Ticker

Montag | 12.11.2018 | 19:00 Uhr

Fussball 3. Liga

SV Wehen Wiesbaden 2:3 (1:1) FC Carl Zeiss Jena

Statistik

Tore

1:0 Schäffler (17.)
1:1 Tietz (28.)
1:2 Tietz (76.)
1:3 Starke (79.)
2:3 Schmidt (89./FE)

SV Wehen Wiesbaden

Kolke - Lorch, Mockenhaupt,
Reddemann (83. Dittgen), Mintzel -
Schönfeld, Rivero (54. Brandstetter)
- Kyereh, Schmidt, Schwadorf -
Schäffler

FC Carl Zeiss Jena

Coppens - Kühne, Grösch, Gerlach,
Cros - Erlbeck (70. Eckardt),
Pannewitz (60. Stenzel) - Wolfram,
Tchenkoua (70. Schüler) - Tietz,
Starke

Zuschauer

2.387

Ticker zum Konferenz-Ticker

Abpfiff / Endstand 2:3

Die Jenaer Spieler stehen geschlossen vor dem FCC-Block und feiern mit ihren Fans.

Abpfiff / Endstand 2:3

Jena unglaublich abgezockt. Natürlich hatte das Zimmermann-Team auch etwas Glück bei den Alutreffern, Glück gehört im Fußball dazu.

Abpfiff / Endstand 2:3

Große Unterhaltung. Jena holt nach neun sieglosen Partien wieder einen Dreier. Den letzten Sieg gab es auch in einem Montag-Spiel (Gegen Zwickau).

95. Minute / Spielstand 2:3

Keeper Kolke von Wehen Wiesbaden hält es nicht mehr hinten, er ist in vorderster Front.

90. +2 Minute / Spielstand 2:3

Dittgen geht volles Risiko, nimmt die Kugel volley und knallt den Ball an die Latte des FCC-Tores. Puh.

90. Minute / Spielstand 2:3

Fünf Minuten muss Jena noch durchhalten.

89. Minute / Spielstand 2:3

Schmidt wird von Schüler gelegt. Der Schiri zeigt auf den Punkt. Schüler verwandelt selbst.

Elfmeter für Wehen W'bad.!

86. Minute / Spielstand 1:3

Jena hat jetzt richtig viel Spaß, verständlich. Starke mit einer Eingabe fast von der Eckfahne, Tietz per Hacke - knapp vorbei.

85. Minute / Spielstand 1:3

Offiziell noch fünf Minuten.

83. Minute / Spielstand 1:3

Wechsel bei Wehen Wiesbaden: Dittgen kommt für Reddemann.

79. Minute / Spielstand 1:3

Unglaublich, jetzt kontern die Jenaer die Gastgeber aus. Zweifach- Torschütze Tietz tanzt einen Wehener aus und bedient Starke,der eiskalt vollendet

Tor für CZ Jena!

Tor für CZ Jena!

75. Minute / Spielstand 1:2

Tooor, Jena mit dem zweiten Streich. Ein abgeblockter Ball von Schäffler kommt zu Tietz, der eiskalt abzieht und das 2:1 markiert. Sein zweites Tor.

Tor für CZ Jena!

73. Minute / Spielstand 1:1

Der Stadionsprecher bedankt sich bei 2.387 Zuschauern, darunter etwa 500 aus Jena.

70. Minute / Spielstand 1:1

Doppelwechsel Jena: Erlbeck und Tchenkoua verlassen den Platz, es kommen Kapitän Eckardt und Schüler.

67. Minute / Spielstand 1:1

Riesendusel für Jena. Ein Schmidt- Freistoß klatscht an die Lattenunterkante. Von da springt das Leder zurück.

66. Minute / Spielstand 1:1

Coppens lenkt die Kugel nach einem Schäffler-Kopfball um den Pfosten. Starker Reflex. Die nachfolgende Ecke bringt nichts.

65. Minute / Spielstand 1:1

Hoher Ball von der linken Seite, Brandstetter will die Kugel nach unten drücken, doch zu lasch. Coppens schnappt sich das Spielgerät.

60. Minute / Spielstand 1:1

Erster Wechsel Jena: Pannewitz hat sich verletzt und humpelt raus, für ihn kommt Stenzel.

59. Minute / Spielstand 1:1

Wehen Wiesbaden jetzt mit einem deutlichen Übergewicht. Jenas Panneweitz hat's erwischt. Er muss behandelt werden.

58. Minute / Spielstand 1:1

Jena derzeit in die Defensive gedrängt. Es müsste mehr Entlastung kommen.

57. Minute / Spielstand 1:1

Wehens Schäffler verpasst eine Hereingabe haarscharf. Das war knapp.

54. Minute / Spielstand 1:1

Bei Rivero geht es nicht mehr weiter. Er muss raus, für ihn kommt Brandstätter.

51. Minute / Spielstand 1:1

Freistoß für die Hessen. Der Ball schwebt herein, Coppens ist mit den Fäusten dran.

50. Minute / Spielstand 1:1

Jenas Pannewitz sieht nach Foulspiel an Rivero den gelben Karton.

