Ticker

Sonntag | 21.04.2019 | 13:30 Uhr

Fussball 2. Bundesliga

SG Dynamo Dresden 3:0 (2:0) 1. FC Köln

Statistik

Tore

1:0 Berko (12.)
2:0 Duljevic (35.)
3:0 Berko (66.)

SG Dynamo Dresden

Schubert - Wahlqvist, Ballas, Gonther
- Burnic - Kreuzer, Atik (82. Ebert),
Nikolaou, Möschl - Berko (87.
Atilgan), Duljevic (76. Röser)

1. FC Köln

Horn - Mere, Höger, Czichos - Schaub
(83. Hauptmann), Geis (65. Koziello),
Kainz - Drexler, Hector - Modeste,
Terodde (57. Cordoba)

Zuschauer

30.753

Ticker zum Konferenz-Ticker

Schlusspfiff / Spielstand 3:0

Dynamo Dresden revanchiert sich für das 1:8 im Hinspiel und holt drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga.

90. Minute + 2 / Spielstand 3:0

Gelbe Karte für Kainz nach einem Foul an Möschl. Danach ist Schluss.

90. Minute + 1 / Spielstand 3:0

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.

89. Minute / Spielstand 3:0

Kreuzer klärt nach einem Kölner Vorstoß. Dynamo sucht noch eine Konterchance.

87. Minute / Spielstand 3:0

Rechtsaußen Atilgan kommt für Doppeltorschütze Berko.

83. Minute / Spielstand 3:0

Niklas Hauptmann kommt für Schaub. Bis zum Sommer spielte Hauptmann noch für Dresden.

82. Minute / Spielstand 3:0

Freistoß Köln von rechts. Dynamo klärt.

82. Minute / Spielstand 3:0

Atik geht raus. Für ihn kommt der offensive Mittelfeldspieler Ebert.

81. Minute / Spielstand 3:0

Gelbe Karte für Nikolaou, es ist seine sechste.

79. Minute / Spielstand 3:0

Cordoba mit einem Schuss aus der Distanz. Der Ball fliegt mehrere Meter über das SGD-Tor.

77. Minute / Spielstand 3:0

Schaub rennt mit dem Oberkörper in Atik rein und stürzt über den Dresdner. Freistoß Dynamo.

76. Minute / Spielstand 3:0

Foul von Gonther an Cordoba. Nun kommt Stürmer Röser für 2:0-Torschütze Duljevic.

74. Minute / Spielstand 3:0

Dynamo stellt nach wie vor die Halbräume zu. Köln kommt nicht richtig zur Entfaltung. Das ist ganz stark von Dresden.

71. Minute / Spielstand 3:0

30.753 Zuschauer sind heute da. Ausverkauft.

67. Minute / Spielstand 3:0

Freistoß Kreuzer. Berko setzt sich fünf Meter vorm Tor gegen Höger durch und köpft den Ball zum 3:0 ins Tor.

66. Minute / Spielstand 3:0

Tor für Dresden!

66. Minute / Spielstand 2:0

Gelbe Karte für Mere nach einem taktischen Foul an Duljevic. Es ist Meres vierte Gelbe.

65. Minute / Spielstand 2:0

Wechsel bei Köln. Mittelfeldspieler Koziello kommt für Geis.

64. Minute / Spielstand 2:0

Dynamo kontert munter weiter. Duljevic schießt drüber. Im Gegenzug scheitet Modeste an Schubert. Der Schuss war zu schwach.

64. Minute / Spielstand 2:0

Anfang und sein Co-Trainer haben einen Zettel vorbereitet. Es ist leider nicht zu erkennen, was da steht.

61. Minute / Spielstand 2:0

Burnic foult Drexler. Freistoß für Geis. Kein Torschuss, aber Köln erhöht nun den Druck, indem die Spieler höher stehen.

60. Minute / Spielstand 2:0

Aus der Distanz probiert es Möschl. Von der linken Seite trifft er von sich aus gesehen das linke Außennetz.

60. Minute / Spielstand 2:0

Modeste im Abseits. Er hätte sonst aus zehn Metern schießen können.

57. Minute / Spielstand 2:0

Köln wechselt. Für Terodde kommt Cordoba.

