Ticker

Sonntag | 28.04.2019 | 13:30 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

FSV Optik Rathenow 4:2 (3:1) 1. FC Lok Leipzig

Statistik

Tore

0:1/2:4 Ziane (2./90.), 1:1 Turan
(24./FE), 2:1 Özcin (29./FE), 3:1
Kapan (35.), 4:1 Top (59.)

FSV Optik Rathenow

Zwick - Bilbija, Hellwig, Langner,
Kapan, Top (81. J. Techie-Menson),
Leroy, Adewumi (87. R.
Techie-Menson), Turan, Özcin (79.
Aydogdu), Wilcke

1. FC Lok Leipzig

KIrsten - Krug (46. Steinborn), Adler
(46. Pfeffer), Pommer, Schinke,
Ziane, Wolf, Gottschick, Zickert,
Salewski, Misch

Zuschauer

450

Ticker zum Konferenz-Ticker

Endstand 4:2

Es begann für Lok verheißungsvoll, doch nach der Führung machte das Schlusslicht vier Buden. Das war keine schöne Woche für Lok.

90. Minute / Spielstand 4:2

Und der Schiri pfieft auch gleich nach dem letzten Treffer ab.

90. Minute / Spielstand 4:2

Salewski flankt von der Grundlinie ins Zentrum, wo Ziane aus fünf Metern verkürzt.

90. Minute / Spielstand 4:2

Tor für 1. FC Lok Leipzig!

87. Minute / Spielstand 4:1

Auswechslung bei Optik Rathenow: Adewumi geht, Robin Techie-Menson kommt.

85. Minute / Spielstand 4:1

Zickert, der mit Adewumi am Kopf zusammnegestoßen war musste mit blutender Wunde behandelt werden. Der Leipziger trägt nun einen gelben Turban.

84. Minute / Spielstand 4:1

Gelbe Karte für Rathenows Adewumi.

81. Minute / Spielstand 4:1

Auswechslung bei Optik Rathenow: Techie-Menson kommt für Top.

80. Minute / Spielstand 4:1

Lok ist zwar weiter bemüht, doch spätestens am gegnerischen Strafraum ist Schluss. Rathenow lauert dagegen weiter auf Konter.

79. Minute / Spielstand 4:1

Auswechslung bei Optik Rathenow: Özcin geht, Aydogdu kommt.

72. Minute / Spielstand 4:1

Eine Ecke von Salewski senkt sich auf die Querlatte. Da war mal wieder ein Hauch von Tor-Gefahr.

65. Minute / Spielstand 4:1

Gelbe Karte für 1. FC Lok Leipzig. Diesmal ist Misch fällig.

59. Minute / Spielstand 4:1

Nach einer kollektiven Schlafeinlage der leipziger kommt Top aus 15 Metern zum Schuss und erhöht auf sage und schreibe 4:1.

59. Minute / Spielstand 4:1

Tor für Optik Rathenow!

57. Minute / Spielstand 3:1

Auswechslung bei 1. FC Lok Leipzig: Malone kommt für Gottschick.

53. Minute / Spielstand 3:1

Die ersten fünf Minuten nach der Pause gehörten Lok, nun ist Rathenow wieder besser im Spiel und lauert vor allem auf Tempogegenstöße.

46. Minute / Spielstand 3:1

Lok mit zwei Wechseln: Für Adler und Krug sind nun Steinborn und Pfeffer im Spiel.

46. Minute / Spielstand 3:1

Es geht weiter.

Halbzeitstand 3:1

Und jetzt ist Pause: Trotz einer zwischenzeitlichen 1:0-Führung liegt Lok gegen äußerst effektive Gastgeber mit 3:1 zurück.

45. Minute / Spielstand 3:1

Gelbe Karte für Top, der ebenfalls das Spielgerät weggeschlagen hat.

42. Minute / Spielstand 3:1

Adler legt in der Mitte zu Pommer ab, dessen Schuss aus 14 Metern klärt Bilbija zur Ecke. Diese bringt jedoch nichts ein.

