Konferenz

Sonntag | 18.08.2019

Ansetzungen

Fussball | 2. Bundesliga 13:30 Uhr

Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim 2:1 (0:0)

18:30 Uhr

Erzgeb. Aue - VfB Stuttgart -:-

Fussball | 3. Liga 14:00 Uhr

CZ Jena - Waldhof Mannheim 1:2 (1:1)

Fussball | Regionalliga Nordost 13:30 Uhr

Union Fürstenwalde - W. Nordhausen 1:2 (0:1)

Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig 0:0 (0:0)

Konferenz

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

Endstand 1:2

Die Gäste fahren einen nicht unverdienten Sieg ein. Im Gegenteil, es waren zahlreiche Chancen da, das Ergebnis noch in die Höhe zu schrauben. Jena präsentierte sich erschreckend harmlos und wartet weiter auf den ersten Zähler.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

90' Coppens mit vorn

... der landet beim Gegner. Aber jetzt: Deville foult einen Jenenser. Es gibt Freistoß! Käuper steht bereit. Coppens ist mit vorn. Doch der landet im Toraus. Danach ist Schluss

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

90+2' Letzte Chance?

Weiter Abschlag von Coppens. Er schickt alle nach vorn

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

90' Die Nachspielzeit läuft

Es sieht nicht mehr nach einem Punktgewinn aus.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

90' Wechsel bei Waldhof Mannheim

Jena ist jetzt zumindest bemüht, der letzte Pass kommt nicht an - Konter. Abgefangen. Der Gegenangriff wird aber verhindert. Letzter Wechsel bei Mannheim. Celik kommt für Diring

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

88'

Abseits. Schade! Jahn geht über links durch und passt gefährlich in die Mitte. Der Schiri hatte Jahn aber im Abseits gesehen!

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

87' Vier Minuten noch

Jetzt Konter Jena. Donkor flankt in die Mitte - abgefangen. Obermaier ebenso.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

85' Was ist mit Jena los?

Kein Aufbäumen. Wenigstens auf den Rängen kommen ununterbrochen Anfeuerungsrufe. Sarr foult Deville, Freistoß Mannheim.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

84' Wechsel bei Waldhof Mannheim

Koffi kommt für Sulejmani. Und der Neue darf gleich mal ungehindert durch die CZ-Abwehr marschieren, trifft aber nur den Pfosten.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

83' Mannheim verpasst Entscheidung

Mannheim verballert den nächsten Riesen. Marx aus sieben Metern - vorbei.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

83' Mannheim verpasst Entscheidung

Mannheim verballert den nächsten Riesen. Marx aus sieben Metern - vorbei.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

82' Wechsel bei CZ Jena

Niklas Jahn für René Eckardt im Spiel

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

79'

Jenas Sarr liegt am Boden, Mannheim spielt den Ball ins Aus. Weiter gehts. Und wieder bestimmt Mannheim das Geschehen. Jena läuft hinterher.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

77'

Doch derzeit tut nur Mannheim etwas fürs Spiel. Jetzt Freistoß von der linken Seite... geklärt. Konter läuft 4 gegen 3 - Fehlpass - Donkor aus 30 Metern weit drüber.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

75' 15 Minuten noch

Es sieht nach der fünften Niederlage für CZ Jena im fünften Spiel aus. Es sei denn, hier passiert noch was. Wir sind gespannt.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

74' Wechsel bei CZ Jena

Pagliuca geht. Donkor ist nun bei Jena neu drin

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

73' Wechsel bei Waldhof Mannheim

Loechelt für Korte in der Partie.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

72' Gelbe Karte für CZ Jena

Geht das was? Nein! Gabriele chipt den Ball in die gegnerische Mauer. Danach unterbricht Zejnullahu den Konter und sieht Gelb.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

71' Spielunterbrechung

Verletzungsunterbrechung. Jenas Eckhardt liegt auf dem Rasen und muss behandelt werden. Letzte Verschnaufpause vor der Schlussoffensive?

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Auf Wiedersehen

Mit glückseligen Dynamos verabschieden wir uns aus Dresden. Wenn Sie mögen: Im Ticker läuft gerade Jena und ab 18 Uhr beginnt das Ostduell in der 1. Liga: Union Berlin gegen RB Leipzig. Auf Wiedersehen!

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Abpfiff

Da kommt der Abpfiff. Insgesamt ein leistungsgerechtes Unentschieden, auch wenn sich die Chemiker über den verschossenen Elfer ärgern werden. Für den BFV war es der erste Punktgewinn der Saison und ein Schritt nach vorne.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Erster Sieg für Fiel

SGD-Trainer Fiel dürften einige Steine vom Herzen fallen: Für ihn war es übrigens der erste Sieg als Trainer gegen Heidenheim.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Fazit

Dynamo belohnt sich für ein engagiertes Spiel und hatte v.a. in der zweiten Halbzeit die besseren Chancen.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

67' Wechsel bei CZ Jena

Grösch geht. Günther-Schmidt kommt. Derweil Fast das 1:3. Sulejmani geht alleine auf Coppens zu, der bekommt gerade noch die Hände dran. Und faltet danach seine Abwehr zusammen - zurecht!

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

90.+1' Mattern schießt drüber

Mattern schießt auf der Gegenseite von der Strafraumgrenze ab. Drüber, aber Ecke, die nichts einbringt.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Abpfiff 2:1

Der erste Saisonsieg ist perfekt. Nach den Toren von Ebert und Jeremejeff musste Dynamo wegen eines umstrittenen Elfmeters am Ende noch einmal zittern.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Abpfiff

Wacker gewinnt knapp gegen Union Fürstenwalde. Für die favorisierten Thüringer war es mehr Aufwand als erwartet. Die Gastgeber haben sich hier teuer verkauft und stehen doch mit leeren Händen da.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

90' Broll hält den Sieg fest

Was für ein Finale. Heidenheim hat noch eine Großchance, doch Broll begräbt den Ball unter sich. Danach ist Schluss.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

65' Tor für Waldhof Mannheim!

