Konferenz

Sonnabend | 09.10.2021

Ansetzungen

Fussball | FSA-Pokal 14:00 Uhr

Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg 0:5 (0:4)

Dessau - Halberstadt 0:4 (0:1)

SG Union Sandersdorf - Halle 0:1 (0:0)

Fussball | TFV-Landespokal 14:00 Uhr

Meiningen - CZ Jena 0:9 (0:7)

Neustadt/Orla - RW Erfurt 0:2 (0:1)

Fussball | Sachsenpokal 13:00 Uhr

FC Grimma - Chemnitzer FC 1:9 (1:7)

Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig 2:0 (0:0)

14:00 Uhr

International Leipzig - FSV Zwickau 1:3 (1:2)

Konferenz

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

120+3 Halle zittert sich weiter

Noch einmal fliegt eine Flanke von rechts in den HFC-Strafraum, wo Bondarenko in gute Kopfballposition kommt, aber seinen Meister in Daniel Mesenhöler findet. Direkt danach ertönt der Abpfiff.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

120' Sternberg mit der Rettungsaktion

Pannier zieht eine Ecke tückisch an den kurzen Pfosten, dort steh Sternberg und rettet mit dem Kopf in durchaus brenzliger Situation.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

118' Wechsel Halle

Offensivmann Halangk, erst zur zweiten Halbzeit gekommen, muss dem Defensiven Griebsch zur Ergebnissicherung weichen.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

117' Wechsel SG Union Sandersdorf

Zoblofsky für Ludwig.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

117' Wechsel SG Union Sandersdorf

Schnabel für Schlegel.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

114' Gelbe Karte SG Union Sandersdorf

Gelb für Pannier nach einer Nickeligkeit gegen den am Boden liegenden Kreuzer.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

112' Wechsel SG Union Sandersdorf

Bondarenko kommt für Seifert.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

110' Gelbe Karte Halle

Kreuzer foult an der linken Strafraumkante und sieht Gelb.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

109' Boyd - wer sonst?

Der HFC hat es doch noch erzwungen. Nach Bochmanns Ballverlust geht es schnell über rechts - Kreuzer bringt seine x-te Flanke, dann Kopfball, ehe Boyd mit der Fußspitze den Ball ins Netz kickt.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

108' Tor für Halle - 0:1!

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

106' Schlussviertelstunde

Anpfiff: Eine Viertelstunde bleibt dem HFC noch, das Elfmeterschießen zu vermeiden.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

105+1 Seitenwechsel

Die ersten 15 Minuten der Verlängerung sind um. Weiterhin ist kein Tor gefallen, aber Union kriecht auf dem Zahnfleisch. Halle ist nur noch in der Sandersdorfer Hälfte, aber die Gastgeber verteidigen aufmerksam und noch mit dem nötigen Quäntchen Glück.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

105' Wechsel SG Union Sandersdorf

Exner kommt für Schlichting.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

103' Behandlungspause

Union-Keeper Hermann hat im Strafraumgetümmel etwas abbekommen, kann nach kurzer Behandlungspause aber weitermachen.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

99' Shcherbakovski findet Titsch-R.

Erneut gute Chance der Gäste: Shcherbakovskis Ecke findet den völlig frei köpfenden Titsch-Rivero - aber drüber.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

97' HFC-Powerplay

Die Sandersdorfer Beine werden sichtbar schwer. Löder dribbelt leichtfüßig auf die Grundlinie, spielt zurück auf Shcherbakovski, der aus freier Position geblockt wird.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

95' Boyd fehlen Zentimeter

Kreuzer bringt den Ball - diesmal aus dem Spiel heraus - scharf in die Mitte, wo Boyd Zentimeter fehlen, um noch heranzukommen. Glück für Union.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

93' Abwehrturm Fritzsch

Kreuzer schlenzt einen Freistoß von halbrechts ins Zentrum, aber Union- Abwehrchef Fritzsch ist bestens postiert und klärt per Kopf.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

91' Schnorrenberg unzufrieden

HFC-Trainer Schnorrenberg ist mit dem Auftritt seines Teams nicht zufrieden - wenig verwunderlich. In der kurzen Pause soeben gab es noch einmal gestenreiche Anweisungen an sein Team.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

Abpfiff

Das wars Halberstadt ließ hier gar nichts anbrennen und gewinnt am Ende klar mit 4:0. In der zweiten Halbzeit legte Halberstadt gleich drei mal nach. Aus Halberstädter Sicht hätte die Partie allerdings noch höher ausgehen müssen.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

91' Anpfiff

So - weiter geht's!

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

90' Tor Halberstadt! 0:4

Nach einem Foul an Korsch am 16er verwandelt. Tim Heike zum 4:0. Der Ball klatscht an den Innenpfosten und von dort ins Tor. Traumtor.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

90+4 Es geht in die Verlängerung

Kein Lucky Punch! Es geht in die Verlängerung.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

90' Abpfiff

Das wars! Zwickau tat sich hier im zweiten Durchgang lange Zeit schwer, machte aber letztlich in der 85. Minute durch König alles klar. Am Ende ein nicht unverdienter Sieg.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

90+1 Vier Minuten oben drauf

Die Nachspielzeit läuft - noch vier Minuten gibt es oben drauf.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

Abpfiff

Das wars in Meiningen. Der Favorit aus Jena zieht souverän in die nächste Runde des Thüringenpokal ein.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

83' Wechsel Dessau

Bojang kommt für Kupka

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

90+1 Schluss in Haldensleben

Jetzt ist Schluss. Der 1. FC Magdeburg ist gegen couragierte Haldenslebener souverän ins Viertelfinale des FSA-Pokal eingezogen.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

75' Tor Halberstadt! 0:3

Halberstadt erhöht. Modler zieht aus 18 Metern einfach mal ab und hämmert den Ball in die Maschen. Nichts zu machen für Schlussmann Samaras.

14:00 Uhr Neustadt/Orla - RW Erfurt

85' Tor RW Erfurt!

Toooor für erfurt!! Sivaci macht hier den Sack zu mit dem 2:0.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

86' Tor FSV Zwickau! 1:3

Zwickau macht hier alles klar. König vollendet nach einem schön vorgetragenen Angriff über Gomez und Göbel zum 3:1.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

87' Tor für Magdeburg - 0:5!

