Ticker

Sonnabend | 21.09.2019 | 14:00 Uhr

Fussball 3. Liga

Hallescher FC 2:2 (0:0) Preußen Münster

Statistik

Tore

0:1 Mörschel (48.), 1:1 Sohm (64.),
2:1 Bahn (77./HE), 2:2 Grodowski (84.)

Hallescher FC

Eisele - Vollert, Landgraf, Mai -
Göbel, Jopek, Drinkuth, Guttau (54.
Nietfeld) - Bahn - Sohm (81.
Washausen), Boyd

Preußen Münster

Schulze Niehues - Schauerte,
Kittner, Erdogan, Heidemann -
Brandenburger - Rodrigues Pires (24.
Schnellbacher), Wagner - Mörschel -
Özcan (78. Hoffmann), Dadashov (83.
Grodowski)

Zuschauer

9.021

Gelb

Bahn, Rodrigues Pires, Mörschel,
Schnellbacher, Boyd, Brandenburger, Mai

Ticker zum Konferenz-Ticker

Wiedersehen

Auf Wiedersehen von einem aufregenden Spiel in Halle. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Tabelle

Nach dem 2:0 von Unterhaching sind die Münchner Vorstädter an Halle vorbei - der HFC ist aber immer noch Zweiter.

O-Ton Ziegner

"Das Unentschieden heute war gerecht. Die Münsteraner haben sich reingeknallt. Wir haben nach drei Spielen mal wieder Remis gespielt. Da ist nicht viel passiert."

O-Ton Ziegner

"Wir mussten einen Wechsel vornehmen, die wir gar nicht vornehmen wollten. Wir wollten Terrence Boyd rausnehmen und Jan Washausen reinnehmen. Jan Washausen war da noch gar nicht im Spiel."

O-Ton Ziegner

"Ich hab so etwas noch nie erlebt. Ich kann es kurz nach dem Spiel gar nicht erklären."

O-Ton Hübscher

Ich weiß nicht, was da schief gelaufen war. Die Entstehung des 2:2 war natürlich total unglücklich für alle Beteiligten."

O-Ton Sohm

Wir waren dann nur zu zehnt auf dem Platz. Ich war draußen, Boyd auch, der einzige, der drin war, war Jan Washausen."

O-Ton Sohm

"Das ist wirklich extrem bitter gelaufen, da fehlen mir auch die Worte."

O-Ton Sohm

Sohm bekam die Anweisung von Michael Bacher, er sollte auf der nahe liegenden Seite raus gehen

O-Ton Sohm

Der HFC-Torschütze Pascal Sohm bei "Magenta Sport": "Ich hab die Neun auf der Anzeigetafel gesehen, ich schaute zum Referee, der sagte, ich solle auf der anderen Seite raus."

Interviews

Da sind wir heute gespannt drauf.

Schiedsrichter

Der Schiedsrichter hätte auch in der Hektik nach dem 1:2 sicherlich die korrekten Wechsel checken müssen.

Wechseltheater

Wir dachten ja die Wechselperiode sei abgelaufen, aber was hier abgelaufen ist, gibt es auch nicht alle Tage.

Endstand 2:2

Abpfiff in Halle. 2:2, der HFC lässt am Ende zwei Punkte liegen. Und das in einer kuriosen Schlussphase.

90' Wechsel

Es war möglicherweise so, dass Sohm auf die Dadashov-"9" von Münster reagiert hatte, dieser Wechsel war tatsächlich direkt davor!

90' Ecke

Aber die bringt nichts ein.

90' Ecke HFC

Halle noch einmal mit einer Ecke.

90' Verletzung

Schnellbacher liegt nach einem Zweikampf mit Mai am Boden.

90' Nachspielzeit

Halle versucht es noch einmal mit wütenden Angriffen.

90' Gelbe Karte für Preußen Münster

Für Brandenburger, der den Ball wegschlägt.

90' Wechsel bei Halle

Wir notieren nun also neu: Washausen für Sohm.

90' Wechsel

Auf der Wechseltafel leuchtete die "13" von Boyd. Deshalb lief der Richtung Ersatzbank. Aber Sohm ging auf der anderen Seite raus.

