Konferenz

Freitag | 22.10.2021

Ansetzungen

Fussball | 2. Bundesliga 18:30 Uhr

Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt 1:0 (0:0)

Fussball | Regionalliga Nordost 19:00 Uhr

SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig 1:1 (1:1)

Fussball | 3. Liga 19:00 Uhr

VfL Osnabrück - Halle 0:0

Konferenz

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

O-Ton Schnorrenberg 2

" In der zweiten Halbzeit haben wir in ein, zwei Szenen natürlich auch das Quäntchen Glück, das man hier braucht. Aber ersteinmal großes Kompliment an meine Jungs, wie sie sich heute hier reingefeuert haben."

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

O-Ton Schnorrenberg 1

Florian Schnorrenberg (Trainer Halle): "Wir haben bei einer richtig guten Mannschaft gespielt. Und dann auch noch zu Null, richtig leidenschaftlich verteidigt. In der ersten Halbzeit waren wir nicht so konsequent im letzten Drittel und nicht so zielstrebig wie man kann, da waren Möglichkeiten für uns da, die man besser zu Ende spielen kann."

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Almedin Civa (Lok Leipzig)

"Ich denke, dass die erste Halbzeit insgesamt ausgeglichen war. Zweite Halbzeit haben wir aber der 60. Minute bis zur 80. eingeladen. Da haben wir die Bälle nicht gut rausgespielt, da haben sie uns unter Druck gesetzt. Da hätte Babelsberg das Tor machen müssen."

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Daniel Frahn (SVB)

"Wir haben ein ordentliches Spiel gemacht, müssen uns aber auch mal belohnen. Lok hätte sich nicht beschweren können, wenn wir als Sieger vom Platz gegangen wären. Lok ist schon ein Kaliber in dieser Liga und die werden auch auf Dauer da oben mitspielen."

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Jörg Buder (SVB)

"Wir waren in der zweiten Halbzeit klar die bessere Mannschaft, haben nichts zugelassen. Hatten die besseren Chancen. Die erste war noch ausgeglichen. Aufgrund der zweiten Halbzeit haben wir hier zwei Punkte liegengelassen, Lok fährt mit einem glücklichen Punkt nach Hause."

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Abpfiff

Das war alle in allem ein glücklicher Punkt für den 1. FC Lok Leipzig. Babelsberg wird sich ärgern, hatte in der zweiten Halbzeit einige gute Chancen, das Ding hier zu gewinnen.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Tim Schreiber hielt am Ende das 0:0 fest. Pfiffe hier im Stadion. Die Heimfans sind unzufrieden.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

90' Keiner kommt ran

Schmidt bringt den Ball in den Strafraum, am Ende kommt keiner ran. Im Lok-Block raucht es. Die Nachspielzeit läuft.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Abpfiff

Ende in Osnabrück: Der Hallesche FC erkämpft ein 0:0. Vor der Pause war man mutig, nach der Pause war es vor allem eine kleine Abwehrschlacht.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

90' Freistoß Babelsberg

Es sind 27 Meter, halbrechte Position. Da muss Lok noch einmal aufpassen.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

90.+2 Chance VfL

Nach weiten Rechtsflanke von Heider ist Wooten am langen Pfosten und köpft bedrängt links vorbei.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

89' Nattermann

Schneller Angriff von Lok über rechts, Voufack mit dem Pass in die Mitte, Nattermann kommt unter Bedrängnis ran, Theißen hat dann aber den Ball sicher.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

90.+2 Wechsel Halle

Griebsch für Guttau.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

90' Nachspielzeit

Drei Minuten.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

89' Wechsel Halle

Eilers für Boyd.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

86' Babelsberg

gehen ein wenig die Körner aus. Kein Wunder, die Gastgeber sind unglaublich viel gelaufen nach dem Wechsel.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

89' Wechsel VfL Osnabrück

Bapoh für Kunze.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

88'

Wieder Druck der Gastgeber. Halle passt auf. Muss auch aufpassen.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

84' Lok jetzt plötzlich da

Die Gäste kommen spät, aber noch sind sieben Minuten zu spielen. Vielleicht gelingt noch ein Glücksschuss. Zumindest jetzt wieder längere Ballbesitzphasen.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

88'

Wieder ein bisschen Entlastung für Halle.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

87'

Foul gegen Boyd mit dem Ellenbogen von Beermann. Der Freistoß geht in Ordnung. Auch wenn die Heimfans und die Spieler davon wenig angetan sind.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

83' Gelbe Karte SV Babelsberg 03

Rausch stoppt Pfeffer bei einem Konter.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

86' Samson

Der Hallenser richtet sich die Schuhe. Es wird nachgespielt, kündigt der Referee an.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

81' Ziane

Nattermann holt den Ball links, flankt auf Ziane, dessen Kopfball geht links vorbei. Das war die dicke Chance zur Führung.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

81' Ecke Lok

Das könnte es zum ersten Mal nach dem Wechsel gefährlich werden. Salewski bringt die Ecke und Eglseder mit dem Kopfball, der aber weit drüber geht.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

85'

Es könnte beim HFC nun auch eine Frage der Kraft sein.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

84'

Osnabrück jetzt mit zwei Spitzen, Heider und Wooten.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

77' Gelbe Karte SV Babelsberg 03

Zille unterbindet den Konter von Lok.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

81' Wechsel VfL Osnabrück

Wooten für Higl.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

77' Es bleibt

ein Spiel auf ein Tor, auf das der Leipziger. Denen fällt offensiv nichts ein. Jetzt versucht es Müller, Sievers sicher. Babelsberg nach dem Wechsel richtig stark hier.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

80' Riesenglück HFC

Wieder Osnabrück sehr einfach über links: Klaas passt in die Mitte, wo Heider den Ball in der Luft nicht richtig trifft! Fünf Meter vor dem leeren Tor!