Atik macht sein Tor - volley nach Obermairs Flanke. 5:0, erstes Tor im zweiten Durchgang und ein schönes noch dazu.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

81' Ebwerwein auf Boyd

Eberwein macht Meter über rechts, hebt den Ball dann in die Mitte, Boyd kommt zu Kopfball, aber Hermann fischt die Bogenlampe. Wiederum gute Parade.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

84' Wechsel Meiningen

Parlesak für Hausner

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

73' Wechsel Halberstadt

Bache für Baudis.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

73' Wechsel Halberstadt

Grzega für Weigel

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

79' Wonneberger ohne Anlaufzeit

Der Union-Joker braucht nicht lange, um sich zu akklimatisieren: Wonneberger kommt mit Tempo über halbrechts in den Strafraum und zieht ab - vorbei.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

81' FCC

Schöner Schuss von Hajrulla. Kallenbach war geschlagen, aber die Querlatte rettet die Gastgeber vor dem 10. Gegentreffer.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

79' Chance Zwickau

Gute Flanke von Göbel für Lokotsch. Dessen Kopfball aus acht Metern geht allerdings drüber.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

78' Wechsel SG Union Sandersdorf

Erster Wechsel bei den Gastgebern: Wonneberger kommt für Wagner.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

70' Erster Angriff Dessau

Jetzt der erste Angriff der Dessauer im zweiten Durchgang. Egelkraut kommt aus 16 Metern halblinker Position zum Abschluss, verzieht allerdings deutlich.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

79' Switala hält gegen Atik

Atik tritt einen Freistoß, den er selbst herausgeholt hat - aber HSC- Keeper Switala lässt sich nicht überrumpeln.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

77' Kopfball Frick

Frick kommt nach einer Ecke von Göbel zum Kopfball. Dem fehlt es allerdings an Druck, Valtonen kann die Kugel sicher abfangen.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

75' Spiel auf Messers Schneide

Es bleibt dabei: der HFC hat hier ein ganz hartes Stück Arbeit gegen leidenschaftliche Sandersdorfer.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

75' Wechsel International Leipzig

Thiry für Malheiro.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

73' Abschluss International Leipzig

Malheiro zieht aus 20 Metern ab und jagt den Ball übers Stadiondach.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

76' Wechsel 1. FC Magdeburg

Atik bekommt die Schlussviertelstunde, Bell Bell geht vom Feld.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

72' Gelbe Karte FSV Zwickau

König sieht Gelb.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

71'

Göbel bringt eine Ecke in den Strafraum, die kommt zurück zum Flankengeber, der aus 16 Metern halblinker Position abzieht. Kein Problem für Valtonen.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

71' Bochmann auf Gängel

Bochmanns Ecke von rechts fliegt in hohem Bogen ins Zentrum, wo sich Gängel wuchtig durchsetzt, aber Mesenhöler mit seinem Kopfball nicht in Bedrängnis bringt.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

72' Wechsel Meiningen

Oehrig für Genssler

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

73' Wechsel Haldensleber SC

Hevekerl für Wille.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

73' Wechsel Haldensleber SC

Ebel kommt für Duda.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

69' Condé mit dem Abschluss

Joker Condé holt aus und wird dann aber geblockt.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

69' Tor CZ Jena! 0:9

Hoppe hat im Strafraum Zeit sich den Ball auf den linken Fuß zu legen und überlegt einzuschießen.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

59' Wechsel Halberstadt

Heike für Henke

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

66' Gelbe Karte Halle

Titsch-Rivero foult Günther und sieht Gelb.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

58' Wechsel Halberstadt

Modler für Vogt.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

64' Wechsel Halle

Noch ein Wechsel in der HFC- Offensive: Löder ersetzt Guttau.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

56' Tor Halberstadt! 0:2

Halberstadt erhöht. Korsch legt den Ball raus auf Lisowski, der flankt den Ball in den Strafraum und findet Vogt, welcher den Ball sicher zum 2:0 im Dessauer Kasten unterbringt.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

64' Wechsel CZ Jena

Oesterhelweg für Prokopenko

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

62' Gelbe Karte FSV Zwickau

Frick sieht ebenfalls Gelb!

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

61' Gelbe Karte International Leipzig

Türkyilmaz blockiert einen Freistoß und sieht dafür Gelb

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

62' Wechsel 1. FC Magdeburg

... und Obermair für Ceka.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

62' Wechsel 1. FC Magdeburg

.. Schuler für Brünker ...

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

62' Wechsel 1. FC Magdeburg

Dreifachwechsel beim FCM: Condé kommt für Krempicki.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

50' Weiter geht´s

Der Ball rollt hier in Dessau seit einigen Minuten wieder. Beide Teams starten unverändert in den zweiten Durchgang.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

57' Hermann rettet gegen Boyd

Kreuzer bringt einen Freistoß von halbrechts ins Zentrum, wo Boyd am höchsten steigt, aber Hermann reagiert klasse und wehrt ab. Beste Chance nach Wiederanpfiff.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

53' Gelbe Karte SG Union Sandersdorf

Schlichting steigt rüde gegen Samson ein und sieht Gelb.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

59' Wechsel Haldensleber SC

Niclas Müller kommt für Girke.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

56' Chance International Leipzig

Malheiro kommt im 16er an den Ball und könnte eigentlich abziehen. Stattdessen entscheidet er sich dafür den Ball nochmal quer zu legen. Zwickau kann klären.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

57' Schöne Kulisse

2.055 Zuschauer sind nach Haldensleben gekommen. Schöne Kulisse.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

53' Chance International Leipzig

Iloka kommt jetzt zum Abschluss aus 20 Metern halblinker Position. Der Ball geht deutlich vorbei. Keine Gefahr.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

51' FCM hat alles unter Kontro

Die Gäste haben das Spiel hier weiterhin souverän unter Kontrolle.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

52' Ecke Zwickau

Reinthaler drückt eine Ecke von Göbel mit dem Kopf über den Kasten der Leipziger. Die Zwickauer werden hier immer wieder gefährlich über Ecken.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

50' HFC mit Schwung

Die Hallenser haben einiges gutzumachen und sind mit einer deutlich veränderten Körpersprache auf dem Feld jetzt.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

50' Chance Zwickau

Doppelchance für Zwickau. Erst kann Valtonen einen Abschluss parieren, wenig später kommt Lokotsch aus fünf Metern völlig frei zum Kopfball, drückt den Ball allerdings über das Tor.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

52' Tor CZ Jena! 0:8

Dedidis darf ran und verwandelt den Strafstoß souverän. Der junge Mann steht nun bei fünf Treffern.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

51' Elfmeter CZ Jena!