38. Minute / Spielstand 3:1

Leipzigs Adler sieht wegen Ballwegschlagens die erste Gelbe im Spiel.

35. Minute / Spielstand 3:1

Nach einem Freistoß prallt die Kugel von einem Lokspieler unglücklich ab - Kapan steht goldrichtig und erhöht aus fünf Metern zum 3:1.

35. Minute / Spielstand 3:1

Tor für Optik Rathenow!

29. Minute / Spielstand 2:1

Tor für Optik Rathenow! Özcin trifft erneut unten links, Kirsten hatte sich diemal für die andere Ecke entschieden und hatte keine Chance.

28. Minute / Spielstand 1:1

Elfmeter für Optik Rathenow! Krug wird zum Wiederholungstäter, diesmal fiel Kapan.

24. Minute / Spielstand 1:1

Tor für Optik Rathenow! Turan versenkt die Kugel links unten - Kirsten ahnte die Ecke, doch es fehlt ihm eine Handlänge.

24. Minute / Spielstand 0:1

Krug bringt Top zu Fall, der Referee zeigt sofort auf den Punkt.

24. Minute / Spielstand 0:1

Elfmeter für Optik Rathenow!

17. Minute / Spielstand 0:1

Mal wieder ein Tor-Abschluss: Wolf zieht flach aus 22 Metern ab, doch das Spielgerät geht links vorbei.

14. Minute / Spielstand 0:1

Lok spielt etwas unter seinen Möglichkeiten, doch bei sechs Veränderungen zum Pokalspiel auch keine wirkliche Überraschung.

14. Minute / Spielstand 0:1

Es geht munter hin und her. Trotz des frühen Rückstandes spielt Rathenow gut mit.

5. Minute / Spielstand 0:1

Erste Chance für Rathenow: Kapan kommt im Strafraum aus neune Metern zum Schuss, doch Kirsten ist auf dem Posten.

2. Minute / Spielstand 0:1

Das ging aber flott: Salewski spielt diagonal auf Misch, dessen Eingabe in den Strafraum köpft Ziane zur frühen Lok-Führung in die Maschen.

2. Minute / Spielstand 0:1

Tor für 1. FC Lok Leipzig!

Anpfiff

Das Runde rollt. Rathenow hat angestoßen. Optik kickt komplett in Weiß, Lok in Blau-Gelb.

Vor dem Spiel

Die Aufstellungen sind auch schon da. Bei Lok sitzen mit Urban, Steinborn, Malone, Pannier und Pfeffer gleich fünf Stammkräfte auf der Bank.

Vor dem Spiel

Das Hinrunden-Spiel im Bruno-Plache-Stadion gewann übrigens der FCL mit 1:0 (Torschütze: Nicky Adler).

Vor dem Spiel

Mit einem Sieg gegen Lok könnten sich die Rathenower bis auf einen Punkt an den Vorletzten aus Bautzen heranschieben.

Vor dem Spiel

Bemerkenswert: Rathenow hat mit Trainer Ingo Kahlisch ein wahres Urgestein an der Linie. Seit 1989 betreut er das Team.

Vor dem Spiel

Im Gegensatz zu Lok gelang Optik durch ein 2:0 gegen Luckenwalde der Einzug ins Landespokal-Finale (Brandenburg). Dort wartet Energie Cottbus.

Vor dem Spiel

In der letzten Regionalliga-Partie in Bautzen gewannen sie 4:0, zuhause wurde am 25. Spieltag sogar der FC Rot-Weiß Erfurt mit 2:1 zurückgeschickt.

Vor dem Spiel

Die Havelländer tragen mit 21 Punkten zwar die Rote Laterne, sind aber immer für eine Überraschung gut.

Vor dem Spiel

Für den 1. FC Lok Leipzig ist nach dem bitteren Pokal-Aus wieder der Punktekampf beim Tabellenletzten gefragt.

Vor dem Spiel

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Regionalligapartie Optik Rathenow gegen 1. FC Lok Leipzig.