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

80'

Noch einmal der HFC, aber Boyd kommt nicht ran.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

80' Boyd

Da war mal ein wenig Entlastung. Es geht über links, wo Landgraf an den zweiten Pfosten flankt, aber Boyd köpft dann daneben.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

73' Gelbe Karte SV Babelsberg 03

Frahn schubst und zeigt dem Schiedsrichter den erhobenen Finger. Gibt Gelb.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

"Hensel in den Block"

Die Fans fordern Teamchef Hensel "Hensel in den Block". Und der Ex- Spieler kommt tatsächlich, nimmt das Megafon und stimmt in den Jubel ein.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

73' Hammer

von Danko aus 30 Metern, was für eine Granate. Das Ding zisch um Zentimeter am linken Pfosten vorbei. Babelsberg bleibt hier dran.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

76' Super-Parade Schreiber

Osnabrück spielt sich links durch, den Knaller von Kleinhansl wehrt das große Talent mit einem Reflex ab!

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

71' Wechsel 1. FC Lok Leipzig

Nattermann für Ogbidi

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

76' Viertelstunde noch

Halle hat nach der Pause den Faden verloren. Es geht jetzt um das Remis.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

70' Noch 20 Minuten

und man darf gespannt sein, was die Leipziger sich hier noch einfallen lassen. Aktuell müssen sie mit dem Punkt mehr als zufrieden sein.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

67' Sievers klärt

gegen Rausch, der rechts in den Strafraum marschiert war.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

68' Wechsel Halle

Otto für Badjie.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

66' Lok kommt nicht rein

Die zweite Halbzeit gehört weiter klar den Gastgebern. Lok kommt nicht richtig rein ins Spiel und darf sich bisher bei Sievers bedanken.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

66' Wechsel VfL Osnabrück

Klaas für Köhler.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Jubel über den ersten Sieg

Auf dem Spielfeld liegen sich die Auer Spieler in den Armen. Erster Saisonsieg - und nicht mehr Tabellenschlusslicht. Ein Feiertag im Erzgbirge.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Abpfiff

Vorbei! Aue bringt den Sieg in Unterzahl nach Hause und feiert den ersten Saisonsieg!

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

90' Konter Kutschke gegen Männel

Noch ein Konter des FCI, Kutschke gegen Männel, der Auer Schlussmann ist zeitig unten und sichert den Ball.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

62' Gelbe Karte SV Babelsberg 03

Wegener sieht Gelb nach einem klaren Foul an Eglseder.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

66' Wechsel VfL Osnabrück

Simakala für Opoku.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

90' Kutschke gegen den Pfosten

Die beste FCI-Chance in der Nachspielzeit. Kutschke mit einem Kopfball aus 6 Metern, der Ball knallt an den Pfosten. Jubel bei Aue-Keeper Männel.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

65' Gute Chance VfL

Nach einer Traoré-Flanke von rechts stürzt Higl in den Strafraum kommt aber nicht richtig an den Ball.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

90' Strauß klärt gegen Gaus

Druckvolle Ingolstädter Schlussphase, Gaus zieht ab, doch Strauß wirft sich in den Ball.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

60' Latte

Lok verdaddelt den Ball, Frahn legt auf Zille, der trifft aus 16 Metern die Latte. Die Führung für Babelsberg wäre verdient. Sievers nach der Ecke gegen einen Kopfball von Hoffmann. Lok bettelt jetzt aber auch.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

90' Gelbe Karte FC Ingolstadt

Kutschke meckert, weil er eine Einwurfentscheidung gegen sich anders gesehen hat. Dafür gibt es die Verwarnung.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

59' Wechsel 1. FC Lok Leipzig

Voufack für Piplica

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

63' Zweikampf im Strafraum

Kastenhofer trifft den Ball gegen Heider, dann stürzt der und will einen weiteren Kontakt ausnutzen. Es geht weiter.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

90' Ecke Aue

Noch eine Ecke für Aue. Hochscheidt am Ball. Kurz gespielt, dann wird das Leder in Aus gespielt.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

59' Wechsel 1. FC Lok Leipzig

Heynke für Rangelov

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

90' 5 Minuten Nachspielzeit

Lange 300 Sekunden gibt es obendrauf.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

58' Wieder eine Ecke

Es bleibt dabei, nach dem Wechsel spielt hier fast nur der Gastgeber. Ecke von links von Schmidt und Sievers mit den Fäusten.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

89' Ingolstadt beklagt Zeitspiel

Immer wieder bleibt jetzt ein Auer liegen. Der FCI beklagt Zeitspiel.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

61' Ecke falsch

Trapp war da noch am Ball. Die HFC- Ersatzspieler, die sich da warm machen, beschweren sich. Zum Glück bringt die Ecke nichts ein.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

88' Aue in Unterzahl

Aue die letzten Minuten in Unterzahl. Fandrich hatte sich über eine Einwurfentscheidung beschwert. Sehr unglückliche Aktion des Auers ...

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

88' Rote Karte Erzgeb. Aue!

