Schönbacher FV Fans im Osten
Hoch das Bein: Juan Pablo Bächi (von hinten) ist in der Schweiz aufgewachsen. Die Liebe und der Beruf haben ihn nach Schönbach gebracht, wo er jetzt für den FV am Ball ist. Bildrechte: Steffen Wogawa

"Fans im Osten" im Livestream | 15.06.2019 ab 14:50 Uhr Kreisliga-Saisonfinale elektrisiert Schönbach

Normalerweise spielen sie vor 60 Zuschauern, am Samstag (15.06., 14:50 Uhr im Livestream bei sport-im-osten.de) stehen die Kreisliga-Fußballer vom Schönbacher FV und SV Horken Kittlitz dank der Aktion "Fans im Osten" erstmals im Rampenlicht. Für die Gastgeber steht viel auf dem Spiel. Nur mit einem Sieg verhindern sie den Abstieg aus eigener Kraft.

Schönbacher FV Fans im Osten
Hoch das Bein: Juan Pablo Bächi (von hinten) ist in der Schweiz aufgewachsen. Die Liebe und der Beruf haben ihn nach Schönbach gebracht, wo er jetzt für den FV am Ball ist. Bildrechte: Steffen Wogawa

"Fans im Osten - wir kommen zu Euch"! Als Steffen Wogawa davon hörte, war für ihn sofort klar: "Da melde ich unseren Verein an". Zunächst "heimlich". Im Alleingang. "Ich habe uns angemeldet und den ganzen Verein damit überrascht. In den ersten zwei Stunden war der Schock groß, dann kam die Freude und jetzt können wir es kaum erwarten", sprudelt es aus Steffen Wogawa heraus. Er ist Teammanager, Pressesprecher und "Mädchen für Alles" in einer Person.

Für Schönbach geht's ums Überleben

Der Schönbacher FV ist ihm eine Herzenssache. Umso größer war die Freude, dass sein Verein für die Aktion "Fans im Osten" ausgewählt worden ist. "Das ist ein weiteres Highlight in der Vereinsgeschichte", freut sich Wogawa und hofft, dass die Spieler davon zusätzlich motiviert werden. Für den kleinen Verein in der Oberlausitz geht's im letzten Saisonspiel nämlich um das Überleben in der Kreisliga. Nach einer sehr durchwachsenen Saison mit nur drei Siegen in der Rückrunde wäre das Happy End mit einem Sieg im Derby perfekt. Die Gäste aus dem 13 Kilometer entfernten Kittlitz gehen als Tabellenfünfter leicht favorisiert ins Spiel. Tabellenführer in der "Schwarzbierliga" ist übrigens NFV Gelb-Weiß Görlitz 09. Der Traditionsklub spielte einst sogar in der DDR-Liga. Hans-Jürgen Dörner und Jens Jeremies lernten hier das Fußball-ABC.

"Berühmte" Fußballer gibt es beim vor erst 38 Jahren gegründeten Schönbacher FV nicht. Die Mannschaft besteht zum größten Teil aus Kickern aus dem eigenen Dorf, in dem immerhin 1.130 Menschen leben. Der Fußballverein Schönbach stieg 2008 erstmals in die Kreisliga auf. Danach tingelte man zwischen Kreisklasse und Kreisoberliga und würde bei einem Sieg am Samstag in das neunte Kreisliga-Jahr der Vereinsgeschichte gehen.

Fußballtraining
Vorbereitung auf das "Spiel der Spiele" - am Samstag live bei "Fans im Osten" im Livestream. Bildrechte: Steffen Wogawa

sst

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 15. Juni 2019 | 14:50 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. Juni 2019, 14:59 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.