Ticker

Sonnabend | 28.09.2019 | 14:00 Uhr

Fussball 3. Liga

Eintr. Braunschweig 1:1 (1:0) Hallescher FC

Statistik

Tore

1:0 Ademi (26.)
1:1 Sohm (51.)

Eintr. Braunschweig

Fejzic - Becker, Nkansah (60.
Pfitzner), Ziegele - Kessel, Wiebe,
Kijewski - Otto (60. Bär), Ademi
(81. Feigenspan), Kammerbauer -
Proschwitz

Hallescher FC

Eisele - Göbel, Mai, Vollert, Landgraf
(46. Guttau) - Jopek - Bahn (81.
Hansch), Nietfeld, Drinkuth (85.
Galle) - Boyd, Sohm

Zuschauer

19.250

Gelb

Becker - Drinkuth, Jopek, Sohm

Ticker zum Konferenz-Ticker

Schluss

Wir verabschieden uns und wünschen noch einen schönen Tag.

Schluss

Der HFC hat zu Beginn der zweiten Halbzeit verdient ausgeglichen. Danach war es ein Spiel, das hin und her wog. Der HFC mit etwas mehr Gefahr.

Schluss

Dann ist Schluss. Es bleibt beim Remis. Der HFC ist damit vorübergehend Tabellenführer.

90' Guttau fällt im Strafraum

Guttau zieht in den Strafraum und fällt im Zweikampf - kein Elfmeter.

90' Freistoß bringt nichts ein

Stattdessen der HFC nochmal mit Ballbesitz ...

90' Gelbe Karte für Halle

Sohm nach taktischem Foul. Noch einmal Freistoß Eintracht.

90' Nachspielzeit

Noch drei Minuten.

89' Querschläger Eintracht!

Es geht hin und her, beide Mannschaften können gewinnen. Ein Querschläger landet bei Sohm, doch der kann den Ball nicht kontrollieren.

85' Wechsel bei Halle

Galle für Drinkuth.

81' Wechsel bei Braunschweig

Feigenspan für Ademi.

81' Wechsel bei Halle

Hansch für Bahn.

79' Schuss Göbel

Göbel schießt von halbrechts, Strafraumgrenze - Fejzic mit den Fingerspitzen dran.

78' Schlussphase

Beide Mannschaften können hier das Spiel gewinnen. Jetzt wieder der HFC mit mehr Druck.

71' Kopfball Ziegele

Die Ecke köpft Ziegele über das Tor.

70' Distanzschuss Proschwitz

Mal wieder die Eintracht: Proschwitz schießt aus der Distanz, Eisele pariert zur Ecke.

69' Chance Sohm

Der HFC kommt. Nach Ecke von rechts köpft Sohm vorbei.

68' Schuss Boyd

Boyd dreht sich und schließt aus 17, 18 Metern ab. Fejzic mit Problemen, kann den Ball aber gerade so vor einem heranstürmenden HFC-Spieler sichern.

64' Sonne wieder da

Jetzt ist die Sonne wieder da. Wir brechen die Suche nach Fritz Walter hiermit ab.

62' Wenig Chancen

Nach dem Ausgleich ist vor den Toren wenig los. Der HFC macht aber den etwas gefährlicheren Eindruck.

60' Wechsel bei Braunschweig

Bär für Otto.

60' Wechsel bei Braunschweig

Pfitzner für Nkansah.

59' Gelbe Karte für Halle

Jopek sieht nach hartem Foul Gelb.

56' Regen in Braunschweig

Es regnet in Braunschweig. Wir suchen Fritz Walter auf der HFC-Bank, finden ihn aber leider nicht.

54' HFC Tabellenführer

Damit steht der HFC in der Blitztabelle auf Platz eins.

51' Tor für Halle!

Verdienter Ausgleich! Nach abgelegter Flanke von links bleibt Guttaus Schuss zunächst hängen, Sohm staubt ab und knallt die Kugel in den Winkel - 1:1.

50' Taktischer Wechsel

Guttau spielt jetzt links im Mittelfeld, dafür Drinkuth eins weiter hinten in der Abwehr.

46' Wechsel bei Halle

Ziegner tauscht zur Pause: Guttau für Landgraf.

46' Anpfiff

Die zweite Halbzeit beginnt mit Anstoß HFC.

Halbzeit

Halle hatte einige gute Gelegenheiten, es mangelt aber bislang an der Chancenverwertung. Wir melden uns zur zweiten Halbzeit zurück.

Halbzeit

Dann ist Pause in Braunschweig. Die Eintracht führt nach Chancen glücklich gegen den HFC.

45' Schuss Drinkuth

Sohms Ablage nimmt Drinkuth direkt - der Ball rauscht vorbei.

41' HFC drängt

Der HFC hat sich nach dem Rückstand schnell wieder gefangen, drängt auf den Ausgleich und hat auch Chancen.

39' Chance Boyd

Flanke von rechts muss Boyd im Zentrum direkt nehmen, tut er auch. Der Ball geht drüber.

37' Kopfball Boyd

Wieder Flanke von links, diesmal auf Boyd - dessen Kopfball landet direkt in den Armen von Fejzic.

36' Riesenchance Sohm

Beste Möglichkeit HFC: Flanke Drinkuth von links köpft Sohm, aber aber Fejzic hält.

