Ticker

Sonnabend | 18.05.2019 | 13:30 Uhr

Fussball 3. Liga

FC Carl Zeiss Jena 4:0 (2:0) TSV 1860 München

Statistik

Tore

1:0 Böhnlein (9./ET)
2:0 Fe. Brügmann (17.)
3:0 Wolfram (66.)
4:0 Wolfram (68.)

FC Carl Zeiss Jena

Coppens - Grösch, Volkmer, Schüler -
Fl. Brügmann (78. Slamar), Eckardt,
Kübler, Fassnacht - Wolfram (78.
Eismann), Tietz (62. Bock), Fe.
Brügmann

TSV 1860 München

Hiller - Weeger (64. Willsch),
Weber, Mauersberger, Köppel -
Lacazette (46. Owusu), Böhnlein (74.
Dressel), Bekiroglu - Koussou,
Ziereis, Steinhart

Zuschauer

10.600

Ticker zum Konferenz-Ticker

Abpfiff / Spielstand 4:0

Damit verabschieden wir uns von dieser Drittliga-Saison. Fest steht: Jena ist auch in der kommenden Saison wieder mit dabei.

Abpfiff / Spielstand 4:0

Die Jena-Spieler haben Tränen in den Augen. Fans stürmen auf den Rasen. Die Freude ist riesengroß!

Abpfiff / Spielstand 4:0

Das Spiel ist aus! Jena gelingt die größte Aufholjagd in der Drittligageschichte. Der Klassenerhalt ist perfekt. Glückwunsch!

90. Minute / Spielstand 4:0

Die letzte Minute der regulären Spielzeit läuft. Gleich ist das Wunder vollbracht.

87. Minute / Spielstand 4:0

"Oh wie ist das schön!" singen die Fans im Stadion.

86. Minute / Spielstand 4:0

Bock ist allein durch und kann das 5:0 machen, aber er scheitert an Hiller.

84. Minute / Spielstand 4:0

Da kommt der Ball nach einer missglückten Jena-Abwehr noch mal gefährlich auf das Tor von Coppens. Der Ball aber knapp vorbei.

78. Minute / Spielstand 4:0

Doppelwechsel Jena: Slamar und Eismann für Wolfram und Florian Brügmann.

74. Minute / Spielstand 4:0

Letzter Wechsel 1860: Dressel für Böhnlein.

71. Minute / Spielstand 4:0

Einige Fans drücken ihren Freude durch zündeln im Block aus. Das muss nun wirklich nicht sein.

69. Minute / Spielstand 4:0

Wieder Wolfram! Dieses mal zimmert er den Ball aus der Distanz in die kurze Ecke. Tolles Tor!

68. Minute / Spielstand 4:0

Tor für Jena!

67. Minute / Spielstand 3:0

Wolfram zirkelt einen Freistoß um die Mauer ins Tor zum 3:0.

66. Minute / Spielstand 3:0

Tor für Jena!

64. Minute / Spielstand 2:0

Wechsel 1860: Willsch für Weeger.

62. Minute / Spielstand 2:0

Wechsel Jena: Bock für Tietz.

59. Minute / Spielstand 2:0

Es ist aktuell die beste Phase der Gäste im Spiel. Vor allem Owusu hat viel Schwung in den Angriff gebracht.

57. Minute / Spielstand 2:0

Gelbe Karte für Schüler wegen Foulspiels an Weeger.

56. Minute / Spielstand 2:0

1860 ist jetzt vor allem nach Standards gefährlicher. Aber es bleibt dabei: Große Torchancen sind nach wie vor Mangelware.

53. Minute / Spielstand 2:0

Schöne Chance für Owusu, der knapp links vorbei köpft.

51. Minute / Spielstand 2:0

Felix Brügmann bringt den Ball in der Mitte zu Tietz, der dann versucht, das 3:0 per Hacke zu erzielen. Knapp vorbei.

46. Minute / Spielstand 2:0

Weiter geht's in Jena mit einem Wechsel der Gäste: Owusu für Lacazette.

Halbzeit / Spielstand 2:0

Der gesperrte Manfred Starke sagt in der Halbzeitpause: "Ich hoffe, dass die 45 Minuten schnell um sind und wir das Spiel gewinnen."

Halbzeit / Spielstand 2:0

Pause in Jena. Der FCC führt souverän und liegt auf der Mission Klassenerhalt absolut im Soll.