57. Minute / Spielstand 2:0

Das hätte auch das 3:0 sein können. Und wieder taucht Atik vor Horn auf. Aus spitzem Winkel zieht er ab. Horn pariert.

55. Minute / Spielstand 2:0

Hector lässt sich abdrängen. Im Gegenzug macht Dynamo das Spiel schnell. Duljevic bedient Atik. Atik schießt drüber.

54. Minute / Spielstand 2:0

Drexler rutscht an der Strafraumgrenze weg. Die Dresdner Defensive wäre da aber wohl auch zur Stelle gewesen. Die SGD schuftet fleißig.

53. Minute / Spielstand 2:0

Geis flankt fünf Meter vor das SGD- Tor. Drexler trift den Ball nicht richtig. Die Kugel fliegt im hohen Bogen hinter das Tor.

52. Minute / Spielstand 2:0

Drexler aus dem Zentrum auf halbrechts auf Kainz. Sein Schuss wird abgefälscht. Ecke für den FC von links.

51. Minute / Spielstand 2:0

Kölns Höger mit einem langen Ball aus dem Zentrum. Die Kugel landet im Toraus, ehe da noch jemand rankommen konnte.

49. Minute / Spielstand 2:0

Möschl mit einem Foul im Mittelfeld. Flanke FC. Dann verfehlt ein Kölner den Kasten von Schubert deutlich.

48. Minute / Spielstand 2:0

Köln mit einem langen Ball vor den Strafraum. Modeste spielt mit dem Rücken zum Tor zurück ins Mittelfeld.

47. Minute / Spielstand 2:0

Dynamo hat nun den K-Block im Rücken. Hector klärt zur Ecke. Von rechts flankt Kreuzer zentral vor Kölns Tor. Horn ist fünf Meter vor dem Kasten da.

46. Minute / Spielstand 2:0

Ohne Wechsel geht es weiter. Mal gucken, wie es weitergeht.

45. Minute / Spielstand 2:0

Es gibt eine Minute Nachspielzeit. Dynamo läuft viel, um Köln nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.

44. Minute / Spielstand 2:0

Kainz flankt von der rechten Seite auf Modeste, der aus zentraler Position drei, vier Meter über das Dynamo-Tor köpft.

43. Minute / Spielstand 2:0

Dresdens Kreuzer ist gegen Stürmer Terodde da, der inzwischen schon auf die Außenbahn ausweicht.

42. Minute / Spielstand 2:0

Der junge Burnic zieht aus der Distanz ab. Er verfehlt aber das Tor.

41. Minute / Spielstand 2:0

Köln-Coach Anfang ist unzufrieden. Längst hat er die Ersatzspieler zum Warmmachen geschickt.

41. Minute / Spielstand 2:0

Geis führt den Freistoß von der linken Seite aus. Fünf Meter vor dem Tor klärt Ballas postwendend.

40. Minute / Spielstand 2:0

Nun suchen die Kölner Terodde per Steilpass. Dynamos Defensive passt auf. Dann sieht Atik die vierte Gelbe Karte für ein Foul.

39. Minute / Spielstand 2:0

Von der rechten Seite spielt Kainz einen langen Ball für Terodde. Ungenau. Vor dem Stürmer ist Schubert da.

37. Minute / Spielstand 2:0

Bei den Gästen fehlen Entschlossenheit und Zielstrebigkeit. Kölns Kapitän Hector sieht die Gelbe Karte. Er hat wütend den Ball weggeworfen.

36. Minute / Spielstand 2:0

Konter: Berko bedient Duljevic, der aus etwa sieben Metern ins Kölner Tor trifft. Dynamo führt mit 2:0!

36. Minute / Spielstand 2:0

Tor für die SGD!

35. Minute / Spielstand 1:0

Geis führt aus. Drexler steigt zum Kopfball hoch. Der Ball fliegt über das Tor von Dynamo-Torwart Schubert hinweg.

35. Minute / Spielstand 1:0

Freistoß für Köln aus zentraler Position, aus fast 40 Metern. Und direkt danach einen Standard von halblinks aus 25 Metern.

33. Minute / Spielstand 1:0

Die Kölner singen nun "Kölle alaaf". Auch wenn es noch kein Tor gab, ist die Stimmung in allen Blöcken gut. Auch bei den Gästen.

32. Minute / Spielstand 1:0

Die Gäste aus Köln setzen nun auf Ballbesitz. Dynamo Dresden setzt auf ein gutes, schnelles Umschaltspiel.