33' Braunschweig jetzt tief

Braunschweig steht jetzt tief und lässt den HFC kommen.

29' Glückliche Braunschweiger

Die Führung für Braunschweig ist angesichts des Chancenverhältnisses glücklich. Allerdings hat es der HFC verpasst, nach der starken Anfangsphase den Druck aufrecht zu erhalten.

28' Schuss Jopek

Der HFC versucht, umgehend zu antworten. Jopek schießt von der Strafraumgrenze knapp vorbei.

26' Tor für Braunschweig!

Das gibt es doch nicht! Mit der ersten echten Torchance geht die Eintracht in Führung. Der Freistoß wird zunächst unzureichend abgewehrt, Ademi staubt ab - 1:0.

26' Freistoß Braunschweig

Allerdings: Braunschweig hat mittlerweile mehr Ballbesitz - und jetzt einen Freistoß aus gefährlicher Position.

25' Gelbe Karte für Halle

Drinkuth.

24' Publikum wird ungeduldig

Weil der HFC die Eintracht zu Rückpässen zwingt, wird das Publikum langsam ungeduldig.

22' Wenig Chancen

Insgesamt passiert vor den Toren nicht allzu viel. Das ist vor allem ein Verdienst der HFC-Abwehr.

19' Boyd - aber keine Gefahr

Eine schwer zu nehmende Flanke von rechts stellt Boyd im Strafraum vor zu große Probleme bei der Ballmitnahme. Keine Gefahr.

16' HFC arbeitet

Halle arbeitet bei Ballbesitz Braunschweig gut gegen den Ball und lässt kaum etwas zu.

14' HFC mit Viererkette

Wir revidieren: Beim HFC sieht das eher nach einer Viererkette aus.

12' Braunschweig zahm

Die Eintracht strahlt bisher in den ersten Minuten noch keine Gefahr aus. Der HFC bereits mit mehreren Möglichkeiten.

9' Chance Drinkuth

Ein schnell ausgeführter Freistoß von rechts außen landet bei Drinkuth, der am kurzen Pfosten aus Nahdistanz den Ball über das Tor befördert.

7' Chance HFC

Halle beginnt stark. Ein Schuss aus Nahdistanz kann von der Braunschweiger Abwehr gerade so geblockt werden.

5' Göbel schießt drüber

Göbel schießt den Freistoß von halblinks mit dem rechten Fuß knapp über das Tor.

5' Freistoß HFC

Landgraf holt kurz vor der Strafraumgrenze den ersten gefährlichen Freistoß für den HFC heraus.

1' Anstoß

Braunschweig stößt an. Das Spiel läuft.

Teams sind da

Gleich geht es los.

Zitat Ziegner

Halle-Trainer Torsten Ziegner sagte vor dem Spiel: "Kleinigkeiten werden entscheiden." Wer weniger Fehler mache, werde sich durchsetzen.

Spiel beginnt etwas später

Aufgrund der Live-Übertragung im MDR beginnt das Spiel in Braunschweig etwas später. Schalten Sie ein!

HFC-Bank

Auf der HFC-Bank sitzen: Müller, Papadopoulos, Galle, Guttau, Washausen, Hansch und Kastenhofer.

Unterhaching erst Montag

Tabellenführer Unterhaching spielt dann erst am Montag in Ingolstadt und könnte mit einem Sieg wieder vorbeiziehen.

Tabellenführer?

Beide Teams könnten heute vorübergehend Tabellenführer werden. Halle reicht dafür aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber Unterhaching ein Remis, Braunschweig muss gewinnen.

Aufstiegsregelung

Für beide Teams interessant: Auf dem DFB-Bundestag wurde gestern die neue Aufstiegsregelung fix gemacht. Für die Regionalliga Nordost bedeutet dies einen festen Aufsteiger aller drei Jahre sowie in übrigen zwei Jahren Playoff-Spiele.

Statistik

Auch in der Offensive sind beide Teams stark: Je 19 Tore bedeuten mehr als zwei pro Spiel im Schnitt.

Statistik

Blicken wir noch auf ein paar Statistiken: Halle stellt die beste Defensive der Liga, hat bislang nur acht Gegentore kassiert.

Taktik

Wahrscheinlich wird Halle wie zuletzt mit einem 3-4-1-2-System auflaufen mit Dreierkette bzw. Sohm und Boyd als Doppelsturm.

Aufstellungen

Die Aufstellungen sind da. Halle- Trainer Ziegner wechselt gegenüber dem 2:2 gegen Münster einmal: Für Guttau beginnt Nietfeld.

Spitzenspiel

Es ist ein Spitzenspiel: Dritter gegen Zweiter. Beide Teams kämpfen um den Aufstieg. Sie können das Duell live im MDR verfolgen.

Wechseltheater

Beim HFC ging es zuletzt hoch her. Wegen einer Kommunikationspanne musste beim Spiel in Münster der falsche HFC-Spieler vom Platz. Prompt in diese Phase erzielte Münster in Überzahl den 2:2-Ausgleich. Der HFC legte dagegen Einspruch ein.

Herzlich Willkommen ...

zum Drittliga-Duell zwischen Eintracht Braunschweig und dem Halleschen FC. Anstoß ist am Samstag um 14 Uhr.