Ticker

Sonnabend | 12.10.2019 | 14:00 Uhr

Fussball FSA-Pokal

Havelwinkel Warnau 0:6 (0:4) 1. FC Magdeburg

Statistik

Tore

0:1 Perthel (3.), 0:2 Preißinger
(18.), 0:3 Roczen (19.), 0:4 Gjasula
(41.), 0:5 Roczen (58.), 0:6 Gjasula
(65./FE)

Havelwinkel Warnau

Vicentin - Brömme, Heinrich, Schulz,
Buricke (40. Krüger) - Hensel,
Walther (58. Ahlendorf) - Schmoock,
Hain (46. Keiper), Bresigke - Arndt

1. FC Magdeburg

Behrens - Chahed, Koglin, Müller
(46. Harant), Perthel (28. Ernst) -
Gjasula, Rother (60. Temp)- Costly,
Preißinger, Osei Kwadwo - Roczen

Zuschauer

1.318

Gelb

Warnau: -
Magdeburg: Koglin

Ticker zum Konferenz-Ticker

Abpfiff

Da kommt der Schlusspfiff. Der FCM erreicht das Viertelfinale des FSA- Pokals, musste sich dabei aber kein Bein ausreißen. Die Warnauer können ebenfalls zufrieden sein, da sie ihr Ziel erreicht haben und weniger hoch als vor drei Jahren verloren haben.

88' Chance für Warnau

Im Anschluss mal wieder ein Torschuss der Gastgeber, der Freistoß von Arndt geht aber einen Meter über die Latte.

87' Gelbe Karte für 1. FC Magdeburg

Koglin mit einem Foul an der Strafraumgrenze.

85' Chance für FCM

Und wieder eine Glanzparade von Vicentin - gegen den Kopfball von Harant aus sechs Metern.

80' Niveau nimmt ab

Das Spielniveau nimmt ab, auch weil die Magdeburger jetzt öfter ins Abseits laufen.

75' Chance für FCM

Mal wieder eine Parade von Vicentin, jetzt gegen den Freistoß von Preißinger.

73' Chance für FCM

Die Partie trudelt schon so langsam los. Nun schießt Osei Kwadwo über das Fangnetz in Richtung Polizeiwagen.

65' Tor für 1. FC Magdeburg!

Gjasula verwandelt sicher mit einem Schuss ins linke Eck.

65' Elfmeter für 1. FC Magdeburg!

Schmoock hat Temp im Strafraum von den Beinen geholt.

60' Wechsel bei 1. FC Magdeburg

Temp kommt für Rother.

58' Wechsel bei Warnau

Nun kommt Ahlendorf für Walther.

58' Tor für 1. FC Magdeburg!

Ein Konter über Ernst, Preißinger gibt dann in die mitte, wo Roczen wieder nur einschieben braucht.

53' Chance für FCM

Preißinger aus 20 Metern knapp neben den linken Pfosten.

48' Chance für FCM

Harant hat auch gleich eine Chance nach Freistoß von Gjasula, schießt aus fünf Metern aber volley über die Latte.

46' Wechsel bei 1. FC Magdeburg

Beim FCM gab es auch einen Wechsel zur Pause: Harant ersetzt Müller.

46' Wechsel bei Warnau

Es geht weiter. Mit einem Wechsel bei den Gästen: Für Hain kommt Keiper.

Gleicher Halbzeitstand

4:0 stand es vor gut drei Jahren auch zur Halbzeit. Mal schauen, ob es heute dann auch 8:0 ausgeht.

Halbzeit

Da kommt der Halbzeitpfiff. Die Gäste dominieren die Warnauer extrem, die ohne ihren Schlussmann schon deutlich mehr als vier Gegentore bekommen hätten.

45' Chance für FCM

Vicentin erst mit einem zu kurzen Abschlag und dann einer weiteren starken Parade gegen den Schuss von Osei Kwadwo.

41' Tor für 1. FC Magdeburg!

Nun ist Vicentin machtlos gegen Gjasulas Schuss aus sechs Metern.

40' Wechsel bei Warnau

Buricke geht runter, für ihn kommt Krüger.

38' Chance für FCM

Der Schlussmann des SSV wächst über sich hinaus und hält jetzt in Handball-Manier mit dem ausgefahrenen Bein gegen Gjasulas Schuss aus fünf Metern.

37' Chance für FCM

Immer wieder Fernschüsse. Diesmal Rother aus der Distanz und wieder hält Vicentin sicher.

33' Chance für FCM

Roczen haut aus 18 Metern einfach mal drauf. Einen Meter drüber.

30' Chance für FCM

Die Rettungsaktion des Tages kommt von Warnaus Heinrich, der auf der Linie für seinen geschlagenen Torwart klärt.

29' Chance für Warnau

Schmoock mit dem ersten Abschluss für die Gäste. Der Schuss aus 20 Metern dreht sich aber noch vom Tor weg und geht fünf Meter davon entfernt ins Aus.

28' Wechsel bei 1. FC Magdeburg

Perthel geht angeschlagen vom Platz, für ihn kommt Ernst.