Schau wird gelegt und der Unparteiische zeigt auf den Punkt

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

46' Wechsel Halle

Shcherbakovski für Landgraf.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

46' Wechsel Halle

Eberwein für Badjie.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

46' Wechsel Halle

Halang für Bierschenk.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

46' Spiel läuft wieder

In Sandersdorf geht's weiter. Der HFC hat dreimal gewechselt.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

46' Wechsel CZ Jena

Slamar für Stauffer

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

46' Anpfiff zweite Halbzeit

Weiter gehts!

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

46' Wechsel CZ Jena

Bergmann für Krauß

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

46' Wechsel Haldensleber SC

Und Zimmermann ist für Krause auf dem Feld.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

46' Wechsel Haldensleber SC

Krüger kommt für Thieke.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

46' Wechsel 1. FC Magdeburg

Einen Wechsel gab es in der Pause: Der 19-Jährige Ole Hoch gibt sein Profidebüt, Kapitan Andreas Müller darf vorzeitig die Beine hochlegen.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Budissa feiert mit Laola

Die Bautzner sind gerade nochmal zur Tribüne gezogen und haben mit ihren Fans per Laola gefeiert. Diese Überraschung ist es ja auch wert. Bei Lok muss man sich fragen, ob die Rotation richtig war.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

46' Spiel läuft wieder

Die zweite Hälfte läuft.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

Halbzeit

Halbzeit in Dessau. Halberstadt hat hier alles unter Kontrolle und führt völlig verdient durch das Tor von Baudis (7.) mit 1:0. Dessau kam überhaupt nicht in die Partie und wurde von Halberstadt permanent in die eigene Hälfte gedrückt. Halberstadt müsste hier eigentlich höher führen, geht allerdings viel zu leichtsinnig mit den eigenen Chancen um.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Abpfiff

Oberliga-Aufsteiger Budissa Bautzen eliminiert den 1. FC Lok Leipzig aus dem Sachsenpokal. Mit einem späten Doppelschlag in Überzahl bezwingt der Außenseiter aus der Oberlausitz den klaren Favoriten. Es ist eine echte Sensation.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

90' Gelbe Karte Budissa Bautzen

Sarelo

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

90' Budissa spielt die Zeit runter

Bautzen hat viel Ballbesitz, dadurch kommt Lok nicht viel nach vorn.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

43' Wechsel Halberstadt

Auch für Malina gehts nicht weiter. Kowal ersetzt ihn.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

90' Geht der Titelverteidiger K.o?

Es fehlen nur noch wenige Sekunden, dann ist die Sensation perfekt. Haut Budissa Titelverteidiger Lok raus? Alles spricht in Überzahl und bei zwei Toren Vorsprung dafür.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

Halbzeit

Das ist eine klare Geschichte für den Favoriten. Wir genehmigen uns mal den Pausentee, bis gleich!

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

Halbzeit

Der Schiedsrichter beendet den ersten Durchgang. Zwickau hatte hier eigentlich alles unter Kontrolle und ging früh durch Tore von Schikora (4.) und Lokotsch (9.) in Führung. Ein Riesenfehler brachte den FC International Leipzig dann nach 23 Minuten zurück ins Spiel. Iloka erzielte den Anschluss.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

45+1 Torlos in die Kabinen

Halbzeit in Sandersdorf. Es ist alles offen. Union macht ein starkes Spiel, der HFC tut sich schwer.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

90' Abderrahmane-Freistoß

Abderrahmane zielt bei einem Freistoß knapps über kurze Eck.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

44' Landgraf prüft Hermann

Landgraf probiert es aus 20 Metern, aber Hermann bleibt fehlerlos und packt sicher zu.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

39' Wechsel Dessau

Reibe kommt für den verletzten Wallach.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

Abpfiff

Das Spiel ist aus! Eine zweistellige Niederlage blieb Grimma erspart. Chemnitz war heute zwei Klassen besser als der Oberligist und zieht locker in die 3. Runde im Sachsenpokal ein.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

45+1 Pause in Haldensleben

Kurz darauf ist Halbzeit in Haldensleben. Der FCM führt standesgemäß. Haldensleben hatte eine große Chance zum Anschluss, aber Kaschlaw konnte Kruth nicht überwinden (26.).

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

87' Riesenparade bei Ziane-Kopfball

Gorzelanski kratzt einen Ziane-Kopfball raus, das Ding ist hier noch nicht durch.

14:00 Uhr Neustadt/Orla - RW Erfurt

22' Tor RW Erfurt!

Toooor für Erfurt!! Manu bringt RWE mit einem herrlichen Treffer in Führung.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

37' Dessau immer noch in Unterzahl

Die Hausherren aktuell immernoch zu zehnt. Der Ausfall von Wallach ist mehr als problematisch, da nur ein möglicher Ersatzfeldspieler zur Verfügung steht.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

44' Tor für Magdeburg - 0:4!

Magdeburg zieht davon, weil Burger diesmal Keeper Switala überwinden kann.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

85' Tor Budissa Bautzen!

Da ist der Doppelschlag! Bei einem Konter wird Hagemann rechts freigespielt und haut das Ding volles Karacho ins kurze Eck. Keine Abwehrchance für Tasche!

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

45' Könnecke probierts

Könnecke zieht aus 25 Metern einfach mal ab. Der Ball geht deutlich über den Kasten.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

45' Tor CZ Jena! 0:7

Noch vor der Pause macht Dedidis seinen vierten Treffer! Vorlage einmal mehr von Hajrulla.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

43' Gelbe Karte Haldensleber SC

Gelb für Schunaew nach Foul an Bell Bell.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

34' Wallach verletzt

Wallach muss verletzt runter. Dessau spielt aktuell in Unterzahl.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

41' Pfosten!