Fandrich im Wortduell mit dem Schiedsrichterassistenten. Der greift sich ans Auge, hat wohl etwas Spucke abbekommen. Fandrich sieht Rot.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

54' Ecke Babelsberg

Schmidt bringt die Ecke, Leipzig klärt, dann Schuss und Hacke von Hoffmann, ein Leipziger klärt vor der Linie. Die Gastgeber machen mächtig Betrieb hier nach dem Wechsel.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

86' Freistoß Aue

Von der Außenlinie. Aber zu harmlos, der Ball fliegt am langen Pfosten vorbei.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

59' Gelbe Karte Halle

Für Landgraf nach einem Foul.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

85' Jonjic wird behandelt

Jonjic bleibt nach einem Sprint und einem FCI-Foul an der Außenlinie liegen. Er hat wohl einen Krampf. Ein Ingolstädter zieht jonjic vom Feld und reklamiert Spielverzögerung.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

56'

Wieder eine Druckphase der Niedersachsen. Der HFC ist gerade eher mit der Defensive beschäftigt.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

56' Versuch VfL

Osnabrück erobert den Ball und Traoré versucht es von halbrechts - abgefälscht von Nietfeld links vorbei.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

83' Wechsel Erzgeb. Aue

Trujic kommt für Nazarov

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

82' Torschuss Ingolstadt

Der erste "richtige" Torschuss des FCI. Stendera zieht ab, aber Männel pariert. Der erste Ingolstädter Torschuss nach 82 (!) Minuten.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

54' Guttau

Der Hallenser dribbelt sich am Strafraum entlang und versucht es aus 17 Metern - abgefälscht. Die Ecke bringt nichts ein.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

52' Gelbe Karte Halle

Für Samson nach einem taktischen Foul. Seine Vierte. Hat er sich redlich verdient in dieser Szene. Das war in hoher Not.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

81' Wechsel FC Ingolstadt

Beister für Bilbija

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

49' Freistoß Babelsberg

Den Gastgebern gehören die ersten Minuten. Schmidt mit dem nächsten Freistoß, das waren gut 30 Meter. Der Ball geht einen Meter drüber.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

80' Nazarov wird behandelt

Aber nur kurz, er kann weitermachen.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

79' Konter Aue

Nach dem FCI-Freistoß geht es schnell. Nazarov bekommt den Ball und geht nach einem Zweikampf mit "Maskenmann" Heinloth zu Boden. Er bleibt liegen, Kühn setzt den konter fort, läuft sich aber fest.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

51'

Erster Nadelstich des HFC nun nach der Pause. Aber man kommt nicht durch.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

47' Schmidt

zieht einen Freistoß von der linken Seite direkt auf den kurzen Pfosten, Sievers muss sich mächtig strecken und klärt zur Ecke.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

78' Gelbe Karte Erzgeb. Aue

Umklammerung und Trikotziehen von Aues Schreck gegen Bilbija. Dafür gibt es Gelb.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

46' Wechsel SV Babelsberg 03

Gencel für Jürgens

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

46' Wechsel SV Babelsberg 03

Zille für Reimann

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

77' Mehr als 7300 Zuschauer

Die offizielle Zuschauerzahl: 7.329 Fans im Stadion. Und die machen hier richtig gute Stimmung.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

50'

Die ersten Minuten gehören den Gastgebern.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

77' Kaya mit guter FCI-Chance

Dann ein schneller Angriff von Ingolstadt über links, Kaya bekommt den Ball am 5-m-Raum, kommt aber nicht richtig hinter den Ball und schießt daneben.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

75' Aue kontert

Die "Veilchen" setzen auf Konter, Jonjic über drei Positionen vor dem FCI-Tor. Der zieht aus 16 Metern ab, aber zu ungefährlich, Buntic kann locker klären.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

74' Freistoß wird länger und länger

Der Freistoß an den langen Pfosten, wird lang und länger. Dann geht der Ball aber knapp vorbei.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

73' Gelbe Karte FC Ingolstadt

Keller an der Außenlinie rustikal gegen Jonjic. Dafür gibt es Gelb.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

46' 2. Hälfte

Es geht weiter.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

70' Aue baut ruhig auf

Die Auer ziehen sich jetzt etwas mehr zurück.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

68' Bisschen Ruhe

Ingolstadt versucht, Tempo aufzunehmen. Da passt es gut, dass Aue vor dem eigenen Strafraum nach einem Foul an Fandrich einen Freistoß bekommt.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

HFC-Co-Trainer Daniel Ziebig: "Wir haben bei unseren Umschaltaltmomenten zum Teil etwas pomadig agiert. Wir müssen vielleicht einfach mal aufs Tor schießen. Wenn wir das besser machen, können wir gewinnen."

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

66' Freistoß Aue

25 Meter an der rechten Außenlinie, alle Ingolstädter in der eigenen Hälfte. Der FCI kann den Ball klären.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

65' Aue nicht mehr Tabellenletzter

In der Blitztabelle hat Aue durch das Tor die Rote Laterne des Tabellenschlusslichtes an Ingolstadt abgegeben.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

64' FCI lässt Köpfe hängen

Das war ein echter Wirkungstreffer, man spürt förmlich, wie die Ingolstädter die Köpfe nach dem Toir hängen lassen.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

62' Zum Tor

Der FCI vertändelt mit Keller den Ball am 16er, Sijaric geht noch einen Schritt und trifft dann aus 16 Metern ins rechte untere Eck.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

62' Tor Erzgeb. Aue! 1:0

Toooooor für Aue. Die "Veilchen" führen im Kellerknaller! Sijaric hat's gemacht.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Halbzeit

Das geht so in Ordnung bisher, LOk nach dem Rückstand besser, ohne die dicken Chancen. Dann aber der schön herausgespielte Ausgleich.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

61' Großchance Aue

Nazarov in der Mitte mit dem Konter, aber er wird noch gestoppt.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

60' Gelbe Karte Erzgeb. Aue

Jonjic verliert das Laufduell gegen Röhl und zieht ihn am Trikot zu Boden. Dafür gibt es Gelb und einen FCI-Freistoß aus 25 Metern.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

59' Wechsel Erzgeb. Aue

Aue-Urgestein Hochscheidt kommt. Der 34-jähtrige Routinier für Kühn im Spiel.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

45' Tor 1. FC Lok Leipzig!