90' Wechsel?

Wir rätseln nun auch etwas, vielleicht wollte Boyd nicht raus, sondern nur behandelt werden?

90' Konfusion

Nun ist Boyd wieder dabei, Washausen auch, aber Sohm nicht mehr.

90' Referee

Das scheint dem Schiedsrichter, dem zweitligaerfahrenen Michael Bacher (Amerang) auch unangenehm zu sein.

89' Weiter Diskussionen

Nun mit Ziegner und Hübscher. Die Bilder sagen klar aus, dass Boyd noch auf dem Feld war, aber er hatte Washausen reingewunken. Und es ging weiter.

86' Diskussionen

Es gibt nun Diskussionen über den Wechsel von Terrence Boyd, der zum Zeitpunkt des Tores das Feld noch nicht verlassen hatte.

86' 2:2

Der Ball flog nach einer Ablage an die Unterkante der Latte und ging von da aus hinter die Linie. Der Schiedsrichterassistent entschied auf Tor.

84' 2:2 - Tor für Preußen Münster!

Münster gleicht aus!

81' Wechsel bei Halle

Washausen für Boyd.

82' Wechsel bei Preußen Münster

Hoffmann für den verletzten Özcan.

81' Elfmeter

Es dauerte ganz schön lange, bis Bahns Elfmeter ausgeführt werden konnte. Heidemann hatte den Elfer verursachte. Der Arm war abgespreizt.

79' Gelbe Karte für Halle

Für Boyd, der vor dem Elfmeter nach den Münsteraner Torwart bequatschte.

77' 2:1

Bahn schoss in die Mitte des Tores, Keeper Schulze Niehues flog nach rechts.

77' 2:1 - Tor für Halle!

Bahn nutzt den Handelfmeter zur HFC- Führung!

75' Elfmeter für Halle!

Handelfmeter! Ausgerechnet.

74' Münster gefährlich

Dadashov kommt fast frei zum Abschluss, wird aber in letzter Sekunde geklärt. Da stand er elf Metern vor dem Kasten.

73' Klatschen

Immer wieder klatschen die Heimzuschauer ihr Team nach vorne.

72' Zuschauer

Tolle Kulisse, 9.021 sind heute gekommen.

71' Wieder der HFC

Nietfeld schön rechts auf Göbel, dessen Flachpass an den langen Pfosten Sohm nur knapp verpasst.

69' Konter Münster

Wieder so ein Nadelstich: Özcan über rechts zu Dadashov, dessen Flanke Mörschel nicht ganz erreicht.

68' HFC dran

Nun machen die Gastgeber weiter Betrieb. Das sind natürlich zwei Schläge gewesen für Münster.

67' Mai im Glück

Das sah schon sehr nach einem absichtlichen Handspiel von Mai aus. Zum Glück für Halle gibt es in der 3. Liga keinen Videobeweis ...

66' Gelbe Karte für Preußen Münster

Für Schnellbacher, wo wegen Meckerns.

65' 1:1

Nach einer Rechtsflanke von Göbel verlängert Erdogan auf den langen Pfosten, wo Sohm seinen Freiraum nutzt und ausgleichen kann!

64' 1:1 - Tor für Halle!

Wahnsinn: Im Gegenzug gleicht Halle aus! Sohm trifft!

63' Fast das 0:2

Münster kontert, Mai verliert den Zweikampf, dann mit einem Handspiel, aber es geht weiter, am Ende verzieht Münster. Puh, das war Glück für den HFC.

61' Flanken

Immer wieder Flanken, die aber zu oft schon am ersten Gegner hängen bleiben.

60' Wieder der HFC

Nun versucht es Jopek aus 17 Metern - drüber. Halle übernimmt immer mehr die Initiative.

59' Boyd

Nach Landgraf-Vorlage von links dreht sich Boyd halb um den Ball, aber er verzieht anschließend.

57' Abseits

HFC-Angreifer Boyd steht im Moment der Vorlage im Abseits. Das sind so kleine Unkonzentriertheiten.