Müllers Freistoß aus 18 Metern klatscht an den Pfosten, Burgers Nachschuss vereitelt HSC-Keeper Switala stark.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

82' Tor Budissa Bautzen!

Die Müllerwiese geht in die Luft! Riesen-Spielzug der Budissen: Schröder schiebt im Strafraum auf Hagemann, der legt nochmal quer zu Hentsch und der schiebt ganz allein flach ein zur verdienten 1:0-Führung!

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

38' Mesenhöler mit einer Hand

Erneut ein bestens getretener ruhender Ball der Gastgeber: Ludwig probiert es direkt aus der zweiten Reihe, aber Mesenhöler fliegt und lenkt den Ball mit einer Hand über die Latte.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

42' Tor CZ Jena! 0:6

Jetzt legt Dedidis mal auf! Und zwar auf Hajrulla! Der macht seine erste Bude aus kurzer Distanz.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

30' Germania dominiert

Die Zuschauer sehen hier weiterhin ein Spiel in eine Richtung. Dessau kommt hier überhaupt nicht zum Zug.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

36' Hermann ist zur Stelle

Nächster Abschluss von Guttau - diesmal zielt der Hallenser besser, aber Union-Keeper Hermann ist rechtzeitig unten.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

81' Tor Chemnitzer FC!

Pagliuca hat sich offenbar warm geschossen und legt nur sechs Minuten nach seinem ersten Tor den nächsten Treffer nach. Mit einem Heber ins lange Eck. Feines Füßchen!

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

79' Zentimeter fehlen Budissa

Den hat die Hälfte der Zuschauer schon drin gesehen. Hentsch erobert den Ball am Strafraum und dribbelt sich frei, sein Schuss dreht sich Zentimeter um den rechten Pfosten.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

29' Korsch verpasst

Gute Chance jetzt für die Halberstädter. Korsch kommt aus 12 Metern halblinker Position zum Abschluss. Der Ball geht nur knapp über den Kasten.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

36' Tor für Magdeburg - 0:3!

Magdeburg erhöht: Torschütze Rorig bringt den Ball flach ins Zentrum, wo Franzke vollendet.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

78' Wechsel Budissa Bautzen

Christian Noack für Jockusch

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

79' Wechsel FC Grimma

Wenzel für Wiegner

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

38' Wechsel Meiningen

Friedrich für Franke

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

76' Bautzen hinten unsicherer

Im Moment wirkt es so, als wenn Budissa hinten wackelt, wenn Lok ernst macht und das Tempo anzieht. Das war bisher aber zu selten der Fall.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

33' Guttau vergibt kläglich

Boyd behauptet den Ball im Strafraum und hat dann das Auge für Guttau, der aus sieben Metern jedoch ins Straucheln kommt und kläglich links vergibt.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

75' Riesending für Ziane

Und plötzlich kommt Lok wieder zu einer guten Tormöglichkeit, der ersten im zweiten Durchgang. Pfeffer und Piplica spielen Ziane im Strafraum frei. Bautzen hält zu viel Abstand, geht nicht ran. Doch Zianes Geschoss aus zwölf Metern ist zu unplatziert, Gorzelanski hält.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

34' Lokotsch mit Köpfchen

Lokotsch steigt nach einer Hereingabe von links hoch, drückt den Ball mit dem Kopf auf den Leipziger Kasten und zwingt Valtonen zu einer Glanzparade.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

29' Doppelchance - Abseits

Ludwig zwingt Mesenhöler zu einer Klasseparade und schaufelt den Abstauber drüber - der Sandersdorfer stand jedoch im Abseits und wird zurückgepfiffen.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

70' Lok befreit sich

Nach dem Chancenregen um die 60. Minute hat Lok jetzt wieder mehr Ballkontrolle und das Spielgeschehen beruhigt. Es ist alles offen hier.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

32' Tor CZ Jena! 0:5

Starke Vorarbeit von Prokopenko auf Dedidis. Der markiert seinen dritten Treffer.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

30' Pfosten!

Ceka legt mit der Hacke auf Crempicki ab, dessen anschließender Schuss streift den Außenpfosten.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

74' Tor Chemnitzer FC!

Erstes Tor im zweiten Durchgang! Und natürlich für den Favoriten. Pagliuca trifft per Fallrückzieher. Traumtor!

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

31' Ecke Zwickau

Eine Ecke von rechts landet bei Voigt. Der zieht aus kurzer Distanz ab und scheitert an Valtonen. Der Assistent hebt allerdings auch die Fahne - Abseits.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

28' Gelbe Karte 1. FC Magdeburg

Rorig sieht auch Gelb. Beide Kontrahenten hatten sich behakt.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

28' Gelbe Karte Haldensleber SC

Duda sieht nach eine Zweikampf mit Rorig Gelb.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

73' Mal wieder eine Chance

Dreifach-Torschütze Simon Roscher hatte seinen vierten Treffer auf dem Fuß, scheitert aber freistehend am Grimmaer Schlussmann Becker.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

21' Dessau unter Druck

Halberstadt drückt die Dessauer inzwischen seit gut zehn Minuten in die eigene Hälfte. Offensiv kann die Germania daraus aber noch keinen Profit schlagen. Die Angriffe enden meist im Abseits oder bringen eine Ecke ein.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

26' Um ein Haar der Anschluss!