Da ist das Ding, Ziane legt toll quer auf Eglseder, scheitert zunächst am Keeper, macht den Nachschuss dann rein.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

58' Wechsel FC Ingolstadt

Röhl für den angeschlagenen Linsmayer

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

58' Sijaric aus spitzem Winkel

Das war knapp, Sijaric zieht aus spitzem Winkel ab, der Ball geht knapp am rechten Pfosten vorbei.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

45' Halbzeit

Pause in Osnabrück: Keine Tore. Der HFC mit einem mutigen Auftritt. Nur der Punch fehlt. Osnabrück zeigt sich beeindruckt.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

57' Bussmann im 5-m-Raum - daneben

der FCI bekommt nach der Ecke den Ball nicht weg, Bussmann im 5-m-Raum am Ball, aber er trifft den Ball nicht richtig.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

56' Hochscheidt wird wohl kommen

Der nächste Aue-Wechsel deutet sich an, Hochscheidt zieht das Leibchen aus.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

45' Schuss VfL

Taffertshofer nach Vorarbeit von rechts von Opoku: Knapp drüber!

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

43' Riesendusel für Lok

Der Ball fliegt rein, Frahn scheitert an Sievers, dann im Nachschuss nochmal Frahn und Reimann bringt den Ball aus vier Metern nicht im leeren Tor unter. Zwei Leipziger klären. Durchatmen.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

45' Konter

Wieder ein Angriff, wo Samson nicht an den Ball kommt, schon ha der VfL Platz. Aber dann kann Halle doch klären.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

55' Strauß über rechts

Strauß nimmt viel Tempo auf der rechten Seite auf und holt eine Ecke heraus.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

43' Kleine Chance

Kleine Chance auf das Tor des Jahres: Aber Guttau zieht den Ball von links weit am kurze Zeit leere Tor vorbei. Kühn war da aus dem Kasten geeilet.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

53' Erste Aktion Sijaric

Da hat sich Sijaric gleich das erste Mal probiert. Der Neuzugang geht von links in die Mitte und zieht aus 18 Metern ab. Der Ball setzt auf, aber Bunitc ist unten und hält den Ball.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

40' Sievers

bekommt mal wieder einen Ball, eine harmlose Eingabe von rechts. Auf der anderen Seite rennt Ziane ins Abseits.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

52' Wechsel Erzgeb. Aue

Da ist der Wechsel: Für Offensivmann Zolinski kommt Offensivmann Sijaric.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

43' Gelbe Karte VfL Osnabrück

Für Heider wegen Meckerns. Es war tatsächlich vorher ein Handspiel von Nietfeld.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

50' Wildes Spiel

Im Moment wenig klare Aktionen beider Teams, ein zerfahrenes Spiel.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

39' Zu viel Gefummel

jetzt aber ein schöner Ball auf Ziane, der versucht aus 14 Metern Theißen zu tunneln, klappt aber nicht. Beste Chance für Lok bisher.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

41'

Der HFC hat sich etwas zurückgezogen. Als ob man der eigenen Offensive gerade nicht so recht über den Weg trauen würde.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

49' Wechsel bei Aue

Hensel wird gleich wechseln. Sijaric wird kommen.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

40' Druckphase VfL

Die Gastgeber nisten sich gerade in der HFC-Hälfte ein bisschen ein.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

38' Schreiber stark

Nach der Ecke kommt Traoré aus 18 Metern zum Abschluss - mit Schmackes ins linke Eck, aber Schreiber pariert stark.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

36' Abwehrschlacht

von Babelsberg jetzt schon, kaum noch Entlastung. Lok kommt bisher aber nicht richtig durch. Es ist auch mächtig viel los im Strafraum.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

48' Männel artistisch

Der FCE-Keeper klärt artistisch, mit einer Hand holt der den Ball im 5-m- Raum herunter.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

38'

Osnabrück vor allem über rechts, Omar Traoré holt eine Ecke heraus.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

47' Ecke Ingolstadt

Die zweite Ecke im Spiel für Ingolstadt.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

47' Aue übernimmt das Kommando

Der FCE übernimmt gleich wieder das Geschehen.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

34' Druck

der Leipziger wird größer, es fehlen noch die klaren Momente in der Box. Die Richtung stimmt jetzt aber.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

46' Weiter geht's

Ingolstadt nun mit dem Anstoß. Keine weiteren Wechsel auf beiden Seiten. Bisher nur ein verletzungsbedingter Wechsel in der 1. Hz.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

32' Weiter gehts

in Richtung Babelsberger Tor. Ecke von links diesmal. Aber die Gastgeber können wieder klären.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

36' Scherning

Der Trainer des VfL ist angefressen.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Nun auch Aue da

Gleich geht es weiter.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

34' Luxusproblem

Kreuzer sauer, dass ihm da die Anspielstationen fehlen. Das ist für ein Auswärtsspiel fast ein kleines Luxusproblem.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

