Ticker

Mittwoch | 30.10.2019 | 20:45 Uhr

Fussball DFB-Pokal

Fortuna Düsseldorf 2:1 (1:1) FC Erzgebirge Aue

Statistik

Tore

0:1 Krüger (12.), 1:1 Hennings
(45./FE), 2:1 Adams (75.)

Fortuna Düsseldorf

Kastenmeier - Hoffmann, Fink
(46. Ampomah), Adams - Sobottka
(77. Bodzek), Zimmermann, Morales,
Gießelmann - Thommy (84. Zimmer),
Hennings, Kownacki

FC Erzgebirge Aue

Männel - Rizzuto, Mihojevic, Samson
Gonther, Kempe - Riese
(83. Daferner), Fandrich - Nazarov
(76. Hochscheidt), Testroet
(59. Zulechner), Krüger

Zuschauer

20.141

Gelb

Gießelmann, Sobottka - Samson

Ticker zum Konferenz-Ticker

Vielen Dank

Vielen Dank für euren Interesse an unserem Ticker. Wir hoffen, dass ihr Spaß hattet und wünschen noch einen schönen Abend.

Abpfiff

Das war´s hier in Düsseldorf. Aue verliert hier am Ende verdient. Das war hintenraus einfach zu wenig Offensivpower. Düsseldorf besonders in der zweiten Hälfte deutlich besser.

90' Zu wenig von Aue

Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft hier. Düsseldorf kontrolliert das Spielgeschehen.

90' Letzter Hauch Aue-Offensive

Aue wirft jetzt hier noch einmal alles nach vorne. es fehlt aber weiterhin die Genauigkeit. Puh das war´s wohl ...

90' Drei Minuten Nachschlag

Noch drei Minuten gibt es oben drauf. Schafft Aue hier noch das kleine Wunder?

90' Aue zu einfallslos

Es fehlt den Auern einfach die zündende Idee in der Offensive. Viel zu oft wird mit langen und hohen Bällen agiert. Das ist zu wenig.

87' Ampomahhh

Ampomah mit einem starken Abschluss. Männel streckt sich, wäre aber wohl nicht mehr ganz rangekommen. Das war sehr knapp.

87' Luft ist raus

Puuhh das deutet jetzt alles mehr auf ein 3:1 hin, als auf einen Auer Ausgleich. Die Sachsen brauchen hier ein Wunder, um noch den Ausgleich zu schaffen. Die Luft scheint raus.

86' Wieder Männel

Kowlancki mit einem Wahnsinns Schuss. Männel kann den Ball gerade so klären.

85' Brandgefährlich

Brandgefährlicher Konter der Hausherren. Zimmer ist auf und davon, Kempe kann aber gerade noch so klären.

84' Wechsel bei Fort. Düsseldorf

Zimmer für Thommy

83' Wechsel bei Erzgeb. Aue

Daferner für Riese

83' Freistoß für Düsseldorf

Gießelmann wieder mit einem direkten Freistoß. Der Ball rauscht ganz knapp am Kasten vorbei.

81' Gelbe Karte für Erzgeb. Aue

Samson mit dem ersten Gelben Karton für Aue.

79' Faktor Hochscheidt

Das ist natürlich ein fieser Nackenschlag für die Gäste aus dem Erzgebirge, die hier einfach zu wenig machen. Vielleicht kann ja Hochscheidt noch einmal etwas für Aue machen?!

78' Wechsel bei Fort. Düsseldorf

Bodzek für Sobottka

77' Führung geht in Ordnung

Die Führung geht, betrachtet man nur die zweite Halbzeit, völlig in Ordnung. Düsseldorf macht mehr für die Partie.

76' Wechsel bei Erzgeb. Aue

Hochscheidt für Nazarov

75' Tor für Fort. Düsseldorf!

Und da ist es soweit. Nach einer Ecke schnappt Adams sich den Ball und trifft zum 2:1.

74' Mihojevic klärt zur Ecke

Gießelmann führt die Ecke aus.

73' Kommt die Magie?

Aue brauch gerade im Offensivbereich mehr zündende Ideen. Der richtige Mann dafür steht nun am Spielfeldrand.

73' Ecke für Aue

Nazarov führt aus und Zulechner schnappt sich einen Abpraller. Sein Abschluss geht aber weit vorbei.

72' Krüger für Ecke

Aue nun wieder etwas im Offensivgang. Krüger besorgt eine ecke nach einem abgefälschten Ball.