57' Ziegner

Der HFC hat das Kinn in die eigene Hand gelegt und denkt nach. Die Fans machen weiter ordentlich Betrieb.

55' Wechsel bei Halle

Mittelstürmer Nietfeld für Guttau beim HFC. Ziegner wartet da nicht lange. Er geht erstmals ins offensive Mittelfeld.

53' Herausforderung für den HFC

Die Gastgeber stehen nun vor einer Herausforderung: Es muss offensiver einfach besser werden.

52' Tribünengast

Bevor es dann zum Spiel am Sonntag nach Rostock geht, sitzt Zwickaus Sportdirektor Toni Wachsmuth hier und heute auf der Tribüne.

51' Gästeführung

Damit war nun nicht unbedingt zu rechnen. Die Gäste nutzen ihre zweite Gelegenheit.

50' 0:1

Halle verliert zwei Fifty-Fifty- Zweikämpfe im defensiven Mittelfeld, Özcan bedient beim 2 gegen 1 Mörschel, der locker ins linke Eck abschließt.

48' 0:1 - Tor für Preußen Münster!

Die Gäste gehen in Führung!

46' Klasse Angriff des HFC

Bahn auf Sohm, der legt mit der Hacke ab, aber Drinkuth schießt aus 17 Metern knapp drüber. Bislang die beste HFC-Gelegenheit!

46' 2. Halbzeit

Es geht weiter.

Blitztabelle

Halle ist derzeit Zweiter, weil Haching 2:0 gegen Großaspach führt und am HFC vorerst vorbei gezogen ist.

Halbzeit

Halbzeit in Halle: Noch keine Tore. Auch wenn der HFC das eine und andere Mal dran war.

45' Boyd

Noch einmal der US-Boy! Nach einem Zweikampf von Sohm hat er Platz, aber schiebt die Kugel von halblinks von der Strafraumgrenze drüber!

45' HFC

Nach einer Kopfballablage von Bahn in den Fünfer verpasst ein Hallenser und Kittner kann klären. Ein Hauch von Gefahr das war auf jeden Fall.

44' Ziegner

Aus dem Gesicht des HFC-Trainers ist keine klare Verfassung auszumachen.

43' Gelbe Karte für Preußen Münster

Für Mörschel, der eine schnelle HFC- Freistoßausführung behindert.

41' Typische HFC-Aktion

Platz für die Gastgeber auf links, Bahn schickt Guttau auf die Reise, aber dessen Flanke fliegt über alle in der Mitte drüber.

41' Münster

Erstmals die Preußen gefährlich: Nach einem Konter hat Özcan Platz und knallt die Kugel nach einem Dribbling mittig aus 17 Metern drüber.

36' Ballbesitz

Halle hat nun immer häufiger den Ball, aber die Preußen-Defensive lässt noch nicht viel zu.

32' Chance HFC

Nach einem Freistoß von Bahn von links in die Mitte auf Jopek flankt der Ex-Chemnitzer auf Mai, der ziemlich frei links daneben köpft. Gute Gelegenheit!

31' HFC-Fans

Die Heimanhänger feuern ihr Team gerade unermüdlich an. Coach Ziegner mahnt angesichts einiger Fehlpässe zur Ruhe.

28'

Halle drückt, kommt aber nicht zum Abschluss in diesen Sekunden.

24' Wechsel bei Preußen Münster

Schnellbacher für Rodrigues Pires. Der rotgefährdete "Zehner" geht raus.

23' Jopek

Nach einer Kombination versucht es Jopek aus 20 Metern zentral - den Flatterball kann Schulze Niehues aber festhalten.

23'

Die HFC-Fans machen Betrieb, das Team übernimmt langsam das Kommando auf dem Rasen.

20' Sohm

Einer der neuen HFC-Leistungsträger versucht es von der Grundlinie, aber Schulze ist da.

18' Warmlaufen

Drei Münsteraner machen sich nun warm. Sicher kein Zufall.

18' Glück für Münster

Rodrigues Pires trifft wieder Bahn - diesmal von hinten an der Hacke. Referee Bacher (Amerang) mit einer letzten Ermahnung.

