen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

19' Einbahnstraßen-Fußball

Chemnitz läuft an, Eilenburg versucht zu verteidigen: So geht das hier von Beginn an.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

15' Pal spielt gut mit

Die Torfrau des SC Sand steht im Mittelpunkt und rettet beim Rauslaufen gegen Schumacher.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

14' Stückwerk

So richtig die Post geht noch nicht ab auf dem Platz. Auerbach macht sogar den etwas stabileren Eindruck, ohne wirklich gefährlich zu werden.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

13' FCC am Drücker

Die Sonne ist nun auch draußen. Jena spielt präzise nach vorn und könnte schon führen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

15' Puhhh

Stelmak verliert den Ball in der eigenen Hälfte, Chemnitz schaltet schnell um und Shala ist frei durch. Steht aber im Abseits. Glück für die Eilenburger.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

11' Wieder Jena!

Pal muss zwei Mal retten. Erst schön gemacht von Schumacher und kurz darauf ein Schuss von Graser. Der FCC mit einem Chancenplus.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

14' Eilenburg nach vorn wirkungslos

Den Eilenburgern gelingt kaum Entlastung, der Schreck vom 0:9 sitzt schon in den Gliedern. Chemnitz kommt noch nicht zum Abschluss.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

12' Aktionen

von beiden Teams sind noch nicht sicher. Die Leipziger mit der Flanke hinter das Tor. Auerbach jetzt mit dem Freisto0 von rechts.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

13' Eilenburg mauert

So wie wir das hier erwartet haben: Eilenburg verteidigt mit elf Spielern, Chemnitz sucht die Lücken, spielt aber nach vorn gerade zu ungenau. Und Eilenburg lässt sich jetzt schon gaaaanz viel Zeit.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

10' Freistoß Chemie

Brügmann bringt den Ball von der rechten Seite, Keeper Schmidt mit einer Faust.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

9' Chance FCC

Nach einer Ecke von links köpft Heuschkel auf den Kasten, doch Pal pariert.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

8' Auerbach frech

Man spürt in den ersten Minuten, dass den Vogtländern dieser Sieg gegen Hertha gut getan hat. Sehr selbstbewusster Start der Gäste.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

7' Gentile aus der Distanz

Jenas Torfrau Schuldt packt bei diesem Versuch sicher zu.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

10' Drei Ecken (kein Tor)

Das Sprichwort muss ja nicht immer stimmen... Chemnitz bestimmt hier aber klar das Geschehen. Eilenburg, in dieser Mannschaft (noch) nicht konkurrenzfähig und mit dem 0:0 gut bedient.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Mindestens Rang vier drin

Drei Punkte trennen beide Teams aktuell. Mit einem Sieg könnte Dynamo aufrücken, im Idealfall sogar St. Pauli auf Rang drei überholen. Den Gastgebern winkt bei einem Erfolg gar der Sprung an die Tabellenspitze.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

7' Die CFC-Taktik

Schnell ist klar: Chemnitz versucht mit Pässen in die Tiefe zum Erfolg zu kommen. Das wurde schon zwei, dreimal gefährlich. Eilenburg muss aufpassen.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

5' Bellot

darf den ersten Ball fangen, eine Freistoß-Eingabe von Auerbachs Johann Weiß. Alles noch harmlos.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

5' CFC über rechts...

... immer wieder gefährlich. Sauer und Meseberg haben große Probleme - vor allem mit der Geschwindigkeit.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

5' Nervöser Beginn

Beide Teams sind um Ballkontrolle bemüht. Da sind schon ein paar Fehlpässe dabei.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

3' Kirstein am Boden

Normales Kopfballduell, Leipzigs Kirstein geht zu Boden. Es geht aber weiter...

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

1' Anpfiff

Auerbach hat angestoßen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

3' Wieder Gefahr

Nach der Ecke springt Shala höher und energischer als dos Santos - 10 Zentimeter fehlten zum Tor.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

Anpfiff

Sand hat Anstoß. Das Spiel läuft.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Stefan Karau

201 Spiele für die BSG Chemie Leipzig. Kapitän Stefan Karau wird gefeiert. So, jetzt kann es gleich losgehen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

1' Erste Chance CFC

Caciel - Torschütze gegen Luckenwalde - setzt sich gegen Meseberg durch und schießt aus spitzem Winkel. Naumann mit der ersten guten Tat. Es gibt Ecke!