31' Gelbe Karte SV Babelsberg 03

Reimann foult an der Mittellinie. Verdient.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

31' Die Ecke

für Lok. Die Leipzig jetzt etwas druckvoller. Pfeffer bringt den Ball von rechts. Babelsberg klärt und bringt den Konter. Lok klärt.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Ingolstadt schon auf dem Rasen

Die Ansprache von Gäste-Coach Schubert war kürzer. Die Ingolstädter bereits auf dem Rasen.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

33'

Boyd und Trapp knallen da im Strafraum zusammen. Es geht weiter, das geht wohl auch in Ordnung.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

29' Ogbidi

nach einer Rechtsflanke mit dem Kopfball, aber der wird eine leichte Beute für Theißen.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

31'

Wieder auf den langen Pfosten, wo Trapp zur nächsten Ecke klärt.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

31' Ecke

Wieder holt Halle nach einem schnellen Angriff eine Ecke heraus. Der VfL ist derzeit eher im Verteidigungsmodus.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

28' Motor stottert

Die Leipziger kommen einfach nicht richtig ins Spiel. Die Gastgeber bleiben aggressiv, gehen ganz früh drauf. Lok fällt da noch nichts ein.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

29'

Aber wieder ein schneller Angriff des HFC. Osnabrück setzt jetzt dagegen. Opoku von rechts - knapp links vorbei.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

28' Schuss HFC

Shcherbakovski mit einem Schuss - links vorbei, da hätte Schnorrenberg lieber gesehen, wenn er da rechts Guttau gefunden hätte.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

28' Mutig

Halle mit einem mutigen, offensiven, risikoreichen Auftreten. Vorne fehlt noch die letzte Genauigkeit.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

23' Tor SV Babelsberg 03!

Frahn macht es ganz frech, lupft den Ball in die Mitte.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

23' Elfmeter SV Babelsberg 03!

Mehmedovic gegen Müller, er erwischt ihn am Bein. Kann man geben.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

22' Schuss

von Pfeffer aus 25 Metern, Theißen holt sich den Ball aber ganz sicher.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

20' Grenzwertig

der Einsatz von Danko gegen Salewski. Roch ein wenig nach Gelb.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

22'

Köhler und Samson müssen nach einem Zweikampf behandelt werden.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Beste Chance hatte Zolinski

Die beste Chance im Spiel hatte gleich zu Beginn Zolinski, er konnte die aus Nahdistanz aber nicht nutzen. Auch Bussmann und Kühn sehr auffällig.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

18' Einsatz

wird auf beiden Seiten groß geschrieben. Die klare Struktur im Spiel fehlt noch, und die erste richtige Torchance.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

21' Freistoß

Fast von der linken Eckfahne durch Kreuzer: Auf den langen Pfosten, wo Samson aber nicht richtig zum Abschluss kommt.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Punkt würde keinem helfen

Das 0:0 würde weder Aue noch Ingolstadt helfen. Beide Kellerkinder brauchen einen Sieg.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

20'

Da wäre Nietfeld im Fünfer fast zum Abschluss gekommen. Osnabrück hatte nicht richtig klären können.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

9:1 Torschüsse

Aue mit deutlich mehr Torschüssen, doch keiner der neun Versuche fand den Weg ins Ingolstädter Tor.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

20' Ecke

Die geht auf den ersten Pfosten: Abgewehrt. Nächste Ecke.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

19'

Der HFC erobert den Ball schnell, die Flanke von Kreuzer kann Osnabrück zur Ecke klären.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

16' Eglseder

klärt bei einem Steilpass im letzten Moment, viele Ballverluste bei Lok im Spielaufbau.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Halbzeit

Mit einem 0:0 geht es in die Pause. Aue über weite Strecken das bessere Team, hatte auch die Chancen zur Führung.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

45' Videobeweis!

Die Aktion von Bilbija wird überprüft. Doch der Ball springt komplett unkontrolliert von unten an den Arm. Kein Elfmeter.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

15' Pfeffer

kommt nach einer Ablage zum Schuss, wird aber von einem Babelsberger geblockt. Die Loksche arbeitet sich aber weiter nach vorn. Und hat einen Freistoß von links.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

17'

Samson konnte da den Ball nicht erobern - und danach war dann in seinem Rücken jede Menge Platz. Der einzige Sechser beim HFC. Ein Risikofaktor. Schnorrenberg weiß das. Wegen des Ausfalls von Sternberg ging das wohl nicht anders.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

45' Nächste Ecke Aue

Kühn bringt den Ball rein. Ingolstadt mit Problemen, den Ball zu klären. Bilbija bekommt den Ball unglücklich an die Hand. Aue will einen Elfmeter.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

14' Noch keine Ordnung

im Spiel der Leipziger. Sie werden aber auch sofort konsequent gestört. Das wird ein hartes Stück Arbeit.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

15' Große Chance VfL

Der HFC kann den Ball nicht erobern, dann ist viel Platz, Higl kann aus 17 m halbrechts abziehen - haarscharf daneben.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

45' Drei Minuten Nachspielzeit

180 Sekunden obendrauf.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

45' Ecke Aue

Linsmayer humpelt, kann aber weiter machen. Ecke für Aue. Strauß spielt den Ball flach. Doch dann kann Ingolstadt klären.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

44' Linsmayer am Boden

Zweikampf im FCI-Strafraum, Fandrich schießt Linsmayer ab. Der Ingolstädter muss behandelt werden.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

