Neues vom Krügel-Platz | Folge 18 Der FCM und die vierte Corona-Welle

Oliver Leiste
Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer

Nachdem sich zahlreiche FCM-Spieler mit Corona infiziert hatten, ist die Mannschaft nun zurück auf dem Trainingsplatz. Doch die Diskussionen rund um Corona ebben beim Club nicht ab. Oliver Leiste und Guido Hensch besprechen im Podcast den aktuellen Stand zu Team, Club und Fans.

Logo des 1. FC Magdeburg 33 min
Bildrechte: MDR/Max Schörm

Nachdem sich zahlreiche FCM-Spieler mit Corona infiziert hatten, ist die Mannschaft zurück auf dem Trainingsplatz. Doch die Diskussionen rund um Corona ebben beim Club nicht ab.

MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir Do 25.11.2021 15:48Uhr 32:47 min

Audio herunterladen [MP3 | 30 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 59,8 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/kruegel-platz/audio-fcm-podcast-corona100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Nach einer Woche Corona-Pause ist der FCM zurück auf dem Platz und bereitet sich auf das Spiel gegen Eintracht Braunschweig am Wochenende vor. Trotzdem ist das Virus allgegenwärtig, haben die FCM-Experten Oliver Leiste und Guido Hensch festgestellt.

Folge 18 von "Neues vom Krügel-Platz” in der Übersicht

Kampf gegen Corona in der Kabine – ab Minute 3:20

Gerüchte über Corona-Erkrankungen beim FCM gab es schon einige Tage bevor der Verein diese offiziell bestätigte. Nachdem die meisten Betroffenen des Ausbruchs nun wieder genesen sind, verschärft der Club die Regeln für Spieler, Fans und auch für die Mitarbeitenden der Medien. Hensch und Leiste besprechen im Podcast, was sich alles ändert.

Die Diskussionen der Fans – ab Minute 13:00

Für Besucherinnen und Besucher im FCM-Stadion gilt fortan die 2G-Regel. Zudem haben die Ultras angekündigt, den aktiven Support bis auf Weiteres einzustellen. Hensch und Leiste diskutieren über diese Maßnahmen und überlegen, wie der Stadionbesuch trotz der Beschränkungen zu einem schönen Erlebnis werden kann.

Sollte die Saison unterbrochen werden? – ab Minute 20:45

Der Präsident von Erzgebirge Aue, Helge Leonhardt, hat eine Unterbrechung der Fußballsaison gefordert. FCM-Sportchef Otmar Schork hält davon nichts. Und auch Experte Guido Hensch glaubt, dass ein solcher Schritt nicht unbedingt der richtige wäre. Stattdessen schlägt er Unterstützung für die Vereine vor, die jetzt wieder ohne Zuschauer spielen müssen.

Wo der Podcast zu hören ist

Podcasts FCM und HFC
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

MDR/Oliver Leiste

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 27. November 2021 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Ein Angebot von