Glück für den FCM. Kaschlaw verarbeitet einen langen Ball, hat freie Schussposition, aber kann Kruth nicht überwunden. Beste Gelegenheit der Gastgeber bis dato.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

29' Eckball Meiningen

Aber keine Gefahr für das FCC-Tor.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

69' Nichts mehr los

Nach der torreichen ersten Halbzeit ist es jetzt fast langweilig, auch auf dem Tickerplatz. Vielleicht erleben wir ja noch einen Endspurt.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

68' Wechsel FC Grimma

Mertes für Hübner

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

24' Wagner-Volley

Wagner schleicht sich an den langen Pfosten und nimmt eine Flanke von links volley, aber trifft den Ball nicht richtig. Mesenhöler kann den Ball locker aufnehmen.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

67' Wechsel FC Grimma

Griesbach für Markus

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

26' Tor CZ Jena! 0:4

Dedidis in bester Stürmermanier! Er fängt einen Fehlpass im Strafraum ab und trifft ins kurze Eck.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

20' Knapp vorbei

Sandersdorf bleibt mutig - Versuch aus der zweiten Reihe, der sogar die Latte streift.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

23' Tor International Leipzig! 1:2

Aus dem nichts sind die Hausherren wieder da. Ein katastrophaler Rückpass landet genau vor den Füßen von Iloka. Der fackelt nicht lange und zieht aus 16 Metern ab. Brinkies ist geschlagen!

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

63' Wechsel 1. FC Lok Leipzig

Sirch für Voufack

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

65' Grimma hat das...

... zweite Tor auf dem Kopf, doch Vidovic klärt zur Ecke. Chemnitz hat ansonsten alles im Griff, Grimma steht jetzt aber viel disziplinierter.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

19' Tor für Magdeburg - 0:2!

2:0 für die Gäste - Crempicki trifft nach einer Ecke von der Strafraumgrenze.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

61' Bautzens Jockusch durch!

Mit Jockusch geht schon wieder ein Budisse zielstrebig Richtung Lok-Tor, sein Schuss kullert am Tor vorbei. Die Gastgeber sind jetzt klar am Drücker.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

63' Wechsel Chemnitzer FC

Pagliuca für Shala

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

60' Tasche pariert Freistoß!

Hentsch schießt den fälligen Freistoß nach dem Platzverweis und Tasche muss abprallen lassen. Der Kopfball im Nachsetzen geht aber drüber.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

18' Pannier schlenz knapp vorbei

Direkter Freistoß für Union aus 17 Metern - Pannier schlenzt knapp vorbei, sein Ball touchiert sogar noch das Außennetz.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

58' Bautzen oben auf

Gerade hatte Sarelo erst für Bautzen aus spitzem Winkel über die Kiste geknallt. Jetzt wird es in Unterzahl noch schwerer für Lok.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

9' Tor Halberstadt! 0:1

Die frühe Führung für die Halberstädter! Eine Ecke von Schätzle landet bei Baudis, der den Ball aus halbrechter Position im Strafraum unter die Latte nagelt.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

57' Rote Karte 1. FC Lok Leipzig!

Eglseder muss früh Duschen gehen. Er steigt mit hohem Bein in den Gegenspieler ein. Die Budissa-Fans fordern sofort den Platzverweis und Schiri Paul Werrmann zögert nicht lange, sondern holt den Karton aus der Hosentasche.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

59' Ausgeglichener Beginn

Nach dem Feuerwerk in der ersten Halbzeit ist es jetzt deutlich ruhiger. Grimma spielt besser mit und Chemnitz drückt nicht mehr ganz so auf die Tube. Kein Wunder, bei dem Spielstand...

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

16' Tor CZ Jena! 0:3

Der FCC legt nach! Krauß ist nicht zu halten und stochert die Kugel über die Linie.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

13' Bierschenk in Rücklage

Guttau bringt den Ball von links an den langen Pfosten, dort geht Bierschenk ins Risiko und nimmt die Kugel direkt per Dropkick - drüber.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

14' Ecke Zwickau

König kommt beinahe zum Abschluss. In letzter Sekunde klären die Leipziger zur Ecke. Die bringt nichts ein.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

15' Tor CZ Jena! 0:2

Und die nächste Bude! Krauß ist auf links durch und seine Hereingabe erreicht Prokopenko. Der macht es gut, legt sich den Ball vor und zimmert ihn dann unter die Latte. Schönes Ding.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

11' Switala darf sich auszeichnen

Brünker bringt sich in Position, aber HSC-Keeper Switala hält stark.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

12' Zwickau spielbestimmend

Zwickau ist hier von Beginn an voll da und setzt hier alles dran die Partie frühzeitig zu entscheiden.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

8' Sandersdorf hält dagegen

Bislang ein Spiel auf Augenhöhe - Sandersdorf hält bestens dagegen, der HFC noch ohne Chance.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

12' Versuch aus der Distanz

Hoppe versucht es mal, aber keine akute Gefahr für den Meininger Kasten.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

7' Tor für Magdeburg - 0:1!

Jetzt klingelt's! Rorig nimmt auf Zuspiel von Crempicki aus gut und gerne 30 Metern Maß und bringt den FCM in FÜhrung. Super Tor.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

1' Los geht´s

Jetzt rollt auch hier der Ball!

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

49' Wechsel Budissa Bautzen

Sarelo für den gelb verwarnten Kloß

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

9' Tor FSV Zwickau! 0:2

Schikora bringt einen langen Ball auf König in den Strafraum, der zieht direkt ab. Valtonen kann parieren, lässt den Ball aber abklatschen. Lokotsch ist zur stelle und staubt ab.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

49' Klares Doppel-Signal

Almedin Civa setzt mit seinen Wechseln in der Pause ein klares Zeichen: Er ist natürlich nicht zufrieden und will mehr Offensive. Von Nattermann war gar nichts zu sehen, ihn ersetzt der letztjährige Pokalheld Ziane.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

6' Brünker köpft drüber

Den nächsten Freistoß tritt Rorig, der findet Brünker, aber der Stürmer köpft drüber.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

50' Nicht viel los...

... außer einer verheißungsvollen Angriffsszene der Gastgeber, die Hübner steil schicken, doch Dogan riecht den Braten.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

8' Tor CZ Jena! 0:1

Da ist die Führung. Gute Flanke von Hajrulla auf Dedidis. Der köpft ins linke Eck ein.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

46' Wechsel 1. FC Lok Leipzig

Pfeffer für Heynke

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

6' Kommt eine Reaktion?