72' Ritt auf der Rasierklinge

Das ist besonders im zweiten Abschnitt ein Ritt auf der Rasierklinge der Auer Kicker. Düsseldorf läuft immer wieder an. Aue hat Glück, dass es hier noch 1:1 steht.

71' Aue zu defensiv

Damit kann Schuster nicht zufrieden sein. Das ist jetzt hier eindeutig zu wenig, was Aue anbietet.

70' Eckball für Fortuna

Eckball wird erneut durch Gießelmann ausgeführt. Mittendrin pfeift der Schiedsrichter Reichel aber ab. Ein Auer wurde da gefoult.

68' Aue zu fahrig

Die Konter der Sachsen verpuffen derzeit nur so. Es gelingt den Auern nicht, den Ball auch mal für längere Spielzeit fest zu machen.

66' Männel!!

Guter Abschluss der Fortunen, die nun deutlich stärker sind. Einen Schuss aus 20 Metern kann Männel mit einer Klassetat abwehren.

64' Nazarov gefoult

Zimmermann und Morales gegen Nazarov. Da muss Nazarov erst einmal liegen bleiben. Kurze Verletzungspause.

62' Düsseldorfer Freistoß

Wieder gefährliche Aktion nach einem Freistoß für Düsseldorf. Kownacki ist durch, wird aber dank Abseits zurückgepfiffen.

61' Fandrich

erster Abschluss der Auer aus dem Spiel im zweiten Abschnitt. Fandrich bekommt den Ball an der Strafraumgrenze und zieht direkt ab. Aber kein Problem für Kastenmeier.

59' Wechsel bei Erzgeb. Aue

Erster Wechsel bei Aue. Zulechner für Testroet.

58' Wieder Hennings

Wieder ein ruhender Ball für die Düsseldorfer. Dieses Mal führt Gießelmann aus. Hennings schnappt sich den Ball, scheitert aber and er eigenen Abschlussgenauigkeit.

57' Aue angeknockt

Puuuuh das war knapp. Das ist jetzt hier ein echter Schlagabtausch beider Teams. Aue wirkt etwas angeknockt.

56' Hennings

Nach der Ecke geht es blitzschnell. Langer Ball von Zimmermann. Männel eilt raus und Hennigs schieß aus gut 40 Metern ab. Der Ball segelt knapp am Kasten vorbei.

55' Auer Eckball

Riese tritt zur Ecke an. Aber auch hier kann Düsseldorf klären.

55' Auer Konter

Darauf folgt ein Konter für die Gäste. Die Flanke kann Hoffmann zur Ecke für Aue klären.

54' Eckball Düsseldorf

Ein Auer klärt zur Ecke. Den nachfolgenden Eckball können die Sachsen gerade so klären.

53' Zu wenig Offensive

Es erinnert hier doch irgendwie einiges an das letzte Aue-Spiel gegen Darmstadt. Das Schuster-Team macht offensiv gar nichts mehr.

52' Ramba-Zamba

Besonders über die rechte Außenbahn macht Düsseldorf ordentlich ramba- zamba. Das ist ein gefährliches Spiel, auf das sich hier Aue einlässt.

51' Partie wird härter

Das wird jetzt hier etwas giftiger auf dem Platz. Alles spricht nun für einen packenden Pokalfight und das könnte Aue entgegenkommen.

50' Gelbe Karte für Fort. Düsseldorf

Zweite Gelbe Karte der Partie. Sobottka mit dem zu heftigen Foul.

50' Riese foult

Riese mit einem Foul und Düsseldorf dadurch mit dem ersten Standard der zweiten Hälfte.

50' Aue zu passiv

Vor allem muss Aue wieder etwas mehr am offensivem Teil der Partie teilnehmen. Das war gerade in den letzten 25 Minuten zu wenig.

48' Funkel-Elf aktiver

Düsseldorf kommt hier viel aktiver aus der Kabine. Die Funkel-Elf will am besten sofort das Spiel komplett drehen.

48' Elfmeter für Fort. Düsseldorf!

Funkel nimmt den ersten Wechsel der Partie vor und bringt Ampomah für Fink.

46' Weiter gehts

Weiter geht's in der zweiten Hälfte. Uns erwartet hier ein enorm spannender Pokalfight.

Halbzeit

Pause in Düsseldorf. Puhh das ist wirklich sehr ärgerlich für die Auer, die eigentlich eine sehr gute Partie machten. Der Elfmeter stellt aber wieder alles auf null. Die zweite Halbzeit wird spannend.

45' Düsseldorf gleicht aus

Das ist natürlich sehr bitter. Aber das hat sich etwas angekündigt. Das Spiel beginnt nun wieder von vorne...