Slapstick pur in Jenas Abwehr. Korte probierts. Grösch will klären und trifft per Fuß den Innenpfosten. Sulejmani steht goldrichtig und trifft per Kopf zum 1:2

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

90' Kind neben das Tor

Kind köpft nochmal neben das Tor. Fast der späte Lucky Punch.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

90' Die letzten Sekunden

Gleich ist hier Schluss. Der erste Sieg ist zum Greifen nah.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

90' Nur noch Konter

Das Mittelfeld ist jetzt aufgelöst und beide Teams versuchen es nur noch per Konter.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

90' Noch mal Ecke

Heidenheim bekommt noch eine Ecke. Dynamo mit elf Spielern im eigenen 16er.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

90' Chance Wacker

Dörnte findet Kammlott. Der knallt den Ball an die Latte. Entscheidung vertagt.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

63'

Kurze Hoffnung. Ein Lupfer von Zejnullahu auf Gabriele - aber der verpasst nur haarscharf.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

90' Vier Minuten Zuschlag

Dynamo muss noch vier Minuten überstehen.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

90' Die letzten Minuten laufen

Fällt hier noch ein Treffer?

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

61'

Was für ein Bock in der Abwehr. Kircher verliert die Kugel an Marx, der passt auf Suleijmani, welcher nahezu freistehend vor Coppens auftaucht und .... richtig: den Ball über das Tor knallt

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

89' Heidenheim trifft zum 2:1

Der Elfmeter sitzt. Thomalla lässt Broll keine Chance. Dürfte eine hitzige Schlussphase werden.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

85' Wechsel bei Bischofsw.

Shubitidze geht und Fluß kommt.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

88' Elfmeter

Schiri Alt hat sich die Bilder angeschaut und bleibt bei seiner Strafstoß-Entscheidung.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

88' Elfmeter

Schiri Alt hat sich die Bilder angeschaut und bleibt bei seiner Strafstoß-Entscheidung.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

87' Video-Schiedsrichter

Doch kein Elfmeter? Der Video- Schiedsrichter schaltet sich ein.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

59'

Und wieder leistet sich Jena einen Fehlpass im Spielaufbau. Mannheim kommt zum Abschluss. Coppens passt auf. Und der nächste Fehlpass.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

87' Wieder Union

Wieder legt Hovi ab auf Stettin. Der trifft die Kugel gut per Dropkick. Glinker lenkt den Ball über das Tor.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

86' Zweifelhaft

Burnic soll Griesbeck gefoult haben. Zweifelhaft. Er stellt den Körper rein, aber war das mehr? Für uns nicht...

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

57' Mannheim am Drücker

Mannheim nimmt das Helf in die Hand. Ecke von rechts - Seegert aus über 10 Metern per Kopf, drüber.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

86' Elfmeter für 1. FC Heidenheim!

Ach du Schreck.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

85' Chance Union

Hovi legt Stettin den Ball in den Lauf. Der zieht auf und schließt ab. Rechts vorbei.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

56' Christiansen frei - drüber

Korte auf Christiansen, der ballert aus 15 Metern völlig frei..... richtig - erneut weit über das Tor. Waldhof lässt Chancen liegen. Kann Jena was draus machen?

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

85' Geht hier...

...noch was?

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

84' Wechsel bei Dynamo Dresden

Erst Torschütze, dann Wechsel: Jeremejeff geht vom Platz. Für ihn darf sich der zweite Neuzugang, der Slowene Stor, zeigen.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

80' Bury verschießt Elfer

Der Gefoulte läuft an - und verschießt! Der Ball geht am linken Pfosten vorbei ins Aus.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

84' Mit Glück und Geschick

Nach vier vergebenen Chancen trifft der Schwede bei seiner Premiere. Dabei war auch Glück im Spiel. Atiks abgeblockter Schuss landet genau vor seinen Füßen: Jeremejeff staubt ab.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

54' Gelbe Karte für CZ Jena

Direkt auf der Gegenseite Gelb für Grösch nach Foul an Korte. Der fällige Freistoß von Seegert landert in der Mauer. Kurz darauf schießt Sulejmani - Coppens ohne Mühe.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

79' Elfmeter für BSG Chemie Leipzig!

Bury wurde im Strafraum gelegt.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

53'

Pagliuca für Jena aus zwölf Metern, Scholz hält, beim Abpraller steht Käuper im Abseits

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

82' Tor für Dynamo Dresden!

Und jetzt macht es Jeremejeff!

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

81' Wechsel bei W. Nordhausen

Müller kommt für Pichinot.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

80' Biankadi muss aufpassen

Zweite Aktion, zweites Foul: Biankadi foult Klingenburg. Noch ein Ding darf er sich nicht erlauben, wenn es nicht ein ganz kurzes Gastspiel sein soll.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

80' Wechsel bei W. Nordhausen

Scholl geht und Dörnte kommt.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

50'

Warum nicht? Zejnullahu probierts aus gut 25 Metern aus der Distanz. Scholz kann erst im Nachfassen parieren.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

74' Wechsel bei BSG Chemie Leipzig

Heinze geht und Keßler kommt.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

78' Gelbe Karte für 1. FC Heidenheim

Erste gelbe Karte in einem fairen Spiel: Der eingewechselte Biankadi holt sich die Verwarnung nach einem Foul an Burnic ab.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

78' Tor für Union Fürstenwalde!

Und fast im Gegenzug der Anschlusstreffer für Union. Eine Flanke von links verwertet Stettin gekonnt per Kopf.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

48'

Ausgeglichener Beginn. Beide Teams suchen den Weg nach vorn. Doch die Abwehrreihen sind auf dem Posten und passen auf.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

77' Wechsel bei Dynamo Dresden

Der Torschütze geht. Ebert wird von Ballas ersetzt.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

77' Tor für W. Nordhausen!