26' Chance für FCM

Nun Costly mit einem Abschluss von der Strafraumgrenze. Kein Problem für Vicentin.

25' Erwarteter Spielverlauf

Zwischendurch konnten die Warnauer ganz gut dagegenhalten und sogar einige Konterversuche anbringen, doch jetzt geht das Spiel in seine erwartete Bahn.

19' Tor für 1. FC Magdeburg!

Roczen schickt das 3:0 nach. Nach Pass von rechts muss der Stürmer nur noch den Fuß reinhalten.

18' Tor für 1. FC Magdeburg!

Preißinger nimmt Maß und schießt von halblinks aus 16 Metern genau ins rechte Eck.

15' Chance für FCM

Costly mit einem Schüsschen aus 18 Metern. Kein Problem für Vicentin.

14' Chance für FCM

Und wieder hält Vicentin gut, diesmal gegen Roczen. Es gibt eine Ecke, die nichts einbringt.

10' Chance für FCM

Jetzt brandet erstmals großer Jubel auf, weil Keeper Vicentin einen Schuss von Preißinger aus sieben Metern stark pariert.

8' Chance für FCM

Perthel bringt einen Ball von links scharf in die Mitte, aber kein Magdeburger kommt ran.

3' Tor für 1. FC Magdeburg!

Perthel zirkelt einen Freistoß von der Strafraumkante in den Winkel.

2' Chance für FCM

Und gleich eine Doppelchance. Erst köpft Roczen an die Latte, dann schießt Chahed an den Pfosten.

Anpfiff

Das Spiel läuft. Der FCM hatte Anstoß.

Schweigeminute

Jetzt wird eine Schweigeminute für die Opfer des Anschlags in Halle abgehalten.

Argentinier im Tor

Im Tor steht mit Lucas Vicentin ein waschechter Argentinier. Die 45- jährige Vereinslegende Sven "Ahli" Ahlendorf sitzt erstmal auf der Bank.

Von Warnau nach New York

Und es wird immer besser: Jetzt ertönt eine Warnau-Version von Jay-Zs "Empire State of Mind." Nur am Gesang muss man noch ein bisschen arbeiten. Alicia Keys konnten sie anscheinend noch nicht in den Havelwinkel locken ;)

Zwei Wechsel bei Warnau

Warnau spielte vor einer Woche in der Liga 1:1 gegen Union Schönebeck. Im Vergleich dazu gibt's zwei Wechsel: Püschel und Döring werden durch Bresigke und Brömme ersetzt.

Sechs Wechsel beim FCM

Im Vergleich zum 0:0 beim KFC Uerdingen wechselt Krämer sechs Mal: Für Ernst, Jacobsen, Conteh, Bertram und Beck beginnen Chahed, Perthel, Gjasula, Costly, Osei Kwadwo und Roczen.

Schiri Ohrdorf

Schiedsrichter der Partie ist Benedict Ihrdorf aus Haldensleben.

SSV-Vereinshymne

Und eine Vereinshymne hat der kleine Klub aus dem Havelwinkel auch. Ganz großer Sport!

Musikalische Untermalung

Jetzt kommt Nirvana aus den Boxen. Musikgeschmack haben die Warnauer also auch ;)

FCM-Fans da

Jetzt trudeln auch die ersten FCM-Fans ein. Der Verein hat ja auch außerhalb Sachsen-Anhalts viele Fans - wie hier in Brandenburg.

Bestes Wetter

Sonnige Grüße aus dem Stadion, mit dem wahrscheinlich Namen in Deutschland: Vogelgesang. Und bei dem tollen Wetter trällern die Vögelchen hier auch ordentlich. 20 Grad und Sonne, was will man mehr Mitte Oktober.

Beck und Bertram geschont

Dafür wird FCM-Coach Stefan Krämer auch einigen Akteuren aus der zweiten Reihe eine Chance geben und Stammspieler wie Christian Beck und Sören Bertram schonen.

Rollen klar verteilt

An ein Weiterkommen denkt beim Landesligisten wohl keiner und auch beim Drittligisten ist die Marschroute klar: Viertelfinale.

Weniger Gegentore als Ziel

Das Ziel sei diesmal, ein paar Gegentore weniger zu bekommen, sagte SSV-Coach Ralf Franke.

1.000 Zuschauer erwartet

Es dürften nämlich wieder um die 1.000 Zuschauer kommen - wie 2016/17, als die wackeren Warnauer beim 0:8 einigermaßen dagegen halten konnten.

FSA-Pokal in Brandenburg

Wie schon beim ersten Aufeinandertreffen vor drei Jahren ziehen die Warnauer über die Landesgrenze ins rund 25 Kilometer entfernte Rathenow, weil der eigene Sportplatz zu klein ist für den erwarteten Fan-Ansturm.

Vor dem Spiel

Ab 14 Uhr rollt am Sonnabend im Stadion Vogelgesang zu Rathenow der Ball und hier gibt's die wichtigsten Infos dazu.

Vor dem Spiel

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie im FSA-Pokal- Achtelfinale zwischen dem SSV Havelwinkel Warnau und dem 1. FC Magdeburg.