30. Minute / Spielstand 1:0

Die erste halbe Stunde ist schon rum. Der 1. FC Köln war anfangs abwartend, Dynamo Dresden startete leidenschaftlich unbelohnte sich.

30. Minute / Spielstand 1:0

Atik kann sich im Zweikampf am Kölner Strafraum nicht durchsetzen. Köln hat aber auch nur kurz den Ball. Es geht gerade hin und her.

29. Minute / Spielstand 1:0

Kölns Kainz spielt einen Doppelpass mit Terodde. Doch Schubert passt auf und schnappt sich die Kugel, ehe Kainz schießen kann.

28. Minute / Spielstand 1:0

Hektor aus der zentralen Position nach rechts auf Schaub. Der schießt Terodde an. Der Ball springt ins Aus. Schubert mit dem Abstoß.

28. Minute / Spielstand 1:0

Langer Ball auf Berko, der gerade als einziger in der Spitze spielt. Doch da ist Kölns Torwart Horn eher am Ball.

26. Minute / Spielstand 1:0

Bei Mere fehlt die Präzision. Seine Flanke von der rechten Seite landet im Toraus. Abstoß für Dynamo-Schlussmann Schubert.

25. Minute / Spielstand 1:0

Dynamo Dresden bildet zwei Abwehrriegel. Stört Köln momentan kaum, sondern wartet auf Passfehler der Gäste.

24. Minute / Spielstand 1:0

Foul an Schaub und Freistoß für Köln von halbrechts. Risse flankt auf Modeste, der aus neun Metern drüberköpft.

24. Minute / Spielstand 1:0

Höger läuft sich im Mittelfeld fest. Wieder sucht Dresden Atik. Doch Köln erobert den Ball zurück.

23. Minute / Spielstand 1:0

Stürmer Modeste hat bei der Ballannahme kaum Platz. Mehr als ein Distanzschuss ist bei den Gästen momentan nicht drin.

21. Minute / Spielstand 1:0

Kölns Horn ist zur Stelle. Sein Team leichtet sich im Mittelfeld zu viele Fehler.

21. Minute / Spielstand 1:0

Atik nimmt im Zentrum nach einer Balleroberung sofort das Tempo auf. Aber Höger ist da. Kurz darauf ist Duljevic schon wieder am Kontern.

20. Minute / Spielstand 1:0

Berko flankt von links. Duljevic läuft den Kölner weg. Kopfball. Knapp links vorbei. Dynamo Dresden arbeitet fleißig am 2:0.

19. Minute / Spielstand 1:0

Ecke von links durch Kreuzer. Gonther köpft rechts am Tor vorbei.

18. Minute / Spielstand 1:0

Duljevic kommt über links, spielt rüber und sucht Atik. Vielleicht hätte es Duljevic auch selbst probieren können. Immerhin Ecke für die SGD.

18. Minute / Spielstand 1:0

Aus der Distanz ist es Geis, der mit rechts abzieht und knapp links am SGD- Tor vorbeischießt. Schubert war schon in der Luft.

17. Minute / Spielstand 1:0

Dynamos Taktik geht bisher auf. Hinten extrem konzentriert, vorn flink.

16. Minute / Spielstand 1:0

Gelbe Karte für Höger. Es ist seine siebte Gelbe in dieser Zweitliga- Saison.

14. Minute / Spielstand 1:0

Schubert mit dem langen Ball. Berko kommt da ran, läuft Mere davon und trifft mit einem Lupfer ins Kölner Tor. Dynamo führt!

13. Minute / Spielstand 1:0

Tor für Dresden!

12. Minute / Spielstand 0:0

Terodde trifft. Aber Abseits.

11. Minute / Spielstand 0:0

Atik dribbelt sich durch das Mittelfeld und spielt einen Steilpass Richtung Strafraum. Berko kommt da aber nicht ran.

10. Minute / Spielstand 0:0

Modeste versucht die Dresdner Defensive beim Spielaufbau zu stören. Dynamo bewahrt aber die Ruhe. Köln steht hinten aber auch gut.

9. Minute / Spielstand 0:0

Kölns Modeste schießt von halblinks über den Kasten von SGD-Schlussmann Schubert. Noch musste der Dynamo Keeper nicht eingreifen.