Nächster Treffer für Wacker: Beil flankt und findet Kammlott. Der legt auf seinen Sturmkollegen ab und Pichinot vollendet in die Maschen.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

75' Wacker-Chance

Göbel legt an der Strafraumgrenze auf Becker ab. Der zieht ab aber auch rechts vorbei.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

75' Doppelchance für Dynamo

Die Dresdner wollen das 2:0 nachlegen. Atik scheitert an Müller, Sekunden später kann auch Jeremejeff den Schlussmann der Gäste nicht überwinden.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

46' Weiter gehts

Die Kicker sind zurück. Jena mit dem Anstoß. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

75' Wechsel bei 1. FC Heidenheim

Dritter und letzter Wechsel: Biankadi kommt für Föhrenbach. Die Gäste werden damit noch offensiver.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

70' Wechsel bei Bischofsw.

Henschke geht und Mack kommt.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

72' Wieder Ecke Union

Häußler findet aber keinen Abnehmer.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

68' Bellot hält

Direkt danach hält Bellot den Kopfball von Graf.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

72' Ecke Union

Häußler bringt die Kugel und Köster zum mit dem Kopfball. Drüber.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

67' Fast das 1:0

Riesenchance Schiebock: Erst rettet Bellot, dann schießt Mattern einen liegenden Chemiker an.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

71' Jetzt aufpassen!

Eine Standardsituation beschert der SGD die Führung. Gänzlich unverdient ist das nicht. Angesichts der drei Großchancen von Jeremejeff könnte man auch sagen: Es hat sich angedeutet.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

70' Fast der Ausgleich

Maurer bekommt den Ball im Strafraum vor die Füße. Bringt den Ball aber nicht über die Linie.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

69' Zauber-Freistoß zum 1:0

Routinier Ebert verwandelt den Freistoß aus 20 Metern mit ganz viel Gefühl. Über die Mauer unhaltbar ins linke Eck.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

70' Wieder Wacker

Flanke von Beil auf Pichinot. Der Kopfball geht links vorbei.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

69' Tor für Dynamo Dresden!

Ebert trifft!

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

68' Schusschance Union

Hovi schießt einen Wacker Verteidiger an. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

68' Gute Freistoßchance

Klingenburg wird von Griesbeck gefoult. Die Distanz ist gut, etwas 20 Meter. Ebert steht bereit!

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

63' Wieder kein Elfer

Bury fällt im Bischofswerdaer Strafraum, aber es gibt keinen Elfer.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

67' Chance Wacker

Pichinot legt auf Kammlott ab. Der kann den Ball aber nicht mehr kontrolliert auf den Kasten bringen. Drüber.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

67' Doppelwechsel bei Heidenheim

Frank Schmidt wechselt einen neuen Sturm ein. Schnatterer und Otto müssen vom Feld, Thomalla und Schimmer neu drin.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

55' Wechsel bei BSG Chemie Leipzig

Kind kommt für Petracek.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

65' Wechsel bei W. Nordhausen

Heidinger geht raus, dafür kommt Beil in die Partie.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

64' Wechsel bei Dynamo Dresden

Es geht nicht weiter für Horvath. Der Österreicher muss verletzt raus. Dafür ist jetzt Klingenburg im Spiel.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

60' Wechsel bei Bischofsw.

Mattern kommt für Treu.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

59' Boltze übers Tor

Boltze mit einem Freistoß aus 20 Metern. Harmlos.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

63' Wechsel deuten sich an

Bei Dynamo humpelt Horvath, ob es weitergeht? Auch die Heidenheimer bereiten zwei Wechsel vor.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

62' Wechsel bei Union Fürstenwalde

Doppelwechsel bei Union: Stettin und Hovi kommen für Kuhnhold und Atici.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

58' Zille mit Solo

Ein tolles Solo von Zille bis zur Strafraumgrenze, dann zieht der Stürmer ab. Knapp drüber

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

62' Jeremejeff zum Vierten

Beste Chance im Spiel - und wer hat sie: Jeremejeff. Horvath steckt herrlich durch, der Schwede scheitert allein an Müller.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

60' Ecke Nordhausen

Scholl tritt die nächste Ecke: Diesmal keine Gefahr für den Kasten der Gastgeber.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

60' Jeremejeff zum Dritten

Atik mit einem langen Ball auf Jeremejeff, der Schwede hat Probleme bei der Ballannahme. Chance vertan.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

45' Halbzeit

Wie fassen wir die ersten 45 Minuten zusammen. Mannheim präsent und mit mehreren Hochkaräter. Jena im Glück und mit dem Ausgleich aus dem Nichts. Positiv: Es steht 1:1. Nicht so gut: Spielerisch läuft noch nicht viel zusammen bei CZ. Vielleicht in Hälfte zwei?

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

53' Freistoß drüber

Der nachfolgende Freistoß von Henschke aus aussichtsreicher Position segelt über den Kasten.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

57' Wenig Entlastung für Union

Die Gastgeber geraten mehr und mehr unter Druck. Es gibt nur noch wenig Entlastung nach vorne.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

56' Luftloch Jeremejeff

Neuzugang Jeremejeff macht bisher eine unglückliche Figur. Nach herrlichem Zuspiel schlägt er am 11-m-Punkt über das Leder.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

51' Gelbe Karte für BSG Chemie Leipzig

Karau klärt in höchster Not, auf Kosten einer Gelben.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

43' Dusel für Jena

Jena mal wieder gefällig über die rechte Seite, aber nicht zwingend, Mannheim kontert über Christiansen, der legt ab auf Deville, der zu Korte, weldcher aus acht Metern freistehend! drüber schießt.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

51' BFV stärker

Schiebock wird stärker. Nun hat wieder Graf eine Möglichkeit, wieder kann Bellot parieren.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

41' Freistoß Mannheim

Hammann von Jena sowie Korte von Mannheim im Clinch. Sulejmani kommt dazu. Am Ende alles gut - weiter gehts. Seegert steht zum Freistoß bereit - 27 Meter zentral vor dem Tor... -drüber!