12' Frahn

Der weite Ball von rechts auf Frahn, dem springt der Ball aber zu weit weg, Eglseder kann zur Ecke klären.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

42' Kühn im Strafraum

Schöne Aktion von Aues Kühn, der mit Tempo rechts in den Strafraum geht. Der Abschluss bleibt aber an einem FCI-Abwehrbein hängen.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

10' Sehr giftig

die Babelsberger im Zweikampf. Jürgens gegen Pfeffer, man, da ist Pfeffer drin.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

44' Rustikal

Wenig Feinschmeckerfußball - dafür wird immer wieder rustikal draufgegangen. Purer Abstiegskampf halt

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

9' Lok im Angriff

Erste Ecke für die Leipziger von der rechten Seite. Natürlich von Pfeffer. Eglseder kommt ran, kann den Ball aber nicht kontrollieren.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

11' Gute Chance HFC

Nach einer butterweichen Flanke von Eberwein köpft Shcherbakovski drüber.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

39' Starke FCE-Zweikampfquote

62 Prozent der Zweikämpfe gewinnt Aue, Ingolstadt bleibt seinem Ruf als zweikampfschwächstes Team der Liga treu.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

7' Weiter geht es

Schmidt mit einem schwachen Ball, da hat Piplica wenig Probleme.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

37' Aue nimmt wieder Tempo auf

Die "Veilchen" wieder mit mehr Dominanz, ziehen das Tempo an.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

5' Freistoß Babelsberg

Es sind knapp 30 Meter zum Lok-Tor. Im Gästeblock raucht es mächtig.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

35' Kühn gegen den FCI-Keeper

Langer Pass in die Spitze auf Kühn, der ist allein vor Buntic, doch der FCI-Keeper hat aufgepasst und grätscht den Ball ins Aus.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

8' Gute Rettung

Nietfeld rettet in der Mitte nach einer Opoku-Flanke von rechts.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

6' HFC

Nun der HFC erstmals offensiv: Boyd volley, aber zu wenig Druck aus 16 m - keine Mühe für Kühn.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

33' Elfmeter für Ingolstadt?

Kurz noch nachzureichen: Vor dem Foul an der Außenlinie ging Eckert Ayensa bereits im Strafraum zu Fall. Doch der Videoassistent überprüfte die Aktion der Auer Abwehr - kein Strafstoß.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

3' Babelsberg stört früh

Lok mit Problemen beim Spielaufbau. Die Gastgeber haben sich was vorgenommen. Der Rasen pitschenass, es hat vorhin mächtig geschüttet.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

5' Nächste Chance

Nach einer Flanke von links von Higl köpft Heider nur knapp am Dreiangel vorbei.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

33' Wechsel FC Ingolstadt

Eckert Ayensa greift sich an die Schulter, er muss ausgewechselt werden. Für ihn kommt Kaya.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

1' Anpfiff

Jetzt also geht es los. Lok hatte Anstoß.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

31' Gelbe Karte Erzgeb. Aue

Ingolstadts Eckert Ayensa auf der rechten Seite durch, Gonther kommt zu spät und rennt den Ingolstädter um. Das gibt die erste Gelbe im Spiel.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

3' Chance VfL

Es geht über Köhler und Opoku gleich über rechts, den Pass in die Mitte können Nietfeld und Schreiber gemeinsam klären. Heider war da in der Nähe.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Ärger im Gästeblock

Da ist das Tor auf, man, was für ein Schwachsinn. Da haben sich einige nicht im Griff.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

1' Anpfiff

Es geht los.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Die Mannschaften sind da

Max Burda ist der Schiedsrichter der Partie.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

29' Zolinski zu ungeanu

Das hätte eine gute FCE-Chance werden können. Kühn über rechts, bedient Zolinski auf links, in der Spitze läuft Nazarov durch, doch der Ball von Zolinski zu spitz, da kommt Nazarov nie ran.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Sternberg kann mit einer Verhärtung heute nicht dabei sein. Schnorrenberg setzt links auf Kreuzer und rechts auf Landgraf. Guttau und Badjie spielen im Mittelfeld.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

27' Gute Chance Ingolstadt

Aus dem Nichts eine gute Chance für den FCI: Stendera kommt völlig frei aus 20 Metern halblinks zum Schuss. Aber zu ungenau, Aue kann klären.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

26' 4:0 Torschüsse

Auch in der Torschussstatistik (4:0) und der Zweikampfquote (59:41 Prozent) liegen die Auer vorn. Nach Toren steht es aber weiter 0:0

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

25' 60:40 Prozent Ballbesitz

Ausdruck der Auer Überlegenheit: Die Ballbesitzstatistik. Die "Veilchen" dominieren hier mit 60:40 Prozent.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

23' Ingolstädter Konter

Der Gast aus Oberbayern jetzt mit mehr Räumen, zwei Konter in Folge. Doch beide können von Aue geklärt werden

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

21' Freistoß rausgeköpft

Barylla tritt den Ball, aber zu ungenau - von Ingolstadt rausgeköpft.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

HFC-Saison

Ralf Heskamp traut dem HFC, wenn alle wieder fit sind, das "obere Drittel" in der 3. Liga zu. Schnorrenberg sagt: "Wir wollen bis Weihnachten in Reichweite zu den Spitzenplätzen bleiben".