Tor für Fort. Düsseldorf!

Gonther fällt Morales im Strafraum. Elfmeter. Hennings übernimmt Verantwortung und lässt Männel keine Chance.

44' Düsseldorf

Nur noch wenige Minuten zu spielen. Mit dem 1:0 kann Aue jetzt sehr gut leben. Düsseldorf nun sehr aktiv, aber noch ohne die Großchance.

43' Fehlendes Bindeglied

Da fehlt gerade bei Aue so ein bisschen das Bindeglied zwischen Abwehr und Sturm. Nur noch hohe und weite Bälle. Das ist zu einfach.

42' Aue klärt gekonnt

Zweiter Eckstoß in Folge für die Hausherren. Erneut klärt Aue den Ball aus der Gefahrenzone.

42' Nur noch Düsseldorf

Die Fortuna bleibt jetzt sehr aktiv und drängt Aue in die Defensive.

41' Gießelmann knapp vorbei

Gefährlicher Freistoß von Gießelmann, der seinen Freistoß nur knapp neben das Auer Gehäuse setzt.

40' Fristoß für Düsseldorf

Riese mit dem Ellenbogen gegen Morales. Unbeabsichtigtes Foul, aber nun eine sehr gefährliche Standardsituation für Düsseldorf.

39' Publikum wacht auf

Das Publikum im Düsseldorfer Rund wacht jetzt auch so langsam auf. Wie ihr Team tauen sie so langsam auf. Das wird noch ein heißer Tanz für Aue.

39' Aue fehlt Offensivmut

Da müssen von den Sachsen mal wieder mehr Offensivargumente kommen. So machen sie es sich nur selbst ungemein schwer. Die Abwehr der Hausherren ist nicht sattelfest.

37' Noch gut zehn Minuten

Hier sind noch gut zehn Minuten zu spielen im ersten Durchgang. Ich denke Aue kann mit dem 1:0 jetzt sehr gut leben. Düsseldorf drückt sehr stark, Aue reagiert nur noch.

36' Eckball Düsseldorf

Vierter Eckball für Düsseldorf. Der Ball fliegt aber viel zu weit und wird von Aue geklärt. Weiterhin fehlt die zündende Idee bei den Hausherren.

35' Kastenmeier hält

Nazarov fasst sich aus gut 25 Metern ein herz und prüft Kastenmeier mit seinem Fernschuss. Der Keeper hält aber sicher.

34' Gelbe Karte für Fort. Düsseldorf

Gießelmann kommt da etwas zu spät und fällt Nazarov. Die erste Gelbe Partie in einer bislang sehr fairen Partie.

33' Funkel hadert etwas

Düsseldorf-Trainer Funkel kann noch nicht so richtig mit der Vorstellung seiner Elf zufrieden sein. Da fehlen offensiv die Ideen.

32' Abseitsfalle schnappt zu

Dritter Freistoß für die Düsseldorfer und dritter Abseitspfiff vom Schiedsrichter Tobias Reichel. Starke Abseitsfalle der Gäste aus Sachsen.

31' Aue in der Defensive

Derzeit konzentriert sich Aue lediglich auf Konter und zieht sich sehr stark zurück. Ein gefährliches Spiel, wenn man sich da an den letzten Auer Auftritt entsinnt.

31' Zwischenfazit

Nach gut einer halben Stunden kann man hier sagen, dass Aue bislang ein tolles Spiel macht. Der Ausbau der Führung wurde aber verpasst. Düsseldorf wird aktiver und gefährlicher.

30' Mihojevic mit dem Kopf

Weiter Freistoß von Nazarov auf Mihojevic, der im Strafraum am höchsten steigt und auf den Kasten köpft. Da fehlen im Abschluss aber einige Zentimeter Genauigkeit.

28' Männel passt auf

Düsseldorf wird aktiver. Ein öffnender Pass auf den gestarteten Kownacki. Männel passt aber auf und hat den Ball sicher.

28' Düsseldorf gefährlich

Aber da hat sich gezeigt. Die Sachsen müssen hier heute enorm aufpassen. Die offensiven Akteure der Düsseldorfer sind sehr wendig und agil. Schwer zu verteidigen. Ein weiteres Auer Tor würde für etwas Ruhe sorgen.

27' Wieder Kownacki

Dieses mal ist er auf der rechten Außenbahn durch und bringt einen Mix aus Flanke und Torschuss auf den Aue- Kasten. Es findet sich aber kein Abnehmer.