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Beide Mannschaften kommen

Das Wetter macht Lust auf mehr, 20 Grad, ein leichtes Lüftchen. Die Bedingungen für ein schickes Spiel sind gut.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

1' Anpfiff

Und damit rein ins Spiel!

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Gleich geht's los

Wie verkraftet Eilenburg die 0:9- Packung gegen Cottbus? Der Außenseiter macht einen Kreis - mit allen - auch den verletzten Spielern.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

Spielfarben

Die Teams kommen auf den Rasen. Jena in gelben Trikots und weißen Hosen. Sand komplett in blau.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Kaiserwetter in Chemnitz

Das Wetter am Tag der Einheit spielt mit: Sonnenschein, windstill und Fans, die das erste Heimspiel seit Wochen entgegengefiebert haben. Das dürften mehr als 2.000 Zuschauer sein.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Schiedsrichter

Philipp Vierock ist der Unparteiische der Partie und bittet gleich zum Tanz. Aktuell dürften knapp 2.000 Fans im Stadion sein.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Makienok zunächst draußen

Simon Makienok muss sich für ein Wiedersehen mit seinem alten Verein noch ein wenig gedulden. Der Däne, der in der Rückrunde 2020 für Dresden auflief, sitzt zunächst auf der Bank.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

St. Pauli beginnt mit

Vasilj - Zander, Ziereis, Medic, Paqarada - Aremu - Irvine, Buchtmann, Hartel - Kyereh, Burgstaller

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Die Aufstellungen sind da!

Im Vergleich zum Sieg gegen Bremen startet Dynamo mit dem zuletzt Gelb-Rot gesperrten Kade für Will in der Startelf: Broll - Becker, Sollbauer, Akoto, Löwe - Stark - Schröter, Mörschel, Kade - Daferner, Königsdörffer

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Elf Gesunde gefunden

Die Mannschaft von Trainer Nico Knaubel stellt sich seit Wochen von allein auf. Heute beginnt Paul Meseberg erstmals auf der linken Seite. Die Einsätze des Hamburgers waren bisher - wir beschreiben es mal positiv - sehr unglücklich. Mal schauen, wie es heute wird.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Auerbachs Grieche auf der Bank

Michail Fragkos sitzt zunächst auf der Bank. Sven Köhler spielt mit der Startelf aus dem Hertha-Spiel.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

Pochert: Spiel auf Augenhöhe

FCC-Trainerin Anne Pochert bewertet die Tabellenkonstellation daher nicht über: "Sand hat sich gegen die großen Teams gut verkauft. Sie haben sieben Mal in Folge den Klassenerhalt geschafft. Ich erwarte ein Spiel auf Augenhöhe."

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

Sand bislang erfolglos

Jenas Gegner verlor die ersten drei Saisonspiele. Allerdings waren mit Frankfurt, Bayern und Wolfsburg drei Schwergewichte die Gegner.

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

Zuletzt ein Punkt gegen Bremen

Nach zwei Niederlagen holten die FCC-Frauen am vergangenen Spieltag den ersten Zähler der Saison. Gegen Werder gab es ein 1:1.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

So spielt Eilenburg

Naumann, Vogel, Majetschak, dos Santos, Michael, Wadewitz, Moutsa - Pa. Sauer, Baumann, Meseberg, Stelmak

13:00 Uhr Sand (F) - CZ Jena (F)

Spieltag 4 in der Bundesliga

Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie des SC Sand gegen die Bundesliga-Frauen des FC Carl Zeiss Jena.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

CFC mit drei Änderungen

Im Vergleich zum 1:1 in Luckenwalde hat Trainer Berlinski drei Mal gewechselt. Neu drin: Walther, Grym, Kurt - dafür auf der Bank: Schimmel, Bickel und Köhler.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Aufstellung ist da!

