Podcast "Bundesliga Ade - Welcome USA" Maximilian Möller und der Traum vom FC Bayern

Was, wenn der ersehnte Sprung in die Bundesliga einfach nicht klappen will? In "Bundesliga Ade - Welcome USA" berichten junge FußballerInnen vom Kämpfen, Scheitern und einer neuen Hoffnung in den USA. In der ersten Folge lernen wir Maximilian Möller aus Weimar kennen. Der 20-Jährige ist Student und Fußballer an der Grand Canyon University in Phoenix/Arizona. Dort arbeitet er an seinem Traum, irgendwann zurück zu kommen und in der Bundesliga in Robert Lewandowskis Fußstapfen zu treten.

Der Kindheitstraum... von RWE zum FCB

Mit zehn Jahren begann Max beim FC Rot-Weiß Erfurt, war dann bei der TSG Hoffenheim, dem SV Sandhausen und dem 1. FC Köln als Jugendspieler unter Vertrag. Nach einer schweren Verletzung musste er lange pausieren, mit ein Hauptgrund, dass es noch nicht gereicht hat für den großen Schritt hin zum Profifußball. Auch eine Begegnung mit dem heutigen Trainer von Werder Bremen, Florian Kohfeldt, änderte nichts daran. Doch in Hansi Flick setzt Max nach wie vor große Hoffnung. Sein Kindheitstraum ist sein ewiger Antrieb und er trieb ihn zuletzt in das Abenteuer USA.

Die Option College Soccer Player

Ein Fußballstipendium in Amerika – vielleicht ein auf den ersten Blick ungewöhnlicher Schritt in Richtung Bundesliga und FC Bayern München. Als College Soccer Player ein Bachelor-Studium abschließen und gleichzeitig den Traum vom Profi-Fußball nicht abschreiben müssen - Max schwärmt von seinem Schritt nach Phoenix. Und er erzählt von einem Stadion, in das zum "Saisonauftakt schon mal sechs- bis siebentausend Menschen sind". So viele sind es momentan nicht mal beim FC Bayern.

Was wäre gewesen, wenn...

... diese Frage wird er sich wohl immer wieder stellen. Was, wenn Max sich nicht damals im Trainingslager so schwer verletzt hätte. Auch darüber hat er mit uns gesprochen und er gibt zu, "das ging nicht spurlos an mir vorbei". Doch manchmal muss man vielleicht erst einen Schritt zurück machen, so Max, um letztlich zwei nach vorne zu gehen. Einer ist getan, die Saison mit den GCU Men’s Soccers hat für Max persönlich ziemlich erfolgreich begonnen. Und wenn nicht gerade Erling Haaland irgendwann zum FC Bayern wechselt, vielleicht stehen dann auch für Max dort doch noch alle Türen offen … .

Sport

BAWUSA Podcast - Bundesliga Adé Welcome USA
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 27. März 2021 | 14:00 Uhr