Das frühe Tor wirft hier natürlich den kompletten Matchplan der Leipziger über den Haufen. Mal schauen wie der Underdog auf diese Situation reagieren kann.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

3' Crempicki verpasst die Führung

Cekas Freistoß findet Krempicki, der jedoch aus guter Position zu hoch zielt.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

46' Wechsel 1. FC Lok Leipzig

Ziane für Nattermann

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

7' FCC

Krauß steckt für Dedidis duch, der zieht sofort ab, aber Kallenbach bleibt Sieger.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

46' Wechsel Chemnitzer FC

Osso für Kurt

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

46' Wechsel Chemnitzer FC

Kircicek für Bickel

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

46' Wechsel Chemnitzer FC

Grym für Schimmel

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

4' Tor für Zwickau!

Zwickau führt! Nach einer Ecke kommt Schikora im 16er an den Ball und zieht wuchtig mit links ab. Schlussmann Valtonen ist geschlagen.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

2' Viel Applaus

Die Gastgeber beginnen frech. Halle klärt eine Ecke, den zweiten Ball nimmt König aus der dritten Reihe mit viel Selbstvertrauen - aber weit drüber.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

5' FCC

Krauß will aus ca. 20 Metern abziehen, sein Abschluss wird aber geblockt.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

46' Weiter geht's!

Die zweite Halbzeit läuft.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

46' Weiter geht's!

Die zweite Halbzeit läuft.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

1' Anpfiff

Der Ball rollt in Sandersdorf.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

2' Den ersten Abschluss

hat der Gastgeber. Hausner zieht von der Strafraumgrenze ab. Der Ball geht nicht weit am linken Pfosten vorbei.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

1' Anpfiff

Spiel läuft - Schiri Menz hat angepfiffen.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

Fritzsch-Jubiläum

Union-Verteidiger Steffen Fritzsch, zuvor lange Jahre bei Lok Leipzig, wurde gerade für sein 150. Spiel im Sandersdorfer Trikot geehrt. Gleich geht's los.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

1' Los gehts

Der Ball rollt! Der FSV Zwickau eröffnet die Partie.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

Die Teams kommen

Schiri Hanke führt die beiden Teams aufs Feld. Sandersdorf spielt in schwarz, der HFC in Weiß-Rot. Die Kulisse ist prächtig, das Wetter auch.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

Anstoß verzögert sich...

Hier geht´s erst zehn Minuten später als geplant los. Grund ist eine verspätete Ankunft der Gäste.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

Bestes Wetter

Die Mannschaften betreten den Rasen.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Halbzeit

Verdiente Nullnummer zur Pause. Voufack nach schönem Steckpass (7.), Urban aus Kurzdistanz (44.) und ein Berger-Solo (45. +2) waren die drei einzigen nennenswerten Lok-Chancen. Gesamt ist das zu wenig für ein Regionalliga-Topteam. Budissa macht es für seine Verhältnisse besser. Der Fünftligist hatte durch Hentsch (30.) die größte Chance.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

45' Starkes Berger-Solo

Tolles Dribbling von Berger, der am Ende knapp über das Budissa-Tor zirkelt. Lok wird wieder aktiver, es fehlen aber die großen Ideen im Angriff.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

Halbzeit

Endlich, Zeit zum Verschnaufen. Acht Tore in einer Halbzeit gibt's jetzt auch nicht so oft. Die Chemnitzer haben jedenfalls ihren Spaß und kein Erbarmen. Bis gleich!

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

43' Tor FC Grimma!

Ehrentreffer für die Gastgeber: Goldammer trifft. Der Grimmaer nutzt ein Abstimmungsproblem ine Unabgestimmtheit zwischen Vidovic und Dogan und schiebt cool ein.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

45' Hentsch-Knaller

Schöner Fernschuss von Hentsch, der knapp auf dem Außennetz des Lok-Kastens aufschlägt.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

44' Urban überrascht im Strafraum

Und aus dem Nichts fällt Lok- Verteidiger Urban die Kugel zehn Meter vorm Tor vor die Füße, er ist aber selbst zu überrascht und Budissa-Keeper Gorzelanski wehrt den Ball ab.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

42' Tor Chemnitzer FC!

Puh, was ist denn hier los: SIEBEN zu Null! Torschütze wieder Simon Roscher.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

42' Das ist zu wenig, Lok!

Die Lok tufft hier gerade nur im Notbetrieb, das ist nach vorn einfach zu wenig. So dürfte es schwer werden.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

42' Gelbe Karte Budissa Bautzen

Kloß sieht Gelb wegen eines als taktisch gewerteten Fouls im Mittelfeld.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

Zwei Neue beim HFC

HFC-Trainer Schnorrenberg bringt im Vergleich zum Freiburg-Remis zwei neue Akteure in seine Startelf: Tom Bierschenk und Kebba Badjie bekommen in der Offensive Spielpraxis. Eberwein und Shcherbakovski sitzen zunächst auf der Bank.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

38' Tor Chemnitzer FC!

Erstes Abstaubertor: Shala trifft nachdem Simon Roscher die Kugel an den Pfosten gesetzt hatte.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

38' Hagemann von der Mittellinie

War das frech! Tasche steht weit vorm Tor und Bautzens Hagemann versucht ihn vom Mittelfeldkreis über ihn zu heben. Der Ball fliegt über die Kiste. Links war ein weiterer Budisse ganz frei, das wäre wohl die bessere Wahl gewesen. Lok läuft die Kontrolle so langsam weg.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

Die Aufstellungen

Sind da!

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

34' Flugeinlage von Tasche

Der Ball wäre wohl neben das Tor gegangen. Aber Loks Ersatzkeeper Tasche will heute ja zeigen, was er drauf hat und schmeißt sich zur Show in hohem Bogen durch die Luft, um den Ball sicher aufzunehmen.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

31' Tor Chemnitzer FC!

Jetzt wird es heftig! Shala mit dem 5:0 und Schimmel mit seiner dritten Vorlage.

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

Titz wechselt durch

Wie zu erwarten, hat FCM-Trainer Christian Titz seine erste Elf im Vergleich zum Türkgücü-Sieg bunt durchgewürfelt. Nur Brünker, Andreas Müller und Connor Krempicki laufen auch in Haldensleben von Beginn an auf.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

30' Tor Chemnitzer FC!

