Podcast "Bundesliga Ade - Welcome USA" Podcast #19: Alexander Nitzl und der Maryland Trendsport

Was, wenn der große Traum vom Profifußball platzt oder der ersehnte Sprung in die Bundesliga einfach nicht klappen will? Im neuen Sport im Osten – Podcast "Bundesliga Adé - Welcome USA" berichten junge FußballerInnen vom Kämpfen, Scheitern und einer neuen Hoffnung in den USA. In Episode #19 kommt ein bekanntes Gesicht mit einer Premiere: Alexander Nitzl.

In unserer aktuellen Folge haben wir einen alten Bekannten zu Gast - Alexander Nitzl vom Men’s Soccer Team der University of Maryland hat sich mal wieder die Ehre gegeben. Allerdings ist es diesmal auch für ihn eine kleine Premiere, denn Alex spricht zum ersten mal über unser Video-Format mit uns. Wie immer allerdings ist er bestens gelaunt und gibt uns gerne einen Einblick in seinen Fußball-Uni-Alltag mit einem neuen Trendsport, den typischen Maryland-Ziegelsteinen und vielem mehr!

Rituale

Bevor wir Alex eine unserer Fragen nach dem vielseitigen Leben als "Student Athlete" in Amerika stellen, leistet er gleich zu Beginn – ganz typisch für den charmanten Münchner – augenzwinkernd ein wenig Aufklärungsarbeit und verrät uns, warum er eigentlich Fußball spielt. Eventuell hat das bei Alex nämlich gar nicht so viel mit Fußball zu tun... ;) aber hört und seht selbst!

Doch zu Alex’ Ritualen im Alltag, am Spieltag, innerhalb des Teams. Hier gibt es einige interessante und amüsante Anekdoten in unserer aktuellen Folge, die ihr nicht verpassen solltet. Nur so viel sei schon mal verraten. Alex trinkt regelmäßig einen "Popeye-Zaubertrank" zur Stärkung seiner Kräfte – was er da alles zusammen mixt, hat er uns erzählt. Und außerdem, wie er am Spieltag zur Schonung der "angetrunkenen" Kräfte mit seinem Team den fünfminütigen Weg von der Kabine zum Spielfeld hinlegt... auch das solltet ihr gehört haben!

Fast schon ein Trendsport

Man könnte es ein weiteres Ritual, oder gar den Trendsport der Maryland Men’s Soccer nennen – "Hazing". Was das ist und was "Hazing" mit Ziegelsteinen und der Legende der Freshman-Challenge zu tun hat, erfahrt ihr in unserer neuesten Folge.

Außerdem...

Alex berichtet uns von seinem Sommerurlaub in Deutschland und von seiner "schönsten Geschichte" von zuhause. Ob er als Gast im Hotel Mama lebt und bei seinem Heimatbesuch stets einen Besucherstatus pflegt, hat er uns verraten.

Ihr erfahrt außerdem, was aus den Start-Up-Plänen geworden ist und welche Neuigkeiten es im Hinblick auf Corona-Regeln im Campus-Leben gibt. Zu guter Letzt lernen wir noch, wie Alex Nitzl sich künftig über den Campus der University von Maryland bewegen könnte und was er dann mit Paul Wiese, Gast unserer letzten Folge, gemein hätte.

Sport

Bawusa - Alexander Nitzl 24 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

0 Kommentare