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

53' Wacker am Drücker

Riesending für Wacker. Kammlott ist auf rechts durch und zieht ab. Der Ball knallt an die Unterkante der Latte und wieder aus dem Tor. Sehr knappes Ding.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

52' Broll vor Hüsing

Nach einer Ecke kommt der Ball bis zu Hüsing durch. Der Neuzugang von Rostock scheitert aus Nahdistanz an Broll, der sich vor den Ball wirft.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

40'

Mannheim wirkt präsenter. Coppens klärt gegen Korte. Jetzt Freisto0 Mannheim und Rudelbildung.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

52' Ballverlust - Ecke

Dynamo nicht mehr ganz so ballsicher, wie zu Beginn der ersten Halbzeit. Ecke.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

47' Gute Chance BFV

Fast das 1:0 nach Wiederanpfiff: Graf wird geschickt und Bellot schmeißt sich in seinen Abschluss von der Strafraumgrenze.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

50' Freistoß halblinks für Wacker

Kurz ausgeführt, Becker geht auf links Richtung Grundlinie. Heidinger kommt an den Ball und schießt vorbei.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

47' Wechsel bei BSG Chemie Leipzig

Die zweite Halbzeit läuft. Mit einem Wechsel bei Chemie: Druschky geht und F. Schmidt kommt.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

51' Heidenheim harte Nuss

Die Gäste sind der erwartet schwere Gegner. Viel lassen sie in der Defensive nicht zu. Und vorn haben sie reichlich Qualität, auch wenn sie diese noch nicht so oft gezeigt haben...

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

32' Gelbe Karte für Mannheim

Schuster sieht Gelb bei Mannheim

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

49' Chance Fürstenwalde

Ciapa zieht aus etwa 20 Metern ab. Drüber.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Ehrungen in Halbzeit

In der Halbzeit werden verdiente BFV- Leute mit der Ehrennadel des DFB geehrt.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

47' Fans sind da, Spieler auch?

Die Anhänger peitschen "Dynamoooo" vor. Was machen die Spieler? Bisher fehlte es an Konsequenz und Zielstrebigkeit im Abschluss.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

35'

Tolle Chance Mannheim. Deville auf Christiansen, der auf Korte, welcher aus 20 Metern drüber zielt.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

46' Keine Wechsel

Mit dem selben Personal geht es zunächst weiter.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

BFV stabiler

Immerhin steht die Abwehr der Schiebocker heute stabiler als bei der Packung in Nordhausen.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

46' Weiter geht es!

Beide Mannschaften kehren unverändert auf den Rasen zurück.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Anpfiff zur 2. Halbzeit

Der Ball rollt wieder.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

17'

Jena kämpft, präsentiert sich aber derzeit erschreckend harmlos.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

23' Riesenerleichterung

Gabriele macht Jena froh. Nach einem verunglückten Seitfallzieher von Käuper bekommt Jena die zweite Chance - diese nutzt Daniele Gabriele erfolgreich zum Ausgleich

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

23' Tor für CZ Jena!

1:1!

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Halbzeit

Wacker Nordhausen führt etwas glücklich bei Union Fürstenwalde. Eine Standardsituation zum Ende brachte die Thüringer dann in Front. Für Union maximal bitter. Bis zum Gegentreffer waren sie das aktivere Team.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

14' Fast das 0:2

Glück für Jena! Schuster knallt den Ball an die Querlatte.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Halbzeit

Wacker Nordhausen führt etwas glücklich bei Union Fürstenwalde. Eine Standardsituation zum Ende brachte die Thüringer dann in Front. Für Union maximal bitter. Bis zum Gegentreffer waren sie das aktivere Team.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

45' Tor für W. Nordhausen!

Und Wacker schlägt kurz vor der Halbzeit zu: Ecke von Scholl und Löhmannsröben köpft das Ding unhaltbar in die Maschen.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Halbzeit-Fazit

Dynamo mit einem guten Start, einem kleinen Hänger und einer Topchance in der Schlussminute der ersten Hälfte durch Neuzugang Jeremejeff.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

45' Halbzeit

Da kommt der Halbzeitpfiff. Bei Temperaturen von knapp 30 Grad in der Sonne hat sich ein typischer Sommerkick ohne viele Höhepunkte entwickelt. Das kann in der zweiten Halbzeit eigentlich nur besser werden.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Halbzeit

Pause in Dresden!

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

45' Gute Freistoßsituation

Ca 23 Meter vor dem Tor der Gastgeber gibt es Freistoß: Schönes Ding von Scholl. Richter lenkt den Ball über die Latte.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

45' Löwe fehlt ein Schritt

Nikolaou probiert es mit einem langen Ball auf Löwe, der Linksaußen kommt einen Schritt zu spät.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

45' Wacker nochmal

Schön kombiniert von den Thüringern. Am Ende kommt Stauffer mit seinem ewas schwächeren Linken zum Abschluss. Zu harmlos.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

45' Jeremejeff und das leere Tor

Oje! Nach einem schweren Fehler von Müller schiebt Jeremejeff den Ball kläglich am leeren Tor vorbei. Auch wenn der Winkel spitz war, den MUSS er machen.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

44' Schöner Angriff

Dynamo endlich mal mit schönem Zusammenspiel: Löwe flankt in den Strafraum, Ebert kommt angeflogen. Müller hat keine Mühe zu parieren.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

42' Heinze zieht ab

Heinze zieht aus 20 Metern einfach mal ab, Schneider hat den zentralen Ball im Nachfassen.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

41' Atik wieder geblockt

Atik fehlt die Übersicht. Er versucht es zu oft mit dem Kopf durch die Wand und dann ist der Weg zu. Gerade wäre ein Abspiel die bessere Wahl gewesen.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

40' Wieder Geurts

Die Ecke kommt über Umwege bei Geurts. Sein Schuss streicht knapp am Wacker- Tor vorbei.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

39' Parade Glinker

Geurts zieht aus spitzem Winkel ab. Glinker klärt zur Ecke.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

40' Großchance Dynamo

Ein Raunen geht durch Fanreihen. Nach einer Ebert-Ecke steigt Nikolaou zum Kopfball hoch. Das Leder streicht haarscharf vorbei.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

38' Petracek fällt

Petracek fällt im BFV-Strafraum, bekommt aber keinen Strafstoß. Wahrscheinlich weggerutscht.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

39' Hand - ja oder nein?

Burnic schießt und trifft Busch an der Hand. Die Fans fordern Elfmeter. Alt pfeift nicht. Wohl richtig. Busch wurde angeschossen. Das war keine aktive Bewegung zum Ball.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

38' Partie verliert an Fahrt

Das hohe Tempo der ersten 30 Minuten ist nicht mehr im Spiel.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

9' Wieder Mannheim

Eine Eingabe von rechts will Dorian Diring verwerten. Doch Jenas Ole Käuper hindert ihn, Diring bleibt liegen. Aber kein Elfer.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

36' Ecke Nordhausen

Kammlott holt die nächste Ecke raus: Heidinger tritt. Keine Gefahr.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

36' Niveau überschaubar

Das Niveau der Partie bleibt trotz der Offensivaktionen gerade überschaubar.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

37' Dynamo muss aufpassen

Die Gastgeber haben viel vom Spiel, verbuchen aber keine gefährlichen Abschlüsse. Das erinnert alles irgendwie stark an das erste Heimspiel.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

34' Gelbe Karte für Union Fürstenwalde

Thiel kassiert Gelb nach Foul an Scholl.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

35' Was macht eigentlich Jeremejeff?

Der Neuzugang ist viel unterwegs, bewegt sich, bekommt aber kaum Bälle. Da fehlen noch die Abläufe. Zudem hat Heidenheims Abwehr oft vier Augen auf ihn geworfen.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

34' Freistoß Wacker

Halbrechte Position: Becker mit viel Schnitt in den Strafraum. Union klärt problemlos.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

6'

Raphael Obermaier flankt auf Kilian Pagliuca, der köpft aus fünf Metern aus spitzem Winkel, doch kein Problem für Markus Scholz im Waldhof-Tor

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

4' Jena wirkt verunsichert

Schon wieder Mannheim über rechts. Maurice Deville marschiert über rechts. Seine Eingabe findet keinen Abnehmer. Auf den Rängen gibt es derweil Pyro zu sehen.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

32' Freistoß drüber

Weiter geht es mit einem Freistoß für Atik. 25 Meter und deutlich drüber.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

1' Tor für Waldhof Mannheim!

Marcel Seegert steigt aus sieben Metern am höchsten und trifft. Was für ein bitterer Auftakt für Jena!

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

30' Und weiter gehts

Thiel ist wieder drin.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

31' Trinkpause

Nach dem trüben Vormittag hat es sich in Dresden doch noch ordentlich aufgeheizt, deshalb gibt es jetzt eine Trinkpause. Trinkpause - man könnte auch von einer Taktikpause sprachen. Fiel hat viel zu erzählen...

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

30' Nächste Pause

Wieder hat es einen Unioner erwiascht. Thiel muss behandelt werden.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

29' Chance Nordhausen

Löhmannsröben zieht aus der Distanz ab. Der Ball geht etwa einen Meter links am Tor vorbei.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

1' Anpfiff

Los gehts. Waldhof mit Anstoß. Und gleich mit der ersten Ecke.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

28' Heinze an die Latte

Bury gibt von links in die Mitte und Heinze knallt die Kugel aus sechs Metern an die Unterkante der Latte. Die größte Chance bisher!

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

28' Wacker müht sich

Nordhausen ist bemüht, beißt sich aber bisher an der Fürstenwalder Abwehr die Zähne aus. Und Union bleibt bei den Gegenstößen gefährlich.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

Gleich gehts los

Jena komplett in weiß. Mannheim in schwarz-hellblau. Tolle Choreo in der Fankurve. Das Stadion ist bei bestem Fußball-Wetter gut gefüllt. Beide Teams mit "sunmaker" als Brustsponsor - nicht die einzigen Vereine in Liga drei. Aber das nur nebenbei.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

28' Fast ein Eigentor

Busch fälscht eine Flanke aber mal so richtig gefährlich ab. Sein Torhüter steht aber goldrichtig und fängt die Pille auf.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

26' Es geht weiter für den Torwart

Richter kann weitermachen.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

27' Es wird hitziger

Nach einer harmonischen Anfangsphase wird es jetzt ruppiger. Schiri Alt muss ja auch was tun für sein Geld...

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

25' Erster Abschluss Chemie

Nach einer Ecke kommt Nikolajewski zum Kopfball, der übers Tor geht.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

25' Neue Instruktionen

Heiko Scholz nutzt die Pause um sein Team neu zu instruieren.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

25' Verletzungspause

Der Union-Keeper Richter bleibt nach einem Zusammenprall liegen.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

Mannheim noch ungeschlagen

Ein Sieg, drei Remis stehen für den Aufsteiger zu Buche, der einen gesicherten Mittelfeldplatz als Ziel ausgibt.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

25' Heidenheim wird besser

Der ganz große Schwung der Dresdner ist weg, Heidenheim wird aktiver und hat die besseren Chancen.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

"Wir wollen Jena siegen sehen"

... klingt es durch das Abbe- Sportfeld. Die Teams laufen ein. Jenas Spieler wissen also um den Wunsch ihrer Fans!

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

23' Nächste Chance Union

Einen zu kurz geklärten Ball nimmt wieder Stagge direkt. Aber wieder geht die Kugel über das Tor.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

Vor dem Spiel

Viel Sprinteinheiten sowie Raphael Obermaier (23 Jahre) von Sturm Graz wurde neu geholt. Er wird heute von Beginn an ran dürfen.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

22' Gelbe Karte für BSG Chemie Leipzig

Bury beschwert sich darüber und sieht den Gelben Karton.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

Vor dem Spiel

Jena-Coach Kwasniok hofft auf eine Steigerung in der Saison: "Viele Spieler haben letztes Jahr nicht gespielt in ihren Vereinen." Über Mannheim sagte er: "Wir sind in der Lage, Waldhof heute den ersten Dämpfer zu verpassen."

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

22' Fast BSG-Chance

Petracek legt auf Bury im BFV- Strafraum ab, doch die Aktion wird wegen Stürmerfouls zurückgepfiffen.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

Vor dem Spiel

Seit 304 Minuten ist Jena torlos. Zwar gab es meist mehr Ballbesitz, aber erfolgreich war es leider noch nicht.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

20' Union hält gut mit

Stagge zieht ab etwa 15 Meter vorm Tor. Ein Thüringer Bein klärt zur Ecke.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

Vor dem Spiel

Jena benötigt dringend die ersten Punkte. Noch steht kein einziger nach vier Spielen zu Buche. Wenn nicht jetzt, wann dann? In zehn Minuten gehts los. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

20' Wieder Broll stark

Und Broll steht schon wieder im Blickpunkt. Er hält stark gegen Kapitän Schnatterer. Wieder Ecke.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

19' Konter Heidenheim

Heidenheim macht nicht viel nach vorn, doch wenn sie kommen, dann richtig. Nach einem Pass in die Tiefe startet Föhrenbach durch, seinen Schuss lenkt Broll zur Ecke.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

18' Freistoß kommt gefährlich

...der geht gefährlich aufs Chemie- Tor. Bellot kann gerade so abwehren.

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

Vor dem Spiel

Gäste-Trainer Bernhard Trares sagte vor dem Spiel bei Magenta Sport: "Jena wird Zug zum Tor entwicklen und versuchen, in der Defensive Stabiltät reinzukriegen. Trares selbst hat heute Geburtstag.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

16' Freistoß BFV

Schiebock wird stärker. Nach Foul von Bury gibt's Freistoß von links...

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

17' Wieder Union

Es geht hin und her. Häußler flankt von rechts Richtung Wacker Kasten. Findet aber keinen Abnehmer.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

18' Heidenheim mit Fehlern

Die ungeschlagenen Gäste leisten sich doch immer mal wieder Unaufmerksamkeiten. Kann Dynamo das bestrafen?

14:00 Uhr CZ Jena - Waldhof Mannheim

Vor dem Spiel

Herzlich Willkommen zum Ticker aus Jena. Carl Zeiss erwartet Waldhof Mannheim

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

15' Wacker-Chance

Pichinot kommt im Strafraum zum Abschluss. Richter pariert.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

17' Top-Chance Heidenheim!

Da wäre Dynamo bald wieder kalt erwischt worden. Hüsing tauchte plötzlich frei vor Broll auf, bekam aber nach einer Flanke keinen Druck mehr hinter den Ball. Broll hält.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

15' Erster Abschluss

Auf der Gegenseite der erste Abschluss: Graf bekommt nach Flanke einen Kopfball nicht gedrückt, der geht zwei Meter übers Tor.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

14' Ausgeglichene Partie

Beide Teams gehen engagiert zu Werke.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

15' Schlamiger Pass

Schade. Jeremejeff setzt nach, luchst Busch den Ball ab, spielt dann aber zu ungenau auf Atik. Da hätte mehr herauskommen müssen.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

14' Petracek bekommt Ball nicht

Jetzt wird mal Petracek geschickt, bekommt den Ball aber nicht mehr vor der Grundlinie kontrolliert.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

13' Ballsicherheit

Dynamo lässt den Ball gut in den eigenen Reihen laufen, spielt aber mehr quer als steil und kommt so nicht in Tornähe. Heidenheim wartet ab.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

10' Viele Zweikämpfe

Die Partie spielt sich weiter zwischen den Strafräumen ab, viele Zweikämpfe prägen das Bild.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

8' Gewühl im Strafraum

Nach Ballverlust von Heidenheim setzt Dynamo nach, kommt aber nicht zum Abschluss. Routinier Ebert in den ersten Minuten übrigens sehr agil.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

7' Erster Abschluss Heidenheim

Dynamo war optisch überlegen, den ersten Schuss auf das Tor verbuchen aber die Gäste. Boll fängt den harmlosen Otto-Schuss auf.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

5' Gegenzug

Für die Gastgeber zieht Geurts ab. Der Ball geht aber drüber.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

5' Gute Stimmung im BSG-Block

Auf dem Feld ist noch nicht viel passiert, dafür machen die etwa 300 mitgereisten BSG-Fans schon ordentlich Stimmung.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

5' Angriff über links

Scholl geht auf links ab und flankt nach Innen. Union kann klären

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

6' 1.Ecke für Dynamo

Dresden startet sehr gut in die Partie und hat jetzt die erste Ecke. Ebert bringt den Ball - abgeblockt.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

3' Dynamo engagiert

Nach zwei Auftaktpleiten wollen die Dresdner heute ein anderes Gesicht zeigen. Die Körpersprache stimmt in den ersten Minuten. Dynamo attackiert früh.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

1' Anpfiff

Los geht's. Die Gastegeber haben angestoßen.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

2' Rätselraten um Kone

Der Top-Torjäger ist nicht verletzt und dennoch nicht im Kader. Das dürfte in dieser Woche für Gesprächsstoff sorgen.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

1' Anpfiff

Das Spiel läuft. Die Hausherren hatten Anstoß.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Chemie-Choreo

Der Chemie-Block ist voll und zeigt eine schöne Choreo mit Riesenfahne und grün-weißem Konfetti.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

1' Anpfiff

Das Spiel läuft!

