Ticker

Freitag | 09.08.2019 | 18:00 Uhr

Fussball Thüringenpokal

SC Weimar 1:3 (0:1) ZFC Meuselwitz

Statistik

Tore

0:1 Weinert (44.), 0:2 Lubsch (56.),
1:2 Unverricht (86.), 1:3 Weinert
(89.)

SC Weimar

Feuerstein - Rammelt (46. Stan-
Cotti), Szatmari, F. Sachs, Bomba -
Bisselik, Boden - Unverricht,
Schindler (74. Diallo), Laue (57.
Runge) - Albrecht

ZFC Meuselwitz

Aulig - Sahanek, Strietzel, Moritz,
Raithel (46. Kasiar) - Stenzel,
Weinert, Lubsch, Bürger - Reinhard,
Dartsch (40. Mauer)

Zuschauer

250

Gelb

Unverricht (71.), Sachs (89.)

Gelb-Rot

Sachs (90./Unsportlichkeit)

besondere Vorkommnisse

Feuerstein hält Elfmeter von Stenzel
(31.)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Abpfiff

Wir verabschieden uns aus Weimar. Der Thüringenligist hat leidenschaftlich gekämpft, der ZFC setzt sich letztlich durch.

Abpfiff

Danach ist Schluss! In einer spannenden Endphase beendete Weinert mit einem traumhaften Freistoß alle Weimarer Hoffnungen.

90' Gelb-rote Karte für SC Weimar!

Sachs fliegt vom Feld, weil er in Richtung des Schiedsrichters klatscht.

89' Tor für Meuselwitz!

Weinert schießt einen Freistoß aus 18 Metern an den rechten Innenpfosten, von dort geht der Ball ins Tor.

89' Gelbe Karte für SC Weimar

Sachs wird verwarnt.

86' Tor für SC Weimar!

Unverricht macht es wieder spannend. Der Weimarer setzt sich im Strafraum durch und schiebt mit rechts ein.

81' Weimar zeigt Nerven

Der SC kann gegen den Regionalligist durchaus Tore erzielen, scheitert aber an den eigenen Nerven...

79' Chance Weimar

Boden hämmert die Kugel aus der zweiten Reihe rechts am Kasten vorbei.

77' Chance Weimar

Klare Chance: Nach Zuspiel von Unverricht schießt Albrecht aus Nahdistanz und freistehend über die Querlatte.

74' Wechsel bei SC Weimar

Diallo feiert sein Debüt und ersetzt Schindler.

74' Kräfte lassen nach...

Weimar tritt weiter couragiert auf, doch langsam lassen beim Sechstligist die Kräfte nach.

71' Gelbe Karte für SC Weimar

Unverricht sieht nach Foul an Weinert gelb.

70' Abschluss ZFC

Eine Flanke von Bürger wird zum Torschuss, geht aber auf das Tornetz und ins Aus.

67' ZFC nun souverän

Meuselwitz hat das Spiel nun fest im Griff. Weimar müht sich nach Kräften, belohnt sich bislang aber nicht für den betriebenen Aufwand.

62' Chance Weimar

Der SC kommt weiter zum Abschluss: Albrecht schießt aus halblinker Position am langen Pfosten vorbei.

57' Wechsel bei SC Weimar

Runge kommt für Laue.

56' Lubsch aus Nahdistanz

Nach einer Flanke von rechts durch Weinert trifft Lubsch aus kurzer Distanz zum 2:0.

56' Tor für Meuselwitz!

54' Abschluss Weimar

Laue bringt eine Ecke scharf vor das Tor, doch Albrechts Kopfball fliegt deutlich über den Kasten.

50' Chance ZFC

Nach einer flachen Hereingabe von rechts verpasst der eingewechselte Kasiar im Zentrum nur knapp.

46' Wechsel bei SC Weimar

46' Wechsel bei Meuselwitz

46' Weiter geht es!

Die Teams sind zurück.

Halbzeit

Die Führung geht in Ordnung, weil der Regionalligist mehr Abschlüsse hatte. Noch hat Weimar die Chance, in einem spannenden Spiel zurückzukommen.

Halbzeit

Pause in Weimar! Der ZFC geht kurz vor der Halbzeit in Führung. Weimar legt alles rein und hat mit Feuerstein einen starken Keeper, der einen Elfer hielt.

44' Weinert eiskalt

Nach einem Ballgewinn spielt Mauer steil auf Weinert, der Keeper Feuerstein umkurvt und zum 1:0 einschiebt.

44' Tor für Meuselwitz!

40' Wechsel bei Meuselwitz

Mauer kommt für verletzten Dartsch.

40' Chance Weimar

Nach Flanke von Rammelt köpft Albrecht aus zentraler Position über das Tor.

37' Wieder Dartsch per Kopf

Gleiches Bild: Bürger-Ecke von rechts auf den Kopf von Dartsch, der links vorbeizielt.

35' Chance Dartsch

Dieses Mal köpft der Stürmer nach einer Ecke von Bürger links am Tor vorbei.

32' Chance Weimar

Im Gegenzug fliegt eine flache Hereingabe von Laue an Freund und Feind vorbei...

31' Gehalten!

