Ticker

Dienstag | 05.11.2019 | 18:55 Uhr

Fussball Champions League Gruppe G

Zenit St. Petersburg 0:2 (0:1) RB Leipzig

Statistik

Tore

0:1 Demme (45.+4)
0:2 Sabitzer (64.)

Zenit St. Petersburg

Kerschakow - Smolnikow (46.
Karawajew), Osorio, Ivanovic (70.
Driussi), Rakizki - Osdojew,
Barrios, Santos - Dsyuba, Azmoun,
Erochin (85. Kuziajew)

RB Leipzig

Gulasci - Klostermann, Upamecano,
Mukiele, Halstenberg (46. Kampl) -
Demme, Laimer - Sabitzer, Forsberg
(76. Haidara) - Nkunku (63. Werner),
Poulsen

Zuschauer

48.000

Ticker

Vorbei!

Völlig verdienter Sieg der Leipziger. Das war ein großer Schritt in Richtung Achtelfinale. Zenit hat hier echt enttäuscht.

90' Demme am Boden

Osorio checkt abseits des Balles Demme um. Von hinten. Kein Freistoß. Der Schiri .. ach, lassen wir das!

90' Schuss von RB

RB lässt den Ball wie im Training kreisen. Haidara dann versucht es aus 20 m - über den Kasten.

89' Großchance Zenit

Da wäre es fast passiert: Dsyuba nimmt den Ball zentral im Strafraum an, schießt aus der Drehung - Mukiele wirft sich in den Schuss. Durchatmen.

87' Spiel gelaufen

Von Zenit kommt fast gar nichts mehr. Das Ding kann sich RB nur noch selbst reinlegen. Aber gut, das beherrschen sie auch.

86' Wechsel bei Zenit St. Petersburg

Kuziajew für Erochin

84' Halbchance Zenit

Driussi hat noch Kraft. Er wird geschickt, schließt unter Bedrängnis ab - kein Problem für Gulacsi.

84' Gegenangriff Zenit

Jetzt ist Zenit mal mit Ball in der RB- Hälfte - aber der Ball kullert schon bald in die Arme von Gulacsi. Sind die etwa platt?

81' Noch 10 min

Es ist erstaunlich, wie Zenit die Leipziger gewähren lässt. Bei dem Spielstand. Bei nur noch so wenig Spielminuten.

79' RB weiter mehr mit Ball

Der Ballbesitz von RB ist auf 66 Prozent zusammengeschmolzen. Wahnsinn! ;-)

76' Wechsel bei RB Leipzig

Haidara für Forsberg

75' RB will noch mal wechseln

Haidara macht sich bereit.

73' Eckbälle für Zenit

Jetzt macht Zenit Druck. Bislang ohne Schuss aufs Tor. Aber es wird gefährlicher für Leipzig.

72' Zenit nun aktiver

Klar, die Gastgeber müssen nun mehr tun. RB hat das unter Kontrolle.

70' Wechsel bei Zenit St. Petersburg

Driussi für Ivanovic

70' Werner ist da

Der Kopfball zu Forsberg (und der zu Torschütze Sabitzer) war übrigens Werners erste Aktion im Spiel.

68' Gelbe Karte für Zenit St. Petersburg

Dsyuba bekommt natürlich auch Gelb.

68' Gelbe Karte für RB Leipzig

Upamecano sieht für den Kopfkampf Gelb.

67' Rudelbildung

Dsyuba und Upamecano gehen in den Infight. Immerhin: Keiner lässt sich fallen und schreit.

63' Wechsel bei RB Leipzig

Werner für Nkunku

65' Das Tor

Forsberg bedient Sabitzer im Strafraum. Der Österreicher schließt sofort ab - und drin Isser!

64' Tor für RB Leipzig!

Sabitzer!

61' Großchance Zenit

Ein Fehler von RB beschert Zenit den Ball, dann geht es schnell. Azmoun zieht aus 14 m halb rechts ab - Gulacsi mit starker Parade.

61' Wenig Offensive von Zenit

Gefühlt alle 10 min geht Zenit mal mit Ball über die Mittellinie. RB hat das aber unter Kontrolle.

58' Chance für RB

Forsberg zieht aus 20 m scharf und flach ab - zu unplatziert. der Torhüter pariert sicher.

57' Jetzt mal Zenit

St. Petersburg mit einem Gegenstoß. 2 Mal greift Demme erfolgreich ein - dem gelingt gerade fast alles.

55' Warten auf Chancen

RB belagert den Zenit-16er, sucht die Lücke. Das dauert.

52' Spiel in der Wartestellung

Das Gute: RB hält den Ball meist in der Zenit-Hälfte. Gegen die massive Defensive der Gastgeber ist es aber auch schwer.

49' Chance für RB

Der Ball rollte bislang nur im Mittelfeld. Dann eine RB-Flanke von rechts - Nkunku köpft - der Torwart lenkt den Ball über die Latte.

46' Anpfiff

Es geht weiter!

Wechsel bei Zenit St. Petersburg

Karawajew für Smolnikow

Wechsel bei RB Leipzig

Kampl für Halstenberg

Halbzeit

Völlig verdiente Führung der Leipziger, auch wenn ihnen zuletzt nicht mehr viel gelang.

45' Das Tor

Sabitzers Freistoß geht in die Mauer, kommt zu Demme, der zentral aus 22 m ins linke Eck hämmert.

45' Tor für RB Leipzig!

Demme!

45' Freistoß RB aus 18 m

Erochin tritt gegen Laimers Knie. Freistoß für RB aus einer guten Position.