8. Minute / Spielstand 0:0

Atik war es ja, der das einzige Dresdner Tor im Hinspiel erzielt hatte.

7. Minute / Spielstand 0:0

Schaub kommt gegen Möschl zu spät. Freistoß für Dresden von der linken Seite. Aus der Distanz zieht Atik ab, mit rechts drüber.

6. Minute / Spielstand 0:0

Dresden startet mutig. Nach einem Doppelpass flankt Möschl vor das Kölner Tor. Dort ist aber kein Abnehmer.

5. Minute / Spielstand 0:0

Ecke für Köln. Geis macht es von rechts. Er flankt zentral vor das Tor. Fünf Meter vorm Kasten klärt ein Dresdner mit dem Kopf.

4. Minute / Spielstand 0:0

Berko geht im Strafraum zu Boden, nach einem Laufduell mit Czichos. Das ist kein Strafstoß.

1. Minute / Spielstand 0:0

Dresden trägt gelbe Trikots, schwarze Hosen. Köln spielt in roter Kleidung. Dresden spielt auf die eigene Fan- Tribüne.

1. Minute / Spielstand 0:0

Bei 20 Grad Celsius im Schatten und Sonnenschein geht es los. Dynamo bringt den Ball ins Spiel.

Schweigeminute für ...

Siegmar Wätzlich. Er holte Olympia- Bronze 1972 und kam auf 24 Länderspiele für die DDR- Nationalmannschaft.

Heutiger Schiedsrichter ...

ist Robert Schröder. Ihm assistieren Marco Achmüller und Eduard Beitinger. Vierter Offizieller ist Oliver Lossius.

Letzter Dynamo-Heimsieg:

Damals erzielte Christian Fröhlich die beiden Tore für Dynamo Dresden. Für Köln traf Alexander Voigt zur zwischenzeitlichen Führung.

SGD-Heimbilanz:

Dresdens Heimbilanz gegen Köln ist ausgeglichen: 2 Siege, 3 Remis, 2 Niederlagen. 8:8 Tore. Der letzte Heimsieg gegen den FC datiert vom 16.3.2005.

Dynamo-Bank:

Neben Keeper Wiegers stehen noch Aosman, Ebert, Löwe (alle OM), Benatelli (ZM), Atilgan (RA) und Stürmer Röser zur Verfügung.

Kölns Bank:

Auf der FC-Bank sitzen Ersatztorwart Kessler, Sobiech (IV), Schmitz (RV), Koziello (ZM), Hauptmann (ZM), Risse (RM) und Stürmer Cordoba.

Startformationen:

Bei Dynamo sind Nikolaou (für den gelbgesperrten Dumic) und Kreuzer (für Kone) neu dabei. Bei Köln rückt Schaub für Clemens in die Startformation.

Terodde torhungrig:

28 Tore in 28 Spielen. Das ist Terodde. Zweitbester Schütze bei den Gästen ist Cordoba mit 16 Treffern. Dann kommt Drexler mit nuen Toren.

FC-Torjäger am Start:

Achtung, Dynamo! Terodde, der im Hinspiel dreimal traf, steht in der Startelf. Je 2 Tore erzielten Hector (Startelf) und Cordoba (heute auf der Bank).

Fiel auch schon mit Debakel in Köln:

Als Spieler unterlag Fiel mit Union Berlin 2002/03 mit 0:7 beim 1. FC Köln. Er sagte: "Ich wusste nicht, wo rechts und links sind."

Der FC muss warten...

Da die Konkurrenz gestern gepunktet hat, ist die direkte Rückkehr der Kölner in die Bundesliga heute noch nicht möglich.

Dynamo-Coach Fiel ...

forderte im Vorfeld Mut. Nur so sei ein außergewöhnlicher Tag möglich. Sein "fairer Plan": "Ich nehme die 3 Punkte. Der FC steigt dann zu Hause auf."

Eine 1:8-Niederlage ...

kassierte die SGD im Hinspiel. Trainer Fiel ersparte den Dynamos einen Rückblick. Er selbst hat sich die Partie aber noch einmal angeschaut.

Ostersonntag!

Frohe Ostern und herzlich willkommen zum Ticker der Zweitliga-Partie zwischen Dynamo Dresden und Tabellenführer 1. FC Köln.