Und wieder trifft Simon Noah Roscher. Doppelpacker! Wieder von Außen vorbereitet, diesmal von Köhler und Roscher trifft.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

32' Ausgeglichen

Bislang ist hier kein Team groß überlegen. Auch wenn Lok mehr in die Offensive geht, kontert Bautzen jederzeit gefährlich. Ein Klassenunterschied ist jedenfalls nicht zu erkennen, was ein spannendes Spiel erwarten lässt.

14:00 Uhr Dessau - Halberstadt

Herzlich Willkommen...

zum Achtelfinale im FSA Landespokal. Hier empfängt heute der SV Dessau 05 die Germania aus Halberstadt.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

30' Fast das Überraschungstor

Hentsch ist links auf und davon, geht auf Tasche zu, kriegt den Ball aber nicht vorbei. Was für eine Mega- Möglichkeit zur Bautzner Führung.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

28' Erste Offensivaktion...

... der Grimmaer: Hübner probiert es aus der Distanz und Dogan, der heute beim CFC im Tor steht, darf zum ersten Mal mitspielen, hat aber wenig Mühe.

14:00 Uhr International Leipzig - FSV Zwickau

Herzlich Willkommen...

zur dritten Runde des Sachsenpokals. Hier empfängt heute der FC International Leipzig den FSV Zwickau.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

24' Zum Tor

Nach einer Ecke von Bickel steigt Campulka hoch und drückt den Ball per Kopf ins Tor. Damit ist hier früh alles klar.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

26' Leichte Beute

Nach einer kurz ausgeführten Ecke zieht Urban mit angezogener Handbremse vom Strafraum ab - der Lok-Verteidiger stellt den Budissa- Hüter damit vor keine große Aufgabe.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

23' Tor Chemnitzer FC!

Jetzt geht es aber Schlag auf Schlag: Tim Campulka mit dem 3:0.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

22' Schimmel als Vorbereiter

Wie schon beim 1:0 glänzt Schimmel erneut als Wegbereiter des Treffers: Diesmal findet er C- Angriff! Schimmel legt von rechts wieder gut quer, Simon Roscher. Das geht wirklich leicht für die Himmelblauen.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

23' Erster Budissa-Abschluss

Hagemann war gerade auf Rechtsaußen freigespielt und durchgebrochen, schießt aus vollem Lauf aber mitten auf Keeper Tasche.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

21' Tor Chemnitzer FC!

Jetzt ist er wirklich drin. Simon Noah Roscher erhöht auf 2:0 für Chemnitz.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

19' Wieder drin...

... aber diesmal Abseits! So richtig auflösen können wir nicht, ob der Ball von Simon Roscher drin war.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

19' Lok ist spielbestimmender

Nichtsdestotrotz gilt erstmal, dass Lok mittlerweile ohnehin dominanter wird.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

17' Zum Tor

Freiberger trifft aus zehn Metern mit einem überlegtem Schuss ins Eck. Schimmel hatte sich zuvor sehr gut durchgesetzt und Freiberger herrlich freigespielt.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

18' Klare Budissa-Schwächung

Der frühe verletzungsbedingte Wechsel ist für Außenseiter Bautzen eine erhebliche Schwächung. Linksaußen Baudisch erzielte schon vier Saisontore und zuletzt einen Doppelpack gegen Inter Leipzig (5:3).

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

15' Tor Chemnitzer FC!

Da ist es passiert! Tor für Chemnitz. Der Favorit führt.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

17' Wechsel Budissa Bautzen

Schröder für Baudisch

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

14' Verletzungsunterbrechung

Baudisch ist nach einem Zusammenprall aus dem Sprint heraus liegengeblieben. Scheinbar hat er etwas an der Schulter. Es sind zwei Sanitäter auf dem Feld, die Partie wird wohl noch ein bis zwei Minuten unterbrochen sein.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

11' CFC in Trauerflor

Der Chemnitzer FC trauert um Hermann Kretschmann. Der ehemalige und langjährige Athletik- und Rehatrainer des FC Karl-Marx-Stadt und Chemnitzer FC ist am Mittwoch, im Alter von 80 Jahren unerwartet verstorben. Der CFC spielt deshalb heute mit Trauerflor.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

10' Drei Lok-Stars rausrotiert

FCL-Coach Almedin Civa hat vier Leistungsträger auf der Bank gelassen: Pfeffer, Ziane, Sirch und Stammkeeper Sievers. Dagegen dürfen sich heute Salewski, Nattermann, Urban und Ersatzhüter Tasche beweisen. Zu viel Risiko oder genau richtig? Das wird sich hier zeigen!

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

8' Einbahnstraßen-Fußball

Es geht hier bislang nur in eine Richtung: Grimma steht aber defensiv gut und lässt noch keine Großchance zu. Die Defensive war ja in der Liga das Problem der Gastgeber. Vielleicht klappt es heute besser.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

7' Erster Lok-Riesen

Plötzlich ist da doch die große Chance für den FCL: Heynke steckt Voufack mustergültig durch. Der Linksaußen scheitert aber am herausstürmenden Heimkeeper.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

3' Guter Start des Favoriten

Chemnitz zeigt gleich mal, wo der Hammer hängt. Shala steckt für Köhler durch, der kommt einen Schritt zu spät.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

5' Ruhiger Start

Bautzen kann den Ball bisher ganz gut halten, das Spiel verschiebt sich so oft in die Leipziger Hälfte.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

1' Anpfiff

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Die Teams sind eingelaufen...

Jetzt geht's bei super Herbstwetter los.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

Anpfiff

Los geht's bei bestem Fußballwetter im Grimmaer Husarensportpark.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

Aufstellung ist da!

Wie angekündigt, Chemnitz mit einigen in der Startelf, die ansonsten oft auf der Bank saßen. Und so sieht das dann aus: Dogan, öhler, Kurt, Schimmel, Campulka, Bickel - Vidovic, M. Roscher, Freiberger, S. Roscher, Shala

14:00 Uhr Haldensleber SC - 1. FC Magdeburg

Festtag für Haldensleber SC

Ein Festtag für den Haldensleber SC steht an. Der mit 15 Punkten aus zehn Spielen ordentlich in die Verbandsligasaison gestartete HSC erwartet Drittliga-Spitzenreiter 1. FC Magdeburg. Wir tickern ab 14 Uhr live.