45' Großchance Zenit

Dsyuba bedient Azouma, aber dessen Kullerball geht gaaanz knapp am langen rechten Pfosten vorbei. Mannomann!

45' Ecke Zenit

Ein Fehler von Mukiele beschert Zenit noch einen Eckball. Die Gastgeber machen daraus aber nichts.

43' Chance für RB

Nkunku bedient Forsberg - dessen Schuss aus 16 m wird gehalten.

42' Floskel-Alarm!

Ein Tor würde dem Spiel gut tun. Oder so.

40' Keine echte Gefahr

Beide nun mit Sicherheitsfußball. Keiner riskiert viel. Forsberg versucht es aus 22 m - harmlos.

37' Ausgeglichenes Spiel

Die Partie ist inzwischen weitgehend ausgeglichen. Maximal leichte Feldvorteile der Leipziger.

34' RB macht mehr Fehler

RB kombiniert sich munter durchs Mittelfeld, am letzten Drittel wird aber alles zu ungenau. Zenit ließ inzwischen lange nix mehr zu.

32' Freistoß Zenit

Klostermann soll Santos am 16er gefoult haben. Freistoß. Das ist eine noch größere Quatsch-Entscheidung.

29' Zenit wieder hinten

Und zack stehen wieder fast alle Spieler der Gastgeber hinten und mischen Beton an.

25' Zenit wird aktiver

Seit 5 min machen die Gastgeber deutlich mehr Betrieb, machen etwas Druck.

22' Chance für Zenit

Das wäre es fast gewesen. Dsyuba hat den Ball 5 m vor dem Kasten, schirmt ab, legt ab - aber Osdojew kommt zu spät nachgerückt.

21' 20 min gespielt

RB bislang klar besser. Zenit wartet ab und will irgendwann vielleicht losschlagen. Bislang war noch nix Gefährliches dabei.

17' Das Tor wird aberkannt

Nkunku soll vor dem Tor den Ball mit der Hand gespielt haben. Ist unseres Erachtens Quatsch, aber der Schiri sah es anders. Weiter 0:0.

15' Videobeweis!

Das wird noch mal gecheckt.

14' Tor für RB Leipzig!

Halstenberg!

13' Wieder RB

Diesmal eine RB-Ecke von links - Upamecano kommt mit dem Kopf ran, aber bedrängt und nicht richtig. Der Ball fliegt in hohem Bogen zum Torhüter.

10' Wer ist die Heimmannschaft?

RB macht das Spiel, ist klar besser. Zenit spielt passiv und wartet auf Konter.

7' Großchance RB

RB kombiniert - Laimer schließt aus 12 m ab - ohne Druck und in die Arme von Kerschakow. Das war eine echte Großchance. Die erste im Spiel.

7' Gelbe Karte für Zenit St. Petersburg

Erochin geht mit gestrecktem Bein in Upamecano - Gelb

6' Chance für RB

Der Doppelpass von Sabitzer und Poulsen funzt leider nicht richtig. Das wäre ein dickes Ding geworden. Die beiden waren schon im Strafraum.

4' RB weiter offensiv

Erste Ecke für RB: Kurz gespielt und irgendwie vergurkt. Aber RB weiter in Ballbesitz.

2' RB mutig

Die Leipziger spielen von Beginn an offensiv. Der Ballbesitz ist wie im Hinspiel.

1' Anpfiff

Es geht los!

Zuschauer

Knapp 50.000 Zuschauer werden im Stadion erwartet. Etwa 450 Leipzig sind mit nach St. Petersburg gereist.

Nagelsmann über das Spiel ...

dass kein Selbstläufer werde: "Erfolg ist kein Besitz. Er ist nur zur Miete, und die muss man immer wieder bezahlen."

Nagelsmann zur Zenit-Taktik

Die Taktik werde nicht großartig anders sein als im Hinspiel, "weil man sein Grundgesicht nicht einfach so verstecken kann".

Nagelsmann zu Dsyuba

Die Pässe zum Zenit-Topstürmer sollen verhindert werden: "Wir müssen immer erst die Ursache und nicht das Symptom bekämpfen - wie in der Medizin."

Julian Nagelsmann ...

... äußerte sich gestern sehr blumig zum heutigen Spiel. Die schönsten Sätze bringen wir hier noch mal:

Wer schießt die Tore?

RB hat ein starkes Team auf dem Platz. Aber wer soll heute die Tore machen? Nkunku und Poulsen sind nun wahrlich keine Knipser. Also doch wieder Sabitzer?

Noch mal zu Werner

Nationalstürmer Timo Werner hat übrigens muskuläre Probleme und sitzt deshalb erst mal nur auf der Bank.

St. Petersburg ...

... im Sturm natürlich mit Top-Mann Dsyuba. Und mit dem wieselflinken Azmoun, der zum Glück für RB technisch nicht so beschlagen ist.

Noch eine Änderung

Kapitän Willi Orban fehlt wie erwartet. Er ist verletzt. Aber das war schon gegen Mainz so.

Forsberg zurück

Im Vergleich zum 8:0 gegen Mainz spielt sozusagen Forsberg für Werner. Allerdings tauscht er auf dem Platz eher die Position mit Nkunku.

Hallo!?

Die Aufstellungen sind da. Und da sitzt Timo Werner überraschend auf der Bank! Früher hieß es immer sarkastisch: "Die Genossen werden sich dabei schon etwas gedacht haben."

Herzlich willkommen ...

... zum Champions-League-Spiel Zenit gegen RB Leipzig!