Bilder von der Partie FSV Mainz 05 - RB Leipzig

Yussuf Poulsen (9, RB Leipzig), TorschŸtze Lukas Klostermann (16, RB Leipzig) und Timo Werner (11, RB Leipzig).
Yussuf Poulsen, Torschütze Lukas Klostermann und Timo Werner bejubeln den Treffer. Bildrechte: Picture Point
Trainer Ralf Rangnick (RB Leipzig)
Auch wenn RB die Champions League bereits klargemacht hat, blickt Leipzigs Trainer Ralf Rangnick noch etwas weiter nach oben. Vielleicht geht noch was in Richtung Titel. Bildrechte: Picture Point
Trainer Sandro Schwartz (Mainz 05)
Auch Mainz-Coach Sandro Schwarz kann sich freuen. Sein Team hat bereits den Klassenerhalt geschafft. Bildrechte: Picture Point
Fans von RB Leipzig
Die Leipziger Fans haben den 400 Kilometer langen Weg am Freitagabend nach Rheinhessen auf sich genommen. Bildrechte: Picture Point
Nordi Mukiele (22, RB Leipzig) und Karim Onisiwo (21, Mainz)
Das Spiel beginnt umkämpft: Nordi Mukiele (RB Leipzig) im Zweikampf mit Karim Onisiwo (Mainz). Bildrechte: Picture Point
Lukas Klostermann (re., 16, RB Leipzig) erzielt vor Moussa Niakhate (19, Mainz)  das Tor.
Dann geht RB aus dem Nichts in Führung: Lukas Klostermann erzielt vor Moussa Niakhate das 0:1. Bildrechte: Picture Point
Yussuf Poulsen (9, RB Leipzig), TorschŸtze Lukas Klostermann (16, RB Leipzig) und Timo Werner (11, RB Leipzig).
Yussuf Poulsen, Torschütze Lukas Klostermann und Timo Werner bejubeln den Treffer. Bildrechte: Picture Point
Nordi Mukiele (22, RB Leipzig) und  TorschŸtze Lukas Klostermann (16, RB Leipzig)
Auch das 0:2 erzielt Klostermann (hier mit Nordi Mukiele) - schön per Lupfer über Mainz-Keeper Florian Müller. Bildrechte: Picture Point
Karim Onisiwo (FSV Mainz 05), Peter Gulacsi (RB Leipzig)
RB scheint mit einem Zwei-Tore-Vorsprung in die Kabine zu gehen. Doch dann schlägt Karim Onisiwo zu. Peter Gulacsi kann dem Ball nur nachschauen. 1:2. Bildrechte: IMAGO
TorschŸtze Timo Werner (11, RB Leipzig) zieht ab und trifft zum 1:3.
Timo Werner macht kurz nach der Pause die Hoffnungen der Mainzer erstmal wieder zunichte und stellt den alten Abstand wieder her. Bildrechte: Picture Point
 TorschŸtze Timo Werner (11, RB Leipzig).
Werner feiert mit den Kollegen. Leipzig wägt sich mit zwei Toren Vorsprung in Sicherheit. Bildrechte: Picture Point
Moussa Niakhate (19, Mainz 05) gegen Peter Gulacsi
Doch weit gefehlt. Moussa Niakhate bringt Mainz wieder heran. Peter Gulacsi ist schon wieder geschlagen. Bildrechte: IMAGO
Lukas Klostermann (16, RB Leipzig) und Danny Latza (6, Mainz).
Kann RB (hier Klostermann gegen Danny Latza) den knappen Vorsprung bis ins Ziel verteidigen? Bildrechte: Picture Point
Peter Gulacsi (RB Leipzig), Jean-Philippe Mateta (FSV Mainz 05)
Nein! Jean-Philippe Mateta erzielt tatsächlich noch das 3:3 ... Bildrechte: IMAGO
Jean-Philippe Mateta (FSV Mainz 05) Torjubel
... und sorgt für Ekstase im Mainzer Stadion. Bildrechte: IMAGO
Jean Philippe Gbamin (25, Mainz), Danny Latza (6, Mainz), Jean-Paul Boetius (5, Mainz) und Kevin Kampl (44, RB Leipzig).
In der Schlussphase hätten beide Mannschaften (hier: drei Mainzer gegen Kevin Kampl) den Siegtreffer erzielen können. Letztlich bleibt es beim Remis. Bildrechte: Picture Point
Alle (15) Bilder anzeigen