14:00 Uhr SG Union Sandersdorf - Halle

Oberligist fordert HFC

Union Sandersdorf, aktuell Fünfter der Oberliga Süd, fordert den Halleschen FC im Achtelfinale des FSA-Pokals. Darf das Team von Trainer Thomas Sawetzki an der Sensation schnuppern oder bleibt Drittligist HFC souverän?

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

Grimma mit Sorgen

Der FC Grimma war in den letzten Jahren in der Oberliga-Süd ein Top- Team, dieses Jahr läuft es nicht rund. Nach neun Spielen stehen die Muldestädter auf dem 16. Tabellenrang und wackeln vor allem Defensive: In sechs der neun Partien kassierten die Grimmaer jeweils drei Gegentore.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

Berlinski kündigt Wechsel an

"Ohne Grimma unterschätzen zu wollen, werden wir natürlich mehreren Spielern, die zuletzt weniger Einsatzzeiten hatten, die Möglichkeit geben sich zu zeigen", kündigte CFC- Trainer Berlinski an.

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

Pokalduell mit Tradition

Alle Jahre wieder treffen sich Grimma und Chemnitz im Pokal. Nach 2019 und 2020 ist es das dritte Aufeinandertreffen beider Clubs in Folge im Pokalwettbewerb. Beide Duelle gewann der CFC (3:1 und 5:1).

13:00 Uhr FC Grimma - Chemnitzer FC

Herzlich willkommen...

... zum zweiten Versuch zwischen dem FC Eilenburg und dem Chemnitzer FC. Eigentlich sollte die Partie längst über die Bühne gegangen sein, doch weil sich einige Spieler der Chemnitzer mit Corona infiziert hatten, konnte nicht gespielt werden.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

Jena hat einen Lauf

In den letzten 10 Partien blieben Jenaer ungeschlagen, gewannen acht Mal und spielten zwei Mal Remis.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

Vor dem Spiel

Vfl Meiningen spielt aktuell in der Landesklasse 3, der FC Carl Zeiss Jena in der Regionalliga Nordost. Die Rollen sind also klar verteilt.

14:00 Uhr Meiningen - CZ Jena

Vor dem Spiel

Herzlich willkommen zum Achtelfinale des Thüringenpokal. Der Vfl Meiningen empfängt heute den FC Carl Zeiss Jena.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Frühstarter Ziane

Darauf könnte es ankommen: Lok hat mit Torjäger Djamal Ziane einen echten Frühstarter an Bord. Der Stürmer traf schon dreimal innerhalb der ersten sieben Spielminuten. So ein Tor ist für einen Underdog natürlich tödlich. Kann Bautzen ihn stoppen?

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Fazit: Sensation möglich!

Alles in allem muss man hier sagen. Trotz der klaren Favoritenlage erscheint hier eine Überraschung drin. Macht Lok nicht gleich ernst und trifft, dürfte Bautzen in der Lage sein, vorn selbst in Front zu gehen. Igelt sich der Außenseiter dann mit aller Kraft hinten ein, wird es eine enge Kiste.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Bautzen-Abwehr anfällig

Doch trotz der tollen Angriffsleistung ist der Oberliga- Aufsteiger hinten sehr anfällig. 17 Gegentore in acht Ligaspielen sind keine Bilanz für einen direkten Regionalliga-Durchmarsch. Zuletzt feierte Bautzen ein 5:3-Torfestival gegen Inter Leipzig. Lok sollte versuchen, gleich Druck zu machen und Budissa defensiv zu beschäftigen.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Gefährlichster Budisse

Bautzens Stärke ist ganz klar die Offensive. Kapitän Tom Hagemann ist mit sechs Toren der gefährlichste Mann bei Budissa. Der Spielmacher wurde bei Dynamo ausgebildet und kam 2019 vom damaligen Regionalligist Bischofswerda. Lok muss defensiv auf jeden Fall auf der Hut sein, sonst könnte es hier schnell einschlagen.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Lok-Angstgegner Budissa Bautzen

Schaut man in die Historie, wird allein deutlich, dass dieses Duell kein Selbstläufer ist. In 15 Spielen zwischen beiden Klubs gewann Lok nur zweimal. Bautzen holte fünf Siege, darunter der 3:0-Triumph im Sachsenpokal-Achtelfinale 2017/18 im Bruno-Plache-Stadion. Auch interessant: Es gab bereits fünf Nullnummern, viele Vergleiche verliefen torarm.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Lok winkt der Meisterstern

So eine schöne Woche wie diese hat es für Lok in den letzten Jahren nicht ständig gegeben. Durch die am Donnerstag vollendete Fusion mit dem VfB Leipzig winkt dem Traditionsklub ein Meisterstern auf dem Trikot. Der VfB war erster Deutscher Meister, holte gesamt dreimal den Titel und nach Mitgliederbeschluss ist Lok nun offizieller Nachfolgeverein.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Lok-Lauf ging in Auerbach weiter

Unter der Woche haben die Leipziger noch einen ganz wichtigen 1:0-Erfolg in Auerbach eingefahren. Lok ist damit aufgrund der Nachholspiele noch immer in Schlagdistanz zur Regionalliga-Tabellenspitze. Natürlich ist der FCL nach vier Liga- Siegen in Folge hier klarer Favorit, aber Bautzen ist kein klassischer und ewiger Fünftligist.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Budissa lauert auf Durchmarsch

Es ist durchaus einer der echten Hits in dieser Runde des Sachsenpokals. Denn für Lok sollte das heute kein einfacher Spaziergang werden. Ex- Regionalligist Bautzen ist wohl gerade erst in die Oberliga aufgestiegen, mischt aber gleich als ärgster Erfurt-Konkurrent wieder ganz vorn mit. Die Bilanz: 6 Siege in acht Spielen, starke 27 geschossene Tore.

13:00 Uhr Budissa Bautzen - 1. FC Lok Leipzig

Hallo und Herzlich Willkommen

Das ist der Liveticker zum Sachsenpokal-Drittrundenspiel zwischen Budissa Bautzen und Lok Leipzig.