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

20' Freistoß Aue

Nach einem Foul an Fandrich eine Freistoßchance für Aue, rund 30 Meter vor dem Tor, halbrechts.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

18' FCI besser im Spiel

Das Anfangsfeuerwerk von Aue ist erstmal verpufft. Ingolstadt jetzt im Mittelfeld aggressiver, geht zeitiger drauf.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

17' Kutschke zu ungenau

Gute FCI-Chance nach einem 30- Meter-Freistoß: Der Ball hinter die Aue-Abwehr, Kutschke kommt frei zumKopfball, will auf Eckert Ayensa ablegen. Aber der Kopfball zu ungenau. Glück für Aue.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Aus der lauten Atmo könne man auch Motivation ziehen, hofft HFC-Trainer Schnorrenberg.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

15' Starke Auer Startphase

Aue brennt hier ein echtes Feuerwerk ab. Immer wieder Fernschüsse der "Veilchen", und durch Zolinski auch eine echte Großchance. Das sieht gut aus für die Aue-Fans.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

"Dann wäre es noch cooler"

Große Vorfreude bei Scherning vor dem Flutlicht-Spiel. Er hofft sogar, dass es gleich anfängt zu regnen: "Dann wäre es noch cooler."

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

14' Angriff Ingolstadt

Die Gäste erstmals gefährlich vor dem Auer Tor. Gute Schusschance Eckert Ayensa aus 16 Metern, aber mit seinem schwächeren rechten Fuß, der Ball wird geklärt.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

12' Wieder Zolinski gesucht

Nächster Angriff Aue, Zolinski wird wieder im Strafraum gesucht. Aber zu ungenau, ein Ingolstädter kann klären.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

10' Zolinski fällt im Strafraum

Aue wieder im Vorwärtsgang, im FCI- Strafraum fällt Zolinski nach einem Rempler von hinten. Mbappe oder Messi hätten den Strafstoß sicher bekommen, für Aue ist das zu wenig. Richtigerweise kein Elfer.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Es kam anders: Schnorrenberg schaffte den Turnaround und verlängerte beim HFC. Heskamp wurde durch Ralf Minge ersetzt.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Lok mit Tasmania-Elf

Die Leipziger treten heute mit der Siegelf aus dem Tasmania-Spiel an. Es gab ja auch wenig Grund für Almedin Civa, daran etwas zu verändern.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

8' Lange und hohe Bälle FCI

Die Gäste mit langen und hohen Bällen - Aue geht zeitig drauf. So strahlen die Gäste noch keine Gefahr aus.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Als nicht klar war, ob es mit Florian Schnorrenberg weiter geht, kontaktierte der damalige HFC- Sportdirektor Heskamp Daniel Scherning und traf sich mit ihm in Paderborn.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

VfL-Coach

Der neue Osnabrücker Trainer Daniel Scherning war erst vor ein paar Monaten beim HFC im Gespräch. Das plauderte Ralf Heskamp im Podcast der "Neuen Osnabrücker Zeitung" aus.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Gleiche Startelf

Osnabrück setzt auf die Elf, die am Montag bei Viktoria Berlin 2:1 gewann.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

6' Nächste gute Aue-Chance

Starke Aktion von Aues Jonjic, der sich an der rechten Seite durchsetzt und den Ball in die Mitte flankt. Bussmann zieht aus 16 Metern ab, knapp drüber.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

5' Aue druckvoll

Die ersten Minuten gehören dem FCE, schon zwei Ecken für die Auer. Die "Veilchen" gefährlicher.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

3' Großchance Aue

Das hätte gleich die Auer Führung sein können: Schöner Ball von Nazarov auf Zolinski, der allein vor Buntic auftaucht. Der Winkel aber zu spitz, Buntic klärt.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

2' Erste Aktion FCI

Ingolstadt mit der ersten Offensivaktion, Kutschke im Strafraum, daneben. Den Ex-Dresdner empfängt gleich ein Pfeifkonzert.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

1' Anstoß Aue

Aue,, ganz in lila mit weißen Streifen hat Anstoß. Ingolstadt ganz in weiß.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

1' Anpfiff

Anpfiff im Erzgebirge - der Kellerknaller der 2. Liga läuft.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Aue hat den Ball

Aue-Kapitän hat die Wahl gewonnen und nimmt den Ball. Ingolstadt spielt zunächst auf den Auer Fanblock, Aue hat die eigenen Fans also im Rücken.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Teams kommen auf den Rasen

Mit dem "Steigerlied" kommen beide Mannschaften auf den Rasen.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Was wird das für ein Spiel?

Ein umkämpftes, da sind sich beide Trainer einig. "Es wird ein sehr aggressives, zweikampfbetontes Spiel. Es wird eine hohe Nervenleastung für beide Seiten sein. Beide Seiten wollen unbedingt punkten", sagt z.B. FCI-Coach Schubert.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Gute Stimmung

Die Ränge sind gut gefüllt. Gute Stimmung im Auer Fanblock. Gestern waren bereits mehr als 6.300 Karten verkauft.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Zwei Änderungen bei Aue

Bei Gastgeber FC Erzgebirge hat das Duo Hensel/Müller zwei Änderungen vorgenommen. Nazarov und Strauß spielen für Gueye und Carlson.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Landgraf könnte beim HFC auf die Sechs rücken.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Die Aufstellungen sind da

Noch knapp eine Stunde bis zum Anpfiff - die Aufstellungen sind da.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Trio wieder dabei

Die wieder genesenen Menig, Eilers und Otto sind wieder dabei. Sie könnten zumindest ein paar Minuten zum Einsatz kommen.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Zwei Änderungen beim HFC