26' Düsseldorfer Abschluss

Kownacki mal mit einem Abschluss für die Düsseldorfer. Der Ball rauscht aber weit über den Kasten.

25' Partie im Griff

dennoch großes Kompliment. Aue hat die Partie bislang äußerst fest im Griff. Das hätte man so vorher nicht erwarten können.

23' Aue muss höher führen

Puhh. eigentlich müsste Aue hier schon deutlicher führen. Hoffentlich rächt sich das nicht. Die Düsseldorfer Offensive ist immer für ein Tor gut.

21' Testroooooeeet

Riesen Ding!!! Adams mit dem ganz krassen Foul. Dann geht es ganz schnell. Rizzuto auf Testroet, der aber am letzten Abwehrer scheitert. Das muss das 2:0 sein!

19' Erzgebirge mit dem richtigen Mix

Das ist beeindruckend. Aue ist nicht oft vor dem Tor der Hausherren. Strahlen aber wenn sie vor dem Tor sind, enorme Torgefahr aus. Das ist bislang der "richtige" Spielmix bei den Gästen aus dem Erzgebirge.

17' Aue stark

Wieder Aue. nach einem Pass von Krüger auf den im Zentrum lauernden Kempe, schließt der sofort ab. Verzieht aber leicht.

15' Aue effektiv

Zweite Chance für Aue und gleich der Führungstreffer. Das kann man schon einmal effektiv nennen. Gelungener Start in den Abend für Aue.

13' Gutes Trainer-Händchen

Das ist doch für Dirk Schuster schon einmal eine schöne Randgeschichte. Krüger wurde heute reinrotiert und netzt sofort. Starke Vorstellung bislang.

12' Tor für Erzgeb. Aue!

Flanke von Nazarov. Kastenmeier wehrt zur Seite ab. Dort lauert aber Krüger und netzt zur Führung ein.

10' "Moderner" Arbeiterfußball

Beide Teams stehen so ein bisschen für den "modernen" Arbeiterfußball. Primär wird hinten dicht gemacht und vorne gibt es immer mal wieder überfallartige Konter. Das könnte hier heute sehr interessant werden.

9' Kleines Fazit

Es ist bislang ein sehr ausgeglichenes Spiel. Beide Teams haben nun eine Großchance gehabt und probieren das Spiel zu kontrollieren.

9' Männel klärt

Mihojevic mit einem blöden Foul kurz vor dem Strafraum. Thommy führt direkt aus, Männel klärt aber stark. Auf den Keeper ist verlass.

8' Knapp

Thommy mit einem schönen Freistoß auf Adams, der aber knapp im Abseits steht. Das war nicht ungefährlich, aber die Auer Abseitsfalle schnappt da zu.

6' Erster Freistoß

Morales wird da kurz vor dem Strafraum von Nazarov gefällt. Erste brenzlige Aktion für die Gäste aus Sachsen.

4' Richtige Mischung

Die entscheidende Frage wird heute sein: Findet Aue den richtigen Mix aus stabiler Abwehr und offensiven Nadelstichen? Gegen Fortuna muss Aue defintiv mehr machen, als zuletzt gegen Darmstadt.

3' Fortuna presst

Düsseldorf läuft relativ früh an und setzt die Auer Akteure unter Druck. Das könnte oft brenzlig werden...

2' Au mit der Chance

Huiuiuiii! Das war mal eine Gelegenheit für Aue. Da hätte man durchaus auch 1:0 führen können.

1' Aue aktiv

Erste riesen Chance durch Krüger, der den Ball schön durchgesteckt bekommt und dann aber aus spitzem Winkel scheitert.

1' Anpfiff

Das Spiel läuft. Die Gäste aus dem Erzgebirge stoßen in lilanen Trikots an. Düsseldorf spielt in weiß-roten Jerseys.

Tobias Reichel

In wenigen Minuten wird Schiedsrichter Tobias Reichel die Partie freigeben.

Tobias Reichel

In wenigen Minuten wird Schiedsrichter Tobias Reichel die Partie freigeben.

Gleich geht es los

Das Pokalfieber steigt. Die Mannschaften versammeln sich im Spielertunnel und warten, dass es raus auf den Rasen geht.

Gute Erinnerungen für Aue

Die Gäste haben gute Erinnerungen an ihren letzten Auftritt in Düssel- dorf. Die Veilchen sicherten sich vor zweieinhalb Jahren trotz der 0:1 Niederlage den Klassenerhalt in der zweiten Liga - der Trainer damals hieß noch nicht Schuster, sondern Domenico Tedesco.

