Ticker

Sonnabend | 10.11.2018 | 13:30 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

VfB Auerbach 2:2 (0:1) Union Fürstenwalde

Statistik

Tore

0:1 Kahraman (9.), 0:2 Stettin (54.),
1:2 Schlosser (60./FE),
2:2 Schlosser (73.)

VfB Auerbach

St. Schmidt - Lietz, Sieber, Se.
Schmidt (71. Mielke), Heger - Müller,
Kadric - Stock, Schlosser, Wild -
Zimmermann

Union Fürstenwalde

Büchel - Krstic, Wunderlich,
Kahraman, Zurawsky, Meyer, Halili,
Schulz, Sait (87. Köster), Stagge
(54. Wuthe), Brömer(34. Stettin)

Zuschauer

485

Ticker zum Konferenz-Ticker

Abpfiff / Spielstand 2:2

Und das war´s in Auerbach. Auerbach belohnt sich hier für einen aufopferungsvollen Kampf und nimmt einen wertvollen Punkt mit.

90. Minute / Spielstand 2:2

Nur noch wenige Augenblicke zu spielen. Der Schiedsrichter guckt schon auf die Uhr.

87. Minute / Spielstand 2:2

Letzter Wechsel bei den Gästen aus Brandenburg. sait geht vom Feld und wird durch Köster ersetzt.

85. Minute / Spielstand 2:2

beide Teams geben jetzt noch einmal Vollgas. Hier ist noch jegliches Ergebnis drin.

83. Minute / Spielstand 2:2

Fürstenwalder Torschütze Kahraman erhält eine Gelbe Karte nach einer zu "unsachlichen Beschwerde" an den Schiri Prager.

81. Minute / Spielstand 2:2

Die Hausherren wollen jetzt hier natürlich auch noch den Siegtreffer und gehen voll drauf.

78. Minute / Spielstand 2:2

Gelber Karton für Lietz nach einem taktischen Foul.

74. Minute / Spielstand 2:2

Was für ein Regionalliga-Spiel? Hier geht es ständig hin und her. Auerbach hat nicht aufgesteckt und belohnt sich jetzt mit dem Ausgleich.

74. Minute / Spielstand 2:2

Wahnsinn. Auerbach ist zurück! Schlosser versenkt einen Freistoß aus 22 Metern direkt.

73. Minute / Spielstand 2:2

Tor für Auerbach!

71. Minute / Spielstand 1:2

Erster Wechsel bei den Hausherren. Mielke kommt für den spielerisch blassen Sebastian Schmidt neu in die Partie.

64. Minute / Spielstand 1:2

Schlosser geht wie ein scharfes Messer durch das Mittelfeld und versucht einen Schlenzer über Büchel. Der ging jedoch ganz knapp vorbei.

63. Minute / Spielstand 1:2

Geht hier vielleicht doch noch etwas für Auerbach? genügend Zeit ist aufreden Fall noch.

60. Minute / Spielstand 0:2

nach einem Foul an Stock, tritt Schlosser zum Elfmeter an und verwandelt zum 1:2.

60. Minute / Spielstand 0:2

Elfmeter für Auerbach!

55. Minute / Spielstand 0:2

Wie bitter ist das denn. Zwei Fehler im Aufbauspiel führen zu Gegentoren. Das wird jetzt ganz schwer für Auerbach.

54. Minute / Spielstand 0:2

Auerbach verliert im Aufbauspiel den Ball und der eingewechselte Stettin setzt sich im Zentrum durch und schiebt zum 0:2 ein.

54. Minute / Spielstand 0:2

Tor für Fürstenwalde!

54. Minute / Spielstand 0:2

Zweiter Wechsel bei den Gästen. Stagge geht raus und wird durch Wuthe ersetzt.

51. Minute / Spielstand 0:1

Ein Freistoß für Auerbach aus 20 metern bringt nichts ein. Der Schuss von Schlosser rauscht weit über den Union-kasten.

49. Minute / Spielstand 0:1

Beide Teams weiterhin mit ordentlich Offensivzug. Schlosser mit einem schönen Sololauf, am Ende fehlt aber der Abnehmer.

46. Minute / Spielstand 0:1

Weiter geht´s in Auerbach. Beide Trainer verzichteten erst einmal auf weitere Wechsel.

Halbzeit / Spielstand 0:1

Pause in Auerbach. Sehr ärgerlicher Rückstand für die Auerbacher, welche kein schlechtes Spiel machen. Es fehlt vorne nur der letzte Ertrag.