Im Vergleich zum 2:3 gegen Saarbrücken bringt Halles Trainer Schnorrenberg Kreuzer und Guttau für Tisch Rivero und Sternberg.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Coach Dotchev in Aue gesichtet

Möglich, dass die Aue-Lösung mit Trainer Carsten Müller und Teamchef Marc Hensel keine dauerhafte ist. Pavel Dotchev, der aktuell arbeitslos ist und Aue bereits 2015 bis 2017 betreute, wurde heute bereits in einem Auer Hotel gesichtet.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Bessere Defensive

An der Bremer Brücke, die ihren Schrecken in der vergangen Zeit verloren hat, setzt HFC-Coach auf eine mutige Spielweise - und eine bessere Abwehr als zuletzt beim 2:3 gegen Saarbrücken.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Bertram

Und just dieser Sören Bertram hat seine Innenbanddehnung überwunden und ist ein Thema für das Aufgebot des VfL Osnabrück. Dort kickt der Offensivmann nun. Zuletzt war der Auer Relegationsheld von 2018 in Magdeburg.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Auf Rang 3 beim HFC

In der Gesamtliste des HFC liegt nun Boyd mit 36 vor Furuholm (35). Und auf Drei? Mit 22 Toren Sören Bertram.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Torjägerliste

Mit vier Saisontreffern ist der US- Boy Zehnter in der 3. Liga. Ganz vorne: Sein Klubkollege Michael Eberwein mit acht Toren, gemeinsam mit Wehens Gustaf Nilsson.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Rekordler Boyd

Mit seinem 2:1 gegen Saarbrücken avancierte HFC-Mittelstürmer Terrence Boyd zum besten Drittliga- Schützen in der Geschichte des HFC. Vorgänger Timo Furuholm gratulierte aus Finnland.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Aue unter Flutlicht eine Macht

Aue kann dabei auf seine positive Flutlicht-Statistik am Freitagabend setzen: die letzten neun Flutlicht- Spiele am Freitagabend wurden allesamt nicht verloren. Von den letzten 18 Freitagabendspielen wurden überhaupt nur zwei verloren.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Hensel: "Es ist Lieferzeit"

Vor der Partie sprach FCE-Teamchef Hensel von einem "richtungsweisendem Spiel", und sagte: "Wir wissen, dass Lieferzeit ist, was die Punkte betrifft."

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Neue Trainer bei FCE & FCI

Sowohl bei Aue als auch bei den Ingolstädtern gab es zwischenzeitlich einen Trainerwechsel. Bei Aue ist Hensel der Nachfolger des am 19.09. entlassenen Aliaksei Shpileuski, beim FCI übernahm André Schubert am 27.09. für den zuvor entlassenen Roberto Pätzold.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Bereits zweites Saison-Duell

Aue und Ingolstadt haben in dieser Saison bereist einmal gegeneinander gespielt: Anfang August gewann Ingolstadt im DFB- Pokal 2:1.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Ingolstadt: Schon 7 Niederlagen

Der FCI hat in dieser Saison zwar schon einmal gewonnen (Ende August gegen Sandhausen), aber die Ingolstädter kassierten bereits sieben Niederlagen.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Aue: 10 Spiele Warten

Beim FCE wartet man seit 10 Spielen auf den ersten Saisonsieg.

18:30 Uhr Erzgeb. Aue - FC Ingolstadt

Kellerduell im Erzgebirge

Am Freitagabend treffen mit dem FC Erzgebirge Aue und dem FC Ingolstadt der Tabellen-Letzte und der -Vorletzte der 2. Bundesliga aufeinander.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Robert Berger

wird in Babelsberg fehlen wegen einer Gelbsperre.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Starke Babelsberger

Acht Siege, Platz sieben. Beim SV Babelsberg ist man zufrieden. Und hat mit Trainer Jörg Buder und Zehn-Tore-Mann Daniel Frahn auch die beiden Erfolgsgaranten in seinen Reihen.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Schwache Bilanz

Die Bilanz der Leipziger im Karl- Liebknecht-Stadion ist ausbaufähig. Bisher holte Lok dort noch nichts. Das letzte Auswärtsspiel ging 2019 mit 0:3 verloren.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Sechs Siege in Folge

Lok Leipzig kommt mit der buchstäblich breiten Brust, nach sechs Siegen in Folge in der Regionalliga. Zuletzt gab es ein 5:0 gegen Tasmania Berlin.

19:00 Uhr SV Babelsberg 03 - 1. FC Lok Leipzig

Herzlich willkommen

zum Spiel SV Babelsberg gegen 1. FC Lok Leipzig. Und für Leipzigs Trainer Almedin Civa ist es ein besonderes Spiel. Er war in Babelsberg Spieler und Aufstiegsheld, später Trainer und Sportdirektor. Jetzt kehrt er zum ersten mal zurück nach Potsdam.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Halle hat aber auch nur drei Zähler Rückstand, immerhin fünf Vorsprung sind es auf Duisburg auf dem ersten Abstiegsplatz. Die 3. Liga ist spannend und ausgeglichen ohne Ende. Das macht sie aus.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

13. Spieltag

Mit der Partie am Freitag (19:00 Uhr) beginnt der 13. Spieltag der 3. Liga. Osnabrück ist mit 20 Punkten Fünfter, der HFC mit 17 Elfter. Osnabrück ist punktgleich mit dem Zweiten.

19:00 Uhr VfL Osnabrück - Halle

Hallo

und herzlich willkommen zum Drittliga-Spiel des Halleschen FC beim Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück.