Fußball | 1. Bundesliga Justin Kluivert verkündet Abschied von RB Leipzig

Justin Kluivert von RB Leipzig
Bildrechte: MDR/Dirk Hofmeister

Justin Kluivert wird Vizemeister RB Leipzig verlassen. Der Niederländer, der von den Sachsen für ein Jahr von der AS Rom ausgeliehen wurde, gab seine Entscheidung am Montag auf seinem Instagram-Kanal bekannt. Dabei postete der 22-Jährige ein Video, in dem er sich von Leipzig verabschiedete. Kluivert hatte in der vergangenen Saison 27 Pflichtspiele für RB absolviert, in denen er vier Treffer erzielte und eine Torvorlage gab. Eine offizielle Bestätigung durch den Bundesligisten steht noch aus. Laut mehreren Medienberichten soll der Linksaußen vor einem Wechsel zu OGC Nizza stehen. 

---
red

Videos und Audios zur Fußball-Bundesliga

Vorschaubild Netcast Köln - Leipzig
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Emil Forsberg - Mittelfeldspieler RB Leipzig
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (60)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR ktuell | 19. Juli 2021 | 19:30 Uhr

2 Kommentare

Sundar vor 9 Wochen

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass das seine Entscheidungwar, aber gut so! Er konnte uns nur sehr selten weiter helfen.

Quentin aus Mondragies vor 9 Wochen

Schade, aber ist schon schwierig da in der Offensive besonders aufzufallen mit Forsberg, Poulsen, Olmo und jetzt noch Silva.