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Stimmung 1+

Die Dynamo Fans laufen schon vor dem Anpfiff heiß. Die Stimmung ist genial. Mal sehen, ob das auf die Spieler überschwappt.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Teams kommen auf den Rasen

Die Mannschaften laufen ein. Wacker in Blau-Weiß, Fürstenwalde in Grün- Schwarz.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Gleich geht's los

Die Mannschaften laufen ein. Gleich geht's los.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Gleich geht es los

Heidenheim gewinnt die Seitenwahl! Geleitet wird das Spiel von Patrick Alt.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Schneider für Birnbaum

Im Tor bekommt Stammkeeper Birnbaum eine Pause. Für ihn beginnt der 19- jährige Neuzugang Mika Schneider.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Acht Wechsel bei BFV

Bei Schiebock gibt's im Vergleich zum 0:8-Debakel in Nordhausen ganze acht (!) Wechsel. Übrige geblieben sind aus der Startelf nur Meinel, Henschke und Zille.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Scholl ersetzt Mickels

Für den verletzten Mickels steht Lucas Scholl bei Wacker in der Startelf.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Wenige Minuten bis zum Anpfiff

Gleich geht's los...

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Heinze in Startelf

Bei Chemie gibt heute Kapitän Daniel Heinze nach langer Verletzungspause sein Startelfcomeback. Für ihn muss Keßler im Vergleich zur Babelsberg- Partie passen. Dazu beginnt Druschky für Kind.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Heinze in Startelf

Bei Chemie gibt heute Kapitän Daniel Heinze nach langer Verletzungspause sein Startelfcomeback. Für ihn muss Keßler im Vergleich zur Babelsberg- Partie passen. Dazu beginnt Druschky für Kind.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Die Bilanz

Ausgeglichen! Von den zehn bisherigen Duellen gewannen beide je vier, zwei Spiele endeten Remis.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Aufstellungen verzögern sich

Sollten aber jeden Moment da sein.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Aufwärmen läuft

Beide Teams sind auf dem nassen Rasen. Aber es hat inzwischen aufgehört zu regnen.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Bilanz pro BFV

Nach Wiedergründung der BSG gab es bisher vier Duelle: In der Saison 2016/17 siegte im Hinspiel der Oberliga der BFV zu Hause 1:0, im Rückspiel revanchierte sich Chemie mit einem 2:0. Davor hatte in der Landesliga zweimal Schiebock gewonnen.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Sonnig in Schiebock

Sonnige Grüße aus dem schönen Schiebock. Klärchen lacht über der Oberlausitz und wir freuen uns auf einen launigen Kick an der Wesenitz.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

4 rein - 4 raus

Fiel verändert seine Startelf gegenüber dem Pokalspiel auf vier Positionen: Neuzugang Jeremejeff, Ehlers, Ebert und Atik stehen für Koné, Ballas, Kreuzer und Klingenburg in der Startelf.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Aufstellungen sind da!

Jeremejeff in der Startelf! Der Schwede mit russischen Wurzeln wurde erst am Dienstag verpflichtet und soll die Flaute im Angriff beenden. Kone ist gar nicht im Kader.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Blick auf die Personallage

Fiel stehen bis auf Marco Hartmann und Vasil Kusej alle Akteure zur welche Rolle die beiden Neuen Jeremejeff und Stor spielen.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Fiel zum Gegner:

"Das ist eine Mannschaft, die viel Power mitbringt, nie aufgibt. Das wird definitiv eine Herausforderung für uns."

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Gibt's heute die ersten Punkte?

Kann Sieglos-Dynamo heute endlich feiern? Trainer Fiel spürte im Training vor dem heutigen Spiel, dass sich sein Team endlich belohnen will.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Schiri Lämmchen

Schiedsrichter Partie ist Matthias Lämmchen aus Grimma.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Kann Petracek feiern?

Ein ganz besonderes Spiel wird es heute für Tomas Petracek. Der Tscheche wechselte nicht nur im Sommer von Bischofswerda zu Chemie, sondern feierte auch gestern seinen 26. Geburtstag.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

SpiO vor Ort

Ab 13:30 Uhr rollt heute der Ball im Sportpark an der Wesenitz und wir sind für euch mit unserem Liveticker vor Ort.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Co-Trainer ist zuversichtlich

Der Co-Trainer des FSV, Matthias Peßolat, äußerte sich zuversichtlich auf der Webseite der Thüringer: "Das Aue-Spiel ist nun Geschichte. Die Jungs haben die Woche wieder sehr gut trainiert und werden sich dafür auch in Fürstenwalde belohnen. Wir wollen dort die drei Punkte mitnehmen, so selbstbewusst dürfen wir sein."

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Personalupdate

Doch nicht alle "Wacker-Männer" an Bord. Wie der FSV bekannt gab, fällt Joy-Lance Mickels mit Knieproblemen aus. Außerdem fehlt Oliver Genausch wegen einer Sperre.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

BFV nicht unterschätzen

"Wir dürfen die nicht unterschätzen, auch wenn sie in Nordhausen eine Klatsche gekriegt haben", sagte Chemie-Coach Miroslav Jagatic jüngst über den BFV laut "Sportbuzzer".