15' Freistoß

Den HFC-Freistoß aus dem Halbraum tritt Jopek, Mai kommt zu spät, aber der Ball streift außen den langen Pfosten.

15' Gelbe Karte für Preußen Münster

Für Rodrigues Pires, der abseits des Balles Bahn trifft. Das versteht er nicht.

13' Münster

Die Gäste haben nicht vor, sich hier zu verstecken.

11' Gelbe Karte für Halle

Für Bahn nach einem taktischen Foul an Özcan im Mittelfeld.

11' Zuschauer

Viele Fans sind heute da, die Tribünen sind gut gefüllt. Immer mehr Hallenser scheinen gerade den HFC zu entdecken - oder wieder zu entdecken ...

9' Wieder Drinkuth

Die Leihgabe aus Paderborn, der schon in Ingolstadt traf, kommt wieder zum Abschluss - von halbrechts, klar drüber allerdings.

7' Ordentlich Feuer drin

Beide Mannschaften sind sofort im Vollgas-Modus. Keiner steckt zurück. Münster beginnt ohne Scheu gegen den Spitzenreiter.

6' Erstmals der HFC

Drinkuth kommt ziemlich frei zum Abschluss, von halbrechts aber zielt das Talent nicht gut genug - Schulze Niehues geht runter und hält.

1' Anpfiff

Es geht los.

Beide Teams betreten den Rasen. Gute Stimmung im Erdgas-Sportpark.

Form Münster

Da gab es nur einen Sieg aus den jüngsten fünf Partien und nur einen Punkt aus den jüngsten vier. Auswärts kassierte die Hübescher-Elf drei Pleiten in Folge.

Aktuelle Form

Zwölf Zähler aus fünf Partien, zuletzt ein 3:2 beim Tabellendritten FC Ingolstadt - es läuft gut bei den Saalestädtern.

Statistik

Der HFC hat die beste Defensive der Liga. Zudem die zweitbeste Heimbilanz - Münster ist auswärts das zweitschlechteste Team.

HFC-Kapitän Mai zu Rang 1

"Das ist eine schöne Momentaufnahme. Aber man steigt auch als Zweiter auf oder kommt als Dritter in die Relegation. Wichtig ist nicht am achten Spieltag Erster zu sein, sondern am 38. Und bis dahin sind noch so viel Punkte zu vergeben."

Münster-Trainer Hübscher

"Wir müssen stabil stehen, vor allem aber mehr Torgefahr ausstrahlen. Wir haben uns da was einfallen lassen und wollen Halle hier vor eine schwierige Aufgabe stellen. In 90 Min. kann jeder jeden schlagen, davon sind wir überzeugt!"

Ziegner über Münsters Taktik

"Münster wird wohl nicht komplett das Heil in der Offensive suchen und erst einmal stabil stehen. Für uns gilt es deshalb, Lösungen zu finden bei Ballbesitz. Das war Schwerpunkt der Arbeit unter der Woche."

Tabelle

Halle geht in den Drittliga-Spieltag erstmals als Tabellenführer. "Gut, aber nicht anders", kommentierte HFC- Coach Ziegner trocken.

Bedingungen

Die sind heute top. Sonnenschein, aber auch nicht zu warm.

Aufstellung Münster

Der erfahrene Verteidiger Ole Kittner ist bei Münster rechtzeitig fit geworden.

Aufstellung HFC

Keine Überraschungen beim HFC: Coach Ziegner setzt zum vierten Mal in Folge auf die gleiche Startelf. Mit dieser gelangen zuletzt denn auch drei Siege.

Münster

Gegner Preußen Münster kommt als Außenseiter in den Sportpark. Das Bundesliga-Gründungsmitglied steht nur knapp über dem Strich.

Tabellenführer

Nach dem 3:2 im Spitzenspiel beim FC Ingolstadt grüßt der HFC erstmals von der Tabellenspitze der 3. Liga.

Hallo und herzlich willkommen zum Drittliga-Spiel des Halleschen FC gegen den SC Preußen Münster.