Handball | 1. Bundesliga SC Magdeburg

Hier könnt Ihr alle wichtigen Infos rund um den Handball-Bundesligisten SC Magdeburg erfahren. Vom Gründungsdatum bis zu den größten Erfolgen der Elbestädter listen wir Euch alles auf.

Logo SC Magdeburg
Bildrechte: Verein

Homepage - Facebook - Twitter

Gründungsdatum

  • 1. März 1955

Mitgliederzahl

  • 2.200 Mitglieder in der Abteilung Handball (Stand: Juli 2020)

Spielstätte

  • GETEC-Arena
  • Kapazität von ‎7.782 Plätzen
  • 90.180 Zuschauer in der Saison 2019/20
  • durchschnittlich 6.441 Zuschauer pro Heimspieltag (Schnitt bis zum Saisonabbruch)

GETEC Arena
Bildrechte: imago images / Hartmut Bösener

Größte Erfolge der Vereinsgeschichte

  • EHF-Pokalsieger 1999, 2001 & 2007
  • Champions League-Sieger 2002
  • Deutscher Meister 2001
  • DHB-Pokal-Sieger 1996, 2016
  • DDR-Meister 1967, 1970, 1977, 1980-1985, 1988 & 1991

Personal

  • Geschäftsführer: Marc-Henrik Schmedt
  • Cheftrainer: Bennet Wiegert
  • Co-Trainer: Yves Grafenhorst

Topscorer (Saison 2019/20)

  • Michael Damgaard
  • 166 Treffer
  • 52% Wurfquote
  • 3. Platz der Gesamt-Scorerliste

Michael Damgaard (SC Magdeburg)
Michael Damgaard Bildrechte: imago images/Jan Huebner