Feuerstein pariert den Flachschuss von Stenzel! Blitzschnell ist der Keeper unten...

29' Elfmeter für Meuselwitz!

Nach Foul an Dartsch zeigt der Referee auf den Punkt.

29' Dartsch verpasst im Zentrum

Nach einer Flanke von Raithel kommt Dartsch am Fünfmeterraum nicht zum Abschluss.

26' Weimar aktiver - Regen setzt ein

Weimar ist mittlerweile auf Augenhöhe. Der ZFC ist etwas zu passiv. Es hat angefangen zu regnen.

22' Von der Strafraumgrenze...

Erneut Schindler, der einen Gegenspieler austanzt und mit links am linken Pfosten vorbeischießt.

21' Chance Weimar

Nach einem langen Ball schießt Schindler von halbrechts über das rechte Dreiangel - die beste Chance für Weimar.

20' ZFC macht Druck

Die SC-Abwehr gerät zunehmend unter Druck, doch noch lässt eine disziplinierte Hintermannschaft keinen Treffer zu.

15' Chance Dartsch

Nach einem Dribbling kommt der Angreifer zum Schuss, scheitert aber an Feuerstein, der gut mitspielt.

12' Erster SC-Schuss

SC-Kapitän Rammelt schießt aus der zweiten Reihe. Sein Versuch wird jedoch geblockt.

11' Kampf um jeden Ball

Beide Teams gehen entschlossen in die Zweikämpfe. Es verspricht eine intensive Partie zu werden.

9' Erneut Meuselwitz

Nach einer Flanke von Stenzel köpft Lubsch Richtung langer Pfosten, dort kommt Moritz nicht mehr an den Ball.

6' Chance ZFC

Reinhard erobert den Ball im Mittelfeld und spielt auf Bürger, der von halblinks abzieht. Feuerstein packt sicher zu.

2' Pünktlicher Start

Es ist hier überpünktlich losgegangen.

Anpfiff

Der Ball rollt. Weimar hat angestoßen.

Farben der Teams

Weimar spielt ganz in grün, Meuselwitz komplett in rot.

Gleich geht es los!

Jetzt wird wie immer das Weimar-Lied gespielt. Die Teams betreten das Spielfeld.

Gleich geht es los!

Die Reihen füllen sich, die Musik ist bis zum Anschlag aufgedreht: Hells Bells in Weimar!

Aufstellungen

ZFC-Coach Weber lässt seine Offensivkräfte Mauer und Kasiar zunächst auf der Bank. Dartsch ist von Beginn an dabei.

Aufstellungen

Weimar beginnt mit Feuerstein zwischen den Pfosten - hält er die Null, gibt es womöglich ein Jabadabadu. :)

Co-Trainer coacht Weimar

Weimars Co-Trainer Jens Ahlgrimm betreut heute das Team. Chefcoach Michael Junker fehlt krankheitsbedingt.

Aufwärmen

Vorfreude steigt: Beide Mannschaften betreten bei angenehmen Temperaturen den Rasen.

Noch eine knappe Stunde...

Um 18 Uhr rollt der Ball. Wir melden uns gleich mit den Aufstellungen der beiden Teams.

Siegen oder fliegen

Heute geht es nicht um Punkte, sondern ums Weiterkommen in einem K.o.-Wettbewerb. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel, das von Schiedsrichter Tarik El-Hallag geleitet wird.

Comeback-Qualitäten

Zuvor hatte der ZFC Comeback- Qualitäten bewiesen: Gegen Fürstenwalde und Halberstadt wurde nach Rückständen noch jeweils ein Punkt geholt.

Starke Form

Auch der ZFC feierte vergangene Woche den ersten Sieg der Spielzeit. Gegen Aufsteiger Lichtenberg 47 gab es vor heimischer Kulisse ein 2:0.

Chance Weimar

Weimars Co-Trainer Jens Ahlgrimm sagt, dass es eine Überraschung geben könne, wenn der SC gegen den ZFC lange die Null halte und dazu ein paar Nadelstiche setze.

Ligastart

Großen Anteil am 2:1-Erfolg über Geratal hatte Luca Albrecht, der mit einem frühen und einem späten Tor für die ersten drei Punkte der Saison sorgte.

Ligastart

Sechstligist SC Weimar startete vergangenes Wochenende mit einem Sieg in die Thüringenliga.

ZFC testet gegen Aue

Für Dienstag hat der ZFC ein attraktives Testspiel vereinbart. Dann gastiert Zweitligist FC Erzgebirge Aue in der Meuselwitzer Arena (Anstoß 18 Uhr).

Ligastart

Nach drei Ligaspielen ist Meuselwitz noch ungeschlagen und hat fünf Punkte auf dem Konto.

ZFC ist Favorit

Der Regionalligist aus Zipsendorf geht als Favorit in die Partie.

Premiere

Beide Klubs treffen in einem Pokalwettbewerb erstmals aufeinander.

Weimar empfängt Meuselwitz

Auf dem Sportplatz am Lindenberg duellieren sich ab 18 Uhr Gastgeber SC 1903 Weimar und der ZFC Meuselwitz.

Vor dem Spiel

Herzlich willkommen zur 1. Hauptrunde des Thüringenpokals.