42. Minute / Spielstand 2:0

Tietz tippt den Ball nach einem Freistoß in Richtung Tor. Hiller ist aber zur Stelle.

38. Minute / Spielstand 2:0

Florian Brügmann spitzelt Bekiroglu gerade noch den Ball vom Fuß. Das hätte gefährlich werden können.

35. Minute / Spielstand 2:0

Bei den aktuellen Spielständen stehen Lotte (18.) und Cottbus (17.) auf Abstiegsplätzen.

29. Minute / Spielstand 2:0

Jena lässt den Ball mit der 2:0-Führung gemütlich durch die eigenen Reihen laufen. 1860 wartet ab und greift erst spät an.

25. Minute / Spielstand 2:0

Man merkt den Gästen an, dass es um nichts mehr geht. Die Zweikämpfe sind wenig intensiv und auch der Zug zum Tor fehlt völlig.

22. Minute / Spielstand 2:0

Jena hat das Spiel absolut im Griff. 1860s Angriffsversuch verpuffen immer knapp hinter der Mittellinie.

18. Minute / Spielstand 2:0

Wolfram mit toller Vorarbeit auf der linken Seite. In der Mitte muss Felix Brügmann dann nur noch einschieben. Die Mission Nichtabstieg läuft.

17. Minute / Spielstand 2:0

Tor für Jena!

14. Minute / Spielstand 1:0

Nach einer Ecke hat 1860 wieder die Chance zum Ausgleich. Der Schuss aus der zweiten Reihe geht aber weit über den Kasten.

13. Minute / Spielstand 1:0

Chance zum 1:1 für Ziereis, der aus Nahdistanz allerdings zu hoch ansetzt. Glück für Jena.

10. Minute / Spielstand 1:0

Nach einer Ecke kann 1860 den Ball nicht klären. Brügmann bringt ihn erneut rein und dann köpft Böhnlein die Kugel unglücklich ins eigene Tor.

9. Minute / Spielstand 1:0

Tor für Jena!

7. Minute / Spielstand 0:0

1860 München zieht sich bislang weit zurück und überlässt den Hausherren den Ball. Chancen kann der FCC aber noch nicht herausspielen.

4. Minute / Spielstand 0:0

Bislang noch keine nennenswerten Offensivszenen. Die Teams versuchen erst einmal ins Spiel zu finden.

2. Minute / Spielstand 0:0

Jena spielt in gelben Trikots und blauen Hosen, 1860 mit hellblauen Trikots und weißen Hosen.

Anpfiff / Spielstand 0:0

Der Ball rollt. 1860 München mit dem Anstoß.

Vor dem Spiel

Die Mannschaften stehen im Spielertunnel. Gleich geht's raus.

Vor dem Spiel

Tolle Stimmung im Ernst-Abbe- Sportfeld. Und bestes Fußballwetter noch dazu.

Vor dem Spiel

Das Stadion ist zum ersten Mal in dieser Saison ausverkauft.

Vor dem Spiel

Beim "Sport im Osten"-Voting haben übrigens 77 Prozent der Teilnehmer getippt, dass Jena die Klasse hält.

Vor dem Spiel

Einige Fans scheinen den Anpfiff kaum erwarten zu können. Versuche, über die Zäune ins Stadion zu gelangen, hat die Polizei unterbunden.

Vor dem Spiel

Wenn Jena verliert, würde der Nicht- Abstieg trotzdem gelingen, wenn Großaspach auch verliert und Lotte nicht gegen Würzburg gewinnt.

Vor dem Spiel

Ein Remis würde Jena dann reichen, wenn Großaspach bei Fortuna Köln verliert.

Vor dem Spiel

Vor ausverkauftem Haus (10.600 Zuschauer) wäre ein Sieg gleichbedeutend mit dem Klassenverbleib.

Vor dem Spiel

Vor Wochen war die Ausganglage für den FCC noch ganz bitter, jetzt kann es die Mannschaft von Lukas Kwaskniok sogar aus eigener Kraft schaffen.

Vor dem Spiel

Der FC Carl Zeiss Jena hat 1860 München zu Gast und will den Klassenerhalt heute perfekt machen.

Vor dem Spiel

Willkommen aus Jena zum Showdown im Drittliga-Abstiegskampf!