So spielt der Chemnitzer FC: Jakubov, Walther, Zickert, Aigner, Grym, Campulka - Caciel, Kurt, Pagliuca, Kircicek und Shala

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Dynamo fehlt der 12. Mann

Das Fehlen der eigenen Ultra-Fans gab Dresdens Trainer Alexander Schmidt vor dem Duell zu Denken. "Es ist brutal wichtig, dass unsere Fans im Stadion sind", betonte der 52-Jährige vorab. Das Vertrauen in die eigenen Stärken ist dennoch groß.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Ab 12.55 Uhr im Livestream

Wer nicht live im Stadion sein kann, verpasst trotzdem nichts: Wir zeigen das Duell ab 12.55 Uhr im Livestream.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Letztes Duell: Pokalfinale

Die Eilenburger Erinnerung an das letzte Duell gegen Chemnitz: Im Landespokal-Finale 2020 unterlag der damalige Oberligist dem damaligen Drittligisten nach aufopferungsvollem Kampf mit 1:2.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Personal

Das Dresdner Lazarett hat sich unter der Woche nicht vergrößert. Weiterhin fehlen werden aber die Langzeitverletzten Panagiotis Vlachodimos, Tim Knipping, Patrick Wiegers, Brandon Borrello und Patrick Weihrauch.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Schultz lobt Dynamo

St. Paulis Trainer Timo Schultz warnte vor dem kommenden Gegner: "Sie leben von ihrer Robustheit und Power. Sie haben einen Top-Sturm was Tempo und Robustheit angeht. Dresden hat eine richtig gut zusammengestellte Gruppe und steht nicht umsonst so gut in der Tabelle da."

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

SGD-Coach Schmidt selbstbewusst

Der Erfolg gegen Bremen war laut Dynamo-Trainer Schmidt ein Brustlöser. "Ich sage den Jungs immer: Wir dürfen keinen Respekt vor großen Namen haben. Mit unserer Power, unserer Spielweise und unserem Zusammenhalt brauchen wir uns vor niemandem zu verstecken."

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Chemie glücklos in Jena

Das letzte Spiel der BSG Chemie Leipzig beim FC Carl Zeiss Jena war ein wenig symptomatisch für die letzten Partien. Gut gespielt, rangekämpft und am Ende unglücklich 2:3 verloren.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Griechenpower bei Auerbach

Zwei Griechen wurden verpflichtet und am Sonntag könnte Michail Fragkos zu seinem ersten Einsatz kommen. Die Vogtländer hoffen durch die Verstärkung in der Offensive weniger ausrechenbar zu sein. Fragkos ist samt Familie ins Vogtland gezogen.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Heimkomplex bei Chemie?

Man könnte es denken, angesichts von fünf Punkten in sechs Heimspielen. Auffällig dabei: Auch gegen Kellerteams wie Rathenow und Lichtenberg reichte es nicht zum Sieg. Da gilt es nachzulegen.

13:00 Uhr BSG Chemie Leipzig - Auerbach

Herzlich willkommen

zum Regionalliga-Spiel BSG Chemie Leipzig gegen VfB Auerbach. Die Leutzscher knabbern ein wenig an der Ergebniskrise, konnten in den letzten fünf Spielen trotz teilweise starken Leistung keinen Dreier einfahren. Auerbach holte letzte Woche den zweiten Saisonsieg und schöpft wieder etwas Hoffnung.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Auch Gegner im DFB-Pokal

Ende Oktober gibt es übrigens das nächste Aufeinandertreffen beider Teams. Am 27.10. empfängt die SGD St. Pauli in der 2. Runde des DFB-Pokals.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Bilanz absolut ausgeglichen

18 Duelle lieferten sich beide Teams bisher. Sowohl Dresden als auch Pauli konnten sechs Partien zu ihren Gunsten entscheiden. Die letzten beiden Aufeinandertreffen datieren aus der Saison 19/20. Beide Male endete sie Remis.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Dynamo-Ultras boykottieren Spiel

Die Unterstützung der Ultras wird für die SGD am Sonntag ausbleiben. Der "K-Block Dynamo" wird die Reise nach Hamburg nicht mit antreten. Grund ist die "2G-Regel" mit der St. Pauli das Millerntor-Stadion erstmals seit Beginn der Corona- Pandemie wieder voll auslasten will.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Dynamo mit lockerem Testsieg