41. Minute / Spielstand 0:1

Da kracht es am Auerbacher Gebälk. Schulz scheitert mit seinem Schuss aus 15 Metern an der VfB-latte.

40. Minute / Spielstand 0:1

Und jetzt auch die erste Gelbe Karte auf Seiten der Hausherren. Stock bekommt nach einem zu hartem Einsteigen die Karte gezeigt.

39. Minute / Spielstand 0:1

Es ist ein bisschen zum Verzweifeln für Sven Köhler. Seine Elf macht nach dem Gegentreffer kein schlechtes Spiel. Es fehlt aber der letzte Pass.

34. Minute / Spielstand 0:1

Erster verletzungsbedingter Wechsel bei den Gästen. Brömer verlässt das Feld und wird durch Stettin ersetzt.

31. Minute / Spielstand 0:1

Weiterhin das alte Bild - Auerbach betreibt hier den deutlich größeren Spielaufwand. Kann aber noch keine zwingende Situation herausspielen.

26. Minute / Spielstand 0:1

Klärungsversuch von Torwart Büchel, den fängt Auerbach ab und Zimmermann zieht sofort ab. Das Tor wird aber nicht gegeben - Abseits!

24. Minute / Spielstand 0:1

Freistoß von Schlosser kurz vor dem Strafraum. Zimmermann kommt zum Kopfball, köpft jedoch zu zentral. Kein Problem für Büchel.

23. Minute / Spielstand 0:1

Die Köhler-Elf hat den Spielhebel nun fest im Griff und bindet die Gäste dauerhaft in ihrer eigenen Hälfte. Ein Ausgleich wäre jetzt nicht unverdient.

17. Minute / Spielstand 0:1

Die erste Chance für Auerbach. Wunderlich setzt sich schön im Zentrum durch, verpasst die Hereingabe aber hauchzart.

17. Minute / Spielstand 0:1

Erste Gelbe Karte der Partie. der Fürstenwalder Brömer hält den Fuß einfach mal drüber und sieht dafür den Gelben Karton.

15. Minute / Spielstand 0:1

Auerbach versucht sich nach dem Rückstand zu schütteln. Es fehlt aber im Angriff noch die nötige Passgenauigkeit.

9. Minute / Spielstand 0:1

Sieber verliert in der Rückwärtsbewegung den Ball und Kahraman spritzt dazwischen. Der Angreifer hat danach nur noch wenig Probleme einzuschieben.

9. Minute / Spielstand 0:1

Tor für Fürstenwalde!

6. Minute / Spielstand 0:0

Kuriose Geschichte. Für Schiedsrichter Prager sind die Farben der beiden Teams zu nah beieinander. Auerbach spielt ab jetzt in grauen Trikots.

5. Minute / Spielstand 0:0

Bislang versuchen die Gäste aus Brandenburg die Abwehr der Hausherren mit langen Bällen zu überwinden. Die Vogtlädner stehen jedoch kompakt.

4. Minute / Spielstand 0:0

Beide Teams beschnuppern sich noch. Chancen sind noch Fehlanzeige.

1. Minute / Spielstand 0:0

Los geht es in Auerbach! Die Gäste aus Fürstenwalde stoßen in grünen Trikots an. Auerbach spielt wie gewohnt in gelb.

Vor dem Spiel

Beide Teams befinden sich derzeit mitten in der Aufwärmphase. Noch rund 45 Minuten, dann rollt hier der Ball im VfB-Stadion.

Vor dem Spiel

Die Bilanz zwischen Auerbach und Fürstenwalde (in der Regionalliga) weist je zwei Siege und zwei Niederlagen für beide Teams auf.

Vor dem Spiel

"Das wird für uns eine schwierige Aufgabe. Sie sind in der Breite sehr gut aufgestellt und werden mit einer breiten Brust antreten."

Vor dem Spiel

Die jüngsten Fürstenwalder Spiele hat sich VfB-Trainer Sven Köhler angesehen. Er erwartet eine spielstarke junge Mannschaft.

Vor dem Spiel

Heute empfangen die Vogtländer den direkten Tabellennachbarn FSV Union Fürstenwalde, die ebenso 18 Punkte auf dem Konto haben.

Vor dem Spiel

Der VfB Auerbach konnte in den letzten drei Partien, zwei Mal gewinnen und steht derzeit auf den neunten Tabellenplatz.

Vor dem Spiel

Hallo und herzlich willkommen zum 16. Spieltag der Regionalliga Nordost.