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Chemie abschlussschwach

Wie schon zuvor in den Regionalliga- Spielen ließen die Chemiker auch im Test vorne zu viel liegen.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

BSG siegte im Test

Die BSG war in der Regionalliga- freien Zeit zwar etwas erfolgreicher in ihrem Test gegen die SG Taucha, allerdings lässt das 1:0 gegen den Landesligisten wohl auch niemanden vor Euphorie auf den Tischen tanzen.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Neumann zuversichtlich

Zumindest BFV-Präsident Jürgen Neumann ist denn auch zuversichtlich für die Partie am Sonntag. "Da werden wir ein positives Ergebnis erzielen", sagte er dem "Sportbuzzer".

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Verletzte kehrten zurück

Immerhin konnten dort lange verletzte Akteure wie Fernando Lenk, Tobias Hepper, Tommy Klotke und Pavel Cermak wieder mitwirken.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Tests ebenfalls durchwachsen

Die beiden Tests danach geben wenig Grund zur Hoffnung: Gegen die Oberligisten VfL Hohenstein- Ernstthal (2:2) und FC Oberlausitz Neugersdorf (1:2) konnte die Schmidt-Elf nicht gewinnen.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

BFV noch unter Schock?

Beim BFV ist die große Frage, wie man das 0:8 (!) bei Wacker Nordhausen vor zwei Wochen verkraftet hat.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Favorit Nordhausen

Die Favoritenrolle der Thüringer Gäste wird auch im Direktvergleich offensichtlich: Vier Siege, ein Remis und eine Niederlage stehen bisher in den Büchern.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Alle Wacker-Männer an Bord

Beim Auswärtsspiel gegen den Tabellenfünfzehnten stehen Coach Heiko Scholz zum jetzigen Zeitpunkt alle Spieler zur Verfügung.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Torverhältnis 8:0

Zwei Spiele, acht Tore. Dem 0:0 gegen Chemie Leipzig ließen die Thüringer ein Torfestival folgen. 8:0 gewann die Scholz-Elf gegen am dritten Spieltag Bischofswerda. Nils Pichinot und Carsten Kammlott trafen dabei jeweils dreimal ins Eckige.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Wacker ohne Gegentor

Da die Partie vom zweiten Spieltag in den September verlegt wurde, bestreitet der FSV Wacker gegen Fürstenwalde sein drittes Spiel in der Regionalliga. Bisher stehen 180 Spielminuten ohne Gegentreffer zu Buche.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Nordhausen verliert nach Führung

Dem Führungstreffer von Joy Lance Mickels folgten in der ersten Pokalrunde vier Gegentreffer. Letztendlich war die Hürde Erzgebirge Aue für die Thüringer zu hoch.

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Scholz zum Pokal-Aus gegen Aue

Wacker-Trainer Heiko Scholz sagte nach der 1:4-Niederlage gegen die Veilchen: "Wir können alle stolz darauf sein, was wir heute hier erlebt haben, auch wenn es zum ganz großen Ding nicht gereicht hat."

13:30 Uhr Union Fürstenwalde - W. Nordhausen

Wacker zu Besuch in Brandenburg

Hallo und herzlich willkommen zum 4. Spieltag in der Fußball-Regionalliga Nordost: Wacker Nordhausen ist zu Gast beim FSV Union Fürstenwalde.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Vor dem Spiel

Bis zum Anpfiff am Sonntag um 13:30 Uhr versorgen wir euch hier mit den wichtigsten Infos zum Spiel und danach gibt's den Liveticker der Partie aus dem Wesenitzsportpark.

13:30 Uhr Bischofsw. - BSG Chemie Leipzig

Vor dem Spiel

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie Bischofswerdaer FV gegen die BSG Chemie Leipzig.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Schlüsselfigur Schnatterer

Dynamo trifft also auf eine eingespielte Truppe mit einem Top- Torjäger. Marc Schnatterer ist die Schlüsselfigur, ist mit 34 allerdings nicht mehr der Jüngste...

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Eingespieltes Team

In der letzten Saison landete Heidenheim auf dem 5. Platz - und auch in dieser Saison ist stark mit dem Team zu rechnen. Bis auf Andrich (1. FC Union Berlin) und Dovedan (1. FC Nürnberg) sind alle Stammkräfte an Bord geblieben.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Der Gegner im Visier

Start geglückt, könnte man zum 1. FC Heidenheim sagen. Vier Punkte aus zwei Spielen, dazu die 2. Runde im DFB-Pokal. Alles Paletti für die Elf von Trainer-Dino Frank Schmidt. Heidenheim geht in seine sechste Zweitliga-Saison und immer stand Schmidt an den Seitenlinie. Seit 2007 coacht er den FCH.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Fiel sieht genau hin

SGD-Trainer Cristian Fiel wird genau hinschauen. Zuletzt haderte er mit den Leistungen seiner Jungs. Angesichts der Bilanz kein Wunder. Und auch der 3:0-Sieg im Pokal gegen Dassendorf (5. Liga) war nicht das Gelbe vom Ei.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Schlägt Jeremejeff ein?

Die Erwartungshaltung ist vor allem bei Jeremejeff groß. Der Schwede mit russischen Wurzeln, aber ohne russischen Pass ist Nationalspieler und steht voll im Saft, schließlich ist die schwedische Liga in vollem Gange.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Stürmer im Doppelpack

Der Kader ist jedenfalls in dieser Woche gewachsen, abwarten ob es auch das Punktekonto tut. Zum Team zählen zwei neue Stürmer. Alexander Jeremejeff (25/Häcken) und Luka Stor (21/NK Aluminij) sollen für die ersehnten Tore sorgen.

13:30 Uhr Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim

Der 3. Spieltag steht an!

Nach der Pokalpause geht es in den deutschen drei Top-Ligen am Wochenende wieder um Punkte. Dynamo Dresden hofft dabei gegen Heidenheim auf einen Neustart. Nach dem verkorksten Beginn mit zwei Pleiten und 2:5-Toren zieren die Schwarz- Gelben das Tabellenende. Kann also nur besser werden...