Fußball | Bundesliga Eintracht Frankfurt - RB Leipzig in Bildern

Martin Hinteregger und Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsens Einwechslung, der Sörloth im Angriffszentrum ersetzte, sollte sich alsbald auszahlen. Bildrechte: Picture Point
RB Leipzig bei Motivationskreis vor Spielbeginn
Der Leipziger Motivationskreis unmittelbar vor Spielbeginn – auf vier Positionen hatte Cheftrainer Julian Nagelsmann sein Team im Vergleich zum 3:0 gegen Freiburg vor der Länderspielpause verändert. Bildrechte: Picture Point
Tyler Adams
Tyler Adams war einer aus diesem Quartett. Der US-Amerikaner ersetzte den verletzten Nordi Mukiele auf der rechten Seite der Viererkette. Bildrechte: Picture Point
 Ibrahima Konaté / Konate (6, RB Leipzig) und Daichi Kamada (15, Frankfurt)
Kopfballduell zwischen Ibrahima Konaté und Daichi Kamada. Der Frankfurter hatte die erste Gelegenheit der Partie (5.). Bildrechte: Picture Point
Evan NDicka, Dani Olmo und Torwart Kevin Trapp
Die größte Chance in der Anfangsphase sollte jedoch RBs spanischer Nationalspieler Dani Olmo haben – allerdings hob der 22-Jährige den von Christopher Nkunku vorbereiteten Ball auf das Tornetz. Bildrechte: Picture Point
Kevin Kampl und Aymen Barkok
Um einiges besser machte es kurz vor der Pause Aymen Barkok (re.). Der Frankfurter nutzte die Schlafeinlage von Dayot Upamecano und Angelino und schob aus Nahdistanz ein. Bildrechte: Picture Point
Im Bild: Tor für Frankfurt, Torjubel nach dem Treffer zum 1:0 durch Torschütze Aymen Barkok (mi., 27, Frankfurt) mit Filip Kostic (10, Frankfurt).
Kollektiver Jubel der Gastgeber nach dem etwas überraschenden Treffer zwei Minuten vor dem Pausenpfiff. Bildrechte: Picture Point
Dani Olmo (25, RB Leipzig)
Dani Olmo, am vergangenen Dienstag noch überragender spanischer Akteuer beim 6:0-Kantersieg über die DFB-Elf, mühte sich heute vergebens und wurde zur Pause ausgewechselt. Bildrechte: Picture Point
Im Bild v.l.: Alexander Sörloth / Soerloth (19, RB Leipzig) und Stefan Ilsanker (3, Frankfurt)
Auch Alexander Sörloth – hier im Duell mit dem früheren RB-Profi Stefan Ilsanker – blieb in der Kabine. Bildrechte: Picture Point
Im Bild v.l.: Filip Kostic (10, Frankfurt)  und Marcel Sabitzer (7, RB Leipzig).
Um ein Haar hätte Filip Kostic kaum eine Minute nach Wiederanpfiff erhöht, Peter Gulacsi lenkte den Schuss des Frankfurters aus spitzem Winkel jedoch an den kurzen Pfosten. Bildrechte: Picture Point
Martin Hinteregger und Yussuf Poulsen
Yussuf Poulsens Einwechslung, der Sörloth im Angriffszentrum ersetzte, sollte sich alsbald auszahlen. Bildrechte: Picture Point
Torjubel nach dem Treffer zum 1:1 durch Torschütze Yussuf Poulsen
Traumhaft verlängerte der dänische Nationalspieler eine punktgenaue Flanke von Angelino, der seinen Patzer vor dem Gegentor damit ausbügelte, per Außenrist ins rechte Dreiangel (57.). Bildrechte: Picture Point
Emil Forsberg und Evan NDicka
Emil Forsberg, der dritte zur zweiten Halbzeit gebrachte Joker von Julian Nagelsmann zur Halbzeit, blieb ohne nennenswerten Einfluss auf das Offensivspiel der Gäste. Bildrechte: Picture Point
Im Bild v.l.: Yussuf Poulsen (9, RB Leipzig) vergibt Torchance gegen Torwart Kevin Trapp (1, Frankfurt).
Allerdings landete Forsbergs Eckball zwei Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit auf dem Fuß von Yussuf Poulsen, der Frankfurts glänzend reagierenden Schlussmann Kevin Trapp jedoch nicht überwinden konnte. Bildrechte: Picture Point
Anzeigetafel mit dem Endstand von 1:1.
Dadurch blieb es beim 1:1-Remis an diesem Abend in Frankfurt. Auch nach dem sechsten Anlauf wartet RB Leipzig damit weiter auf den ersten Auswärtssieg bei der Eintracht. Bildrechte: Picture Point
Alle (14) Bilder anzeigen