47. Minute / Spielstand 1:1

Die Gastgeber gleich mit einer dicken Möglichkeit. Schwadorf spielt die Jenaer schwindelig und zieht aus 14 m ab. Knapp rechts vorbei.

46. Minute / Spielstand 1:1

Es geht weiter. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

Halbzeit / Spielstand 1:1

Jena ist zumeist in der Defensive. Nach vorn geht nicht allzu viel, doch beim 1:1 reagierte Tietz abgezockt. Prima Einzelleistung des 21-Jährigen.

Halbzeit / Spielstand 1:1

Pünktlich zur Halbzeit hört es auf zu regnen. Wehen Wiesbaden gibt größtenteils den Takt vor.

45. Minute / Spielstand 1:1

Coppens macht sich ganz breit und pariert einen Flachschuss von Schmidt.

43. Minute / Spielstand 1:1

Unübersichtliche Situation im SVWW- 16er. Tietz wurschtelt sich durch und schießt rechts vorbei. Starke wollte noch abfälschen, kommt aber zu spät.

40. Minute / Spielstand 1:1

Schäffler hat einen Schlag abbekommen. Er hält sich die Wange, es geht aber weiter.

38. Minute / Spielstand 1:1

Tchenkoua wird kurz vor der Strafraumgrenze gelegt, das muss Freistoß geben. Nein, es geht so weiter.

35. Minute / Spielstand 1:1

Das Tor hat die Jenaer ermutigt. Sie attackieren früher und fahren den einen oder anderen Konter.

28. Minute / Spielstand 1:1

Da waren die SVWW-Abwehrleute wohl verwirrt. Tietz schaltet schnell und behält die Übersicht.

28. Minute / Spielstand 1:1

Da ist der Ausgleich. Nach einem langen Ball setzt sich Tietz durch und schiebt den Ball an Keeper Kolke vorbei in die Maschen.

Tor für CZ Jena!

26. Minute / Spielstand 1:0

Doppelchance Wehen. Zunächst rettet Coppens gegen Kyereh mit einem Blitzreflex, dann wird ein Ball von Schwadorf abgefälscht. Dusel für Jena.

24. Minute / Spielstand 1:0

Der nachfolgende Eckstoß wird zunächst geklärt, im Nachsetzen schießt Erlbeck drüber.

24. Minute / Spielstand 1:0

Jetzt Jena im Umkehrspiel. Starke zieht ab, ein Hesse klärt - Ecke.

20. Minute / Spielstand 1:0

Jetzt fangen auch die Wehen-Fans an, ihre Mannschaft zu unterstützen.

17. Minute / Spielstand 1:0

Das wäre doch zu verhindern gewesen. Jenas Grösch läuft nur neben Schwadorf her, sozusagen als "Begleitschutz".

17. Minute / Spielstand 1:0

Da ist es passiert. Schönfeld schickt Schwadorf. Der flankt nach innen, wo Schäffler nur noch den Fuß hinhalten braucht. 1:0 für Wiesbaden.

Tor für Wehen W'bad.!

15. Minute / Spielstand 0:0

Bis auf eine Möglichkeit für Wiesbaden haben die Thüringer noch nichts zugelassen.

14. Minute / Spielstand 0:0

Standard, Freistoß für die Gastgeber. Schmidt führt aus, aber kein Problem für die Jenaer.

10. Minute / Spielstand 0:0

Es regnet wieder. 90 Minuten vor Spielbeginn schüttete es hier schon wie aus Kannen.

7. Minute / Spielstand 0:0

Erste Chance für Wiesbaden. Ein Schmidt-Schuss aus 14 Meter geht gut einen Meter drüber.

7. Minute / Spielstand 0:0

Aus Protest zum Montag-Spiel schwiegen bisher beide Fanlager. Jetzt aber geht's los, die FCC- Anhänger machen sich lautstark bemerkbar.

6. Minute / Spielstand 0:0

Vorsichtiges Abtasten auf beiden Seiten.

1. Minute / Spielstand 0:0

Die Partei läuft. Jena in Gelb-Blau hat Anstoß Die Gastgeber in Rot, die Dresse mit schwarzen Streifen.

Vor dem Spiel

FCC-Spieler Tietz vor der Partie: "Wir sind gerade in einer dreckigen Phase. Aber die geht wieder vorbei."

Vor dem Spiel

Bei den Zeiss-Kickern steht erstmals Tchenkoua in der Startelf.

Vor dem Spiel

Kapitän Eckardt sitzt auf der Bank, er ist wohl angeschlagen.

Vor dem Spiel

Zudem hat Günther-Schmidt Adduktorenprobleme und ist gar nicht erst angereist.

Vor dem Spiel

Bei Jena fehlt Slamar nach seiner 5. Gelbe aus dem Rostock-Spiel.

Vor dem Spiel

Gelingt Jena im ungeliebten Montagspiel das Ende der Negativserie? Neun Partien in Serie sind die Thüringer sieglos.

Vor dem Spiel

Zum Abschluss des 15. Spieltages will der FC Carl Zeiss Jena die schwere Auswärtshürde beim SV Wehen Wiesbaden nehmen.

Willkommen

Per Live-Ticker informieren wir Sie heute Abend aus der Brita-Arena.