Ticker

Sonnabend | 08.12.2012 | 14:00 Uhr

Fussball 3. Liga

Hallescher FC 0:2 (0:1) Karlsruher SC

Statistik

Tore

0:1 Calhanoglu (13.)
0:2 van der Biezen (55.)

Hallescher FC

Horvat - Eismann, Becken, Ruprecht,
Benes - Zeiger (60. Shala), M.
Hartmann - Mast, A. Müller,
Lindenhahn (81. Sautner - Hauk (46.
Pichinot)

Karlsruher SC

Orlishausen - Klingmann, Gordon,
Mauersberger, Kempe - Alibaz (64.
Blum), Peitz, Varnhagen -
Calhanoglu (90. Schiek) - Hennings
(80. Benyamira), van der Biezen

Zuschauer

6.162

Ticker zum Konferenz-Ticker

Endstand 0:2

Verdienter Auswärtserfolg für Karlsruhe. Der HFC hat alles versucht, die Gäste aber eine Nummer zu groß.

86. Minute / Spielstand 0:2

Da war es fast: Hartmann köpft nach einer Ecke knapp vorbei.

85. Minute / Spielstand 0:2

Noch fünf Minuten regulär zu spielen. Halle versucht alles, um noch den Anschlusstreffer zu erzielen.

77. Minute / Spielstand 0:2

Der HFC gibt sich nicht auf. Vorn fehlt aber die nötige Durchschlagskraft.

70. Minute / Spielstand 0:2

Gute Möglichkeit für Halle: Lindenhahn zieht direkt ab aus 18 Metern, der Ball geht ganz knapp rechts vorbei.

68. Minute / Spielstand 0:2

Halle gibt nicht auf, aber Karlsruhe ist technisch überlegen.

67. Minute / Spielstand 0:2

Gute Szene von Mast: Er tanzt auf links alle aus, spielt im Sechzehner aber quer anstatt selbst zu schießen.

66. Minute / spielstand 0:2

Karlsruhe hat das Spiel inzwischen wieder voll im Griff.

60. Minute / Spielstand 0:2

Halle nun mit zwei Stürmern: Shala für Zeiger im Spiel.

55. Minute / Spielstand 0:2

Da hatte Horvat keine Chance mehr. Van der Biezen lief allein auf den HFC-Schlussmann zu.

55. Minute / Spielstand 0:2

Und dann das: Kempe spielt einen langen Ball auf van der Biezen, Ruprecht rutscht aus, und der Ball ist drin.

54. Minute / Spielstand 0:1

Halle nun wieder besser im Spiel.

52. Minute / Spielstand 0:1

Eismann bekommt den Ball im Sechzehner, wartet aber zu lange. Chance vertan.

50. Minute / Spielstand 0:1

Halle versucht es mit hohen Bällen, aber gegen die großgewachsenen KSC- Abwehrspieler funktioniert das nicht.

46. Minute / Spielstand 0:1

Weiter geht's in Halle. Pichinot nun für Hauk im Spiel.

Halbzeitstand 0:1

Dennoch eine verdiente Führung für die Gäste.

Halbzeitstand 0:1

Pause in Halle: Der KSC mit mehr Ballbesitz und Spielanteilen, aber Halle hält gut dagegen.

45. + 1 Minute / Spielstand 0:1

Lindenhahn steht wieder, Kempe muss behandelt werden.

44. Minute / Spielstand 0.1

Lindenhahn und Kempe knallen beim Kopfballversuch mit den Köpfen zusammen und bleiben verletzt liegen.

41. Minute / Spielstand 0:1

Immer wieder die gute Spieleröffnung aus der KSC-Inneverteidigung. Halle hat damit Probleme.

31. Minute / Spielstand 0:1

Schönes Solo von Mast über das ganze Feld, aber seine Flanke vor das Tor findet keinen Mitspieler.

29. Minute / Spielstand 0:1

Karlsruhe kontrolliert inzwischen das Spiel. Halle gelingt nur noch wenig nach vorn.

24. Minute / Spielstand 0:1

Fast das 0:2: Alibaz zieht aus 15 Metern ab, aber Horvat pariert sehenswert.

22. Minute / Spielstand 0:1

Sven Köhler ist nicht zufrieden und läuft in der Coaching-Zone auf und ab.

18. Minute / Spielstand 0:1

Halle, kalt erwischt, bemüht sich nun ins Spiel zurückzufinden.

14. Minute / Spielstand 0:1

Das war der siebte Saisontreffer für den KSC-Mittelfeldspieler.

13. Minute / Spielstand 0:1

Pech für Halle: Horvat kann den Freistoß von Calhanoglu zunächst parieren, aber der Ball kullert dann ins Tor.

8. Minute / Spielstand 0:0

Karlsruhe bemüht sich nun mehr um Ballbesitz nach der Anfangsoffensive der Hausherren.

6. Minute / Spielstand 0:0

Eckball Karlsruhe. Peitz kommt an den Ball, köpft aber knapp vorbei.

4. Minute / Spielstand 0:0

Halle zeigt sich respetklos zu Beginn und macht viel Druck nach vorn.

2. Minute / Spielstand 0:0

Und da taucht plötzlich Angelo Hauk vorne auf und vergibt die erste Möglichkeit für den HFC.

1. Minute / Spielstand 0:0

Der HFC will im letzten Spiel der Saison noch einmal einen Dreier einfahren.

Anpfiff

Los geht's in Halle. Die Gäste stoßen an.

Vor dem Spiel

Gegen den Tabellendritten aus Karlsruhe wird das heute ein schweres Stück Arbeit für die Hausherren.

Vor dem Spiel

Halle muss weiter auf Maik Wagefeld und Patrick Mouaya verzichten.

Vor dem Spiel

Der Hallesche FC erwartet heute den Karlsruher SC im Erdgas-Sportpark.