Fußball | Bundesliga Holt RB Leipzig Abwehr-Talent Kouassi von PSG?

RB Leipzig steht offenbar vor der Verpflichtung des französischen Abwehrtalents Tanguy Kouassi von Paris Saint-Germain. Nach einem Bericht der der Zeitung "Le Parisien" will der Herbstmeister der Fußball-Bundesliga den 17 Jahre alten Innenverteidiger von Sommer 2020 an unter Vertrag nehmen.

Tanguy Kouassi
Bildrechte: imago images/PanoramiC

Drei Einsätze bei PSG

Kouassi, der im Dezember drei Profi-Einsätze im Team von Cheftrainer Thomas Tuchel bestritten hat, kann ablösefrei wechseln. Kouassi wäre nach Christopher Nkunku und dem derzeit nach Monaco verliehenen Jean-Kévin Augustin der dritte ehemalige PSG-Profi in Leipzig.

Eine Verpflichtung wäre sinnvoll, da Dayot Upamecano Leipzig im Sommer wahrscheinlich verlassen wird. Der Verteidiger hat eine festgeschriebene Ablösesumme von angeblich 80 Millionen Euro. Bereits im vergangenen Sommer hatte der FC Arsenal 60 Millionen Euro geboten, war jedoch damit erfolglos.

Christopher Nkunku (RB Leipzig) und Nana Ampomah (27, Fortuna)
Christopher Nkunku war im Sommer von Paris Saint-Germain in die Messestadt gewechselt. Bildrechte: PICTURE POINT / S. Sonntag

red/dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Aktuell | 27. Dezember 2019 | 19:30 Uhr

10 Kommentare

RumBelballer vor 22 Wochen

Also bei „Dünamo“ und Stadionmiete kommt nix🤭und falls Du die SGD meinen solltest, kommt da was ganz anderes. Von 4,75€ -5,00€ ist da in den unterschiedlichen Medien die Rede, aber immer schön im Zusammenhang. Da gehts nämlich immer noch um die alten Stadionverträge mit der Projektgesellschaft. Und da google Du mal.

seikilos vor 22 Wochen

Ach und nur ganz kurz Herr RumBelballer. Mit ihrer Aussage mich als Dieb zu bezeichnen wäre ich ganz ganz vorsichtig. Ich habe diesen Nick registriert und niemanden weggenommen. Dieser Nick war frei. Noch so eine Aussage von Ihnen dann gibt es eine Anzeige wegen Beleidigung und übler Nachrede.

RumBelballer vor 22 Wochen

Wie gesagt, Rechtschreibung schein ja nicht so Dein Ding zu sein und zeig uns doch mal den Link, der Deine Behauptungen nicht Lügen straft. Bis dahin freue ich mich jedes Mal über Deine aktive Mitarbeit bei Dynamo-Themen. Müssen Dir ja sehr am Herzen liegen.