Unter der Woche ließ Dresdens Trainer Alexander Schmidt seine Reservisten und Nachwuchsspieler zum Zug kommen. Dabei wurde Oberligist Bischofswerda mit 8:0 abgefertigt.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

St. Pauli obenauf

Wie am Schnürchen lief es zuletzt auch für den kommenden Gegner. Dank eines 3:1-Erfolgs gegen Karlsruhe hat sich St. Pauli oben festgebissen und steht mit 16 Punkten aus acht Partie auf dem 2. Tabellenplatz. Dynamo folgt mit nur drei Punkten weniger auf Rang 6.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Trendwende geschafft

Nach drei Pleiten in Folge hat sich die SGD am vergangenen Wochenende eindrucksvoll zurückgemeldet. Bundesliga-Absteiger Werder Bremen wurde mit 3:0 aus dem eigenen Stadion geschossen.

13:30 Uhr FC St. Pauli - Dynamo Dresden

Hallo und herzlich willkommen!

Mit dem jüngsten Erfolgserlebnis im Rücken steht für Dynamo Dresden am Sonntag das schwere Auswärtsspiel beim FC St. Pauli an. Ab 13:30 Uhr rollt der Ball hier im Ticker inkl. Audio-Vollreportage. Viel Vergnügen!

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Ohne Neun chancenlos

In Cottbus fielen insgesamt neun Spieler aus, auch die beiden Außenverteidiger Philipp Sauer und Alexander Vogel. Die Mannschaft, die in der Lausitz auf dem Platz stand, hat keine Chance in der Regionalliga zu überleben. Personell sieht es beim FCE auch in Chemnitz schwierig aus. Viele Spieler werden nicht zurückkommen.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

15 Gegentore in 2 Spielen

Nach einem guten Start verlor Eilenburg in den letzten beiden Auswärtsspielen völlig sein Gesicht: 0:6 in Altglienicke, 0:9 in Cottbus. Der Mathematiker würde am Sonntag auf ein 0:12 tippen. Berlinski winkt ab: "Mir würde ein Tor reichen." Für Eilenburg wird es wichtig sein, die Defensive zu stabilisieren.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Kommt der FCE zur rechten Zeit?

Chemnitz hat nach der Corona-Pause zwei Mal Remis gespielt, kommt in der Tabelle nicht aus dem Knick ("Das ärgert mich am meisten"/Berlinski). Gegen das sieglose Schlusslicht Eilenburg muss ein Sieg her. Die Nordsachsen kommen extrem angeknockt...

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Müller schmerzlich vermisst

Fast die halbe Mannschaft der Chemnitzer hatte sich mit dem Coronavirus infiziert, noch sind nicht alle fit. Von den Top-Akteuren fehlt aber nur noch Kapitän Tobias Müller, der sich Ende August einen Innenbandanriss im Knie zuzog.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

CFC kommt nicht in Fahrt

... denn nach 10 Spielen hinkt der Traditionsverein seinen Ansprüchen mit nur drei Siegen und vier Remis hinterher und muss aufpassen, nicht den Anschluss zu verlieren. "Abgerechnet wird nach 38 Spieltagen", sagte Berlinski im "Sport im Osten"-Interview. Unruhig sei keiner und das sei auch gut so.

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

Nach dem Spiel...

... ist vor dem Spiel heißt es in dieser Woche für den Chemnitzer FC. Nach dem schweren Spiel in Luckenwalde (1:1) geht es schon am Sonntag gegen den FC Eilenburg weiter. Der Aufsteiger wartet weiter auf den ersten Sieg und geht als klarer Außenseiter ins Spiel. Sollte der CFC dieses Duell nicht gewinnen, dürfte man langsam unruhig werden...

13:00 Uhr Chemnitzer FC - Eilenburg

CFC - FCE exklusiv im Stream

Am Sonntag darf der Chemnitzer FC erstmals nach langer Zwangspause wieder vor heimischen Publikum ran. Es kommt der bisher sieglose Aufsteiger FC Eilenburg an die Gellertstraße. Anpfiff ist um 13 Uhr. Wir streamen live.