Änderungen in der Startelf

Bei Düsseldorf gibt es gleich fünf Startelf-Änderungen zur Paderborn- Niederlage. Bei Aue sind Samson und Krüger für Hochscheidt und Baumgart neu in der Partie.

Die Aufstellungen sind da.

Seid live dabei

20:45 Uhr rollt der Ball in der Düsseldorfer Arena. Ab 20 Uhr sind wir für euch wie gewohnt mit einem Liveticker am Start.

Direkte Duelle

Düsseldorf und Aue trafen bislang 18 Mal aufeinander. Die Bilanz spricht eine klare Sprache: 11 Siege für Düsseldorf, vier für Aue und drei Remis. Die letzten drei Partien gewannen die Rheinländer.

Sorgen um Kalig - Teil 2

"Seine Verletzung hat sich als schwerwiegender herausgestellt. Es handelt sich um eine knöcherne Geschichte im Knorpelbereich. Eine genaue Diagnose wird eine MRT- Untersuchung bringen", sagte Schuster.

Sorgen um Kalig - Teil 1

Sorgen bereitet Schuster derzeit nur der Zustand von Fabian Kalig. Der Verteidiger, der in der Viererkette in dieser Saison gesetzt war, fehlte schon in Darmstadt wegen Kniebeschwerden.

Keine Rotationsmaschine

"Wir werden mit der bestmöglichen Aufstellung spielen. Viele Kollegen nutzen in einer Englischen Woche auch die Rotationsmaschine. Das haben wir aber nicht vor."

Auer Nadelstiche

"Wir dürfen nur wenig Fehler machen, wollen kompakt stehen und nach vorn Nadelstiche setzen. Ich sehe uns in der Lage, Fortuna weh zu tun. Wir können nur gewinnen und haben eine Chance, etwas zu reißen", sagte Schuster, der auf personelle Experimente verzichten wird.

Teastroet mit Selbstbewusstsein

Das wird ein großartiges Spiel, ob Düsseldorf dann am Mittwochabend unbedingt gegen elf aufopferungs- volle Erzgebirger spielen möchte, glaube ich eher nicht.", sagte ein selbstbewusster Auer Torjäger Pascal Testroet.

"Kein Bonusspiel"

FCE-Kapitän Martin Männel betonte: "Auch wenn wir nicht in der Favoritenrolle sind, möchte ich nicht von Bonusspiel reden. Wir wollen die Partie offen gestalten und dort auch etwas reißen."

Das zweite Mal ins Achtelfinale?

Erst ein einziges Mal gelang dem FCE bis dato der Sprung ins Achtelfinale des DFB-Pokals. In der Saison 2015/16 bezwang Aue als Drittligist erst Fürth, dann Eintracht Frankfurt, um dann daheim an Heidenheim zu scheitern. Heute nun die Chance, zum zweiten Mal in der Klubgeschichte bis in die Runde der letzten 16 vorzudringen.

Aue oben mit dabei

Die unnötige Last-Minute-Niederlage zuletzt in Darmstadt gab der ansonsten so zufriedenstellenden Auer Lage in der 2. Bundesliga zumindest einen kleinen Kratzer. Dennoch: 18 Punkte nach elf Spielen für die "Veilchen" dürfen sich mehr als sehen lassen. Der Lohn: Aktuell liegt Aue auf Rang vier.

Düsseldorf aktuell 14.

In der Bundesliga liegt die Fortuna nach neun Spieltag mit sieben Punkten auf Rang 14. Allerdings ist es ganz eng im Keller: Bis zum Vorletzten haben noch drei weitere Teams sieben Zähler auf der Habenseite (Union, Köln, Augsburg).

Urgestein Friedhelm Funkel

Cheftrainer der Fortunen ist Friedhelm Funkel - ein wahres Urgestein der Bundesliga: Bei Düsseldorfs zurückliegender 0:2-Schlappe in Paderborn coachte der 65-Jährige sein mittlerweile 500 Bundesliga-Spiele, zudem bestritt er während seiner aktiven Karriere noch 320 Partien im Oberhaus.

Es gibt angenehmere ...

... Pokal-Lose für einen Zweitligisten, als an einem Mittwochabend gut 550 Kilometer entfernt von zuhause bei einem Bundesligisten antreten zu müssen. Erzgebirge Aue bleibt trotzdem nichts anderes übrig - das Team von Trainer Dirk Schuster duelliert sich in der 2. DFB-Pokalrunde am Rhein mit Fortuna Düsseldorf.